Der Flieder blüht

Endlich komme ich dazu, mich bei Euch zu melden! Die Ereignisse haben sich seit Donnerstag mal wieder überschlagen. Der kleine Mann hat Fieber und ich habe das kleine Heizkraftwerk mit fast 41 Grad Fieber Tag und Nacht im Haus rumgetragen, denn das kann ja im Krankheitsfall NUR die Mama.

Heute haben wir es uns dann aber doch ein wenig schön gemacht und trotz des miesen Regenwetters habe ich mich richtig gefreut, dass der Flieder blüht! Ich habe mir gleich eine ordentliche Portion ins Haus geholt und den wunderbaren Duft im ganzen Haus genossen!

Zwischenzeitlich war ich an die Couch gefesselt, weil ich als Schlafplätzchen ja viel bequemer bin als das eigene Bett und ich so mit Kleinkind auf mir schlafend ein paar Fotos geknipst habe…

Die Kombination aus Flieder und Spitzenband passt einfach perfekt, findet Ihr auch?

Hier habe ich mal versucht, was anderes zu machen als den Flieder einfach nur in die Vase zu stellen, indem ich eine Glasvase in ein mit Wasser gefülltes Glasgefäß gestellt habe. Fliederblüten schwimmen drum herum und in der Vase hat eine Kerze ihren Platz gefunden…

Aber das allerschönste an diesem Wochenende war der Blumenstrauß, den mir meine Tochter ganz alleine gepflückt hat!

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende mit kleinen Highlights, die Euch das Herz genauso erwärmt haben wie die Blumen meiner Tochter meines! Verratet Ihr sie mir?

Liebe Grüße Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

9 Gedanken zu “Der Flieder blüht

  1. Wunder, wunderschöne Bilder!
    Ich liebe Flieder, nicht nur den Geruch,
    sondern die Kombination der Farben,
    egal ob weiss oder „lila“ mit grün.
    Die Aufnahmen sind ein TRAUM!

    GLG,
    edina.

  2. flieder! wie schön – soweit sind wir hier im hohen norden noch nicht. aber ein schöner vorgeschmack ist das allemal 🙂 mein highlight ist, dass ich eine manuskriptüberarbeitung abgeschlossen und gerade an den verleger geschickt habe – töröööö!

  3. Der bunte Blumenstrauß ist wunderbar. Aber auch bei uns ist soviel Bunt im Garten derzeit noch nicht zu finden. Ich freu mich schon über die handvoll Gänseblümchen, die zwischen dem grünen Gras wächst 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Sabine

  4. Oh ja, über den Flieder habe ich mich gestern im Park auch gefreut… hoffentlich kommt der Regen nicht auch bald zu uns! Eine sehr schöne Deko, wirklich nur noch zu übertreffen durch den Wiesenstrauss deiner Tochter 🙂 !
    Und für den kleinen Mann alles Gute! Gibt’s ja nicht, dass euch schon wieder die Grippe erwischt hat!

    Sonnige Grüße,
    Vera

  5. oh, sind das wundervolle bilder! ich liebe den flieder geruch! ich habe noch garkeinen gesehen dieses jahr und muss unbedingt schauen gehen! danke dafür!!! und haltet durch! :-)liebe grüße an den süßen!

  6. wie immer sehr stimmungsvoll und heimelig bei Dir, Katharina. Und Deine Tochter hat schon jetzt einen guten Geschmack schöne Dinge und Farben zu kombinieren. Ein Traum der Strauss!
    Gute Besserung an den kleinen Mann.
    Lieben Gruß, Melanie

  7. Die Bilder sind toll!
    Habe noch keinen Flieder gesehen…auch das Wetter ist nicht gerade frühlingshaft!
    Aber das Rasenmähersummen,das ist schon da…. 🙂
    Mein Wochenend-Highlight war,dass wir im Bad die Rigipsverkleidung fertiggestellt haben….und wir haben draußen gefrühstückt! War zwar recht kalt,aber egal!
    Hoffe,Dein kleiner ist wieder fit!
    Alles Liebe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.