Schau doch mal hier vorbei

Eine Kaffeebar im Schlafzimmer

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Eines der ersten Dinge, die ich meinen Kindern beigebracht habe, war das Kaffeekochen, zwischenzeitlich bekamen wir ihn sogar ans Bett gebracht, weil sie natürlich stolz waren, dass sie das schon ganz alleine können. Das ist ein kleines Stückchen Luxus für uns, am Wochenende im Bett rum zu lümmeln und bei einem Kaffeechen Pläne für den Garten zu schmieden, den Tag zu planen oder einfach nur im Internet „zu recherchieren“ (klingt viel besser als sich stundenlang auf Pinterest zu verlieren ). Ich dachte mit zunehmendem Alter meiner Kinder würde sich das eher auf ein ans Bett gebrachtes Frühstück ausweiten, doch leider wird auch der Kaffee-Bringdienst immer seltener, da meine Tochter neuerdings viel länger schläft und mein Sohn morgens super dringende Sachen in seinem Zimmer machen muss, seine Schleich-Kühe auf die Nordweide bringen zum Beispiel. Das ist natürlich alles wichtiger als mich faule Qualle im Bett zu bedienen.

weiterlesen „Eine Kaffeebar im Schlafzimmer“

Leben ohne Zucker – meine Erfahrungen nach acht Wochen und Tipps für euch

Eigentlich wollte ich das Thema gar nicht so an die große Glocke hängen, aber eure lieben Kommentare auf instagram haben mir gezeigt, dass an dem Thema zuckerfreie Ernährung großes Interesse besteht und deshalb berichte ich heute von meinen Erfahrungen ohne Zucker in den letzten acht Wochen und für alle, die es interessiert, habe ich ein paar Tipps für den Anfang.

Es hätte sicher einen besseren Zeitpunkt geben können als eine Woche vor Weihnachten mit den ganzen selbst gebackenen Plätzchen, Lebkuchen und Nougathappen, aber mir ist ganz plötzlich klar geworden, dass ich an meinem Zuckerkonsum etwas ändern muss! Dabei ging es mir von Anfang an nicht ums Abnehmen, sondern um die nervige Tatsache, dass ich süchtig nach Zucker war! Ein Plätzchen hier, ein Schokoriegel da, wenn ich eine Tafel Schokolade geöffnet habe, musste ich sie ganz aufessen und konnte mich nicht bremsen. Dank meiner ansonsten recht gesunden Ernährung hat sich das nie dramatisch auf der Waage gezeigt, aber mein Bauch war immer meine Problemzone (ich habe das immer auf sowas wie Veranlagung geschoben, erst jetzt weiß ich, dass der ganze Zucker sich am Bauch festsetzt). Ich begann, mich mit dem Thema zu beschäftigen und mir war schnell klar, dass es mit einem Verzicht auf Schokolade nicht getan ist, da in unglaublich vielen Lebensmitteln Zucker steckt, von denen man es gar nicht denkt. Also habe ich es gewagt und von heute auf morgen sämtlichen Zucker (vorläufig) aus meinem Leben gestrichen.

So schafft ihr den Anfang

Ich hatte von dem Thema zuckerfreie Ernährung überhaupt keine Ahnung und habe mir erstmal zwei Bücher gekauft, in denen grundlegende Fakten über Zuckerkonsum, die Auswirkungen auf den Insulinspiegel usw. erklärt werden.

weiterlesen „Leben ohne Zucker – meine Erfahrungen nach acht Wochen und Tipps für euch“

DIY – Blumenampel als Fensterdeko

Draußen scheint seit ein paar Tagen ganz wundervoll die Sonne und ich komme langsam in Frühlingsstimmung. Wenn es draußen so hell ist, kommen Blumen und Deko am Fenster richtig schön zur Geltung, deshalb habe ich mir eine Blumenampel gebaut, auf der Pflanzen ein sonniges Plätzchen am Fenster haben. Wenn ihr ein fertig gesägtes Brett auftreiben könnt, ist die Blumenampel in einer halben Stunde fertig! Wenn ihr wie ich erstmal Fenster putzen müsst, weil im Licht plötzlich sichtbar wird, dass ihr seit einer Ewigkeit keine Fenster mehr geputzt habt, dauert es etwas länger 😉 .

weiterlesen „DIY – Blumenampel als Fensterdeko“

Trends von der Ambiente Messe 2017

Am Freitag war ich auf der Ambiente Messe in Frankfurt unterwegs und habe Ausschau nach den neuesten Trends gehalten. Nach so einem Tag auf der Messe habe ich ehrlich gesagt immer einen Deko-Overkill und brauche ein paar Tage, bis ich meine Eindrücke sortiert habe und der Drang abgeklungen ist, mein ganzes Haus neu zu gestalten. Natürlich habe ich euch ein paar Bilder mitgebracht und versucht, einzelne kleine Trends rauszufinden, bei denen man eben nicht sein Zuhause komplett auf den Kopf stellen muss, sondern vielleicht sowieso im hintersten Eckchen des Schrankes schon was passendes hat. Denn eines ist klar: unglaubliche Neuerungen gibt es nicht und wie in der Mode ist alles schon mal da gewesen 😉 .

weiterlesen „Trends von der Ambiente Messe 2017“

…und dann gibt´s doch immer ein Happy End – Neues von vintagewonderland!

Heute ist für mich ein ganz besonders schöner Sonntag, weil ich gute Neuigkeiten habe! Vor einiger Zeit habe ich angekündigt, dass ich leider meinen shop vintagewonderland schließen muss, eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist, weil es wirklich ein Herzensprojekt von mir war! Als ich mich bei meiner Freundin Nadine ein wenig ausgeheult habe, rief sie mich kurze Zeit später an und war ganz aufgeregt! Dann kam eins zum anderen und nun kann ich verkünden:

„Tadaaa, vintagewonderland wird weiter bestehen!“

weiterlesen „…und dann gibt´s doch immer ein Happy End – Neues von vintagewonderland!“

DIY – bedruckte Boho Kissen mit Pompoms

Wie versprochen zeige ich euch heute, was ich mit den Stempeln gemacht habe! Da ich nur ein schwarzes Textil Stempelkissen hatte und immer noch tapfer in meinem Vorhaben durchhalte, kein neues Material zu kaufen (Türkis wäre sooo toll gewesen!), musste noch ein wenig Farbe (ein wenig ist gut 🙂 ) dazu. Und so habe ich bei meiner Tochter in der Bastelschublade diese kleinen puscheligen Pompoms gefunden und aufgenäht. Jetzt habe ich ein paar neue Boho-Folklore-Karnevals-Kissen, um noch schnell ein paar für Google interessante Schlagworte rauszuhauen 😛 .

weiterlesen „DIY – bedruckte Boho Kissen mit Pompoms“

DIY – Stempel schnitzen

Am Wochenende hatte ich endlich mal wieder Zeit, ein wenig kreativ zu sein. Ganz ohne Zeitdruck und nur für mich allein, das war herrlich entspannend! Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber darauf kommt es beim Werkeln ja nicht an. Viel zu oft sortiere ich Projekte für den Blog aus, weil sie in meinen Augen nicht gut genug sind – so ein Blödsinn eigentlich! Also zeige ich euch heute meinen Erstversuch im Stempel schnitzen mit Linolbesteck :).

weiterlesen „DIY – Stempel schnitzen“

Trends von der Creative World Messe 2017 und Giveaway

Ihr habt euch bestimmt schon gefragt, wo ich stecke! Die letzten vier Tage war ich auf der Creative World Messe in Frankfurt und habe die japanische Firma Tombow am Stand unterstützt. Ich habe unglaublich viele spannende Kreative und Bloggerinnen kennengelernt und fand es mal richtig schön, für ein paar Tage Arbeitskollegen zu haben, wo ich hier doch sonst immer alleine wo mich hin werkel 🙂 .

weiterlesen „Trends von der Creative World Messe 2017 und Giveaway“