Wall of frames + Ankündigung

Endlich komme ich dazu, mich wieder bei Euch zu melden, nachdem ich letzte Woche etwas angeschlagen war und gleichzeitig unglaublich viele Pakete gepackt habe! Wahnsinn, der Shop ist ratzeputz leer gefegt und ich muss mich jetzt ranhalten, ihn wieder mit hübschen Sachen zu füllen! Aber natürlich will ich hier nicht jammern, ich freue mich ja, dass Euch unsere Sachen so gut gefallen! Ich muss nur aufpassen, dass ich mir nicht jedes Mal, wenn ich Pakete zum Bäcker bringe (darin ist auch eine kleine Postfiliale), etwas aus der süßen Theke mitnehme! Soll ich Euch mal zeigen, was ich gestern gebastelt habe?

Die Rückwand unseres Apothekerschrankes haben wir erst vor kurzem neu verkleidet. Aber irgendwie hat mir auf der weißen Wand noch was gefehlt!

Also habe ich auf dem Flohmarkt verschiedene Holzbilderrahmen gekauft und schwarz lackiert. Das Glas habe ich rausgenommen und nur die Rahmen an die Rückwand gehängt.

In die Rahmen habe ich ein paar Blätter und Tannenzapfen dekoriert, aber ich werde auch mal ausprobieren, einzelne Bilder oder Weihnachtsdeko darin zu arrangieren.

Die Strohblumen habe ich letzte Woche geschenkt bekommen und ich glaube es sind meine neuen Lieblings Herbstblumen, weil sie sich so toll anfühlen und sie auch getrocknet noch super aussehen!

Ach ja, ich wollte Euch ja noch was ankündigen, worauf ich mich schon sehr freue! Unser Shop verlässt für einen Tag die virtuelle Welt und öffnet seine echten Türen für Euch! Am 30. November könnt Ihr bei uns im Atelier vorbeischauen und eine Runde quatschen, bummeln, Tee trinken und Kekse futtern!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, der heute ja wirklich mal zum Faulenzen einlädt, oder?

Liebe Grüße Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

7 Gedanken zu “Wall of frames + Ankündigung

  1. ich koooomme!! natürlich! und die rahmen an der wand sind total schön! wie immer und alles von dir!! ach ja, …..inspirationsquelle nr. 1!!!

  2. Tolle Idee, mit den Rahmen. Ich presse auch im Moment Blätter, um damit was Herbstliches anzustellen. Weiß aber noch nicht was. Vielleicht pack ich sie wirklich in Rahmen ? Mal sehen.

  3. Good morning Germany. Wir sind gerade in den USA unterwegs, komme aber nicht an Deinem Blog vorbei. Das erste was ich morgens beim Kaffee mache (der nicht der beste ist, wenn er nicht gerade von Starbucks ist), schauen, was es Neues gibt. Einfach toll, wie du das machst. Ich wünsche dir viel Erfolg am 30.11. Alles Liebe, mach weiter so. Rowi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.