Jetzt kann er kommen!

Gartenarbeit gehört ja nicht unbedingt zu einem perfekten Wochenende, aber gestern schien tatsächlich mal kurz die Sonne und da mussten wir raus! Im Frühjahr stehen eher langweilige Arbeiten an wie aufräumen und Geräte richten. Einen Pflanztisch zu bauen stand auch auf meiner To Do Liste, um nicht mehr auf dem Boden hockend meine Blumen umzutopfen. Gestern habe ich mir einen gebastelt – nur mit Dingen, die ich im Schuppen gefunden habe!

Der Tisch besteht aus einem Blumengestell, das ich letztes Jahr für 2 Euro auf dem Flohmarkt gekauft und Hellgrau lackiert habe!

An der Rückwand vom Schuppen ist ein gutes Plätzchen dafür, weil der Tisch dadurch überdacht ist.

Ein verzinkter Blumenkasten dient jetzt als Regal…

Das Brett habe ich im Schuppen gefunden, es hat zufällig perfekt gepasst! Ich habe es mit Scharnieren an der Wand befestigt, sodass ich jetzt einen tollen Kasten für Erde mit Deckel habe!

Den Blumenkübel habe ich letztes Jahr aus Beton gegossen…

So, jetzt habt Ihr die Bilderflut überstanden! Ich musste Euch nur unbedingt meinen Pflanztisch zeigen, weil er rein zufällig entstanden ist, was mich um so mehr freut! Ich wollte die Ecke hinter dem Schuppen nur aufräumen und dann sind mir immer mehr Dinge in die Hände gefallen, die ich gebrauchen konnte! Also falls Ihr Euren Garten auf Vordermann bringt, schaut doch mal, ob man aus dem ollen Beistelltisch oder den restlichen Brettern vom Terrassenbau noch was machen kann?!

Oder Ihr setzt Euch mit einem Kaffee auf die Couch und geht das Thema erst mal theoretisch an 😉

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Euch! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

18 Gedanken zu “Jetzt kann er kommen!

  1. Liebe Katharina, das sieht einfach klasse aus. Fehlt nur noch einer: Hallo Frühling, wo bist du? Wir wären dann alle mal soweit. Schau doch mal auf Instagram bei Claudimomi vorbei, mein „Hallo Frühling“.
    Liebe Grüsse, Claudia

  2. liebe katharina, mein schuppen ist meine garage und da findet sich zur zeit seeeeehr viel um den garten auf Vordermann zu bringen. ein betonmischer, schubkarren voll mit schotter, steine, pflaster. du merkst schon, ich betrete diese Garage lieber nicht bevor der mann mit dem gröbsten fertig geworden ist ;-). einen tollen pflanztisch hast du da gezaubert :-).
    liebe grüße von frau heimelig

  3. Das sieht ja toll aus! Ich bin ganz neidisch…so kreativ! Und wieso liegt bei euch eigentlich kein Schnee mehr?
    Mir fehlt leider der Garten…aber irgendwann…bis dahin wird eben der Balkon voll gepflanzt.

  4. Wunderbare Einblicke, aber hier ist aufgrund der Minus Grade eher an Schneeschippen als an Gartenarbeit zu denken 🙂
    Liebe Grüße udn ein schönes Wochenende,
    Sabine

  5. Ein wundervoller Pflanztisch den du da mit einfachsten Mitteln gezaubert hast. Dann drücken wir mal alle die Daumen, dass der Frühling nun auch endlich vorbeischaut und bleibt.
    Ein entspanntes Wochenende wünscht
    Franse☼

  6. Super gemacht:-).Ich hatte nen alten emaiile waschtisch umfunktioniert,den ich im Haus gefunden hab,aber ganz ehrlich…ich knie immer mitten im Weg ,so im vorbeigehn und pflanz dann mal gerade so nebenbei.Beim aufstehen,knick knack,merke ich dann daß ich beim nächsten mal dann doch mal lieber,am dafür vorgesehen Platz arbeite:-):L:g

  7. Was für ein wunderschöner Pflanztisch. So einen könnte ich auch gebrauchen, leider fehlt mir der Platz. Und wie alles bei dir sieht das alles ganz wunderbar und stylish aus. LG

  8. Der Tisch ist toll!!! Ich amüsiere mich immer ein bischen über Deine liebe,unbeschwerte Art,den Frühling herbeizulocken. Ich hoffe,es gelingt Dir ganz schnell….!
    Es ist schön,mitzuerleben,wie Du die Dinge anpackst. Scheinbar machst Du alles mal eben so nebenbei,wo andere ewig planen und überlegen. Das ist einfach wunderbar und Dein Optimismus ist echt ansteckend. DANKE dafür….
    Hoffe,Euer Wochende ist und bleibt PERFEKT!
    Liebe Grüße aus NRW…

  9. Schön, was für kreative Ideen Du hast!
    Deine ganze Ecke am Schuppen gefällt mir außerordentlich gut.
    Ein bisschen neidisch bin ich auch…
    Unser Garten ist noch ein Kartoffelacker (die Vorbesitzerin hat jahrzentelang N i C H T S gemacht). Und für einen Schuppen ist der „Garten“ viel zu klein.
    Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, irgendwann auch einmal ein größeres Stück Grün mein Eigen zu nennen.
    LG Kathrin

  10. Hey, was für eine tolle kleine „Ecke“ ist das geworden…
    Da macht das Um- Neu- oder Was-auch-immer pflanzen doppelt soviel Spaß.
    Euch noch einen hoffentlich sonnigen Sonntag!

  11. Na wenn der Frühling jetzt nicht kommt, dann weiß ich auch nicht. Ich werde mir morgen auch so ein Tischchen basteln (Danke für die Inspiration!) und hoffe, den Frühling auch locken zu können 🙂

  12. Hallo Katharina, der Schuppen mitsamt Pflanztisch ist echt super schön! Da kann man sich den anderen Mädels nur anschließen nd sagen „Neid!“. Aber was wäre unser Tag ohne Deinem Blog und Deinen tollen Ideen…. Viele Grüsse Susanne aus dem Chiemgau

  13. Ich habe 1000 Ideen für den Garten … und nix geht im Moment. Aber bald, bald ist´s soweit und ich werde mich auslassen wie verrückt :-)! Deine Bilder machen noch mehr Lust auf die Gartensaison!

    Liebst,
    Steph

  14. Hallo Katharina,
    Wow – was eine tolle „Do it yourself Möbel Idee “ Hammer, einfach nur Klasse!

    P.S
    Habe Deinen Beitrag bei mir geteilt, natürlich mit Nennung und direkter Verlinkung zu Deinem Blog 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *