Kleine Herbstkränze und Gewinnerin

Ich hatte schon befürchtet, dass der Herbst dieses Jahr durchgehend so nass und ungemütlich wird, wie er sich in den letzten Wochen gezeigt hat. Aber bei dem schönen Wetter momentan weiß ich wieder, warum er meine Lieblingsjahreszeit ist! Die Farben, das Licht und natürlich das muckelige Gefühl, das sich einstellt, wenn man von einem Spaziergang zurück kommt und seine gesammelten Schätze wie Eicheln, Hagebutten und Kastanien auf dem Tisch ausbreitet!

Selbst gemachte do it yourself Kränze mit Hagebutten und Tannenzapfen als DIY Deko für das Wohnzimmer im Herbst

Selbst gemachte do it yourself Kränze mit Hagebutten und Tannenzapfen als DIY Deko für das Wohnzimmer im Herbst

Aus Ästen von unserer Lockenweide habe ich kleine Kränze geflochten und mit der Heißklebepistole beklebt. Die mini Kränze sehen bestimmt an einen Ast gehängt ganz schön aus…

Selbst gemachte do it yourself Kränze mit Hagebutten und Tannenzapfen als DIY Deko für das Wohnzimmer im Herbst

Da Euch bestimmt klar ist, wie ich die Kränze gemacht habe, aber da keiner einen blassen Schimmer hat, wer denn nun ENDLICH DEN STUHL VON MAGAZIN GEWONNEN HAT, kommt hier die Gewinnerin!

Antje, Du hast den Stuhl J 104 von HAY gewonnen!!! Yieppieh, herzlichen Glückwunsch, schick mir doch bitte eine Mail mit Deiner Adresse, der Stuhl wird Dir dann von Magazin zugeschickt!

Ich habe meine Wahl inzwischen auch getroffen, aber ich sag noch nicht, für welche Stühle ich mich entschieden habe (ein kleiner Cliffhanger muss schon sein ;)).

DIY Herbstdeko mit kleinen Kränzen und Anhängern aus Hagebutten, Tannenzapfen und Eicheln als selbst gemachte do it yourself Deko für das Wohnzimmer

Den kleinen Kranz für das Teelicht habe ich aus Eichelkappen gemacht, die ich zusammengeklebt habe. Ich finde es so niedlich, dass die Kappen wie kleine Schalen aussehen, die man mit Deko befüllen kann.

DIY Herbstdeko mit kleinen Kränzen und Anhängern aus Hagebutten, Tannenzapfen und Eicheln als selbst gemachte do it yourself Deko für das Wohnzimmer

DIY Herbstdeko mit kleinen Kränzen und Anhängern aus Hagebutten, Tannenzapfen und Eicheln als selbst gemachte do it yourself Deko für das Wohnzimmer

Was macht Ihr denn so aus Euren Fundstücken? Ich freue mich über Eure Ideen (aber sagt bitte nicht „Kastanienmännchen“, das löst ein Kindheitstrauma in mir aus :P)).

Liebe Grüße! Katharina

21 Gedanken zu “Kleine Herbstkränze und Gewinnerin

  1. Liebe Katharina,
    da wird sich Antje sicher freuen!
    Ich bin sehr gespannt, welcher Stuhl es bei dir wird
    und was für ein schönes Posting du uns dann bereitest!
    Wir haben uns einige Stühle angeguckt,
    aber so richtig entschieden haben wir uns noch nicht …
    ich würde gerne nochmal nach Holland zu Loods5 und einige Stühle Probe sitzen – es nützt ja alles nichts, wenn der optisch tolle Stuhl dann unbequem ist 😉 Aber zeitlich wird das knapp, den nächste Woche kommt der neue Boden im Wohnzimmer und dann WILL ich es schnell schön haben!
    … und ich werde sicher auch in einem Beitrag berichten 😉
    Fundstücke liegen bei mir meist kreativlos, aber dennoch dekorativ in einer großen Holzschale: momentan sind es gaaaaanz viele Kastanien, die meine beiden Jüngsten vom Spaziergang mit dem Hund mitgebracht haben.
    Ich wünsche dir einen zauBAHRhaften Tag!
    Dunja

    • Hallo Dunja,

      ich bin bei der Auswahl von Möbeln immer wahnsinnig impulsiv und wenig pragmatisch! Ich weiß, dass man erstmal Probesitzen sollte, aber wenn ich mich in ein Teil verliebt habe, muss ich es haben und mich dann daran gewöhnen. Aber vielleicht sollte ich meine Herangehensweise mal überdenken… 🙂

      Liebe Grüße!

      Katharina

    • Hallo Ines,

      na den habe ich mir doch gleich angeschaut! WOW, Dein Teichhaus ist ja wunderwunderschön, so eins hätte ich auch gerne!!!

      Liebe Grüße und ein tolles Wochenende für Dich!

      Katharina

  2. Hey,
    die Kränze sehen toll aus.
    Wir hatten schon viele Kastanien gesammelt, für ein Kastanienbad, leider sind die etwas schimmelig geworden und dann müssten wir alles wegräumen.
    LG

    • Hallo Sara,

      das ist mir auch schon passiert, aber wie soll man die denn trocken bekommen, ohne jede einzelne mit einem Handtuch abzureiben?!

  3. Ich liebe den Herbst! Da findet man einfach so viele schöne Deko in der Natur, die man dann zu so schönen Herbstkränzen wie deinen zusammenbinden kann. 🙂 Am besten gefällt mir der kleine Kranz mit den Eichelkappen, der ist wirklich super schön und die Idee ist richtig toll. Gestern war ich Verwandte besuchen und bin ich durch den Wald und die ganzen kleinen Dörfchen vor Aschaffenburg gefahren, momentan leuchten ja alle Blätter so schön bunt und dann war das Wetter gestern auch noch so schön. 🙂

    Liebe Grüße, Judith

    • Hallo Judith,

      ach echt, es hat Dich in unsere Gegend verschlagen? Ich fühle mich immer wie im Urlaub, wenn ich im Aschaffenburger Umland unterwegs bin, da gibt es so viele Dörfer, in denen ich noch nie war!

      Liebe Grüße

      Katharina

  4. Die kleinen Kränze sind ja herzallerliebst! Die perfekte Herbstdeko, wie ich finde!
    Im Herbst bin ich ja auch immer begeisterte Kastaniensammlerin (da werde ich einfach wieder zum Kind!). Meist landen die Kastanien dann einfach locker verstreut als Deko auf Tischen und Fensterbänken.
    Liebe Grüße, Maggy

    • Hallo Maggy,

      hä, hä, locker verstreut liegen die bei uns auch rum, aber eher weil meine Kinder damit spielen und der Kater sie dann durchs ganze Haus kickt… 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  5. Hallo,
    Deine Kränze sind sehr schön geworden. Ich liebe es im Herbst mit allen möglichen Sachen der Natur zu dekorieren.

    Bin mal gespannt, welcher Stuhl es denn geworden ist.

    Liebe Grüße
    Silke

  6. Hallo Leelah, ich habe es gerade gelesen, was für ein wunderbarer Start in den Tag! Ich freue mich soooo! Ich schreibe dir gleich eine Mail 🙂

    Herbstliche Grüße! Antje

  7. Oh was für schöne Kränze! Ich liebe den Herbst und das Dekorieren mit Naturmaterialien 🙂 bei uns liegen im Moment überall Tannenzapfen zur Deko herum 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  8. …. ich bin ja ein grosser kränze-fan und finde deine exemplare alle superschön! aber wie wunderschön gemacht ist der eichelkappenkranz mit innenliegender herbstdeko bitteschön!? so, so süss! herzliche waldgrüsse, dunja

  9. Wow, was für schöne und süße Kränze zugleich! Da bin ich ja ganz neidisch, was du aus all den Eicheln gezaubert hast. Hier im Schwabenländle sind Eichen Mangelware und daher habe ich noch gar keine gesammelt. 🙂 Auch deinen Teller mit all dem Gesammelten passt super ins Gesamtbild. Vielleicht bastel ich ja doch noch einen Kranz dank deiner Inspirationen. Liebe Grüße, Nadine

  10. Das sieht so schön herbstlich aus! Inspiration pur! Und besonders großes Lob für die Bilder – sieht sehr professionell aus, nicht einfach mit Handy gemacht und durch App Filter gejagt 🙂 Ist zwar mehr Arbeit, man sieht sofort den Unterschied. Daumen hoch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.