Kurzurlaub

Hallo Mädels, wir sind wieder zurück von unserem Kurztrip mit dem Wohnmobil. Gewaschen habe ich die letzten Tage allerdings, als seien wir zwei Wochen weg gewesen. Aber egal, schön war´s! Habt Ihr Lust auf ein paar Bilder?

So sieht unser Wohnmobil von innen aus. Meine Schwiegermutter hat den ganzen Winter über alle Polster neu bezogen. Statt des 90er Jahre Reisebus-Musters sieht es jetzt ganz klar aus in Hellgrau und Dunkelblau.

Hier haben wir lecker gefrühstückt. Unser Wohnmobil hat zwar nicht den Stylefaktor eines VW-Busses, ist aber trotz seiner Größe erstaunlich geräumig und hat sogar ein Bad! Was die Ausstattung angeht, haben wir uns von den anderen Campern was abkucken können. Wir wollen jetzt unbedingt noch eine Markise oder ein Vorzelt und eine Plane für den Boden. Dafür hatten wir als Einzige Blümchen auf dem Tisch…

Morgens, 7 Uhr 30: Katharina will Kaffee kochen, allerdings stellt sie fest, dass nur noch EIN Streichholz in insgesamt drei Schachteln übrig ist. Also schon mal alles bereit gestellt und vorsichtig das Streichholz entzündet, den Gasschalter gedrückt halten, Flamme brennt, Schalter loslassen – Flamme aus! Ich glaube, es dauert noch ein Weilchen, bis aus mir ein echter Camper wird! Zum Glück gibt es immer eine nette holländische Familie nebenan, die gerne aushilft. Sie auch noch zu fragen, ob sie vielleicht die VTwonen oder die 101 Woonideen dabei haben und mir zum lesen ausleihen, habe ich mich nicht getraut. Der nächste Trip geht auf jeden Fall nach Holland!

Mit Flohmarktfunden und buntem Geschirr von Spiegelburg habe ich die Küche ausgestattet.

Mein Funkelnigelnagelneues Fahrrad in Mintgrün war auch dabei. Damit sind wir gleich mal zum Einkaufen geradelt. Ein Korb für die Einkäufe fehlt mir allerdings noch…

Abends war es natürlich richtig gemütlich. Ich hatte mal den Kopf frei um mir neue Projekte und Bastelideen auszudenken. Und Ihr? Habt Ihr Euren Urlaub noch vor Euch oder bleibt Ihr Zuhause? Macht Euch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße Katharina

19 Gedanken zu “Kurzurlaub

  1. Ach Katharina, was würdest du nur ohne Deko? Sieht total hübsch aus bei euch, schön dass du mal ein bisschen freie Zeit mit der Familie hattest!

    Sonnige Grüße,
    Vera

  2. Katharina,das sieht ganz wunderbar aus:-)wir haben ja auch nur nen neuen Vw bus ohne Kultfaktor ,aber dafür alle Annehmlichkeiten eines neuen Gefährts.Wir haben uns auch jedes mal was neues abgeguckt,von den superHyper Campern.Wenn neue Camper kommen,leg ich mich gerne in unsern Bus,der total abgedunkelt ist und observiere:-)…da brauchste kein tv; da lachste dich kaputt.Als der Holländer dann die große Glasvase auf den Tisch gestellt hat,mußte ich betonen ,daß ich meine alle zuhause gelassen hab..-)Von den Holländern gelernt hab ich außerdem,mein Rad mit Gepäckträger und Weidekorb vorne zu bestücken.,damit kannste umziehen dann.:-)))).schau mal bei e.bäh:-)ja ansonsten Wasche ich auch noch immer ..Vorzelt brauchen wir auch noch ein anständiges.Aber da wir uns evtl vom Bus trennen und uns über Eriba Wohnmobile informieren,ist noch alles offen.:-))))Wir haben Camper mit Wäschespinnen und Klo im Vorzelt gesehen…ich finde irgendwie muß man noch n Unterschied erkennen zu daheim ,da hab ich nicht mal eine Wäschespinne.Aber ich liebe Campen ,wir waren in Nordwijk, 10 min durch den Wald und dann kommt die Nordsee.,schöööön.Wenn man auf so kleinem Raum lebt,weiß man ;das man nicht viel braucht,aber schön muß es sein:-)da wir versäumt haben bei Hema das Melamin geschirr leerzukaufen,mag der Freund da unbedingt nochmal hin,und diesen Wunsch schlag ich ja nicht ab:-)L:g

    • Hä, hä, ich stelle mir Dich gerade beim Spionagefeldzug auf dem Campingplatz vor! Die Holländer sind wirklich unglaublich gut organisiert, die kommen mit ihrem Camper an und 10 min. später ist der Tisch schon gedeckt und sie spielen Federball! Ich brauch auch nicht die Annehmlichkeiten von Zuhause, aber ich mag es gerne gut organisiert. In Nordwijk war ich mit der Schule auf Abschlussfahrt, ich fand es supertoll dort und will seitdem gerne wieder mal hin. Und zu HEMA will ich auch!!! Na wenn das mal nicht genug Argumente für einen Trip übernächstes Wochenende sind! Liebe Grüße Katharina

  3. oh, wie hast dus immer schön 🙂 !!! ich plane, in diesem herbst einen wohnwagen anzuschaffen, über winter aufzuhübschen und im nächsten jahr irgendwo an den rhein zu stellen. mein mann meint, die meisten camper wären spießig und ich steh ja nun auch nicht auf parzellen, adiletten und gartenzwerge, am abend grillen und dann sportschau via satelitenschüssel… ich stelle mir das wohnwagenleben eher so hippiemäßig und naturverbunden vor, bastel auch schon munter wimpelketten und fliegenvorhänge aus bunten flaschenverschlüssen… leider haben wir kein fahrzeug mit anhängerkupplung und können auch keins nachrüsten, so dass der wohnwagen fest stehen wird (falls jmd einen campingplatz-tipp hat, so 100 km rund um köln, gerne am rhein oder anderem gewässer: immer her damit!!!). euch weiterhin viel spaß beim cruisen! lg koni

    • Hallo Koni,

      also ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Spießer total nett sind! Sogar als mein Sohn in einer Nacht 20 min. lang den ganzen Campingplatz zusammengebrüllt hat, haben wir am nächsten Morgen keine Feindseligen Blicke geerntet, sondern nur nette Worte, dass wir das mit den Kindern auf jeden Fall öfter machen sollen, damit sie sich daran gewöhnen. Deine Deko klingt super, bekomme ich ein foto zu sehen wenn Du einen Wohnwagen dazu hast?

      Liebe Grüße Katharina

      • liebe katharina,
        ja, das mache ich gerne!!! kann aber noch dauern, spätestens zum stapellauf im frühjahr 😉
        liebe grüße und eine gute (rest)woche
        wünscht
        koni

  4. Hallo Katharina,endlich komme ich nochmal dazu,Dir zu schreiben.
    Schön,dass Ihr so ein tolles Wochenende hattet.
    Auch ich liebe Camping….! Viele Jahre bin ich nach Zeeland,Holland gefahren. Unser Campingplatz dort liegt direkt an den Dünen. Mein Liebster betreibt Wassersport und aus dem Grund sind wir nun auch oft in Winningen an der Mosel. Im Moment vermisse ich diese Touren sehr,da wir noch immer unser Häuschen umbauen und es zeitlich einfach nicht schaffen.
    Campen ist einfach ein Stück Freiheit und ich liebe es bei jedem Wetter draußen zu sein.
    Alles ist improvisiert und doch gut organisiert. Ach,ich könnte noch ewig weiter schreiben….
    Das ist genau mein Thema…. Jetzt reicht es aber.
    Wünsche Euch noch jede Menge schöne Touren!!!
    Alles Liebe…

  5. @Koni ,schau doch mal an den Westerwälder Seenplatten.Da gibt’s ganz tolle Sachen,mit Wald und Wasser und viel Gegend:-) wir sind doch keine Spießer:-),Hippies triffts wirklich eher.Silkyten dann kennst du ja meine Heimat Koblenz:-).Auf nach Holland und viel Spaß.

    • liebe alex,
      westerwalder SEENPLATTE? noch nie gehört… danke für den tipp – werde jetzt gleich mal recherchieren! liebe grüße und ein sonniges wochenende! koni

    • Hey Alex,in Koblenz selbst war ich leider noch nicht. Ich komme aus dem Raum Aachen und bei Gelegenheit düsen wir in 1 1/2 Std. nach Winningen zur Campinginsel. Kennst Du diesen Campingplatz?
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag…

  6. ein Traum!
    Und ich hoffe mein Traum vom Wohnmobil oder Wohnwagen wird bald wahr.
    Ich wünsche Euch noch viele tolle Campingausflüge.
    Lieben Gruß, Melanie

  7. Liebe Katharina,

    ach so schöne Bilder. Wir sind ja überzeugte Camper, mittlerweile haben wir unser drittes WOMO, mit jedem Kind gewachsen, jetzt ist es ein richtig großes Wohnmobil und ich kann mir mit den Kids gar nichts anderes vorstellen. Ich liebe es auch schönes Melamingeschirr zu verwenden und natürlich gibt es auch Blumen auf dem Tisch. Mittlerweile gehören wir ja zu den alten Hasen, aber am Anfang haben wir uns schon auch einiges abgeschaut. Jetzt dauert es auch nur noch 10 min und der Spritz steht auf dem Tisch und das Gerangel um die Hängematte geht los. Ich wünsche Euch noch viele schöne Urlaube, Andrea

    • Hallo Andrea,

      ich hoffe, mit der Zeit auch Routine in den Abläufen zu bekommen! Wow, Ihr habt sogar eine Hängematte! Ich melde mich dann vor dem nächsten Trip nochmal bei Dir, vielleicht hast Du noch ein paar Tipps!

      Liebe Grüße Katharina

  8. Das sieht doch klasse aus und vor allem auf der Professionalitäts-Liste etliche Punkte über uns. Wir waren mit dem Zelt weg. Es war gruselig. Obwohl sicher einer der schönsten Campingplätze (mitten in den Dünen) ist so ein Zelt-Urlaub wohl doch eher für Leute unter 25 gedacht (wir reiben die Knochen jetzt jeden Abend mit Salbe ein). Noch ein paar schöne sonnige Tage wünsche ich euch. Ach ja, wir sind nächstes Wochenende mit unserem Zelt auf einem Open-Air-Festival. Aber dann kommt es in den Keller für die nächsten 2, oder 3 oder 30 Jahre. Ich schwör!!!

    • Hallo Constanze,

      jetzt habe ich gerade mal laut gelacht, als ich Deine Zeilen gelesen habe! Ich kann Dich so gut verstehen – der Kopf ist noch total abenteuerlustig und fühlt sich wie mit 18 auf dem Festival, aber der Körper schreit nach ein wenig Komfort, oder? Ich wünsche Dir viel Spaß auf dem Festival, vergiss die Salbe für die Knochen nicht!

      Liebe Grüße Katharina

  9. Hallo Katharina, mein Mann liest normalerweise keine Blogs. Nun hatte ich deinen Blog heute Nachmittag angeklickt, wurde dann von den Kindern abgelenkt und vergaß deinen Post zu Lesen… bis mein Mann mit dem Laptop um die Ecke kam und ganz begeistert war von eurem Wohnmobil!
    Also falls wir mal eines besitzen werden, hole ich mir bei dir Tipps, dann seid ihr sicher schon um einige Erfahrungen reicher! 😉
    Liebe Grüße
    Nadia

    • Hallo Nadia,

      das ist ja mal ein nettes Kompliment – Dankeschön! Wie schön, dass ich jetzt schon zwei männliche Leser habe, also wenn da mal keine eindeutige Tendenz zu erkennen ist 🙂 Ich halte Euch alle natürlich auf dem Laufenden, was unsere Wohnmobil Abenteuer betrifft!

      Liebe Grüße Katharina

  10. Hallo…

    Ich wollte mal fragen, woher du dieses bezaubernde Fahrrad (Hersteller) hast…
    Ich finds ganz toll!!! 🙂

    …und immer weiter bloggen – ich bin ein Fan 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.