Frühling überall im Haus

*Dieser Beitrag enthält Werbung für flinders

Für den heutigen Post habe ich ganze drei Tage gebraucht, obwohl ich euch meine neuen Lampen am liebsten sofort gezeigt hätte! Ich habe den „Salon“ wie ich unsere 60er Sitzecke immer nenne hübsch aufgeräumt, ein paar Zweige am Strassenrand gemopst und mein Paket von flinders ausgepackt, auf das ich mich schon so gefreut hatte. Da konnte ich ja noch nicht wissen, dass die Sonne so wunderbar scheinen wird und plötzlich alles ganz furchtbar staubig aussieht! Ich weiß nicht, ob es euch genauso geht, aber das Chaos um mich herum lässt mich ganz lange kalt und dann packt es mich auf einmal und ich MUSS eine Frühjahrsputz-Aktion machen. Das macht dann auch richtig Spaß! Also habe ich alle Regale abgeräumt, sämtliche Vasen gespült und alles neu eingeräumt, die Polster abgesaugt und was man halt noch so macht. Damit hätte es eigentlich genug sein können, aber dann habe ich auch noch Flecken an der Wand entdeckt und kurzerhand die Wand gestrichen. Jetzt bin ich aber zufrieden und zeige euch ein paar Bilder, weil das für mich immer die Belohnung nach einem Putztag ist 🙂 .

Deko und Einrichtungs Ideen für den Frühling mit Flohmarkt Funden in bunten Farben und vintage Möbeln im 60er Jahre Boho vintage Look

Die Musikanlage in der Ecke rechts war mir schon die ganze Zeit zu sperrig und so Technikkram sieht leider immer doof aus (nur auf Fotos, in echt stört mich das gar nicht). Der Lautsprecher nervt mich gerade schon wieder, wenn ich das Bild anschaue, aber aus akustischen Gründen MUSS er da stehen (laut meines Mannes natürlich). Also schauen wir einfach mal ein Stückchen weiter nach rechts auf meine neue Stehlampe, die ganz luftig in der Ecke steht und Abends ein gemütliches Licht macht.

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling im Boho vintage Look mit Flohmarkt Funden und Möbeln im Vintage Stil

Ich bin froh, mich endlich mal mit dem Thema Licht beschäftigt zu haben, weil es im Salon immer recht dunkel war und die beiden Strahler an den Regalen viel zu wenig Licht spendeten.

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling im Boho vintage Look mit Flohmarkt Funden und Möbeln im Vintage Stil

Deshalb habe ich mir auch gleich noch eine Tischleuchte für das Sideboard ausgesucht, mal gar nicht verspielt, was dem Sideboard ganz gut tut, schließlich ist es auf den Regalbrettern oben drüber ein echtes Wimmelbild 🙂 . Beide Leuchten sind von Zuiver, einer holländischen Designfirma, die richtig schöne und vor allem bezahlbare Deko herstellt. Die runden Beistelltische auf der Galerie sind auch von der Firma…

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling mit bunten Farben, vintage Funden vom Flohmarkt und 60er Jahre Möbeln im Boho vintage Look

Hier kommt das Deko-Wimmelbild, wer hätte gedacht, dass man ZWEI STUNDEN damit zubringen kann, Vasen zu arrangieren, wieder runter zu nehmen, nach Farben zu ordnen, nur damit es am Ende aussieht wie zufällig hingestellt!

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling mit bunten Farben, vintage Funden vom Flohmarkt und 60er Jahre Möbeln im Boho vintage Look

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling mit bunten Farben, vintage Funden vom Flohmarkt und 60er Jahre Möbeln im Boho vintage Look

Den Teppich habe ich bei H&M home bestellt, er ist mit 200 x 300 cm größer, als ich ihn mir vorgestellt hatte, aber er macht die ganze Ecke so wunderbar hell. Das Schild „Betreten nur mit sauberen Socken oder am besten gar nicht – das gilt auch für Katzen!“ werde ich diese Woche noch aufhängen 😛 .

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling mit bunten Farben, vintage Funden vom Flohmarkt und 60er Jahre Möbeln im Boho vintage Look

Das sind meine getöpferten Becher, ich mag es total gerne, das die Stücke nicht zusammen gehören aber irgendwie doch zusammen passen…

Deko und Einrichtungs Ideen für das Wohnzimmer im Frühling mit bunten Farben, vintage Funden vom Flohmarkt und 60er Jahre Möbeln im Boho vintage Look

Ich wünsche noch einen tollen, sonnigen Tag und viel Spaß beim Frühjahrsputz, das soll ja ganz schlimm ansteckend sein 😉

Liebe Grüße

Katharina

10 Gedanken zu “Frühling überall im Haus

  1. LOOOOVE! Mal wieder alles so schön!!!
    Son Putzfimmel wie Du hätte ich auch gern mal… 😉
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Berlin (aus der Bude mit staubigen Fettfinger-Fenstern): Maike

    • Hallo Maike,

      freut mich, dass es dir gefällt! Ach DU bist die mit den dreckigen Fenstern in Berlin, ein Bekannter hat mir erzählt, dass es da wohl eine Wohnung mit ganz staubigen Fenstern gibt 😛 .

      Liebe Grüße

      Katharina

  2. Liebe Katharina, das sieht ganz toll aus! Wie hast du denn die Regale an der Wand befestigt? Die sind so schön dünn, deshalb würde ich eigentlich auf Winkel tippen – davon ist aber nix zu sehen an der Wand. Welchen Farbton hast du für die Bretter verwendet? Genieße den Frühling in deinem tollen Salon!

    • Hallo Sam,

      tjaaa, bei den Regalen habe ich einen Trick verwendet 😉 : die Bretter sind mit Winkeln befestigt, allerdings befinden sie sich nicht unter den Brettern, sondern darauf! Jedes Brett wird mit 4-5 starken Eisenwinkeln gehalten, die Deko davor kaschiert sie 🙂 . Die Bretter sind naturbelassen aus Nussbaum…

      Liebe Grüße und auch einen tollen Frühling für dich!

      Katharina

    • Jaaa, Flo, ich bin auch ganz verliebt in die Schalen und Becher und werde versuchen, mir auf dem Flohmarkt ein ganzes Service zusammen zu kaufen 🙂

      Liebe Grüße!

      Katharina

  3. Also, die zwei Stunden haben sich absolut gelohnt. Das Regal ist eine Augenweide. Die neue Tischlampe passt auch wunderbar zu den Kerzenleuchtern auf dem unteren Regalbrett rechts. Der Teppich sieht zusammen mit den Sitzmöbeln toll aus. Wenn du das Schild für das Betreten des Teppichs aufgestellt hast, gib doch mal Rückmeldung über die Wirkung; besonders interessiert mich die Meinung der Katzen! :-》
    Liebe Grüße und anhaltende Frühlingsgefühle, Sabine

    • Hallo Sabine,

      wie schön, dass dir das mit den Kerzenleuchtern aufgefallen ist, das war nämlich Absicht 😉 . Da bei den Katzen nicht mal wildes Klatschen hilft, um sie vom Kratzen am Teppich abzuhalten (das sind nicht mal Hauskatzen – die können draußen kratzen so viel sie wollen!), werde ich am Wochenende zu Plan B übergehen und einen kleinen Kratzbaum selber basteln. Irgendwas mit Sisal dran, was da in der Nähe steht. Ich hoffe das hilft 🙂 .

      Liebe Grüße und ein tolles Wochenende für dich!

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.