Schau doch mal hier vorbei

Wie einfach!

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post, ich habe gestern wie ihr es mir gesagt habt brav eine kleine Pause gemacht und ein wenig dekoriert.

Das Tellerboard hat mir meine Mutter vom Flohmarkt mitgebracht (für 2 Euro, und das in München!). Ich habe den kleinen Tisch wieder in die Ecke gestellt, weil irgendwo ja bald unser Weihnachtsbaum drauf muss! Ach stimmt ja, es ist ja noch gar nicht Herbst! Aber warum sitze ich dann gerade mit einer Tasse Tee und einer Wolldecke auf der Couch? Moment, ich gebe Euch einen Hinweis:

Weil der Sommer dieses Jahr zum k….. ist!

Heute hatte der Briefkasten eine schöne Überraschung für mich! Ich habe ein Gratisexemplar der Zeitschrift „Wie einfach“ geschickt bekommen! Kannte ich gar nicht, kennt Ihr das? Das Magazin ist richtig schön gemacht mit tollen Ideen! Wie ich beim blättern entdeckte, habe ich auch eine Idee dazu beigesteuert:

Ich hatte ganz vergessen, dass man mich vor Wochen gefragt hatte, ob man das Foto unseres Gästebads abdrucken darf! Ich habe mich richtig darüber gefreut und nach dem Magazin werde ich jetzt öfter Ausschau halten. So Ihr lieben, ich schaue jetzt mal mit einem Auge Fußball und wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Bis bald Katharina

10 Kommentare

  1. oh, wie sieht das wieder schön aus! die ecke ! toller kauf deiner mutter! wie gemacht dafür! und herzlichen glückwunsch zu dem zeitschriftendrinnsein. ich kannte die zeitschrift auch nicht, werde aber mal nachschauen, was da so drin ist!

  2. Salüt, sieht so schön aus bei Dir…!!!!! (Ich bin froh, dass es noch nicht sommer ist, weil wenn das ja der Frühling ist, wie sieht dann bloss der Sommer aus????Bei uns hat es jetzt einpaar Sonnenstrahlen, man kann sie glaubs zählen, nix wie raus! Die Regenwolken stehen zwar schon wieder in Position! Liebe grüssli Anita

  3. das tellerbord finde ich auch richtig toll! und auch die kiste mit den zeitschriften – ich habe ein weinregal aus alten weinkisten in der küche – die sind wirklich enorm vielseitig!

    hier habe ich eben meine wicken versucht vor dem ertrinken zu retten; der gesamte untersetzer war voll wasser … immerhin ist es heute bisher trocken (das ist ja bei uns im norden schonmal was!)

    deine neue deko inspiriert mich, heute mal an das küchenregal zu gehen, auf dem ziemlich planlos zeugs verteilt ist. an sich alles schöne einzelstücke, aber sie erzählen keine geschichte, jedes singt allein vor sich hin. aber erst muss ich noch ein bisschen arbeiten, dann belohne ich mich mit einer kleinen dekorier-einheit.

    1. Hallo Martha,

      wie schön, dass Dir mein Blog gefällt! Da habe ich aber eine wirklich stylishe neue Leserin bekommen 🙂

      Liebe Grüße Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.