Schau doch mal hier vorbei

Alles auf Herbst im Wohnzimmer

Auch wenn es bei mir immer bunt zugeht, liebe ich im Herbst die Farben der Natur! Zusammen mit meiner Praktikantin Paula habe ich mein Wohnzimmer Herbstfit gemacht und umdekoriert. Ich zeige euch heute, dass es gar nicht viel braucht, um einen neuen Look ins Wohnzimmer zu bekommen 🙂 .

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Den Look verändern mit Textilien

Für mein Wohnzimmer habe ich genau zwei verschiedene Vorhänge, mit denen ich das ganze Jahr über super auskomme – Weiß für den Sommer und ein dunkles Grau für den Herbst und Winter. Mit den grauen Vorhängen wirkt der Raum zwar etwas kleiner, aber auch viel gemütlicher!

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Senfgelb ist diesen Herbst wieder richtig angesagt, mir gefällt die Kombination mit dem Dunkelblau der Sitzgruppe richtig gut.

Die Deko der Jahreszeit anpassen

Um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen, solltet ihr euch mal eure Regale, Sideboards und Beistelltische anschauen und Deko wegräumen. Ich habe zum Beispiel meine blaue Vasensammlung von den Regalen neben dem Esstisch weggeräumt und stattdessen meine geliebte Töpfersammlung dekoriert. Man muss also gar nicht immer neue Deko kaufen, sondern einfach alles anders arrangieren. So erledigt man den Herbstputz gleich nebenbei 😉 .

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Die Ecke neben der Backsteinwand war vorher immer ziemlich bunt. Jetzt mag ich die gemütliche Herbststimmung, die zusammen mit den Tischen und der Backsteinwand aufkommt (ok, das ist fies, nicht jeder hat eine Backsteinwand – dafür habe ich im Sommer meine Probleme, das Sideboard vor der Wand frisch aussehen zu lassen).

Der gemütliche Feinschliff mit Kerzen und Naturdeko

Jetzt haben wir aber genug auf- und umgeräumt! Der schönste Teil ist für mich immer das Aufstellen von Kerzen, dekorieren mit meinen Fundstücken aus der Natur und das anschließende Rumlümmeln auf der Couch.

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Die Cloches aus Glas sind echte basic Dekoteile, in ihnen sieht einfach alles zu jeder Jahreszeit gut aus! Paula hat ein kleines Reh mit Moos und Kastanien als kleines Stilllleben dekoriert…

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Den Ast von der Einschulung meines Sohnes habe ich hängen lassen und einfach nur ein paar Blätter, Federn und kleine Glaskugeln daran gehängt.

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

So verändert ihr mit wenigen Deko Accessoires euer Wohnzimmer und stylt es für den Herbst mit herbstlicher Deko im vintage Look

Also ich wäre nun soweit für kuschelige Herbstabende 🙂 . Dekoriert ihr auch gerne euer komplettes Wohnzimmer um oder tauscht ihr nur einzelne Gegenstände aus?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch!

Katharina

7 Kommentare

  1. Hej Katharina,
    sieht mega gemütlich aus!
    Ich habe gestern mein Wohnzimmer annähernd komplett ausgeräumt…
    Das mache ich gerne, um mir einfach wieder einen ’neuen Blick‘ darauf zu ermöglichen. Nun bin ich diesmal aber schwer versucht, wirklich alles auf links zu krempeln… ? also auch Sofa & Co.
    Na, aber zunächst werden es einfach ein paar Kerzen, Decken, Felle und Kissen mehr und das Feuer im Kamin darf natürlich auch nicht fehlen.
    Schicke Dir (und Paula) liebe, herbstliche Grüße
    Susanne

    1. Hallo Susanne,

      das ist ja das Tolle, dass man einfach nur ein paar Sachen umstellt und schon fühlt es sich an wie ein neues Zuhause! Ich werde nächste Woche meinen Sofas ihr „Winterkleid“ mit grauen Bezügen anziehen, das ist bei den Ikea Couchen zwar richtig viel Arbeit, aber ich mag die gedeckteren Farben im Herbst einfach viel lieber…

      Liebe Grüße und eine tolle Woche für dich!

      Katharina

  2. Das sieht so toll aus, bei mir zieht auch gerade dunkles senfgelb ein, allerdings nur mit zwei neuen Kissen und einer Schale, deshalb bin ich gerade auch auf der Suche nach diesen gelben Bollenblumen die man so oft sieht, weist du wie die heißen und wo man sie vielleicht sogar bekommt , bei uns war ich jetzt schon in zwei Pflanzengeschäften aber die schienen nicht mal zu wissen was ich meine. Ich liebe ja deinen Ast über dem Tisch den kann man so toll umdekorieren.
    Viele Grüße Kathrin

    1. Hallo Kathrin,

      die Blumen heißen Craspedia oder umgangssprachlich Trommelstöcke. Ich habe auch ewig gesucht, bis ich in meinem Stammblumenladen nachgefragt habe, ob man sie mir nicht einfach besorgen kann ;).

      Liebe Grüße

      Katharina

      1. Danke dir, man sieht sie irgendwie gerade überall aber keiner im Blumenladen kennt sie, mit Namen ist es jetzt bestimmt einfacher.
        VG Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.