Schau doch mal hier vorbei

Die große Balkon Vorher/ Nachher Schau

In der letzten Woche haben wir gesägt, gepinselt, lackiert, genäht, geputzt und geshoppt, um unseren Balkon wieder hübsch zu machen! Das Ergebnis möchte ich Euch heute zeigen! Und weil ich vorher/ nachher Bilder über alles liebe, fangen wir gleich mal mit dem gruseligen vorher-Bild an!

So sah die Wand an unserem Balkon vorher aus – sie gehört zu einer alten Scheune nebenan. Eine neue Wandverkleidung musste her! (Ist das Foto nicht herrlich schrecklich? So wirken die nachher Fotos viel besser!)

Und so sieht es bei uns jetzt aus:

 Die Wand haben wir neu verkleidet und Grau lasiert…

Als Stauraum für Polster und Getränkekästen habe ich eine riesige Holzbox gekauft und weiß lasiert. Den Tisch hat mein Mann gebaut, das Material hat keine 20 Euro gekostet! Die Tischplatte haben wir Grau lackiert und dem Rand einen neongelben Ralleystreifen verpasst.

Für die Holzkiste habe ich eine Auflage aus Schaumstoff zugeschnitten und einen Bezug dafür genäht. Die neonfarbenen Schnürsenkel als Verschluss habe ich aus einer Kiste gekramt, sie passen super zum Tisch!

Meine zwei neuen Lieblinge: die Acapulco Chairs wollte ich schon sooo lange haben und da wusste ich noch nicht mal, wie wahnsinnig bequem sie sind!

Die Zweige habe ich letztens im Dekoladen mitgenommen. Ich habe sie in einen großen, mit etwas Sand gefüllten Blumenkübel gesteckt und Lampions daran gehängt.

Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter, um sich so richtig schön auf die Stühle zu lümmeln – und das Grillen steht ja auch noch aus! Vielleicht wird es ja morgen schon richtig schön?!! Ich wünsche Euch einen tollen Feiertag!

Liebe Grüße Katharina

30 Kommentare

  1. Ein Traum! Deine Neugestaltung gefällt mir richtig, richtig gut! Weisst Du schon, ob die Acapulco Chairs gut dem Regen standhalten? Ich überlege auch, sie draußen stehen zu lassen, habe aber meine Bedenken … Liebe Grüße, Anjalein

  2. boah, wie obertoll und cool!!!!viel krasser hätte der vorher-nachhereffekt nicht sein können!!!allein die wand ist schon suuuuper geworden!aber auf die stühle bin ich jetzt echt mal neidisch, denn die hab ich schon gefühlte 10 jahre auf der habenwollenliste!!!!auch noch in türkis, hammer!!!und der stoff für die kissen ist ebe falls super!!ich will das auch, jammer!!!!!!!:-)

    1. Oskarlino, das ist ja wirklich jammern auf hohem Niveau!!! Als hättest Du nicht selbst einen traumhaft schönen Balkon, den ich mit eigenen Augen sehen durfte und Dir Dein Gejammere deshalb ÜBERHAUPT NICHT abnehme!

      Liebe Grüße! Katharina

  3. Großartig!!!!! Da möchte man sich direkt in einen der super schicken Stühle schmeißen und nen Sommercocktail trinken! 🙂 Hach… wünsche ich mir grad nen Balkon….

  4. Das sieht superklassetoll aus! Ich will auch so ein „Nachher“ haben!

    Liebe Grüsse und einen schönen Feiertag für euch!
    Claudia

  5. Katharina,wie toll!!
    Die ganze Zusammenstellung ist suuuuuper! Absolut perfekt! Da möchte ich auch gerne sitzen….
    Ist das rechts in der Ecke eine Kletterhortensie?
    So eine haben wir auch…hat aber noch nie geblüht.
    Wünsche Euch einen schönen Feiertag und vor allen Dingen wundervolles Wetter….

    1. Hallo Silke,

      komisch, meine Kletterhortensie hat auch noch nie geblüht! Falls sie sich doch dazu herablassen sollte, schicke ich Dir ein Foto, das kannst Du dann mal Deiner Hortensie zeigen, damit sie weiß, was sie machen soll!

      Liebe Grüße Katharina

      1. Ok,das machen wir…und falls meine sich zuerst entscheidet,
        bekommst Du ein Foto!
        Hab einen schönen Super-Sonnen-Frühlingstag….

  6. Oh, was bin ich neidisch! Der Balkon ist wirklich ganz traumhaft geworden. Besonders die Acapulco Chairs sind der Kracher. Und die Schnürsenkel am Polster passen wirklich perfekt zum Tisch. Ich bin verliebt in deinen Balkon!

    Liebe Grüße
    Lisa

  7. Liebe Katharina,
    weltklasse!
    Euren Balkon würde ich sofort übernehmen 😉
    Wobei ich ja die alte Bretterwand gar nicht so schlecht fand 😉
    Sie würde gut zu unserem alten Bauernhäuschen passen.
    Aber natürlich nichts gegenüber Eurem neuen Balkon!
    Der schaut wirklich super aus!
    Mir schwirrt im Kopf auch schon seit langem eine Sitzbank herum.
    Sie müsste allerdings 2,40 m lang sein. Wo hast du denn deine her?
    Einen neuen Tisch brauchen wir auch.
    Vielen, vielen Dank für deine tolle Ideen.
    Du bist für mich die pure Inspiration!
    Bis aber unsere Terrasse den richtigen Frischekick bekommt,
    dauert es noch. Denn irgendwie mache ich alles im Alleingang –
    und das mit zwei kleinen Kindern! Das dauert!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    1. Hallo Melanie,

      ich fand die alte Bretterwand auch ok, aber sie war schon so morsch, dass ich Angst hatte, eines der Kinder würde mal durchkrachen! Meine Bank ist eigentlich eine Kiste, die ich bei ebay gefunden habe. Sie ist 1,80 cm lang und zum sitzen fast ein wenig zu hoch, obwohl wir die Beine abgesägt haben. Sie ist jetzt der Sitzplatz der Kinder, für sie ist die Höhe perfekt!

      Ich kann mir gut vorstellen, dass du nicht so richtig voran kommst – ich habe pures Glück, dass ich so ein tolles Netzwerk aus Omas und Opas habe und mein Mann selbstständing ist und sehr flexibel arbeiten kann. Aber meine Tochter habe ich mir schon zur Gehilfin erzogen, sie liebt es, mit mir irgendwas zu lackieren 😉

      Liebe Grüße Katharina

  8. Wooow.. euer „neuer“ Balkon sieht traumhaft aus!! Die Acapulco Chairs sind sind total klasse und geben dem ganzen Bild eine noch südlichere Atmosphäre. Ich bin ja soo neidisch.. 🙂 Ich wünsche euch viele sonnige und gemütliche Stunden da oben! 🙂

  9. Hui wie schön! Ich kann mich eigentlich nur allen anderen anschließen – die Neongelb-Akzente sind super! So dezent wirken solche Farben einfach am besten!
    Aber sag bloß, es regnet immer noch? Das tolle Wetter in Graz tröstet mich immer ein bisschen über den Kleinstadt-Koller hinweg… Aber ich will nicht so egoistisch sein und schicke dir

    sonnige Grüße,
    Vera

  10. wirklich toll geworden und gar kein vergleich zu deinem „improvisierten“ Balkon von neulich – auch wenn der „alte“ auch schön ausgesehen hat. Aber der ist so frisch und sommerlich mit all den schönen Farbtupfern.
    Wünsch Euch einen schönen 1. Mai – mit viel Sonnenschein!

    LG
    Nina

  11. Das sieht sowas von fantastisch aus! Glückwunsch zu diesem Prachtexemplar von Terrasse!! Ein einziger Traum! Da habt ihr ganze Arbeit geleistet! Toll! Liebe Grüße, Julia … PS. Die Acapulco Sessel liebe ich auch sehr.

    1. Hallo Julia,

      das mit dem Acapulco Chair weiß ich doch, ich kenne Dein schwarzes Exemplar, vielleicht habe ich mich durch Dich erst in den Sessel verliebt!

      Liebe Grüße Katharina

  12. Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Balkon!
    Ich bin einfach nur sprachlos, was Ihr alles selber machen könnt.
    Respekt!!!
    Jetzt wünsche ich Euch auf Eurem Balkon schöne warme Sommerstunden!
    LG Kathrin

  13. Fabelhaft, einfach fabelhaft ist Euer Balkon geworden! Diese hübschen kleinen und großen Details! Ich bin ganz verliebt :-)!

    Bitte mehr solcher Bilder.

    Ganz liebe Grüße,
    Steph

  14. Toll, was ihr aus der Ecke gezaubert habt! Da möchte man sich doch gleich dazusetzen. Woraus und wie hat denn dein Mann den Tisch gebaut? Das würde mich wirklich interessieren. Mit der Lackierung wird er echt zum Designerstück! Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  15. Toll, was ihr aus der Ecke gezaubert habt! Da möchte man sich doch gleich dazusetzen. Woraus und wie hat denn dein Mann den Tisch gebaut? Das würde mich wirklich interessieren. Mit der Lackierung wird er echt zum Designerstück. Liebe Grüße, Maral von „Mach mal“

  16. Ich bin zufällig heute auf Deine Seite gekommen und es ist Wellness für die Augen !! Dein Vorher/Nachher Effekt ist absolut der Hammer. Mich würde auch interessieren wie Dein Mann den Tisch gemacht hat ist der wetterfest?

  17. Ganz ehrlich: Ich habe das Vorher-Bild gesehen und mir gedacht, wow, was für tolle Bretter, richtig schön alt, ein romantisches Plätzchen – da kann man was draus machen! Ein paar rankende Pflanzen, Töpfe dazu… sehr viel Potenzial!
    Sorry, aber der Platz den du draus gemacht hast ist im Gegenzug sehr steril und unpersönlich.

    1. Hallo Flowerpower,

      danke für Dein ehrliches Feedback, ich fand die Bretter vorher auch schön! Du hast aber sicher die Vorgeschichte nicht mitbekommen: Der Balken der Scheune hat sich gelockert, das Dach der Scheune drohte einzustürzen! Um es reparieren zu können, mussten die Bretter entfernt werden und sind dabei kaputt gegangen. Ich bin auch immer für erhalten statt abreißen, aber in dem Fall ging es nicht. Wir haben versucht, das Beste draus zu machen…

      Grüße Katharina

  18. Toll, ich bin ganz zufällig auf deine Seite gestoßen und habe meine to-do-Liste schon um einige Punkte erweitert 😉
    Da sind wirklich viele tolle Anregungen dabei. Wo hast du den tollen Dekozweig her? Suche so etwas schon ewig…

    1. Hallo Tina,

      das sind mehrere Zweige und ich habe sie aus einem Dekoladen (keine Kette, sonst würde ich Dir sagen woher). Bei Depot gibt es manchmal recht große… Viel Spaß beim Abarbeiten Deiner TO DO Liste 😉

      Liebe Grüße Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.