Frühling! Jetzt!

Ich hatte ja schon angekündigt, dass ich keine Lust mehr auf die triste Winterdeko in dunklen Farben habe. Im Blumenladen habe ich zarte Alpenveilchen, Hyazinthen und rosa Rosen gefunden. Da konnte ich nicht anders, als alles in zarten Pudertönen zu dekorieren. Und weil ich gerade so dabei war, habe ich auch gleich die Holzkerzenständer vom Flohmarkt in Pastellfarben lackiert!

So rustikal haben sie mir im Herbst und Winter noch ganz gut gefallen. Aber da ich ja beschlossen habe, dass jetzt Frühling ist – zugegebenermaßen mit ziemlich miesem Wetter – mussten auch die Kerzenständer frischer aussehen!

Jetzt stehen sie locker fluffig da und sehen fast so aus, als könnte man sie essen (ich denke bei dem Anblick immer an Macarons)

Den Tabletttisch habe ich schon eine ganze Weile, er stammt aus der limited edition „true blue“ bei IKEA letztes Jahr, ich hatte nur noch keinen Platz für ihn…

Trotz schlechtem Wetter verbreiten die hellen Farben einfach gute Laune!

Als Wanddeko habe ich einen Tischläufer an einen weißen Drahtkleiderbügel gehängt, weil die Wand so kahl war…

So, innen sieht es jetzt schon mal nach Frühling aus, jetzt warte ich nur noch auf ein paar zarte Sonnenstrahlen! Ich habe mich noch nie so auf den Frühling gefreut wie dieses Jahr, vielleicht, weil ich das erste Jahr einen Garten habe, der sich über Zuwendung freut. Außerdem freue ich mich so für meine Kinder, wenn sie endlich wieder richtig draußen spielen können!

Worüber freut Ihr Euch am meisten im Frühling?

rosarote Grüße von Katharina

5 Gedanken zu “Frühling! Jetzt!

  1. Die Kerzenständer sehen wunderbar aus! Würden bei mir auch gut rein passen… nur falls du irgendwann mal keine Verwendung mehr dafür hast 😉 Und ja – der Frühling ist in deinem Zuhause auf jeden Fall schon erwacht! Klasse! Liebe Grüße, Annie (die mir dir zusammen ganz sehnsüchtig auf warme Sonnenstrahlen wartet)

  2. Liebe Katharina,

    die Kerzenständer sind wirklich toll geworden. Ich bin noch gar nicht auf Frühling eingestimmt solange der miese Februar noch vor uns liegt. Ich überlege, quasi als „Zwischendeko“, auf schwarz weiss zu setzen mit ein bisschen türkis.
    Es sieht ganz klasse aus bei Dir zu Hause!

    liebe Grüsse, claudia

  3. und doch spür ich den nachweihnachtlichen, wärmenden „touch“ mit den türkis rot rosa gold-tönen in deinem heim… danke, liebe „leelah“ für deine inspirationen… ich freu mich auch schon auf den frühling mit all seinen neuen zarten farben, aber ich vermute, wir dürfen den winter mit seinen graubraunen und weißtürkisblauen farben noch ein paar wochen genießen… Sei herzlichst gegrüßt von cl*

  4. Hallo leelah, ich bin zum ersten Mal auf deinem Blog und total begeistert! Du bist so wunderbar kreativ und strahlst mit deinen Fotos und Texten so viel Lebensfreude aus!… Bei dir schau ich ab sofort öfter vorbei 😉 Weiter so! Alles Liebe, .Luisa. ( von solebich)

  5. kuckucks…:)
    es ist unglaublich, aber auch diese idee hatte ich auch schon im kopf, kerzenständer anmalen….der unterschied zwischen dir und mir ist, dass du es eben auch umsetzt ;))
    faules faultierchen….und ich kann den frühling auch nicht mehr erwarten…nach dem verregneten weihnachten JETZT noch winter….nein danke!
    liebste grüße
    bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.