Schau doch mal hier vorbei

Die erste Weihnachtsdeko…

…und das Ende Oktober! Auf Blogs geht es ja sowieso meistens früher los, damit man auch Zeit hat, die Sachen nachzubasteln. Ich wurde für meinen neuen Artikel für bonprix schon vor Wochen gebeten, mir ein kleines Weihnachts-DIY auszudenken. Also habe ich bei 20 Grad Kunstschnee und Weihnachtsdeko raus gekramt, einen der allerersten Lebkuchen gefuttert (man muss sich ja irgendwie einstimmen) und los gelegt!

weiterlesen „Die erste Weihnachtsdeko…“

Gewinner des Workshops

Eigentlich wollte ich Euch heute ein tolles Rezept für eine Kürbis-Mascarpone-Mousse mit Spekulatius geben. Gestern Abend habe ich alles vorbereitet, die einzelnen Zutaten waren köstlich, aber weil ich mal wieder nicht warten konnte, habe ich die noch warme Kürbismasse zur Sahne gegeben, die natürlich sofort geronnen ist. Also bin ich heute morgen schnell zum Supermarkt geflitzt, um Sahne zu kaufen. Ich wundere mich noch, warum die Leute vor der Tür stehen und marschiere auf die Tür zu, im allerletzten Moment bremse ich und klebe an der Scheibe, weil der Supermarkt noch gar nicht offen hatte (hämisches Gelächter der wartenden Kunden). Zuhause also wieder Kürbispürre gekocht und auf den Balkon zum Abkühlen gestellt, Sahne und Mascarpone geschlagen und alles vermengt. Ist mir doch die blöde Sahne schon wieder geronnen!!! (Kennt Ihr noch den Satz aus einem der alten Otto-Filme: „Das Ganze gießen wir unter ständigem Rühren in den Ausguss…“).

weiterlesen „Gewinner des Workshops“

diy – easy peasy Babydecke

Heute bin ich total durch den Wind, weil meine Freundin ihr erstes Baby bekommen hat! Ich freue mich so über die Kleine, endlich mal wieder ein Baby zum Knuddeln! Eigentlich wollte ich Ihr nur einen Pucksack nähen, aber dann habe ich mich vor Aufregung in einen regelrechten Aktionismus gesteigert und auch noch eine Babydecke genäht. Natürlich hätte es auch eine Dreiecks-Patchwork-und-Schnickschnack-Decke werden können, aber weil ich weiß, dass meine Freundin es eher schlicht mag, war die Decke in einer Stunde fertig. In der Decke steckt also wenig Zeit, aber dafür viel Liebe!

weiterlesen „diy – easy peasy Babydecke“

diy – Leuchtschrift für´s Kinderzimmer (upcycling)

Als erstes muss ich mich für die schlechte Fotoqualität heute entschuldigen, es ist einfach stockdunkel draußen und ich habe es nicht besser hinbekommen! Andererseits wäre ich sonst wohl nicht auf die Idee gekommen, ein Licht für das Kinderzimmer zu basteln! Also denkt Euch das helle, freundliche Licht einfach dazu und kneift beim Betrachten der Bilder ein wenig die Augen zusammen, dann werden sie vielleicht schärfer ;).

weiterlesen „diy – Leuchtschrift für´s Kinderzimmer (upcycling)“

Herbst im Wohnzimmer

Vielen, vielen Dank für Eure lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut! Und was habe ich mir zum Geburtstag gewünscht? Eine neue Handtasche, Schmuck, Juwelen? Nix da, was ich mir wirklich gewünscht habe, waren neue Bezüge für unsere Couchen auf der Galerie! Ich habe bis vor kurzem gar nicht gewusst, dass ich sie mir wünsche, aber dann habe ich das neue Wohnzimmer von Karina gesehen und wollte SOFORT auch welche! Dass ich da nicht früher drauf gekommen bin, meiner Couch für die dunklere Jahreszeit einen anderen Pulli anzuziehen!

weiterlesen „Herbst im Wohnzimmer“

Welcome Hübsch Interior to vintagewonderland

Gestern kam meine lang ersehnte Lieferung von Hübsch Interior aus Dänemark für den Shop an. Ich habe mich sofort ans Auspacken gemacht und mir heute überlegt, wie und wo ich denn die Fotos machen könnte. Aber ich musste zum Glück nicht lange überlegen, weil mir persönlich die Sachen so gut gefallen, dass sie genau zu meinem Stil passen. Ich möchte Euch gerne ein paar Fotos zeigen, die ich heute gemacht habe, weil es mir richtig Spaß gemacht hat!

weiterlesen „Welcome Hübsch Interior to vintagewonderland“

Kürbisfladen mit Datteln und Feta

Mann, ist das heute trist draußen, oder? Mein Mann und die Kinder sind eher die Naturburschen und es hat sie heute trotz permanentem Nieselregeln raus zum Angeln gezogen. Nee, das könnte mir nicht passieren, da fand ich die Aussicht auf die Lektüre zweier neuer Einrichtungsbücher und ein Feuer im Ofen eher verlockend (ich weiß, es ist noch überhaupt nicht kalt draußen, aber wenn schon mieses Wetter, dann bitte auch Herbstromantik). Aber immerhin habe ich schon mal das Abendessen vorbereitet und sogar Zeit gehabt, ein paar Fotos zu machen.

weiterlesen „Kürbisfladen mit Datteln und Feta“

Organisation ist alles + Gewinner

Diese Woche habe ich ein wenig klar Schiff gemacht und mir ein neues Ablagesystem für die tägliche Zettelwirtschaft überlegt. Nicht, dass unser hervorragendes System aus ungeordneten Zetteln am Kühlschrank nicht die letzten Jahre bestens funktioniert hätte, aber nun haben wir eine Erstklässlerin und damit zeigte sich unser Kühlschrank oder besser gesagt die Magnete überfordert. Unglaublich, wie viel Post man immer aus der Schule mitbekommt, ist das bei Euch genau so?

weiterlesen „Organisation ist alles + Gewinner“

Wochenendbasteleien

Naa, genießt Ihr das lange Wochenende? Ist das nicht toll, dass sich der Tag heute irgendwie wie Sonntag angefühlt hat und morgen einfach nochmal Sonntag ist? Ich bin immer noch krank (was mir langsam echt auf die Nerven geht) und deshalb habe ich es mir gemütlich gemacht und ein paar Kleinigkeiten gebastelt. Nix dolles, einfach nur der Beschäftigung wegen (wenn ich zwei Tage nicht irgendwas mit meinen Händen mache, bin ich WIRKLICH krank).

weiterlesen „Wochenendbasteleien“