Schwimmbad-Futter

Was für eine Hitze heute – NEIN, ich werde mich nicht darüber beschweren, schließlich hieß es noch vor einigen Wochen: „Der erste, der sich über die Hitze beschwert, kriegt auf´s Maul!“. Also habe ich heute eine riesige Tasche gepackt und bin mit den Kindern ab ins Schwimmbad. Im Gepäck hatte ich einige Leckereien für den komfortablen Sommernachmittag.

Es gab einen leckeren Obstsalat mit Knusper-Haferflocken. Dafür habe ich etwas Butter in einer Pfanne erhitzt, etwas Zucker hinzugegeben und karamellisieren lassen. Dann habe ich eine Hand voll Haferflocken in die Pfanne gegeben und mit einem Schuss Honig verrührt. Das Ganze habe ich auf einem Blech abkühlen lassen.

Weil ich noch nicht zu Mittag gegessen hatte, habe ich mir einen Salat mit gebratenem Gemüse zum Mitnehmen gemacht. So lecker, deshalb hier das Rezept:

Salat aus gebratenem Gemüse mit Minze und Pflaumen (für 2 Portionen)

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • ca. 10 Trockenpflaumen
  • je 2 Stängel Minze und Petersilie
  • etwas Olivenöl
  • 2-3 EL weißer Balsamico
  • Ras el Hanout (ersatzweise Paprikapulver, Cayennepfeffer, etwas Kreuzkümmel und Koriander)
  • Salz

Paprika und Zucchini würfeln und in etwas Olivenöl anbraten. Die Frühlingszwiebeln und die Pflaumen klein schneiden und ebenfalls mit braten. Mit Ras el Hanout und Salz abschmecken und mit dem Balsamico ablöschen. Die Kräuter hacken und zum Schluss dazu geben.

Nach dem Tag heute liege ich jetzt fix und foxi auf der Couch, weil es wirklich eine Herausforderung ist, mit zwei kleinen Kindern ins Schwimmbad zu gehen, die grundsätzlich in entgegengesetzte Richtungen rennen! Ich freue mich schon so auf die Zeit, in der man für die Kinder nur noch als Anlaufstelle fungiert! Aber dann kommt auch niemand mehr patschnass zur mir auf´s Handtuch gewackelt und legt sich zu mir zum Schmusen (oh je, jetzt werde ich ganz sentimental). Morgen geht´s wieder ins Schwimmbad!

Bis bald, genießt die Zeit mit Euren Lieben und lasst es Euch gut gehen! Liebe Grüße Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

7 Gedanken zu “Schwimmbad-Futter

  1. wahnsinn, wie lecker das aussieht! damit wart ihr bestimmt der publikumsmagnet im bad! wer will denn da noch ein mohrenkopfbrötchen oder pommes rot-weiß?! schade nur, dass ich dich nicht im bikini sehen kann 😉 lieben gruß!! p.s. tolle handtücher!!

  2. oh wie schön! Ich liebe Schwimmbad-Ausflüge mit Picknickkrams. Leider hocke ich im Büro.
    Aber am Wochenende 🙂
    Euch heute einen schönen Tag,
    Melanie

  3. hm, sehr lecker! Wir werden heute auch das schöne Wetter nach der Arbeit noch ausnutzen und ins Schwimmbad gehen. Ich warte schon sehnlichst auf meinen Feierabend. Leider hab ich nicht mehr die Zeit so leckere Sachen zuzubereiten…
    lg
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.