Kleiner Osterrückblick

Hattet Ihr auch ein wundervolles langes Osterwochenende? Wir waren viel draußen, haben unglaublich viel gegessen und ganz viel gefaulenzt! Weil ich meinen Hintern nicht von der Couch hochbekommen habe, kommen heute etwas verspätet ein paar Fotos, obwohl uns der Alltag schon wieder fest im Griff hat!

Ostern2014-2

Die Tischdeko zu Ostern ist dieses Jahr recht schlicht ausgefallen, weil ich vor lauter Brunch-Vorbereitungen einfach vergessen hatte, mir darüber Gedanken zu machen!

Ostern2014-3

Um überhaupt irgendwas österliches auf dem Tisch zu haben, habe ich Sonntagmorgen in meiner Not eine Küchenrolle zerschnitten und daraus kleine Nester gebastelt, die ich jedem auf den Teller gesetzt habe.

Ein kleines Highlight am vergangenen Wochenende war eine Kräuterwanderung, die wir zusammen mit unseren Familien und einer Kräuterpädagogin unternommen haben!

Ostern2014-5

Wir sind durch die Wiesen spaziert und haben bekannte und weniger bekannte Wildkräuter unter die Lupe genommen. Ich habe richtig viel gelernt, zum Beispiel dass die Blütenknospen von Spitzwegerich total lecker nach Waldpilzen schmecken! Ich kann es gar nicht abwarten, Spaghetti mit gebratenen Spitzwegerich-Blüten zu machen!

Ostern2014-4

Weil unsere Kräuterexpertin auch Köchin ist, gab es zum Schluss noch ein leckeres Picknick mit Köstlichkeiten aus Wildkräutern (mmh, Brenessel-Quiche – ein Traum!). Falls jemand von Euch in meiner Nähe wohnt, hier findet Ihr mehr Informationen.

Ostern2014-6

Und wie habt Ihr die letzten Tage verbracht? Gar nicht so leicht, heute wieder das normale Programm zu fahren (zumal wir mitsamt der Kinder jeden Tag bis mindestens halb neun geschlafen haben, der pure Luxus!).

Ich wünsche Euch einen guten Start in die immerhin kurze Woche!

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

3 Gedanken zu “Kleiner Osterrückblick

  1. Hallo Katharina!
    Danke dass du meine Seite wieder besucht hast. Ja der Kuchen ist überhaupt nicht schwer. Würde mich freuen wenn du dich dafür begeistern könntest ihn nach zu „backen“. Deine Bilder vom Osterwochenende sind auch wieder toll. Auch das leckere Essen sieht zum Anbeißen aus. Was mir am Besten gefällt ist der Kranz aus Löwenzahn. Super Idee für eine Gartenparty 🙂

    Liebe Grüße zurück
    Jasmine

  2. Hallo Katharina! Ich habe Deinen Blog vor Kurzem entdeckt und habe mich verliebt! Wirklich toll, ich erkenne Deine Wohnung inzwischen schon bei Solebich 😀
    Die Osterbilder sind wieder wunderschön, vor Allem die Ranunkeln, die ich ganz besonders liebe…

    Lasse es Dir gut gehen, Liebe Grüße, Sandra

  3. Liebe Katharina! Eine Kräuterwanderung ist etwas ganz was Tolles! Als Betreuerin eines Kindercamps habe ich auch bereits Erfahrungen mit einer solchen Kräuterwanderung sammeln dürfen. Und danach ein Picknick – eine richtig schöne Idee! Alles Liebe, Marlies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.