Scharf ins neue Jahr

So, jetzt ist Schluss mit schwerem, fettigem Essen! Ich habe über Weihnachten (wie sicher jede von Euch) hemmungslos zugeschlagen jetzt richtig Lust auf asiatisches Essen, weil es schön leicht und frisch schmeckt. Zum Abendessen gab es gestern einen scharfen Glasnudelsalat, der auch ohne Fleisch lecker schmeckt (aber ich mag die Kombination aus Hackfleisch und Garnelen sehr gerne).

Man beachte das wundervolle Geschirrtuch von Ferm living, dass mir mein Schwager und seine brandneue Frau (brandneu weil erst 1 Woche verheiratet) zu Weihnachten geschenkt haben!

Man braucht (für 2 Personen als Hauptgericht):

  • 200 g Glasnudeln (Kenner werden erkannt haben, dass in meinem Salat Reisnudeln sind, ich hatte keine anderen, aber mit Glasnudeln schmeckt es viel besser)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • eine Hand voll getrockneter Shitakepilze
  • 250 g Hackfleisch
  • 1/2 Salatgurke
  • 1-2 Tomaten oder Cocktailtomaten
  • 200 g Shrimps
  • 1 Limette
  • 1 Bund Koriandergrün
  • Fischsauce
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • getrocknete oder frische Chilischoten

Zuerst die Shitakepilze mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Anschließend die Stiele entfernen und die Pilze zusammen mit der Pilzbrühe, etwas Sojasauce und Zucker ca. 10 Minuten kochen. Das Hackfleisch in einer Pfanne in Sesamöl krümelig braten, etwas Sojasauce zugeben. Anschließend das Hackfleisch beiseite stellen und die Shrimps braten. Die Glasnudeln ebenfalls mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten stehen lassen, dann abschütten. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Gurke und Koriander klein schneiden und zu den Glasnudeln geben. Shrimps, Pilze und Hackfleisch dazu und das ganze mit einigen Löffeln Fischsauce, dem Limettensaft und Sojasauce abschmecken. Ordentlich Chili dran, denn scharf schmeckt er einfach am besten!

Das war mein Vorschlag für ein frisches, einigermaßen leichtes Essen. Was sind Eure Rezepte, um schnell wieder in Form zu kommen? Von Diäten halte ich nichts aber ein wenig auf Fett und Kalorien achten kann ja nicht schaden! Also her mit den Rezepten, Ihr habt mir sooo leckere Desserts vorgeschlagen, da bin ich gespannt auf mehr von Euch!

Liebe Grüße Katharina

Ein Gedanke zu “Scharf ins neue Jahr

  1. Hallo Katharina,
    wir haben gestern dein Rezept nachgekocht und es war sooo lecker. Das werden wir sicher noch ganz oft machen!! Danke für das tolle Gericht.
    Liebe Grüße
    Milena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.