Ein kleiner Abschied – bye bye vintagewonderland

Ich habe lange hin und her überlegt und zum Jahresende die Entscheidung getroffen, meinen Shop nach drei Jahren zu schließen. Für mich haben sich dieses Jahr unglaublich viele spannende berufliche Projekte ergeben, die weit über meinen Blog hinaus reichen. Ich durfte für eine Autorin ein Buch fotografieren, viele Advertorials für Firmen produzieren (z.B. für die Kategorie „aus leer mach mehr“ auf der Website von nutella.de) und freue mich schon auf weitere Projekte im nächsten Jahr und natürlich auf meinen Blog, der mir nach wie vor unglaublich viel Spaß macht, nicht zuletzt wegen eurer vielen lieben Kommentare und Mails! Da ich neben meiner Arbeit ja auch noch eine Familie und den ganz normalen Trubel aus Familienalltag, Hausaufgaben und Fahrerei zum Sport habe, ist immer weniger Zeit für den Shop übrig geblieben, was mich sehr geärgert hat! Vinatgewonderland war jahrelang ein Herzensprojekt, aber ich kann mir nicht länger die Zeit dafür raus schlagen, da muss ich ehrlich zu mir selbst sein. Und hey, wenn ich Superwoman wäre, hätte ich schon längst die Nähanleitung für mein Superheldinnen-Cape auf dem Blog gezeigt 🙂 .

Dekoideen für das Wohnzimmer zu Weihnachten im vintage Stil

(Erwischt, da brennen ja nur zwei Kerzen am Adventskranz, weil ich die Fotos vorletzte Woche gemacht habe 😉 ).

Dekoideen für das Wohnzimmer zu Weihnachten im vintage Stil

Ganz knapp vor Weihnachten starte ich nun einen

Sale im Shop und ihr bekommt 20 % auf alles! 

Alle Bestellungen, die bis zum 22.12. eingehen und mit Sofort-Überweisung bezahlt werden, schicke ich noch vor Weihnachten raus!

Lichterkette als weihnachtliche Dekoidee

Dekoidee für Weihnachten im Wohnzimmer im vintage Look

Auch wenn ich ein wenig traurig bin, nicht mehr ganz aufgeregt im neuen Katalog von Madam Stoltz oder Hübsch Interior zu stöbern, fällt mir gerade ein Stein vom Herzen, dass ich eine Sache abschließe, um Energie für Neues zu haben!

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS

5 Gedanken zu “Ein kleiner Abschied – bye bye vintagewonderland

  1. Es ist natürlich immer wahnsinnig schade, ein geliebtes Projekt endgültig zu verlassen, das ist immer traurig. Aber! Man hat ja dann wirklich wieder mehr Zeit für die Dinge, die einem inzwischen wichtiger geworden sind, mehr Spaß machen, glücklicher machen etc.

    Von daher viel Spaß mit dem neuen Fokus! Du bist trotzdem eine Superwoman!

  2. Oh, das tut mir leid. Allerdings klingt es wahnsinnig inetressant, was du sonst alles so machst! Und letztendlich wird es wohl eine Erleichterung sein (so klingt es zumindest). Damit es leichter vonstatten geht, habe ich gleich mal ein bißchen geshoppt ;-))
    Liebe Grüße und auf ein spannenedes 2017!
    Jutta

  3. Liebe Katharina,
    das ist so schade, aber ich kann es verstehen. Ich weiß noch, wie ich das erste Paket von dir öffnete und alles war so liebevoll verpackt und es lag sogar ein kleines Geschenk bei. Das letzte Mal habe ich diesen wunderschönen griechischen Wandteller aus deinem Shop bestellt. Ich habe ihn mir selber zum Geburtstag geschenkt ;). Mittlerweile verschönert er unser Bad. Ich danke dir für die vielen wunderbaren Dinge. Hauptsache dein Blog bleibt erhalten. Ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start für all deine Projekte in 2017.
    Liebe Grüße Katja

  4. Hallo 🙂
    Leider sehr schade aber ich habe gerade nochmal fix in den Shop geguckt und zwei feine Teile bestellt 🙂 Freue mich jetzt schon sehr auf den Kerzenständer und die Kugeln, auch wenn Sie wahrscheinlich erst nach Weihnachten ankommen. Eine wundervolle Weihnachtszeit dir,
    Tina

  5. Liebe Katharina, ein mutiger Schritt! Aber sicher die richtige Entscheidung!
    Ich habe schnell noch ein paar Teile bestellt 🙂
    Hab ein schönes Weihnachtsfest mit deinen Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße, Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.