Schau doch mal hier vorbei

Kleine Herbstkränze und Gewinnerin

Ich hatte schon befürchtet, dass der Herbst dieses Jahr durchgehend so nass und ungemütlich wird, wie er sich in den letzten Wochen gezeigt hat. Aber bei dem schönen Wetter momentan weiß ich wieder, warum er meine Lieblingsjahreszeit ist! Die Farben, das Licht und natürlich das muckelige Gefühl, das sich einstellt, wenn man von einem Spaziergang zurück kommt und seine gesammelten Schätze wie Eicheln, Hagebutten und Kastanien auf dem Tisch ausbreitet!

weiterlesen „Kleine Herbstkränze und Gewinnerin“

Rezept für Quittenpunsch

Als ich gestern bei meinen Schwiegereltern im Garten die Quitten am Baum hängen sah, ist mir siedend heiß eingefallen, dass ich letztes Jahr super leckeren Quittenpunsch selbst gemacht und total vergessen habe, Euch das Rezept dafür zu geben. Ich hatte sogar schon angefangen, Fotos zu machen, aber nach der zweiten Tasse Punsch während des Knipsens (kann man ja schon mal machen, Nachmittags alleine mit der Kamera in der Hand Punsch zwitschern) ist das irgendwie unter gegangen. Also bekommt Ihr heute das Rezept mit einem Jahr alten Fotos von der alten Kamera (nee, ich rechtfertige mich jetzt nicht dafür, dass ich Euch aufgewärmten Quittenpunsch serviere – schmecken muss es!).

weiterlesen „Rezept für Quittenpunsch“

Herbstliche Tischdeko

Oh Mann, ist echt schon wieder Montag? Heute hat es wirklich jeder in unserer Familie versucht, um das Aufstehen herum zu kommen, mein Sohn hat sich furchtbar krank gefühlt und ich habe meinem Mann sogar Geld geboten, um liegen bleiben zu können! Hat alles nix genützt, wir haben uns tapfer in unser Schicksal ergeben. Wenn man ein tolles Wochenende hinter sich hat, zeigt der Alltag seine fiese Fratze der Gewöhnlichkeit. Genug gejammert, ich zeige Euch heute ein paar Bilder meiner Tischdeko vom Samstag. Mein Mann und ich haben unsere Geburtstage mit ein paar Freunden und einem leckeren Essen gefeiert.

weiterlesen „Herbstliche Tischdeko“

1000 Gute Gründe DIY – Bloggerevent in Köln

Anfang Oktober wurde ich von der Initiative #1000gutegruende für Blumen zu einem DIY-Workshop nach Köln eingeladen. Ich habe mich riesig über die Einladung gefreut, da ich noch nie auf einem Bloggerevent war und das Thema „Urban Floristic“ klang auch super spannend. Bei mir landen Blumen sonst immer ziemlich chaotisch in der Vase und ich hatte gehofft, mir von einem Experten ein paar Tipps und Tricks zeigen lassen zu können.

weiterlesen „1000 Gute Gründe DIY – Bloggerevent in Köln“

Welcher Stuhl passt zu mir? Und welcher zu Dir? (Gewinnspiel)

Jetzt ist es also so weit: die Kinder sind aus dem Gröbsten raus und ich glaube, dass sogar mein Sohn endgültig davon Abstand nimmt, Möbel mit Edding zu verschönern und Ecken aus seinem T-shirt zu schneiden, weil er an der Stelle kein Grün haben möchte! Passenderweise sind auch meine weißen Holzstühle aus dem Gröbsten aus, denn zwei von den drei Flohmarktstühlen sind fast zeitgleich an der Verstrebung gebrochen (ob man schon damals Sollbruchstellen eingebaut hat, wie es heute angeblich in elektronischen Geräten gemacht wird, damit sie nicht so lange halten?).

Und weil ja immer Eins zum Anderen kommt, habe ich vor einiger Zeit Matthias von MAGAZIN* in München kennengelernt und wir sind ins Plaudern gekommen über gutes Design und zeitlose Möbel. Nachdem ich mir den Katalog angesehen hatte wusste ich, dass mein Zuhause nun so weit ist, ein paar Designerteilchen zu beherbergen. Ich liebe natürlich meine vielen Vintage Möbel, aber den Kontrast zwischen Alt und Neu finde ich auch immer sehr spannend! Ich habe mal drei Stühle rausgesucht und würde gerne Eure Meinung wissen, welcher am besten passen würde. Und ein toller Gewinn wartet am Ende auch noch auf Euch :).

Wer hier schon ein Weilchen mit liest weiß, dass ich es liebe, unterschiedliche Dinge und Stimmungen auf den Tisch zu packen. Deshalb habe ich drei Moodboards gemacht mit Dingen, die mir zu den jeweiligen Stühlen eingefallen sind.

weiterlesen „Welcher Stuhl passt zu mir? Und welcher zu Dir? (Gewinnspiel)“

DIY – Windlichter mit Nieten und Gewinnerin

Puuh, heute bin ich ziemlich spät dran, weil ich fast nicht mehr aus dem Lostopf für das Gewinnspiel herausgefunden hätte, bei dem sooo viele mitgemacht haben! Bevor ich die Gewinnerin präsentiere (sorry, Jörky, der Quotenmann ist heute leider leer ausgegangen, dafür verspreche ich, in Zukunft nicht immer nur die Mädels hier anzusprechen ;)), zeige ich Euch meine neuen Windlichter aus Modelliermasse und Ziernieten!

weiterlesen „DIY – Windlichter mit Nieten und Gewinnerin“

Herbst-Tischdeko

Wahnsinn, wie viele von Euch schon bei dem Toaster-Gewinnspiel mitgemacht haben! Wenn der Lostopf nicht virtuell wäre, würde hier eine Badewanne voll mit Zettelchen im Wohnzimmer stehen, in der sich meine Kinder tummeln :). Inzwischen hat uns reihum die erste Erkältung erwischt und ich bin natürlich als letzte dran, nachdem ich alle anderen in der Familie wieder aufgepäppelt hatte. Deshalb zeige ich Euch heute nur ein paar Fotos von meiner Tischdeko am Wochenende, als wir zum ersten Mal diesen Herbst lecker Braten mit Klößen gegessen haben.

weiterlesen „Herbst-Tischdeko“