Und das Kissen geht an…

Der Zufallsgenerator (meine Tochter, die extra ihren Kinder Glitzernagellack aufgelegt hat) hat entschieden: das Kissen Nr. 3 geht an fuffie!


Herzlichen Glückwunsch, Lara! Schicke mir bitte eine Nachricht mit Deiner Adresse, dann kommt die Kissenhülle ganz schnell zu Dir!

Für alle anderen, die auch gerne was neues für Zuhause hätten: ich habe mir zwei ganz tolle Bücher bestellt, die ich Euch gerne zeigen möchte!
Das Buch „Zakka“ ist von einem japanischen Ehepaar geschrieben und zeigt viele nette kleine Bastelideen, zum Beispiel wie man Kinderkunst schön in Szene setzt oder T-shirts aufhübscht. Die Projekte sind ganz oft simpel aber sehr schön präsentiert und sie eignen sich eigentlich alle zum Nachmachen.
Endlich ist auch das neue Buch von Holly Becker „decorate workshop“ erschienen! Ein tolles Einrichtungsbuch, das meinen Stil sehr gut trifft! Es ist eine Anleitung, den eigenen Stil zu finden und Ideen für zu Hause stilsicher umzusetzen. Aber auch für alte Dekohasen ist es einfach sehr schön anzusehen und wirklich anregend!

Das war´s für heute von mir, bis morgen! Liebe Grüße Katharina

2 Gedanken zu “Und das Kissen geht an…

  1. oh, nichts gewonnen! fuffie, du glückliche!!!
    dabei hat deine tochter echt süße patschehändchen, echt niedlich, dass sie sich extra für die ziehung den nagellack aufgelegt hat!
    die bücher gefallen mir von außen schon mal total gut, und ich freue mich immer über solche büchertipps. bin mir sicher, das sie gut sind, denn alle anderen von holly becker liebe ich auch! würde jetzt am liebsten drin schmökern!

  2. ohhh wie toll, ich habs grade erst gelesen! 🙂
    ich freue mich sehr, sehr, sehr über das wunderschöne Kissen! die Nachricht mit meiner Adresse folgt sogleich 😉
    Und Leelah, ich finde das echt beeindruckend, dass du hier täglich so tolle Beiträge veröffentlichst – frage mich dann immer, wie du das zeitlich schaffst!
    Ich vermute du hast ein super Zeitmanagement und weißt genau, welches Projekt du wann in Angriff nimmst? 😉
    Ganz liebe Grüße
    Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.