Sommerlook auf der Galerie

Ich hatte schon eine ganze Weile vor, mal wieder ein wenig die Galerie zu verändern und zu dekorieren. Soll eigentlich heißen: aufzuräumen! Ich habe da oben Sachen in der Bügelwäsche gefunden, an deren Existenz ich schon längst nicht mehr geglaubt hatte, freue mich aber, nun wieder über eine stattliche Anzahl von Blusen für den Herbst zu verfügen. Ungebügelt natürlich, denn dafür war nun wirklich keine Zeit mehr! Ich habe mir bei der Ortsbegehung auf der Galerie gedacht, dass es doch jetzt im Sommer ganz toll wäre, wenn ich mal wieder die weißen Bezüge für die Couch auftragen würde und ehe ich die hochsommerlichen Temperaturen realisiert hatte, waren die Polster schon abgezogen!

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho vintage Look mit orientalischem Flair

Dass man bei den Ikea-Sofas die Seitenteile komplett abschrauben muss, um die Bezüge zu wechseln, hatte ich wohl im Eifer des Gefechts nicht bedacht! Und so machte ich mich ans Werk, um drei Stunden später völlig erschöpft in Unterwäsche (es war wirklich, wirklich warm da oben!) auf die frisch bezogene Couch zu sinken und Fernsehen zu glotzen, Deko hin oder her.

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho vintage Look mit orientalischem Flair

Deshalb hatte ich dann letztendlich nur noch dreißig Minuten um Fotos zu machen, bis meine Kinder von der Oma heimkommen (und sowieso alles in fünf Minuten verwüsten) würden. Also sehen wir bitte alle mal darüber hinweg, dass auf dem Schreibtisch die hastig umgelegten Bildschirme zu sehen sind, ich war zu faul sie wegzuräumen.

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho vintage Look mit orientalischem Flair

Der Star meiner Bilder heute sind sowieso die beiden Kelimpoufs, die mir mein Mann vor zwei Wochen zum Hochzeitstag geschenkt hat! Männer, vergesst Schmuck, Parfüm und teure Handtaschen: SO macht man Frauen wirklich glücklich (oder Mädels? Sagt doch mal was!).

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho vintage Look mit orientalischem Flair

Die Korbschaukel habe ich vorerst abgehängt, weil meine Kinder ein derart wildes Schaukel-Battle betrieben haben, dass bestimmt bald der komplette Haken aus der Decke gebrochen wäre und das gesamte Dach hinterher. Das klingt natürlich jetzt sehr vernünftig, aber in Wirklichkeit wollte ich nur Platz schaffen für meine neuen 50er Jahre Sessel, die ich letztens auf dem Flohmarkt gekauft habe. Als ich die Sessel meinem Mann zeigte meinte ich: „In diesem Sessel hat bestimmt Ernest Hemingway Der alte Mann und das Meer geschrieben“! Und Leute, ich bin wirklich nicht abergläubisch, aber ich habe dann gelesen, dass genau an diesem Tag der Todestag von Hemingway war! Uuuuh, spooky, oder?

Ich wünsche Euch noch eine wundervolle Woche! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

34 Gedanken zu “Sommerlook auf der Galerie

  1. Die Poufs sind wunderschön!!!
    Die würde ich auch sofort zum Hochzeitstag nehmen, aber dazu müsste ich nun wirklich erst mal heiraten hihi
    Umgelegte Bildschirme? Nirgends erspäht! 😉
    Es sieht einfach traumhaft sommerlich bei dir aus!
    Hoffentlich bleibts denn nun auch endlich mal warm? Bei mir war diese Woche Herbst grr
    Liebste Grüße!
    Kirsten

  2. Ach wie schön es wieder bei dir aussieht! So richtig schön sommerlich! Aber bei den Temperaturen den Kampf mit dem Sofa aufzunehmen ist wirklich gewagt! 😉 Aber die Arbeit hat sich gelohnt! Und dein Farn in der Vase sieht so super schön aus! Ich liebe Farn 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

    • Hallo liebe Dörthe,

      jahaaa, ich habe Euch ja nicht mal ein Foto von meinem Bein gezeigt, nachdem ich einmal an der 10 cm langen Schraube entlang geschrammt bin – wie durch ein Wunder sitze ich überhaupt heute noch hier :P!

      Farn ist der Knaller, ich habe meinen halben Garten inzwischen damit bepflanzt, nur um immer Blätter abschneiden zu können!

      Liebe Grüße Katharina

  3. haargenau so einen stuhl habe ich auch. von oma geerbt 🙂 ich glaube, die sind eher 30er jahre als 50er. leider kann ich heute aufgrund von bandscheibenproblemen nicht mehr wirklich darauf sitzen, aber ich liebe ihn und er ist eins der glanzstücke meines wohnzimmers.

    • EEEECHT, 30er???? Das wäre ja noch viiiiiel toller, dafür sind die Stühle ja supergut erhalten! Vor allem, weil ich nur 5 Euro pro Stuhl bezahlt habe!

      Danke für den Hinweis!

  4. Hallo Liebe Katherina,
    meinst du, dein lieber Ehemann würde mir verraten, wo es diese tollen Poufs zu kaufen gibt, bzw von welchem Hersteller sie sind?
    Vielleicht kann ich auch meinen Mann überzeugen 😉
    LG

    • Hallo Birgit,

      die Poufs sind von Tk Maxx, was insofern doof ist, weil das Sortiment sich da so schnell ändert, dass man praktisch gar nicht dort hingehen und die nachkaufen kann. Das nächste Mal soll er mir was schenken, dass Euch auch glücklich macht, jawoll :P!

  5. Oh, da muss ich aber gleich im Archiv erstmal nach der „Nicht-weiß-Variante“ suchen. Irgendwas war da doch 😉 Und ich bin gespannt wie lange du brauchst, bis du dann wieder die Lehnen abschrauben musst! Hihi, alles gefällt mir gut so – einfach schön sommerlich!

  6. Oh ja, die Poufs sind super schön und passen perfekt in eure Galerie. Die würde ich auch zum Hochzeitstag nehmen! Das sieht so sommerlich frisch aus bei euch, da hat sich die Mühe ja gelohnt 😉
    Liebe Grüße, Kirsten

  7. Das schaut soooo gemütlich, freundlich und einladend aus, dass ich sofort für ein Tässchen Tee bei dir vorbeischauen wollen würde 😉
    Die Kelimpoufs sind wirklich der hammer. Würde ich auch zum Jahrestag nehmen 😀

    Liebe Grüße,
    Natalie

  8. Die kelim poufs sind wirklich klasse. Ich wäre mindestens ebenso begeistert und glücklich wie du 🙂 Hübsch hast du es dir gemacht, es sieht ganz, ganz toll aus. Liebe Grüße, Anna von „Mach mal“

  9. Hallo Katharina,
    bei dir sieht es wunderbar sommerlich und frisch aus. Da würde ich mich am liebsten mal auf die Sofas fallen lassen und die nette Umgebung genießen. Grüße, Isabell

  10. Einfach rundum schön. Darf ich einziehen? 😉
    Ich hab gestern übrigens die Laura Wohnen Kreativ gekauft und sofort deine Wohnung erkannt 😀 Der Teppich war Schuld. In den hatte ich mich damals direkt schon verliebt.
    Lieben Gruß,
    Jenny

  11. Das ist der Grund warum ich Deinen Blog so gerne lese! Er ist einfach authentisch! Ich kann mir zu gut vorstellen, wie du in Unterwäsche bei einer Bollenhitze mit dem Sofa kämpfst, so sind wir Frauen einfach 😀 erst mal die Situation unterschätzen und dann gibts aber kein Zurück mehr 😀
    Andere hätten vielleicht geschrieben, och, hab ich mal so kurz nebenher in 5 Minuten geschafft 😉 ich liebe deinen Blog 😀

    • Och Monique, das hast Du aber nett gesagt! Genau so isses wirklich: 95 % meiner Projekte entstehen überhaupt durch die naive Annahme, dass das Ganze ratz fatz erledigt ist (um so besser, wenn man dann einen ganz tollen Mann hat, der hilft, es auszubaden ;)).

      Liebe Grüße! Katharina

  12. Wie schön es wieder bei dir aussieht, ich freue mich jedes Mal über deine schönen Fotos 🙂 Und ich weiß gar nicht was ich schöner finden soll, die beiden Kelimpoufs oder die schönen Korbsessel…

    Liebe Grüße, Judith

  13. herrlich, ich wünschte ich hätte es bei mir im Wohnzimmer so schick. Du setzt wirklich tolle Akzente. Aber ich glaube das Sofa bei diesem Sommer aufzubauen, wäre mir trotz allem zu viel gewesen. *lach*
    Und das mit dem Ernest Hemingway. Das war wirklich schon einer dieser Zufälle, wo man sich gar nicht sicher sein kann, dass das überhaupt ein Zufall war.

    • Hallo Nina,

      leider steht auf den Poufs überhaupt kein Hersteller, tut mir leid, dass ich Dir nicht weiterhelfen kann…

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *