Schau doch mal hier vorbei

Leelah sehr geschäftig

Immer wieder werde ich nach dem Namen meines Blogs gefragt („lila-wie?“) und nach der Schreibweise, weil man ja zugegebenermaßen mit den e´s ein wenig durcheinander kommen kann! Ich habe meine Internetadresse schon auf alles geschrieben, Servietten, Kassenbons und Kaugummipapierchen (man hat als Mutter immer ALLES in der Tasche, nur nicht das, was man braucht!). Und weil ich am 18.01. auf die internationale Möbelmesse imm cologne nach Köln (ach nee) fahre, habe ich gestern mal ein paar Visitenkarten gebastelt.

Einfach nur welche auszudrucken hätte nicht zu mir gepasst, deshalb habe ich Karten bedruckt und noch ein wenig mit Bändern aufgehübscht.

Da solche Karten nicht einfach in ein Visitenkartenetui passen (so was habe ich auch gar nicht), habe ich noch eine Dose gestaltet, die in meine Handtasche passt.

Fertig ist der kleinste Messestand der Welt! In der Dose befinden sich neben den Visitenkarten noch Stifte und ein kleiner Block und ein paar Fotos als Beschreibung meines Blogs. Vielleicht bin ich ja mal irgendwo, wo ich die Dose auf den Tisch stellen kann, sodass jeder sich eine Karte nehmen oder Anregungen (natürlich auch Kritik) aufschreiben kann.

Jetzt fühle ich mich für die Möbelmesse gerüstet! Ich werde dort am Brunch von Solebich.de teilnehmen und danach die Messe erkunden und ein paar neue Trends für Euch aufspüren – ich hoffe nur, dass für meinen Vintagestil auch was Schönes dabei ist!

Ihr solltet Euch auch mal ein paar Visitenkarten basteln, falls Ihr einen Blog habt, ein tolles Hobby oder einfach nur so. Man fühlt sich gleich so wichtig damit aber es es ist ja auch wirklich praktisch!

Liebe Grüße von liilaa, Lelaah, leehla, Leelah oder einfach nur von mir!

11 Kommentare

    1. Hallo Melanie,

      Du brauchst dafür Ösen und eine Ösenzange, das geht ganz leicht und funktioniert bei Papier, Stoff, Leder…

      Liebe Grüße Katharina

  1. die sind ja so süß geworden!!!!!!!!!!!! toller idee mit dem köfferchen, damit steht deinem absoluten erfolg nichts mehr im wege!! süß!!!

  2. vielen lieben Dank. Dann wünsche ich Dir ganz viel Spaß in meiner Nachbarstadt und ich denke, auf dem Heimweg wirst Du keine Visitenkarte mit nach Hause nehmen müssen 🙂

  3. Die sind toll! Stechen wirklich auch der Masse der langweiligen Visitenkarten hervor!
    Ich bin auch auf der Möbelmesse. Leider nicht am Wochenende….
    Liebe Grüße… Silke

    1. Och Schade, Silke, sonst hätten wir uns vielleicht „in echt“ getroffen! Ich wünsche Dir viel Spaß dort (wenn man von Spaß sprechen kann, Du bist ja sicher beruflich dort)…

      Liebe Grüße Katharina

  4. oh wie ich deine ideen liebe…

    ich muss für meine visitenkarten auch noch einen minikoffer basteln…
    danke für die inspiration…
    was war denn dieses döschen im früheren leben?

    liebste grüße nancy

    1. Hallo Nancy,

      ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wo ich die Dose her habe… Wenn Deine Visitenkartendose fertig ist, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen!!!

      Liebe Grüße Kahtarina

      1. liebe katharina,

        ich habe es nun endlich geschafft…
        klick mal kurz her, wenn du noch wissen möchtest wie es geworden ist:
        http://samtundsahne.blogspot.de/2013/02/ich-bin-wieder-zuruck-mit-einem.html

        hab dich übrigens auch verlinkt…
        ich hoffe es ist in deinem sinne…

        übrigens habe ich heute eine kreativzeitschrift in der hand gehalten und deinen blog in der lieblingsblogvorstellung entdeckt… kann mich da nur anschließen!!!

        liebste grüße
        nancy

      2. Hallo Nancy,

        vielen Dank für´s verlinken, Dein Koffer ist aber auch echt der Hammer! Wie schön, dass Du mich in der Zeitschrift entdeckt hast, ich dachte, das liest keiner!

        Liebe Grüße Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.