Silvester auf der Couch

Hallo Ihr Lieben!

So langsam habe ich hier alles wieder unter Kontrolle, nach stundenlangem Warten beim Kindernotdienst, mehreren schlaflosen Nächten und einem Budenkoller meiner Großen (sie muss endlich wieder im Kindergarten toben!) freue ich mich, das Jahr 2012 doch noch schön abschließen zu können.

Letztes Jahr mussten wir eine Silvesterfeier kurzfristig absagen, weil die Kinder auch krank waren (das wird zur Tradition, glaube ich). Meine ganze Familie ist dann spontan mit Essen vom Thailänder gekommen und wir haben Silvester auf der Couch verbracht – alle in Jogginghose! Und weil es so wahnsinnig gemütlich war und ohne den wo-geh-ich-hin-was-zieh-ich-an-Stress, haben sich das alle für dieses Jahr wieder gewünscht!

Decken und Kissen habe ich schon gerichtet, später hole ich noch mehr Sessel und Kissen, damit jeder einen gemütlichen Platzt hat!

Die Tischdeko ist etwas sparsamer ausgefallen, da noch sämtliche Utensilien für asiatisches Fondue auf den Tisch passen müssen

In bestempelte Butterbrottüten  habe ich Servietten und Besteck getan…

...und noch ein Rubbellos statt Bleigießen, vielleicht hat ja jemand Glück?!


Ich habe mit meiner Tochter zusammen noch etwas gebastelt: Knalltüten statt Kracher! Die Tüten funktionieren genau so, wie wir es früher mit den Tüten vom Bäcker auf dem Pausenhof gemacht haben: Aufblasen und ordentlich draufhauen!

Man braucht dazu Butterbrottüten, Strohhalme, etwas Konfetti und Tesafilm oder Washi-Tape.Wer will, kann die Tüten vorher bemalen oder wie ich bestempeln. In die Tüten füllt man etwa 1 EL Konfetti. Dann steckt man einen Strohhalm hinein, rafft die Tüte oben zusammen und klebt ganz fest Tesafilm außen herum, sodass zwischen Strohalm und Tüte keine Luft entweichen kann.

 Aufblasen und…DRAUFHAUEN!

So, das war mein letzter Post für dieses Jahr, ich freue mich schon auf die vielen Projekte, die ich 2013 verwirklichen möchte! Ich will nicht zu viel verraten aber es wird einen Onlineshop mit tollen Vintageteilen geben, einen wunderbaren Ort, an dem Ihr an Workshops mit mir teilnehmen könnt (wenn Ihr wollt) und ich habe schon ganz viele Ideen für Posts zum Thema Garten!

Ich freue mich auf 2013 mit Euch! Guten Rutsch, ich hoffe Ihr feiert genau so, wie Ihr es Euch vorstellt!

Liebe Grüße Katharina

6 Gedanken zu “Silvester auf der Couch

  1. Liebe Katharina!
    Ich freue mich schon sehr auf all Deine Ideen im neuen Jahr und wünsche Dir und Deinen Lieben ein ganz wunderbares neues Jahr 2013!!!!!
    LG Sanne

  2. Unglaublich aber wahr: habe gestern deine t-sirtkette getragen, die ich nachgebastelt hatte und bin von einer mir unbekannten frau mit den worten:oh, du trägst die leelahloveskette, angesprochen worden. Verrückt oder? Du siehst also, du bist schon richtig berühmt und wirst es 2013 noch doller!!!!happy new year, katharina!!!

  3. Oskarlino, das ist nicht wahr, oder? Ich bin total platt, grinse hier ganz blöd vor mich hin und fühle mich ein wenig beschwipst ohne was getrunken zu haben! Das ist ja der Wahnsinn, ich freue mich so! Danke, liebste Oskarlino für diese tolle Nachricht im alten Jahr, da MUSS das Neue ja bombig werden!

    Liebe Grüße von der berühmten Katharina

  4. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein glückliches neues Jahr, für Deine Ideen wünsche ich Dir Kreativschübe ohne Ende und größten Erfolg. Ich freu mich auf all die Ergebnisse und den Onlineshop.
    Lieben Gruß,
    Melanie

    • Liebe Melanie,

      vielen Dank für die lieben Wünsche, ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2013!

      Grüße Katharina

  5. Wow,…. Deine Tischdeko ist traumhaft:
    Bei uns ist Silvester auch immer Familienfete angesagt… mit Fondue,Tischfeuerewerk und Co.
    Ich finde deine Ideen so lustig und easy nachzumachen, dass ich mir es schon in meinem Ordner abgespeichert habe für das nächste Silvesterfest (man muss ja vorausplanend denke,oder?!).
    Die Knalltüten kommen aber schon zu Fasching in Erscheinung… 😉
    Ich wünsche Dir ein tolles 2013!
    Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.