Aus Mamas Garten: Drei Rezepte mit Giersch

Seit Wochen ist meine Mutter im Wildkräuter-Rausch. Was für andere als Unkraut raus gerissen wird, wird von meinen Eltern liebevoll gepflegt. Ich habe inzwischen so viele Fakten über Giersch gehört, dass ich mich gestern selbst von der Pracht im Garten meiner Eltern überzeugt und mit meiner Mutter eine Giersch-Session gemacht habe – sie hat gekocht, ich habe fotografiert. Euch erwarten jetzt drei leckere Rezepte, ziemlich viele Fotos und nicht weniger als 19 Mal das Wort Giersch!

Leckere Wildkräuter Rezepte mit Giersch aus dem Garten im Frühling

Eigentlich hätte ich mich schon über ein einziges Giersch-Rezept gefreut, aber wenn meine Mutter in ihrem Element ist, gibt es eben auch mal das Eine oder Andere Gericht mehr (nicht, dass hier irgendjemand denkt, ich würde meine Mutter für mich bei strahlendem Sonnenschein in der Küche schuften lassen, während ich im Garten ein Gierschkränzchen flechte!).

Leckere Wildkräuter Rezepte mit Giersch aus dem Garten im Frühling

Die Gierschplantage meiner Eltern in schier unerschöpflicher Pracht (Die Menge an Unkraut hätte ich auch nicht rausreißen wollen, da muss man sich ja leckere Rezepte einfallen lassen ;)). Jetzt aber mal los mit den Rezepten:

Moooment, noch eine Anmerkung: ich bin durch meine Mutter dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass bei der Verarbeitung von Giersch IMMER jede Menge Knoblauch im Spiel sein muss. Punkt.

Kleines „Amuse-Giersch“ (uuh, Wortwitz) – Giersch-Dip mit Weißbrot

Rezept für Wildkräuter Giersch Dip mit Joghurt und Quark auf frischem Weißbrot

Man braucht:

  • 1 Handvoll Gierschblätter
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (geht ja noch für den Anfang)
  • 125 g Joghurt
  • 250 g Quark
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Radieschen-Würfel als Deko

So wird´s gemacht:

Giersch, Frühlingszwiebel und Knoblauch fein hacken. Den Joghurt mit dem Quark mischen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Ztironensaft abschmecken.

Giersch-Pesto (lecker zu Spargel)

Rezept für frühlingshaftes Wildkräuter Giersch Pesto aus dem Garten zu Spaghetti oder Spargel

Man braucht (für zwei Gläser):

  • 2 Handvoll Giersch
  • 6 Knoblauchzehen (doch, das muss so)
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 250 ml Rapsöl (eine wirklich gute Alternative zu Olivenöl!)
  • 75 g Pinienkerne
  • Salz

So wird´s gemacht:

Die Pinienkerne in der Pfanne rösten. Streber zerkleinern alle Zutaten im Mörser und geben langsam das Öl dazu, alle anderen nehmen bequem die Küchenmaschine und schmecken das Pesto mit Salz und Pfeffer ab.

Tischdeko mit Giersch und Rezepte mit Wildkräutern im Frühling

Giersch-Quiche

Wildkräuter Rezepte mit Giersch aus dem Garten im Frühling

Man braucht:

  • 10 Handvoll Giersch
  • 1 Flammkuchenteig (Fertigprodukt. wer jut druff ist macht ihn selbst)
  • 150 g geriebenen Käse
  • 1 Becher Sahne
  • 4 Eier
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Chili, Salz und Muskat
  • etwas Öl

So wird´s gemacht:

Den Giersch 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Anschließend das Wasser ausdrücken und hacken. Zwiebeln und Knoblauch kleine schneiden und in etwas Öl anbraten.

Eier, Sahne und Gewürze miteinander verquirlen. Giersch und die Hälfte Käse unterheben, Zwiebeln und Knoblauch dazu geben.

Den Flammkuchenteig in einer Tarteform ausbreiten, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Eier-Giersch-Masse darauf verteilen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.

Wildkräuter-Rezepte mit Giersch Quiche aus dem Garten im Frühling

Entweder Ihr habt im Laufe dieses Artikels nervöse Zuckungen bei jeder erneuten Erwähnung der Wortes GIERSCH bekommen (zack, Nummer 19), oder aber Ihr habt gar nicht bis hierher gelesen, sondern stapft schon längst im Blumenbeet rum auf der Suche nach (ich sag´s nicht nochmal) besagter Pflanze!

Wildkräuter-Rezepte mit Giersch Quiche aus dem Garten im Frühling

Und wieder einmal haben wir uns unsere kleine Welt schön gezaubert: „Unkraut? Welches Unkraut? Ich sehe nur Gemüse!“ Ein Grund mehr, den Garten mal sich selbst zu überlassen und ihm gemütlich dabei zuzusehen, oder?

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

diy – Windlichter mit Holzfurnier

Herrlich, so ein langes Wochenende! Wisst Ihr, woran ich merke, dass ich wirklich entspannt bin? Wenn ich anfange, mich zu langweilen (kommt nicht oft vor, ist für mich aber wirklich ein tolles Gefühl!). Dann habe ich nämlich immer Muße, mal was auszuprobieren, ohne dass unbedingt was bei rum kommen muss. Basteln nur des Bastelns wegen! Am Wochenende habe ich mir mal wieder Einmachgläser geschnappt, von denen ich so unglaublich viele habe, weil ich JEDES Einmachglas behalte (ich bin mir gerade gar nicht sicher, ob ich umweltbewusst bin oder ob das eine ausgewachsene Macke von mir ist!). Zusammen mit dem Rest Holzfurnier von den Wickinger-Osternestern habe ich Windlichter für den Balkon gebastelt…

DIY upcycling Windlichter aus Einmachgläsern mit Holzfurnier als Deko für den Balkon im Sommer

DIY upcycling Windlichter aus Einmachgläsern mit Holzfurnier als Deko für den Balkon im Sommer im skandinavischen Look

Man braucht:

  • Einmachgläser
  • Holzfurnier von der Rolle
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Buchbinderschrauben, ca. 4mm (gibts in guten Papeterien)
  • Lochzange
  • Klammern zum Fixieren

So wird´s gemacht:

Zu den Windlichtern ohne Henkel muss ich ja nicht viel sagen: Heißkleber auf den Rand, Furnier drum herum, fertig (aber darauf achten, dass man den Kleber ordentlich aufträgt, weil man ihn im Inneren sieht).

Wenn man dann nach fünf Minuten fertig ist und sich wieder genauso langweilt wie vorher, bastelt man eben noch einen Henkel dran! Dazu das Furnier um das Glas legen, überlappen lassen, abnehmen und mit Holzleim festkleben. Mit den Klammern fixieren, bis der Leim getrocknet ist. Anschließend einen Streifen Furnier als Henkel über den Ring legen und mit der Lochzange zwei gegenüberliegende Löcher stanzen. Den Henkel mit den Buchbinderschrauben am Ring befestigen (man kann dazu erst mit den Fingern rumfummeln und fluchen, weil man die Schraube nicht zu fassen bekommt und dann in einem Anflug von Allwissenheit einen Schraubenzieher zu Hilfe nehmen). Zum Schluss die janze Schose am Glas festkleben.

Rechtliche Absicherung: Bitte klappen Sie den Bügel des Windlichtes vor dem Anzünden der Kerze nach unten. Für etwaige Lagerfeuer-Romantik am Balkontisch übernimmt die Basteltante keinerlei Verantwortung!

DIY upcycling Windlichter aus Einmachgläsern mit Holzfurnier als Deko für den Balkon im Sommer im skandinavischen Look

DIY upcycling Windlichter aus Einmachgläsern mit Holzfurnier als Deko für den Balkon im Sommer im skandinavischen Look

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche und vor allem: langweilt Euch mal wieder!

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Wohnzimmer im April und Flohmarktfund

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meiner Buddelei im Beet! Ich war mir gar nicht sicher, ob das überhaupt jemanden interessiert und habe mich sehr gefreut, dass so viele von Euch sich über kleine Erfolge im Garten freuen wie ich!

Wohnzimmer Deko im vintage Look mit 60er Jahre Sessel, Apothekerschrank und  Dekoideen in frischen Farben

Ich habe Euch ja noch gar keine Bilder vom Wohnzimmer unten nach meiner kleinen Tischumräumaktion gezeigt! Ich habe die 60er Sitzgruppe als Ganzes nie in Frage gestellt, weil eben alles so perfekt zusammen gepasst hat. Jetzt finde ich es viel spannender und luftiger!

Wohnzimmer Deko im vintage Look mit 60er Jahre Sessel, Apothekerschrank und  Dekoideen in frischen Farben

Die Sukkulenten habe ich schon mal für die Bepflanzung des Carportdaches mitgenommen. Ich sehe mich jetzt schon mit meinen zehn ömmeligen Pflänzchen auf einem 18 m² Carport stehen! Hatte ich wirklich geglaubt, damit ein Dach BEGRÜNEN zu können???

vintage Gewächshaus aus Glas und Messing im modernen Look für das Wohnzimmer

Dieses niedliche Gewächshaus habe ich auf dem Flohmarkt gefunden. Die Sukkulente ist natürlich nur für das Foto darin, weil man mit neun Pflanzen wirklich kein Dach begrünen kann!

Tipps für erfolgreiche Flohmarktbesuche und vintage Funde, die sich immer lohnen!

Für meinen neuesten Artikel für bonprix habe ich ein paar Impressionen vom Flohmarkt fotografiert und Tipps für Eure Jagd auf Flohmarktfunde zusammengestellt. Ich freue mich gerade, doch mal unser Schloss zeigen zu können, weil das eigentlich das abgenudeldste Motiv unserer Stadt ist (fun fact am Rande: „abgenudelt“ findet man sogar im Duden, nicht aber dessen Steigerung, woraus ich schließe, dass ich mich gerade am äußersten Rande korrekter Rechtschreibung befinde).

Einrichtung mit Möbeln und Deko im vintage Stil

Zum Schluss noch ein Foto mit Kater, der seine Chance ergriffen und sich sofort auf den Sessel gelegt hat, als ich seine Katzendecke für das Foto weggenommen habe. Denkt nicht, er würde schlafen, er tut nur so, damit ich ihn liegen lasse!

Ich wünsche Euch ein wahnsinns langes Wochenende!

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Ein neues Beet im Garten

Endlich kann ich mich über einzelne Ecken in unserem Garten freuen! Es ist noch immer ziemlich chaotisch bei uns, aber während sich das Chaos in den letzten Wochen über den ganzen Garten erstreckte, beschränkt es sich inzwischen nur auf die Hälfte, wo bald das Carport stehen wird. Na, das ist doch schon mal was! Im März habe ich mir den völlig verwahrlosten Rasen vor meinem Atelier vorgeknöpft, alles umgegraben, Rasensteine gesetzt und Schattenpflanzen eingepflanzt.

Garten Ideen mit frisch angelegtem Beet vor dem Holzdeck

Ach ja, wir haben ja auch noch ein Gartenhaus bekommen, in das etwa 1/3 des alten Schuppens hinein passt. Das andere Drittel haben wir momentan noch „outgesourced“ (soll heißen: bei meinen Schwiegereltern abgeladen).

Weil ich vorher/ nachher Bilder so liebe, so sah es vorher aus:

Beet anlegen im Garten mit Rasensteinen

Beet anlegen im Garten mit Rasensteinen

Kritiker könnten bemängeln, dass ich bei solchen Aktionen vielleicht nicht immer drauf loslegen, sondern mal eine Schnur spannen sollte, damit es hinterher auch gerade wird! Pfft, wenn ich meinen Perfektionismus auch noch bei der Gartenarbeit pflege, wo bleibt da die Entspannung?!

Und so sieht das Ganze jetzt aus:

Beet anlegen im Garten mit Rasensteinen

Blick von oben in den Garten mit Holzdeck und Rasen im April

Natürlich ist man als Gartenbesitzer nie fertig mit der Arbeit, wir planen für dieses Jahr noch einen überdachten Sitzplatz und ich plane, vielleicht doch irgendwann mal den Rasen zu mähen :P! Aber jetzt gerade für diesen Moment bin ich sehr zufrieden mit meinem Werk und stelle meine Gartenliege genau in die Mitte des Gartens, um ihn auch endlich mal zu genießen (Dann muss ich die Liege aber so stellen, dass ich den riesigen Stapel Holz für das Carport nicht sehen muss, der eigentlich dieses Wochenende gestrichen werden müsste!).

Was sind denn gerade Eure Gartenpläne? Buddelt Ihr noch oder grillt Ihr schon?

Ein wunderschönes Wochenende für Euch! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Muttertags-Kaffeekränzchen im Garten

Bevor hier jetzt die Panik ausbricht und die Buntstifte rausgekramt werden, um der Mama wenigstens noch schnell ein Bild zu malen: Natürlich ist es noch ein wenig hin bis Muttertag, nur Streber wie ich haben schon die komplette Tischdeko fertig! Nicht, weil ich mit dem Finger in der Luft schnipsen und „Erster“ rufen will, sondern weil ich der Auftakt zu einer Blogparade zum Muttertag bin. Und ein wenig Inspiration kann ja nie schaden…

Dekoideen für die Tischdeko zum Muttertag im Garten im vintage Look, leckere Törtchen mit Erdbeeren und Auftakt zur Radbag Blogparade

Dieses Jahr habe ich mir für Muttertag ein Kaffeekränzchen im Garten überlegt. Meine Mutter steht total auf einen romantischen shabby-vintage Look, deshalb habe ich den Tisch in Grün, Rot und Rosa mit Blumenmustern und Vögeln dekoriert. Ist ja schließlich Mamas Tag!

Frühlings Strauß zum Muttertag mit roten Ranunkeln und weißem Flieder

Eigentlich kann ich rote Blumen nicht besonders leiden (vor roten Rosen gruselt es mich richtig!), aber die roten Ranunkeln haben es mir angetan!

Kleine Erbeer Törtchen mit Keksen und Mascarpone zu Muttertag

Auf die kleinen Törtchen bin ich richtig stolz, weil ich wirklich überhaupt nicht backen kann (ich erwähnte es hier bereits 20 oder 30 Mal). Ok, wenn man fertige Kekse nimmt, kann von backen keine Rede sein. Aber ich hoffe, ich bekomme wenigstens einen Pluspunkt für die Optik (und nochmal zwei für den wirklich leckeren Geschmack!).

Erdbeer-Törtchen mit Mascarpone

Man braucht (für 5 Stück und eine mittelgroße Schüssel voll Erdbeercreme, die man gleich verputzt):

  • 5 Edelstahlringe für Desserts (Durchmesser 8 cm)
  • 200 g kernige Kekse (ich habe „Hobbits“ von Brandt genommen)
  • 60 g geschmolzene Butter
  • 200 g pürierte Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 600 g Frischkäse
  • 100 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • etwas geriebene Bio-Zitronenschale
  • weiße Schokoladen Raspel
  • ein paar Erdbeeren zum Garnieren

So wird´s gemacht:

Die Kekse zerbröseln (klappt gut in einem Frischhaltebeutel) und mit der geschmolzenen Butter mischen. Die Dessertförmchen auf Backpapier stellen, die Keksmasse darin verteilen und fest andrücken.

Mascarpone, Zucker, Zitronenschale und Frischkäse vermischen und die Erdbeermasse unterrühren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und erhitzen und mit etwas von der Masse verrühren. Dann zur Creme geben.

Die Erdbeercreme in die Förmchen füllen und am besten über Nacht fest werden lassen. Die restliche Creme auf der Couch aus der Schüssel löffeln.

Zum Anrichten die Törtchen mit einem Messer aus der Form lösen, mit Schoko-Raspeln bestreuen und mit Erdbeerstückchen garnieren.

Erdbeeren mit weißer Schokolade als Nascherei zum Muttertag

Ich glaube, ich war bis heute der einzige Mensch, der noch nie Erdbeeren oder überhaupt Obst mit Schokolade gegessen hat, noch nicht mal eine olle Banane auf dem Weihnachtsmarkt! Also während Ihr Euch gähnend zurück lehnt, futtere ich noch die restlichen Erdbeeren aus den Schälchen, das ist ja so lecker!

Muttertagsgeschenk unter der Kaffeetasse am Kaffeetisch

Das Muttertagsgeschenk versteckt sich unter der Kaffeetasse, die ich mit rotem Band zugebunden habe. Da ich jetzt gerade noch kein Geschenk habe bzw. es nicht zeigen könnte, da „der Feind“ ja hier mitliest, habe ich das unter die Tasse gepackt, was meine Mutter und alle anderen Mütter auf dieser Welt nur zu gut kennen an Muttertag: einen Gutschein! Nur ist die Wahrscheinlichkeit, dass meine Mutter den Gutschein auch bei mir einlösen kann, heute viel höher als früher, als ich abstruse Gutscheine über „einen Monat Spülmaschine ausräumen“ ausstellte!

Blogparade zum Muttertag mit Radbag und free printables für Schokoladen Wrapper

Diesen und weitere Schokoladen-Wrapper gibt es bei Radbag* als free printables, sie sind Teil der Blogparade, bei der Ihr Blogger da draußen mitmachen und etwas gewinnen könnt! Deckt einen hübschen Tisch zum Thema Muttertags-Brunch oder Kaffeekränzchen und benutzt einen der Schoko-Wrapper zum Ausdrucken. Die genauen Teilnahmebedingungen findet Ihr hier. Zu gewinnen gibt es ein riesiges Backset mit super witzigen Teilen wie einem Einhorn-Zuckerdeko-Streuer!

2015-04-24Muttertag-25

Tischdeko zum Muttertag im Garten im shabby vintage Look in Rosa, Weiß und Rot mit BLumenmuster und Vögeln als Deko

Meine Mutter darf sich übrigens dieses Jahr zwei Mal über Muttertag freuen, da sie heute bei mir war und wir ein wenig vor gefeiert haben. Und die Deko samt Schokolade hat sie auch gleich geschenkt bekommen, ist ja genau ihr Geschmack! Nur für den Gutschein muss ich mir noch was einfallen lassen, ich schwanke zwischen „20 x Bad putzen“ und „5 x Internet erklären“ :P.

Alles Liebe Euch Muttis da draußen! Katharina

*Kooperation mit Radbag

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Farbflash auf der Galerie

Heute habe ich mir mal überhaupt nichts vorgenommen. Das klingt vielleicht für Viele total banal, was soll man am Sonntag schon machen außer faulenzen, aber für jemanden wie mich mit Hummeln im Hintern ist das echt mal eine dolle Sache! Wir sind mit einem leckeren Frühstück im Garten in den Tag gestartet und dann hat jeder von uns sein eigenes Ding gemacht: Die Kinder haben im Garten gespielt, mein Mann hat unseren neuen Grill aufgebaut und ich habe ein wenig im Haus umgeräumt. Zum Essen haben wir uns dann alle wieder getroffen und den Grill eingeweiht!

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Bei dem schönen Wetter heute ist die Deko von ganz alleine so bunt geworden! Der Tisch von der vintage Sitzgruppe ist nun nach oben gewandert (natürlich nicht von selbst, Ihr hättet mich mal sehen sollen, wie ich den Tisch alleine die Treppe hoch gewuchtet habe).

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Vielen dank an dieser Stelle an die Stadtgärtnerei, die mir die Sonntags-Blumen am Straßenrand – äh – zur Verfügung gestellt hat (hätten Sie eine Box aufgestellt, hätte ich auch ein paar Euro eingeworfen, ich schwör´s! :P).

Dekoideen im Wohnzimmer auf der Galerie im boho vintage Look in bunten Farben im Frühling

Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Abend!

Alles Liebe! Katharina

PS: Jaa, ich weiß doch, dass ihr wissen wollt, woher ich den Teppich habe! Er ist von maisons du monde, war überhaupt nicht teuer, aber das Muster ist nur aufgedruckt, was ihn natürlich auch ein wenig billig wirken lässt (was aber ja letztendlich auch war)…

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Pimp my Sommersandalen

Vor zwölf Jahren bin ich alleine mit dem Rucksack durch Thailand gereist (ach Du liebe Zeit, ist das wirklich schon so lange her?). Eine unvergessliche Reise, weil Thailand für mich damals der Inbegriff der weiten, weiten Welt war (dass das Land genauso ein Dorf ist wie der Rest der Welt auch, habe ich gemerkt, als ich mitten in Bangkok eine Bekannte getroffen habe). Als ich von Teva* zwei Paar Original-Sandalen geschickt bekommen habe, musste ich sofort wieder daran denken, wie ich mit Trekkingsandalen vier Wochen durch Thailand marschiert bin!

DIY Sandalen customizing mit Teva Sandalen

Meine Tochter kam auf die Idee, noch irgendwas auf die Sandalen drauf zu machen. Eigentlich verschönert meine Tochter ALLES, was sie in die Finger bekommt, sie hat schon mit vier auf Schuhen rum gemalt und Glitzersterne mit Tesafilm darauf geklebt. Klar, dass ihr die Sandalen in Knallpink und Türkis viiel zu schlicht waren!

DIY Teva Sandalen customizing mit Stoffblumen

Für Ihre Sandalen habe ich ein paar Kunstblumen auf dem Flohmarkt mitgenommen und mit Textilfarbe zum Sprühen eingefärbt (und vorher die Fruchtstände aus Plastik entfernt, sodass ich nur die Blütenblätter aus Stoff hatte). Dann habe ich die Blumen mit Heißkleber auf den Schuhen befestigt und Perlen oben drauf geklebt. Heißkleber hält am besten, wenn man ihn richtig heiß werden lässt (dass er heiß genug ist, merkt Ihr, wenn Euch aus Versehen ein Tropfen auf den Handrücken tropft und Ihr dann wild fuchtelnd aufspringt. So teste ich das jedes Mal ;)).

Deko im Asia Look auf dem Balkon

Von meinen Sandalen konnte ich die Finger dann auch nicht lassen, weil ich unbedingt die Synthetikfarbe von Viva Color ausprobieren wollte, die ich auf der Creative World Messe entdeckt habe.

DIY customizing Sandalen von Teva mit Synthetikfarbe von viva color

Die Farbe ist wirklich der Knaller (und das sage ich nicht, weil ich eine Dose geschenkt bekommen habe), man könnte damit sogar Gummistiefel deckend anmalen! Die Sohle habe ich am Rand in einem Champagner-Metallic-Ton bemalt (das sieht man auf den Fotos nicht so gut, aber in der Sonne glänzt das richtig schön) und dann noch Punkte auf die Riemen getupft.

DIY customizing Teva Sandalen #originalsummer

Für die Fotos habe ich keine Kosten und Mühen gescheut und ein Double engagiert! Nicht nur, weil ich fotografieren musste, sondern die Großstadt-gepflegten-Single-Füße meiner Schwester sind viel vorzeigbarer als meine.

Jetzt habe ich meine aufgemotzten Sandalen hier stehen und mir wurde fast ein wenig wehmütig zumute, dass die Zeit wohl vorbei ist, in der ich einfach einen Flug gebucht und drei Wochen später in eine aufregende neue Welt geflogen bin. Und dann habe ich mir das andere Paar in Größe 28 angeschaut und mich gefreut, dass meine Welt doch schon aufregend genug ist! Mein Dschungel ist der Garten und mein Strand der Sandspielplatz. Dass es dort genauso viel zu entdecken gibt, vergisst man wohl im Alltag viel zu oft.

Stürzen wir uns ins Abenteuer (oder zumindest in ein aufregendes Wochenende)!

Katharina

*Kooperation mit Teva unter dem Motto #originalsummer

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Ein Haus auf dem Balkon

Der letzte Ferientag geht zu Ende, ab morgen hat uns der Alltag wieder! Wir waren am Wochenende mit dem Wohnmobil unterwegs und haben das tolle Wetter mit Freunden auf dem Campingplatz genossen. Ein richtig schöner kleiner Urlaub am See, obwohl wir keine 20 Minuten von zu Hause entfernt waren (sehr praktisch, da kommen auch keine „Wann sind wir endlich dahaaa?“-Fragen von den Kindern). Heute haben wir einfach nur in den Tag hinein gelebt und und auf dem Balkon gewerkelt…

DIY Überdachung in Hausform für den Balkon aus altem Partyzelt und LKW Plane

Die neue Überdachung verdanke ich dem Sturm, der letzte Woche unser Partyzelt vollkommen zerfetzt hat! Eigentlich wäre das Gerüst ein Fall für den Müll gewesen, weil es kein Ersatzzelt ohne das Gestänge zu kaufen gibt (zumindest nicht in den Maßen unseres Zeltes). Also haben wir die Stangen anders zusammen gepuzzelt und eine passgenaue LKW-Plane mit Ösen bestellt, mit der wir nur das Dach bespannt haben. Ich freue mich so, dass wir endlich im Trockenen auf dem Balkon sitzen können!

2015-04-12BalkonPavillon-2

In den Dachfirst habe ich eine Lichterkette gehängt, ich kann es gar nicht abwarten, sie heute Abend anzuknipsen!

DIY Überdachung in Hausform für den Balkon aus altem Partyzelt und LKW Plane

Insgesamt ist da jetzt noch nicht so viel los mit Deko, ich werde mir einen großen Outdoor-Teppich kaufen, der unter den Tisch passt und ich möchte noch eine gemütliche Sitzecke bauen (irgendwas ganz nach am Boden zum Lümmeln).

DIY Überdachung in Hausform für den Balkon aus altem Partyzelt und LKW Plane

Hattet Ihr auch so ein tolles Wochenende?

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Ferienprojekte

Ich hoffe, Ihr hattet alle schöne Osterfeiertage? Wir haben es uns richtig gut gehen lassen und wurden von unseren Familien lecker bekocht (vermutlich, damit wir nicht dauernd aus dem Fenster schauen und beim Anblick des Gartens seufzen!). Am Ostermontag gab es lecker Frühstück bei meinen Eltern, und weil meine Mama sich so viel Mühe gegeben hat, hier mal ein Foto:

Osterfrühstück mit Deko im Shabby chic Look

Inzwischen werkeln wir aber wieder in jeder freien Minute im Garten, ich wünschte, ich könnte Euch schon Fotos zeigen, aber der Anblick ist nach wie vor gruselig (das fanden auch alle Leute, die bei Ihrem Osterspaziergang mit der kompletten Familie an unserem Zaun halt machten und rege diskutierten. Ich sollte Tickets für die besten Stehplätze ausgeben und zu jeder vollen Stunde Führungen zu den schlimmsten Ecken anbieten!).

Deshalb heute nur im Detail mein „Topfsteingarten“, für den ich Akelei, Farn, Gräser und Sukkulenten in Eimer gepflanzt habe. Sie stehen auf dem Holzdeck unter unserem Badfenster, bald kann ich Euch sicher mal zeigen, wie es von weitem wirkt!

Steingarten in Zink Eimern auf dem Holzdeck

Steingarten in Zink Eimern auf dem Holzdeck

Wie versprochen kommt hier die Gewinnerin der Kreidefarben von viva color: Es ist Lea!

Herzlichen Glückwünsch, liebe Lea, schicke mir doch bitte kurz eine Mail mit Deiner Adresse, dann kannst Du bald loslegen!

Steingarten im Topf auf dem Holzdeck

Jetzt habe ich Euch aber mit langweiligen Bildern von ollen Pflanzen im Topf abgespeist! Wenn wir erst mal mit dem Garten fertig sind, werdet Ihr mich noch ANFLEHEN, endlich mal wieder Fotos im Haus zu machen ;)!

Eine schöne Woche noch für Euch, ich bin dann mal – na wo wohl?!

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Oster-Tischdeko in Blau und Rosa

Natürlich tut es mir für alle leid, die sich Ostern bei lauschigen 18 Grad im Garten vorgestellt haben, aber ich bin ehrlich gesagt fast froh, dass das Wetter uns zwingt, drinnen zu feiern. Ich könnte mich auch gar nicht entscheiden, wo ich meine Gäste platzieren sollte – unter dem Partyzelt-Gerippe, dessen Plane vom Sturm grausam zerfetzt wurde und das jetzt seinen gerümpelhaften Inhalt preis gibt? Oder doch lieber im niedergetrampelten Beet, das dem Abriss unseres Schuppens zum Opfer fiel? Nee, nee, das Elend muss ich mir zu Ostern nicht antun, die morgige Eiersuche wird auch in den Garten der Großeltern verlegt (ich habe ja Angst, dass meine Kinder aus den Untiefen nicht wieder auftauchen!). Also feiern wir drinnen ein Marathon-Kaffeekränzchen mit vielen Freunden, die uns über die Feiertage besuchen kommen.

Tischdeko zu Ostern in Indigo Batik Blau und Rosa im vintage Look

Ich liebe die Kombination aus Rosa und kräftigem Blau! Die Batik-Tischdecke habe ich auf dem Flohmarkt gefunden. Meine geliebten Rosa Vasen und vintage-Geschirr in Blautönen treffen auf Kupfer und kitschige Porzellanvögel (ui, da habe ich diesmal aber viele verschiedene Stile auf den Tisch gepackt!).

Tischdeko zu Ostern in Indigo Batik Blau und Rosa mit Porzellan Deko im vintage Look

Tischdeko zu Ostern in Indigo Batik Blau und Rosa mit Porzellan Deko im vintage Look

Die ausgeblasenen Eier habe ich nicht selbst gefärbt, sondern auch auf dem Flohmarkt gefunden( ich wüsste gar nicht, wie das funktioniert mit dem weißen Muster).

Tischdeko zu Ostern in Indigo Batik Blau und Rosa mit Porzellan Deko im vintage Look

Tischdeko zu Ostern in Indigo Batik Blau und Rosa mit Porzellan Deko im vintage Look

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest und natürlich wundervoll sonniges Wetter (müsst Ihr ja nicht ausbaden, dass es bei mir so schlimm aussieht!).

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

diy – Nachttisch-Schrank fürs Kinderzimmer + Giveaway

Nachdem das Wetter die letzten Tage mehr als gruselig war und meine Tochter jetzt Osterferien hat, gab es heute weder für sie noch für mich länger eine Ausrede, endlich ihr Zimmer in Angriff zu nehmen! Wir haben umgeräumt, aussortiert und aufgeräumt. Und wie immer nach so einer stundenlangen Aktion keimt in mir die Hoffnung auf, dass das Zimmer vielleicht diesmal ordentlich bleibt – ach, was sag ich denn da, es würde mir schon genügen, wenn die CD´s wieder in Ihre Hüllen gesteckt würden und die Kostüme wieder in der Verkleidungskiste landen würden! Nur für eine Woche!

DIY Nachttisch Schrank für das Kinderzimmer mit Viva Color Chalky Kreidefarben in Pastellfarben im vintage Look

Das neue Highlight im Kinderzimmer ist das selbst gebaute Nachttischschränkchen, das ich einer Reihe glücklicher Umstände zu verdanken habe: Den braunen Schrank habe ich von der weltbesten Sperrmüllfinderin Julia, die so unglaublich viele tolle Sachen am Straßenrand findet, dass sie gar nicht alle selber behalten kann. Die tolle Chalky vintage Look Farbe habe ich von der Firma Viva Decor geschickt bekommen. Ich habe mich mit den netten Mädels der Firma auf der creative world Messe unterhalten und wollte unbedingt die tollen matten Kreidefarben mal ausprobieren.

So sah der Schrank vorher aus!

DIY Nachttisch Schrank  für das Kinderzimmer im vintage Look mit vivy decor chalky Farben in Pastell

Die Tischbeine habe ich von einem alten Beistelltisch abgemacht, der leider kaputt war. Die Beine hatten bereits ein Gewinde, sodass ich nur noch Löcher bohren und Einschlagmuttern anbringen musste. Den Schrank habe ich dann zwei Mal mit Kreidefarbe in Aqua gestrichen, die Beine in Weiß. Nach einer Stunde war alles schon trocken und ich habe den Schrank mit ganz feinem Schleifpapier angeschliffen, was den Matteffekt noch mehr betont hat.

DIY Nachttisch Schrank  für das Kinderzimmer im vintage Look mit vivy decor chalky Farben in Pastell

Der Messinggriff war mir etwas zu hart, deshalb habe ich einen Porzellanknauf in Rosa angebracht…

DIY Nachttisch Schrank  für das Kinderzimmer im vintage Look mit vivy decor chalky Farben in Pastell

So, wer von Euch hat jetzt Lust bekommen, die Chalky Farben selber auszuprobieren?

Ihr könnt ein Starter Set Chalky vintage Look mit fünf Farben, drei kleinen Schwämmen und Schleifpapier gewinnen. Hinterlasst einfach einen Kommentar hier und verratet mir, welches Möbelstück Ihr gerne mit den Farben auffrischen würdet!

Das Gewinnspiel geht bis zum 07.04. um 22 Uhr. Am 08.04. gebe ich die Gewinnerin/ den Gewinner hier bekannt. Wer den Beitrag auch bei facebook teilt, bekommt ein zusätzliches Los (dies bitte im Kommentar hier vermerken).

Viel Glück Euch allen!

Viva Color Chalky vintage Look Kreidefarben Einsteiger Set

DIY Nachttisch Schrank für das Mädchen Zimmer mit Kreidefarben im Pastell vintage Look

noch ein kurzer Krisenbericht aus dem Garten: der Schuppen ist weg, morgen kommt ein Container für den Schutt und unser Party-Messi-Zelt hat den Sturm heute Nacht wie durch ein Wunder überlebt! In zwei Wochen wird dann unser Carport gebaut und ich freu mich schon so darauf, denn das Dach wird begrünt!

Bis bald! Katharina

DIY Nachttisch Schrank für das Mädchen Zimmer mit Kreidefarben im Pastell vintage Look

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Kräuter-Flammkuchen mit Räucherforelle

Momentan wechseln sich bei mir blinder Aktionismus und träge Frühjahrsmüdigkeit ab wie Sonne und Wolken! Sobald die Sonne scheint, werkele ich im Garten, bin immer noch damit beschäftigt, diesen blöden Schuppen auszuräumen, Holzdecks zu streichen und Pflanzen umzusetzen. Leider kann ich Euch überhaupt keine vernünftigen Fotos zeigen, weil ja immer noch das zugemüllte Partyzelt im Garten steht und ich befürchte, mir mit der Veröffentlichung von Bildern davon einen Messi-Beratungstrupp von irgendeinem Privatsender ins Haus zu holen!
Und genau so, wie Mary Poppins sich verabschiedet hat, als der Wind sich drehte, fällt von mir jegliche Motivation ab, wenn der Himmel bewölkt ist. Dann dehne ich schon mal meinen Mittagsschlaf von 20 Minuten auf eine dreiviertel Stunde aus (ok, eine gute Stunde) und widme mich der weiteren Gartengestaltung eher auf der theoretischen Ebene. Deshalb seht es mir nach, wenn es hier gerade ein wenig ruhiger ist – in Gedanken bin ich bei Euch ;).

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

„Wenn schon rumhängen, dann aber mit Stil“ habe ich mir heute gedacht und mir einen frühlingshaften Flammkuchen gemacht. Und immerhin war ich zum Kräuter pflücken ganze fünf Minuten an der frischen Luft und dann sogar nochmal zum Fotografieren!

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

Zugegeben, in die Kräutermischung hat sich ein wenig gekaufter Rucola geschlichen, aber ich hatte meine Bärlauchvorräte im Garten etwas überschätzt (immerhin habe ich fünf Bärlauchblätter ernten können).

Man braucht (für zwei große Flammkuchen):

Teig:

  • 450 g Mehl
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 200 ml Wasser
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Belag:

  • eine Handvoll Kräuter, z.B. Sauerampfer, Schnittlauch, Rucola, Kerbel, was der Garten eben so hergibt (Wildkräuter wie zarte Löwenzahnblätter natürlich auch)
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Zwei geräucherte Forellenfilets
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

Die Zutaten für den Teig vermischen und zu einem Teig kneten. Eine halbe Stunde bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuter und Frühlingszwiebeln hacken, den Fisch in Stücke zupfen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und nicht zu dünn mit der Creme bestreichen. Die Frühlingszwiebeln darauf verteilen und für 6-8 Minuten bei 250 Grad backen. Den Flammkuchen heraus nehmen und die gehackten Kräuter sowie den Fisch darauf verteilen. Nochmal für 2-3 Minuten backen.

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

Ich glaube, den Flammkuchen mache ich für den Osterbrunch mit meiner Familie, das sieht bestimmt schön aus auf dem Büffet. Und dann kann ich ihn vielleicht auch mal warm genießen, weil ich so lange auf dem Balkon bei miesen neun Grad geknipst habe, dass die Kräuter fast schon wie eine TK-Mischung geschmeckt haben. Aber lecker wars trotzdem!

Rezept für Flammkuchen Mit Frühlings Kräutern und Räucherforelle als leckere Vorspeise für das Ostermenü

Und, zu welcher Fraktion gehört Ihr, zu den super motivierten oder den Frühjahrsmüden?

Alles Liebe! Katharina

PS: Gebt mir noch ein paar Tage, meine Kräfte zu sammeln, aber bald komme ich bestimmt wieder mit meinem Regenschirm angeflogen :).

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...