Organisation ist alles + Gewinner

Diese Woche habe ich ein wenig klar Schiff gemacht und mir ein neues Ablagesystem für die tägliche Zettelwirtschaft überlegt. Nicht, dass unser hervorragendes System aus ungeordneten Zetteln am Kühlschrank nicht die letzten Jahre bestens funktioniert hätte, aber nun haben wir eine Erstklässlerin und damit zeigte sich unser Kühlschrank oder besser gesagt die Magnete überfordert. Unglaublich, wie viel Post man immer aus der Schule mitbekommt, ist das bei Euch genau so?

DIY Familien Planer Organisations Board für die Küche

Das Brett am Kamin war vorher mit Tapete beklebt, ich habe es weiß lackiert und eine Pinnwand, ein Utensilo und den Stundenplan meiner Tochter daran gehängt. Den hübschen Stundenplan gibt es übrigens bei Titatoni zum selbst ausdrucken…

Für das Utensilo-Fach habe ich drei Holzleisten zugesägt und an eine dünne Sperrholzplatte genagelt. Die Platte habe ich dann mit einem Rest Tapete beklebt.

DIY Familien Organizer mit Utensilo und Pinnwand für die Küche

Das Fach habe ich dann von der Rückseite der großen Sperrholzplatte festgenagelt.

DIY Familien Organizer mit Utensilo und Pinnwand für die Küche

So, jetzt aber endlich der Gewinner der Lampe von Frida & Finn zum selber bauen! Ihr habt richtig gelesen – Gewinner! Das ist mal ein Ding, da habe ich etwa drei männliche Leser (vorläufige Hochrechnung) und dann entpuppt sich einer auch noch als Glückspilz!

Das DIY-Lampen-Kit geht an Julian! Herzlichen Glückwunsch, schicke mir bitte Deine Adresse, damit die Lampe auch bald bei Dir ist (und hoffentlich später auch ein Foto von der Lampe in Action in Deiner Junggesellenbude)!

Für alle anderen gibt es als kleinen Trostpreis einen Gutscheincode über 20 % auf alles! Gebt bei Eurer Bestellung einfach leelahloves2014 ein (jaa, ruhig schon mal an Weihnachten denken, es kommt immer schneller, als man denkt :)).

DIY Familien Organizer mit Utensilo und Pinnwand für die Küche

DIY Familien Organizer mit Utensilo und Pinnwand für die Küche

Vielen Dank übrigens auch für Eure vielen lieben Genesungswünsche, ich war diese Woche gleich bei mehreren Ärzten, ist alles halb so wild und lässt sich mit gezielter Entspannung in den Griff kriegen!

In diesem Sinne, ich bin dann mal auf der Couch (hey, hat mein Arzt gesagt :)).

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

12 Gedanken zu “Organisation ist alles + Gewinner

  1. mein gott ist das schön. deine küche strahlt. das ablagefach bräuchte ich auch. hier quillt alles über mit schulpost. grauenhaft!!!!!!!! ich möchte gerne küchentausch vorschlagen!!! lg

  2. Hallo Julia,

    geht klar, aber dann bitte mit ALLEM – Tapete, Geschirr, Deko! Ich frag mal bei einer Spedition, was so ein Küchentausch kostet 🙂

  3. Da komme ich wohl leider zu spät – wahnsinn, ich bin richtig neidisch! Wenn du nur meine Küche sehen könntest, die ist eine Totalkatastrophe! Naja, ist ja auf der anderen Seite auch nur eine Studentenbude ;). Ich darf also hoffen, irgendwann mal so ein hübsches Exemplar wie deine mein Eigen nennen zu dürfen ;).
    Das Utensilofach ist jedenfalls einfach genial…da werde ich wahrscheinlich zur Nachbastlerin! Genau solche praktischen DIY liebe ich…und wenn ich so auf den Zettelberg auf meinem Schreibtisch schiele, dann ist es wohl genau das Richtige für mich :D!

    Viele Grüße,
    Miriam
    (http://wohnvorstellungen.blogspot.de/)

  4. Liebe Katharina,

    ich finde deine Zettelwirtschaft-Lösung auch wunderschön. Da macht es dann sicher auch mehr Spaß, ein bisschen Ordnung zu halten. Bei uns wird das alles in eine Schublade gestopft, bis ich die in regelmäßigen Abständen ausräumen und neu sortieren/ausmisten muss.
    Der Kaminvorsprung eignet sich aber auch wirklich schön dafür!

    Na dann lass es dir mal gut gehen auf der Couch!
    Liebe Grüße,
    Vera

  5. Wunderschön wie alles hier!
    Mangels Platz und dank dreier Kinder bin ich, als der Kleinste in die Schule kam auf die Idee gekommen, für jedes Kind einen Schnellhefter anzulegen, in den sämtliche Schulpost (und die Zettel von Sportverein und Kirche ) kommt. Außerdem sind Telefonnummern der Klassenkameraden, Infos vom Elternbeirat, Büchereitermine und Formulare für Krankmeldungen drin. Wie oft bin ich morgens am PC gestanden, habe die Homepage der Schule aufgerufen, mir das entsprechende Formular runtergeladen, gehofft, dass der Drucker genug Tinte hat…
    Leider hatte ich erst beim dritten Kind den Geistesblitz, diese Mappen anzulegen. Gelagert werden diese Mappen in meiner „Organisationszentrale“(Küchenschublade).
    Liebe Grüße!

    • Hallo Monika,

      wow, das ist ja eine super Idee, das ist ja super professionell! Na gut, bei drei Kindern muss man ja auch gut organisiert sein, ich habe ja bis jetzt nur ein Schulkind und habe schon schnell in der Pause Zucker für eine Aktion in die Schule gebracht und einen Plätzchenbacktermin verrafft! Na dann, vielleicht beim dritten Kind 😉

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.