Wohnzimmer im April

Ich weiß ja, ich hätte mich noch schonen sollen, aber ich konnte nicht anders und habe gestern mal richtig das Wohnzimmer aufgeräumt. Jetzt kehrt langsam wieder Normalität bei uns ein, es kommt mir vor, als wäre ich eine Woche im Urlaub gewesen (nur dass es ein ziemlich schlechter Urlaub war). Ich habe meinen neuen Teppich raus geholt, den ich eigentlich schon seit zwei Monaten habe und ein wenig Pink auf die Couch gezaubert.

Ich liebe diesen kleinen Holzkasten, seit ich ihn im Schuppen gefunden habe!

Man kann alles Mögliche darin dekorieren und es sieht immer geordnet aus…

Meine Lieblings-Einrichtungsbücher stelle ich gerne aus, weil die Cover sind so schön sind.

Das ist er, mein neuer Teppich! Ich könnte mir einfach dauernd neue Teppich kaufen, weil sie einen Raum mit wenigen Mitteln verändern. (Er ist von urban outfitters, falls es jemanden interessiert)

Und noch mal aus der Perspektive eines Kuckucks, fröhlich sein Liedchen vom Frühling zwitschernd…

Ich danke Euch für Eure Tipps zum gesund werden gestern, ich habe gleich mal einen Rat befolgt und war mit den Kindern spazieren (was wir ja sowieso jeden Tag machen bei schönem Wetter). Aber gestern durch die Sonne zu spazieren hat mir wahnsinnig gut getan und den Akku aufgefüllt, jetzt halte ich sicher noch die eine Woche durch, bis es endlich Frühling werden soll!

Endspurt Mädels, ab nächste Woche werden meine Posts bei Kaffee auf dem Balkon gelesen! Für alle, die jetzt auch tierisch Lust auf´s Aufräumen bekommen haben, habe ich hier das perfekte Lied zum putzen, dabei schwingt sich der Lappen von ganz alleine! Und jetzt die Quizfrage: aus welchem wunderbaren Film ist das Lied?

Liebe Grüße Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

21 Gedanken zu “Wohnzimmer im April

  1. Mermaids 🙂

    Ich würde gerne umgehend bei Euch einziehen. Irgendwie bekomme ich nie so eine Leichtigkeit in unsere Räume. Ich arbeite daran 😉

    Liebe Grüße, Melanie

  2. Äh, vielleicht aus „little miss sunshine“????
    Ich will jetzt auch wärme!!!und der teppich passt total super dahin!!liebste grüße!!

  3. Oder aus dem film mit cher, wo sie eine alleinerziehende mutter spielt mit zwei töchtern?mir fällt grad der name nicht ein!

    • Stimmt!!! Ich habe den Kommentar gerade eben erst gelesen, tut mir leid, dass ich Dich sooo lange auf die Folter gespannt habe! Ganz liebe Grüße und putz schön für´s Wochenende!

  4. das ist wirklich ein tolles lied zum putzen – ich hab da eine alte john secada cd, die sich auch gut dazu eignet. und zwar laut 🙂 auch schön: comedian harmonists…

  5. oh ist das wieder schön bei dir! deine fotos und texte lassen mich doch noch an den frühling glauben ;-). und dein (im doppelten wortsinne) bunter einrichtungsstil trifft haargenau meinen geschmack und macht einfach gute laune! liebe grüße koni

  6. toll katharina…da sind wieder wohnbuch-fotos dabei…wie schön öfter ♥

    lg und freu dich auf den frühling…mach ich auch 🙂 und habe heute zum trotz meine zitronen-gelben hosen angezogen *zischschsch*

  7. Wow, das ist ja supertoll bunt und frühlingsmässig bei Dir!! Ich hätte gerne auch so viel Licht im Wohnzimmer, aber leider ist das bei mir nicht so 🙁 Dafür habe ich mir ein überdimensionales Sonnenfoto drucken drucken lassen, was jetzt fast eine ganze Wand ziert und mir den heiss ersehnten Frühling in die Wohnung holt..
    lg Luzie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.