Schau doch mal hier vorbei

Farbflash auf der Galerie

Heute habe ich mir mal überhaupt nichts vorgenommen. Das klingt vielleicht für Viele total banal, was soll man am Sonntag schon machen außer faulenzen, aber für jemanden wie mich mit Hummeln im Hintern ist das echt mal eine dolle Sache! Wir sind mit einem leckeren Frühstück im Garten in den Tag gestartet und dann hat jeder von uns sein eigenes Ding gemacht: Die Kinder haben im Garten gespielt, mein Mann hat unseren neuen Grill aufgebaut und ich habe ein wenig im Haus umgeräumt. Zum Essen haben wir uns dann alle wieder getroffen und den Grill eingeweiht!

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Bei dem schönen Wetter heute ist die Deko von ganz alleine so bunt geworden! Der Tisch von der vintage Sitzgruppe ist nun nach oben gewandert (natürlich nicht von selbst, Ihr hättet mich mal sehen sollen, wie ich den Tisch alleine die Treppe hoch gewuchtet habe).

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Vielen dank an dieser Stelle an die Stadtgärtnerei, die mir die Sonntags-Blumen am Straßenrand – äh – zur Verfügung gestellt hat (hätten Sie eine Box aufgestellt, hätte ich auch ein paar Euro eingeworfen, ich schwör´s! :P).

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Abend!

Alles Liebe! Katharina

PS: Jaa, ich weiß doch, dass ihr wissen wollt, woher ich den Teppich habe! Er ist von maisons du monde, war überhaupt nicht teuer, aber das Muster ist nur aufgedruckt, was ihn natürlich auch ein wenig billig wirken lässt (was aber ja letztendlich auch war)…

20 Kommentare

    1. Hallo Tulpentag (sach mal, kann es sein, dass Du nicht mal auf Deinem Blog verrätst, wie Du heißt? Ich habe nirgends einen Namen gefunden…),

      das mit dem Nichtstun ist echt so eine Sache, heutzutage scheint das die große Kunst zu sein – aber ich arbeite dran 🙂

    1. Danke Dir, liebe Lea! Ich finde ihn für meine Zwecke auch sehr passend, wollte es aber nur sicherheitshalber dazu sagen, nicht, dass sich jemand den Teppich kauft und dann enttäuscht ist…

      Eine super sonnige Woche für Dich!

      Katharina

  1. Haha, du bist ja gut! Einfach die Blümchen vom Staßenrand geschnitten? 😀
    Bei dir sieht es immer so schön freundlich aus. Du schaffst das auch ohne viel Farben, aber in den Fall ist es einfach so herrlich sommerlich geworden!

    Sonnige Grüße,
    Vera

  2. Ohhh ja, denn der Teppich ist toll 🙂
    Und wenn man eine Auswahl haben will, dann darf da auch mal das ein oder andere billigere Modell dabei sein… unsere Katze stört es ja auch wenig ob es nun ein teurer oder ein günstiger Teppich ist auf dem sie ihre Notdurft verrichtet, wenn sie mal wieder das Gefühl hat ungerecht behandelt worden zu sein *grml*

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

  3. Oh, ich mag den Ethno-Touch! Wirklich sehr sommerlich und gemütlich. Und was für ein Glück, dass bei dir am Straßenrand so schöne Blumen wachsen – bei mir gibt es nur (doofe) Narzissen :-).
    Liebe Grüße
    Liska

  4. Das sieht richtig schön und fröhlich bei dir Zuhause aus. 🙂
    Frühstück im Garten hört sich toll an, ich liebe es draußen zu frühstücken und zu grillen.
    Und ich hätte gerne deinen Couchtisch in meinem Wohnzimmer stehen. 🙂

    Liebe Grüße, Judith

  5. …. Ich dachte schon.. Son bunter Post und dann sagt sie gar nichts über den super Teppich??? Hab mich kaputtgelacht, als ich zum PS kam..

    Liebe Grüße von Maike

    1. Hallo Katharina,

      die Kissen habe ich teilweise selbst genäht, aber einige sind von H&M Home. Die haben immer ganz schöne Kissenbezüge!

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.