Schau doch mal hier vorbei

Cupcake love

Ich habe zum ersten Mal Cupcakes gebacken, also eigentlich sind es ja nur Muffins, aber das Vanilla Topping habe ich noch nie gemacht. Und weil ja bald Valentinstag ist, habe ich noch Schokoladenherzen als Dekor dazu gemacht.

Man braucht (für ca. 15 Stück):

  • 240 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Msp Salz
  • 240 ml Milch
  • 2 Eier
  • das Mark einer Vanilleschote

für das Topping:

  • 220 g Puderzucker
  • 80 g weiche Butter
  • einige Tropfen Vanillearoma
  • 4 EL Milch

Die Eier zusammen mit der Butter und dem Vanillemark in der Küchenmaschine schaumig rühren. Nach und Nach Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Milch zugeben und alles zu einem Teig verrühren.

Den Teig in Papierförmchen oder eine Muffinform füllen und ca. 15 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Butter mit dem Puderzucker verrühren, das Vanillearoma und die Milch zugeben. Die Masse sollte recht fest sein. In einen Spritzbeutel füllen und die erkalteten Muffins damit verzieren.

Für die Schokoherzen eine halbe Packung Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Mit einem Teelöffel die Schokolade in Herzform auf ein Backpapier träufeln (entweder nur den Umriss oder ausgefüllt). Die Herzen im Kühlschrank erkalten lassen.

Plant Ihr etwas Besonderes zum Valentinstag für Euren Liebsten? Ich werde was wahnsinnig leckeres kochen, denn darüber freut sich mein Mann am meisten (na ja, fast am meisten :)) Das Rezept werde ich Euch in den nächsten Tagen natürlich verraten!

Herzliche Grüße Katharina

3 Kommentare

  1. Ich sitz gemütlich auf der Couch und hab unheimlichen Heißhunger auf Süßes. Dein Beitrag machts nicht besser – schaut das lecker aus! Hab ein schönes Wochenende du Liebe!

  2. Haay Katharina,
    Das sieht echt lecker aus.. und deine Idee wie du das Schokoherz hinbekommen hast .. echt genial.. Probier ich auch mal aus

    Finde deinen Blog echt sehr gut 🙂

  3. Hallo Katharina. Habe die Muffin heute einmal gebacken . Mit den Herzen habe so meine Probleme gehabt, sber sonst sind sie sehr lecker geworden. Dein Blog finde ich toll und wundere mich immerzu über deine Ideen und die Kraft die du aufbringst. Ein großes Lob und ganz viele Daumendrücker für deinen Shop.
    Glückauf und liebe grüße aus dem Ruhrgebiet
    Waldmaid Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.