Adventskalender in der Kiste (Kooperation mit Tchibo)

Da sitze ich nun hier bei strahlendem Herbstsonnenschein und schreibe einen Blogpost über Adventskalender! Da ich aber die letzten Jahre immer auf den letzten Drücker am 30. November bis spät abends den Adventskalender für meine Kinder gebastelt und dabei Unmengen von Schokolade in mich hinein gestopft habe, bin ich nun richtig froh, dass Tchibo mir Material für einen Adventskalender zur Verfügung gestellt hat! Jetzt habe ich die Schoko-Orgie hinter mir (ich kann´s einfach nicht lassen!) und kann mich auf andere Dinge für die kommende Adventszeit konzentrieren, Lebkuchen essen zum Beispiel :).

DIY Adventskalender mit Tüten in einer Holzkiste

Ja, auch die Fotos sind bei Sonnenschein entstanden, nicht mal das Kunstfell und die kuschelige Decke können uns hier Weihnachtsstimmung vorgaukeln. Aber trotzdem habe ich schon das heimelige Gefühl im Bauch, wenn meine Kinder in der Adventszeit ohne zu murren morgens aufstehen und zum Adventskalender huschen.

selbst gemachter DIY Adventskalender in einer Holzkiste mit Tüten, Washi Tape und Bändern von Tschibo in Naturtönen und Rot

Für meinen Adventskalender habe ich eine Holzkiste mit Stoff ausgeschlagen. Die 24 Tüten habe ich mit Washi Tape, Geschenkpapier und bestempelten Anhängern verziert. Die Zahlenaufkleber waren bei den Tüten mit dabei.

Selbst gemachter do it yourself Adventskalender in einer Holzkiste mit Papiertüten und Deko von Tschibo in Rot und Naturfarben

Viele der Tüten habe ich klein gefaltet, da bei uns in den Adventskalender ausschließlich Süßigkeiten kommen und keine kleinen Geschenke, die wir in Unmengen horten und auf die ich sowieso nur irgendwann Barfuß drauftrete :).

Selbst gemachter do it yourself Adventskalender in einer Holzkiste mit Papiertüten und Deko von Tschibo in Rot und Naturfarben

Den Deckel der Kiste habe ich mit einer Girlande aus Kordel verziert, an die ich Weihnachtskugeln, Sprüche und Anhänger aus Papier und Wimpel aus Washi Tape gehängt habe. Eine um die Kiste gespannte Kordel bietet Platz für Weihnachtskarten…

Selbst gemachter do it yourself Adventskalender in einer Holzkiste mit Papiertüten und Deko von Tschibo in Rot und Naturfarben

Selbst gemachter do it yourself Adventskalender in einer Holzkiste mit Papiertüten und Deko von Tschibo in Rot und Naturfarben

Habt Ihr auch schon eine Idee, wie Ihr Euren Adventskalender dieses Jahr gestaltet?

Einen wundervollen sonnigen Sonntag Euch allen!

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

16 Gedanken zu “Adventskalender in der Kiste (Kooperation mit Tchibo)

  1. Ich habe dieses Jahr drei in Planung. Bei so vielen muss man natürlich schon früh beginnen. Ich bin also gerade auf der Suche nach den letzten Kleinigkeiten um sie zu befüllen und dann geht es ans grosse Basteln 🙂
    Dein Kalender ist jedenfalls klasse! Da würde ich auch ohne murren aufstehen.
    Alles Liebe
    hope

    • Ich liebe die Adventskalenderbastelzeit! Dieses Jahr fange ich auch schon früher an. Für die Kinder soll es einen aus Stoff geben, der aus lauter unterschiedlichen kleinen Häuschen besteht. Außerdem gibt es mindestens zwei weitere und ich plane für andere liebe Menschen Adventspäckchen… Ach ich liebe diese Zeit einfach und hab auch neben dem Schokoladenbauch ein wohliges Gefühl, wenn ich bei Dunkelheit abends für die Adventszeit bastel und nähe.
      Ich mag die Kiste sehr!
      Liebe Grüße
      Annika

  2. Oh, wie schön… die Idee mit dem Koffer merke ich mir. 🙂 ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Schau doch mal vorbei, lass dich inspirieren und werde Inspiration für andere. Liebe Grüße, caro

  3. Dann bin ich also gar nicht die einzige, die den Kalender schon fertig hat. Ich kam mir höchst seltsam vor, als ich meine Stoffbrutel vor 3 Wochen befüllte. Aber das Playmobil rief nach mir und ich gehorchte. Fotos im Herbst für die Adventszeit zu machen ist echt schwierig. Ich darf morgen Plätzchen knipsen. Die weihnachtliche Girlande haut’s bei Dir definitiv raus!
    LG Anna

  4. Liebe Katharina, der Kalender ist ganz toll geworden. Meine Mama hat mir früher auch immer einen gebastelt und ich habe es geliebt. Deine Kinder werden demnächst Morgens aus dem Bett springen, vor lauter Freude 🙂

    Als ich grad deinen Post las, musste ich wieder an den tollen Toaster zum Bloggeburtstag denken. Kann mir jemand sagen, wo steht wer gewonnen hat?

    Alles Liebe, Cori

  5. Hallo Katharina, einen echt tollen Adventskalender hast du da gebastelt! 🙂 Ich bin ganz verliebt in den. Hast du die Kiste extra dafür angeschafft (wenn ja, wo hast du sie denn her wenn ich fragen darf) oder hattest du sie noch zu Hause rumstehen? Liebe Grüße!!! (Toller Blog übrigens!)
    Steffi

    • Hallo Steffi,

      die Kiste habe ich bei meiner Mutter abgestaubt, aber ich habe keine Ahnung, woher sie stammt. Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar zu meinem Blog 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  6. Liebe Katharina,

    das ist ein wirklich zauberhaft schöner Adventskalender! Die Vorlagen von Tchibo sehen echt super aus.

    Insgesamt hast du einen tollen Blog mit wunderschönen Einträgen und Bildern.

    Liebe Grüße
    Judith

  7. Liebe Katharina,

    ich habe deinen Blog ganz neu für mich entdeckt und diesen Eintrag nun leider eine Woche zu spät gesehen. Das ist eine ganz wunderbare Idee. Wir haben bei uns die einzelnen Tütchen an rustikale Schnüren gehängt, doch die Kalender nehmen einfach enorm viel Platz an der Wand weg. Die Kiste ist eine platzsparende und einfache Möglichkeit – und macht auch wirklich was her. Wird nächstes Jahr genau so umgesetzt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Frau Behpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.