Heute Abend im Fernsehen: HR Service: Zuhause mit mir!

Ooooch Leute, tut mir leid, dass ich mich so gar nicht gemeldet habe die letzten Tage! Ich war mit meiner liebsten Bloggerkollegin Julia in Lissabon, die Bilder und Shoopingtipps dazu folgen natürlich! Heute ging es dann ins Fernsehstudio von HR Service: Zuhause, wo ich als Deko Expertin zum Thema upcycling eingeladen war!

Katharina von Leelah loves als Deko Expertin zum Thema upcycling im Studio bei HR Service: Zuhause

Puuh, zum Glück ging es erstmal in die Maske, damit keiner meine Augenringe von dem langen Wochenende in Lissabon sieht :P.

Katharina von Leelah loves als Deko Expertin zum Thema upcycling im Studio bei HR Service: Zuhause

Das ist das funkelnigelnagelneue Studio, in dem heute Morgen die Aufzeichnung stattfand. Rechts gibt es sogar eine Küche…

Katharina von Leelah loves als Deko Expertin zum Thema upcycling im Studio bei HR Service: Zuhause

…und daneben noch eine Sitzgruppe, aber ich war ja schließlich zum Basteln da…

Katharina von Leelah loves als Deko Expertin zum Thema upcycling im Studio bei HR Service: Zuhause

Die Moderatorin Anne Brüning kannte ich noch von meinem Besuch bei HR Service: Garten. Ich habe es auch damals schon gesagt: unglaublich, wie nett und professionell sie ist! Rechts steht mein kleiner Balkontisch auf Rollen, den ich vorgestellt habe :).

Katharina von Leelah loves als Deko Expertin zum Thema upcycling im Studio bei HR Service: Zuhause

Puuh, kurz vorher war ich dann doch aufgeregt, weil ich seit gestern mit meiner Stimme kämpfe wegen der Klimaanlage im Flugzeug und mich vorher hundert mal geräuspert habe, damit meine Stimme auch hält – hat sie zu Glück auch.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja heute Abend HR Service: Zuhause um 18.50 Uhr im HR schauen und mich mal in Aktion sehen – aber nicht lachen, weil ich die ganze Zeit so komisch grinse, ich war doch sooo aufgeregt 😉

Bis bald und alles Liebe! Katharina

Hier noch ein kleiner Nachtrag: Wer die Sendung online sehen möchte, findet sie hier in der ARD Mediathek 🙂

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Die Galerie im Juni – Sommer, Farben, Mustermix

Bei mir auf der Galerie ist der Sommer eingezogen und mit ihm ein neuer Couchbezug vom Bemz, den ich bei Solebich gewonnen habe! Ich schwöre mir zwar jedes Mal, dasss ich NIE wieder den Bezug meiner Ikea Couchen wechseln werde, wenn ich zwei Stunden mit dem Schraubenschlüssel gekämpft habe, aber hinterher freue ich mich dann doch über den neuen Look im Wohnzimmer.

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Aus Ermangelung einer großen Zimmerpflanze (das kommt davon, wenn man erst letztes Jahr auf den Trichter kommt, dass Pflanzen im Haus toll sind – meine Pflanzen sind sind alle noch viel zu klein) habe ich einen großen Ast von unserer Lockenweide abgeschnitten. Wie gut, dass der Strauch wächst wie Unkraut und ich mich da immer bedienen kann!

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Ich habe mir einen Bezug im Batik-Look ausgesucht und war ehrlich gesagt zunächst ratlos, wie ich das Wohnzimmer dekorieren soll, das war doch ganz schon viel Muster auf einmal! Also habe ich mich bei den Kissen ein wenig zurückgehalten und nur hier und da ein paar Farbkleckse dekoriert…

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Die kleine Lampe habe ich auf dem Flohmarkt gefunden und einen neuen Schirm dazu gekauft. Ich finde sie total putzig, aber leider steht sie etwas verloren da rum, sodass ich mir wohl bald eine größere Tischlampe anschaffen werde…

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche!

Alles Liebe! Katharina

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Mein kleiner Teich im Garten und ein Gewinnspiel für euch

(Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel)

Früher habe ich mir immer einen Schwimmteich im Garten gewünscht mit einem großen Badesteg und am besten noch einem Saunahaus daneben. Da bei uns in der Stadt allerdings schon alle vier Hektar großen Grundstücke weg waren (hä, hä), wurde es eben doch ein ganz normales Haus mit einem ganz normalen Garten. Platz für einen Teich findet sich aber zum Glück in jedem Gärtchen!

Selbst angelgter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Wehe, einer von euch fragt jetzt laut „ja wo isser denn, der Teich?“ :P! Zugegeben, wenn so ein Teichbecken noch nicht eingebuddelt ist, sieht es irgendwie größer aus. Aber mit ordentlich Grünzeug außen rum macht auch so ein Tümpel echt was her!

Natürlich kommt jetzt eines meiner geliebten vorher-Fotos:

Selbst angelgter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Das Teichbecken hat mein Mann schon vor einiger Zeit eingebuddelt und den Gehweg aus Schieferplatten gesetzt, für den Gestaltungsteil war dann ich zuständig und bin erstmal ins Gartencenter zum shoppen gefahren…

Das Teichbecken hat mein Mann schon vor einiger Zeit eingebuddelt und den Gehweg aus Schieferplatten gesetzt, für den Gestaltungsteil war dann ich zuständig und bin erstmal ins Gartencenter zum shoppen gefahren...

Die tolle Arbeitshose habe ich von Garden Girl zur Verfügung gestellt bekommen, einem Onlineshop mit ganz schicker Gartenmode und Gartenwerkzeug für Frauen. Obwohl ich schon Jahre keine Latzhose mehr anhatte, hat sich sofort so ein heimeliges Gefühl eingestellt. Zuerst habe ich richtig aufgepasst, dass die Hose nicht dreckig wird, aber irgendwann kniete ich mittendrin in der Erde und steckte mit den Armen im Teich.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Zuerst durften die Pflanzen mal Probe sitzen, weil ich bei sowas ja gerne planlos drauflos werkele und dann alle Pflanzen in einer Ecke stehen und der Rest kahl aussieht. Diesmal habe ich mir richtig Gedanken über den Standort gemacht und jetzt stehen die Pflanzen, die richtig hoch wachsen wie Schilf so, dass sie irgendwann das Mülltonnenhäuschen verdecken.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Dann ging es ans Bepflanzen: zuerst die Pflanzen im Teich, weil ich später nicht mehr gut ran gekommen wäre…

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

…und anschließend die Pflanzen um den Teich.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Zum Schluss habe ich noch große und kleine Flusskiesel im Teich und außen herum verteilt. Unglaublich, wie lange man da rummachen kann, bis die Steine einigermaßen natürlich verteilt aussehen!

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Wenn ihr auch gerne mal betont lässig im Garten rumsteht und mit einer sau schweren Hosta posiert, könnt ihr heute das passende Outfit dazu gewinnen!

Schaut doch mal bei Garden Girl vorbei und sucht euch was Schönes aus – vielleicht eine Arbeitshose, Gartenschuhe oder ein Geschenkset für eine liebe Freundin!

Hinterlasst einen Kommentar und postet den Link zu dem Produkt, das ihr euch wünscht! Habt ihr schon ein konkretes Projekt im Garten oder auf dem Balkon, das ihr in Angriff nehmen wollt?

Das Gewinnspiel geht bis zum 12. Juni 2016. Die Gewinnerin wird anschließend von mir schriftlich benachrichtigt. Das Los entscheidet und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ich die Adresse der Gewinnerin ausschließlich für Versandzwecke an eine Mitarbeiterin von Garden Girl weiterleite.

 

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

So sieht der Teich nun fertig aus, das Wasser ist auf dem Foto noch aufgewühlt vom Pflanzen. Auf eine Teichpumpe wollen wir zunächst verzichten, da in den Teich sowieso keine Fische reinkommen sollen – bei der Größe wäre es nämlich einfach nur ein Katzenspielzeug für unseren Kater, der munter drauf los angeln könnte…

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Selbst angelegter Mini Teich als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Selbst angelegter Mini Teich als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße! Katharina

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Garden Girl, die Latzhose findet ihr hier

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Stoffresteverwertung: DIY Glasuntersetzer

Ich kann es gar nicht glauben, dass ich einen Post über Glasuntersetzer schreibe! Die Dinger galten für mich als Inbegriff der Spießigkeit und waren nur die Vorstufe, bis ich mit dem Handstaubsauger zwischen meinen Gästen rum hantieren würde. Aber da das Problem mit Wasserflecken auf meinem Teakholz-Couchtisch mindestens genauso alt ist wie der Tisch selbst, habe ich mich endlich mal hingesetzt und welche genäht.

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Die Ränder habe ich mit Schrägband eingefasst, weil ich das Zeug in allen Farben horte, aber eigentlich nie brauche. Ich habe mir ganz fest vorgenommen, zuerst an meine unerschöpflichen Materialvorräte zu gehen, bevor ich neues kaufe – echt Wahnsinn, was sich so im Laufe der Zeit ansammelt, geht es euch da genauso?

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Ihr braucht:

  • Stoffreste
  • durchsichtiges Wachstuch (nicht auf dem Materialbild, weil nahezu unsichtbar ;))
  • Schrägband

So wird´s gemacht:

Mithilfe eines Untertellers jeweils einen Kreis auf den Stoff und zwei Kreise auf das durchsichtige Wachstuch zeichnen und ausschneiden. Den Stoff zwischen das Wachstuch legen und mit Schrägband einfassen. Klingt einfach, isses auch. Noch schneller geht es, wenn Ihr statt Stoff gleich buntes Wachstuch nehmt…

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Das Getränk in dem Glas ist übrigens selbst gemachter Ingwersirup mit Mineralwasser und Minze, schmeckt richtig lecker und erfrischend. Wenn ihr möchtet, kann ich das Rezept dafür mal aufschreiben.

Hui, jetzt bin ich aber in Cocktail-Laune (und das um acht Uhr morgens :P). Ich wünsche euch einen sonnigen Feiertag! Ich hüpfe jetzt in meine neue Gartenhose und buddel ein wenig, vielleicht kann ich euch am Wochenende schon ein paar Gartenbilder zeigen!

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Lecker und gesund: Rezept für Fichtenwipfel-Sirup

Huhuu, ich melde mich zurück aus dem Urlaub! Wir hatten eine tolle Zeit, auch wenn sich meine Erkältung hartnäckig hält. Als kleines Urlaubsmitbringsel habe ich wie jedes Jahr Fichtenwipfel-Sirup gemacht, den es bei uns in der Erkältungszeit pur auf einem Löffel oder im Tee gibt. Bei dem schönen Wetter draußen mag ich zwar gar nicht an den Winter denken, aber die jungen Fichten-Triebe kann man eben nur im Mai und Juni ernten…

Rezept für leckeren Fichtenwipfel Sirup als Hausmittel für die Erkältungszeit gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen

Fichtenwipfel-Sirup ist ein tolles Hausmittel gegen Halsschmerzen und Husten und schmeckt ganz herrlich nach Wald!

Rezept für leckeren Fichtenwipfel Sirup als Hausmittel für die Erkältungszeit gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen

So wird´s gemacht:

Ihr braucht frische Fichtenwipfel und etwa die doppelte Menge Rohrzucker.

In ein gut verschließbares Glas schichtet ihr zuerst die Wipfel und dann eine Schicht braunen Zucker. Die letzte Schicht sollte Zucker sein. Dann verschließt ihr das Glas und stellt es etwa zwei Wochen an einen sonnigen Platz auf der Fensterbank. Anschließend siebt ihr den fertigen Sirup ab und füllt ihn in abgekochte Flaschen.

Der Sirup hält sich im Kühlschrank etwa ein Jahr.

Rezept für leckeren Fichtenwipfel Sirup als Hausmittel für die Erkältungszeit gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen

Rezept für leckeren Fichtenwipfel Sirup als Hausmittel für die Erkältungszeit gegen Husten, Schnupfen und Halsschmerzen

So sieht der fertige Sirup aus, das ist mein Rest vom letzten Jahr…

Jetzt aber genug von Krankheiten geredet, ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Blogtipp für Hundebesitzer: Willkommen im Hundebloghaus

Damit euch nicht langweilig wird, während ich es mir im Urlaub auf dem Bauernhof bei 6 Grad gut gehen lasse (zum Glück habe ich die Strickjacke aus Alpakawolle dabei :)), möchte ich euch heute den Blog von Danni vorstellen! Seit wir vor 12 Jahren eine Mädelstour mit dem Wohnmobil und  – natürlich – mit Hund durch Frankreich gemacht haben, ist jede Menge passiert und wir haben uns aus den Augen verloren. Und wie das im Leben immer so ist, trifft man sich irgendwann auf einem Kinderkleiderbasar wieder und grabscht zufällig nach dem gleichen Shirt.

Zu Hause bei Danni vom Hundebloghaus

Danni wohnt mit ihrem Sohn und ihren beiden Irish Settern Flynn und Watson bei mir um die Ecke in dem Haus ihrer Oma, das sie mit viel Liebe renoviert hat. Auf ihrem Blog Hundebloghaus gibt es DIY- Projekte, Rezepte und Dekoideen rund um das Leben mit Hunden. Ich habe mich bei Danni gleich mal auf einen Kaffee eingeladen und ein paar Fotos von ihrem Zuhause mitgebracht :).

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Hereinspaziert ins Hundebloghaus…

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Maaahlzeeeit: getafelt wird an Stühlen, in die Danni Löcher für die Näpfe gesägt hat. Natürlich hat jeder seinen Stammplatz…

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Hach, so ein Setter ist ja schon ziemlich dekorativ, wenn ich da an meinen Kater denke, der immer in voller Länge auf der Couch lümmelt, wenn ich gerade Fotos machen will… 😛

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Überall im Haus findet man abgefahrene Mustertapeten wie die schwarz-weiß-Tapete im Schlafzimmer…

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Das Bad ist ein richtiges Schmuckstück, obwohl es so klein ist, konnte durch geschickte Aufteilung alles gut untergebracht werden (hier hätte ich mir echt mal ein Weitwinkel-Objektiv gewünscht, ich klebte schon an der Wand und konnte es trotzdem nicht besser fotografieren).

Zuhause bei Danni vom Hundebloghaus

Das war ein kleiner Einblick in Dannis Zuhause, schaut doch mal vorbei bei ihr im Hundebloghaus :). Ich wünsche euch noch eine tolle Woche!

Ales Liebe! Katharina

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Hühnersuppe mit grünem Gemüse und asiatischem Touch

Diese Woche hat unsere komplette Familie eine fiese Sommergrippe heimgesucht und das, wo wir morgen in Urlaub fahren wollen! Normalerweise koche ich dann immer die Hühnersuppe meiner Oma, aber weil ich bei den sommerlichen Temperaturen Anfang dieser Woche allein schon aus Protest kein Winteressen kochen mochte, habe ich eine leichte und schnelle Frühlingsvariante gekocht.

Rezept für eine leichte asiatische Hühnersuppe mit grünem Gemüse, grünem Spargel und Glasnudeln

Ihr braucht:

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Hähnchenschenkel
  • Grünes Gemüse wie Lauch, grüner Spargel, Bohnen…
  • Glasnudeln (ca. 100 g )
  • einen kleinen Bund Koriander
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 4 Kaffir-Limettenblätter
  • ein großes Stück Ingwer
  • Saft von drei Limetten (oder 30 ml Limettensaft aus der Flasche)
  • gehackte, geröstete Erdnüsse
  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • Fischsauce
  • Chili, frisch oder gemahlen

So wird´s gemacht:

2 Liter Hühnerbrühe zum Kochen bringen und das Hähnchenfleisch zusammen mit Zitronengras, Ingwer (in Scheiben), den Limettenblättern und ca. 40 ml Fischsauce für etwa 45 Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das grüne Gemüse putzen und in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Etwa 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Ingwer usw. rausfischen und das Gemüse zur Hühnerbrühe geben.

Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten weich werden lassen, dann absieben.

Ich habe noch eine Art Sauce gemacht, die sich jeder zum Schluss Löffelweise in die Suppe geben kann (man kann aber natürlich auch alles gleich mitkochen, aber ich mag es gerne, wenn die Brühe so schön hell und mild ist und man nur ein wenig nachwürzt).

Rezept für eine leichte asiatische Hühnersuppe mit grünem Gemüse, grünem Spargel und Glasnudeln

Für die „Sauce“

  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Fischsauce
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 EL Sesamöl
  • 2-3 EL gehackte Erdnüsse
  • gemahlene oder frische Chili nach Schärfewunsch

miteinander vermischen.

Am Ende der Garzeit die Suppe mit dem restlichen Limettensaft und eventuell Salz abschmecken. Anders als z.B. thailändische Suppen schmeckt die Brühe ganz dezent und leicht säuerlich.

Zum Schluss das Fleisch klein schneiden und die Nudeln sowie den gehackten Koriander dazu geben. Zusammen mit der Sojasauce servieren.

Rezept für eine leichte asiatische Hühnersuppe mit grünem Gemüse, grünem Spargel und Glasnudeln

Falls es euch auch erwischt hat wünsche ich allen Schniefnasen gute Besserung! Ich fange jetzt ENDLICH mal an, für vier Leute zu packen!

Eine tolle nächste Woche für euch, ich melde mich nach dem Urlaub 🙂

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Neu im Geschäft: SICK OF WINTER und Giveaway für Weltenbummler

(Dieser Beitrag enthält unentgeltliche Werbung)

Während ich diesen Post schreibe, läuft im Hintergrund schon die Waschmaschine auf Hochtouren und die to-do-Liste könnte eine ganze Klopapierrolle füllen, denn am Samstag geht es los in den Urlaub! Für alle, die auch im Urlaubsfieber sind oder zumindest von der großen, weiten Welt träumen, habe ich heute ein tolles Giveaway!

Dekoideen für die Wand mit Design Weltkarten von sick of winter zum selbst gestalten und giveaway bei leelahloves

Sick of Winter wurde von zwei Brüdern aus Köln gegründet, die selber gerne reisen und Longboards und Kleidung herstellen (schaut euch mal den abgefahrenen Schlafsack zum Anziehen an :)).

Deko Ideen für die Wand mit Design Weltkarten von Sick of Winter zum selber gestalten für Weltenbummler und Design Liebhaber

Die Idee zu den Weltkarten zum selber gestalten kam Lucas und seinem Bruder nach einer ihrer Reisen. Mit Klebepunkten und Pins kann man seine Reiseroute festhalten und nochmal in Erinnerungen schwelgen. Damit es nicht zu bunt wird und auch im Wohnzimmer was her macht, wurden die Karten ganz schlicht in schwarz-weiß gehalten.

Deko Ideen für die Wand mit Design Weltkarten von Sick of Winter zum selber gestalten für Weltenbummler und Design Liebhaber

Gewinnt jeweils eine von zwei Europa- und Weltkarten von Sick of Winter

Wenn ihr gerne so eine Wandkarte haben möchtet, hinterlasst bis zum 21.05.2016 einen Kommentar hier! Welches Ziel würdet ihr als erstes markieren – habt ihr es schon bereist oder ist das euer Traumziel? Bitte vergesst nicht anzugeben, ob ihr eine Europa- oder Weltkarte haben möchtet! Die vier Gewinner/ innen werde ich schriftlich benachrichtigen.

(PS: der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das Los entscheidet)

Deko Ideen für die Wand mit Design Weltkarten von Sick of Winter zum selber gestalten für Weltenbummler und Design Liebhaber

Meine liebste Erinnerung sind meine Reisetagebücher, die ich heute mal wieder rausgekramt und angesehen habe. Seit unsere Kinder da sind, hat es uns allerdings nicht mehr besonders weit in die Welt verschlagen, ich hoffe, das wird sich bald mal wieder ändern! Aber bis dahin würde mir eine große Bayernkarte schon reichen… 😛

Deko Ideen für die Wand mit Design Weltkarten von Sick of Winter zum selber gestalten für Weltenbummler und Design Liebhaber

Ich wünsche euch eine tolle Woche! Katharina

PS: Falls ihr auch ein kleines Label oder einen feinen Shop habt und euch ein wenig Werbung gut tun würde, nehmt gerne mit mir Kontakt auf! Wenn das Produkt zu mir und meinen Lesern passt, mache ich gerne ein wenig gratis Werbung :).

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Tischdeko auf dem Balkon und schwarzer Quinoa Salat mit Mango und Avocado

Wahnsinn, endlich Frühlingswetter und noch dazu ein langes Wochenende! Bei uns wird natürlich bei dem schönen Wetter gegrillt und ich habe einen leckeren Salat mit schwarzem Quinoa gemacht und den Balkon ein wenig dekoriert.

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Für die Tischdeko habe ich einen Teppich als riesiges Tischset auf den Tisch gelegt und Smaragdgrüne Teelichthalter und Flaschen mit Blumen darauf gestellt.

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Ich weiß auch nicht genau, wann mich das Blaufieber erwischt hat! Ich liebe die Kombination aus Blau, Schwarz und Pflanzen, das sieht so herrlich sommerlich aus!

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon und Rezept für schwarzen Quinoa Salat mit Mango und Avocado zum Grillen

Schwarzer Quinoa Salat mit Mango und Avocado (vegan)

  • 200 g schwarzer Quinoa (ich habe meinen aus dem Internet, es geht auch normaler)
  • 1 Mango
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Koriander
  • 2-3 Frühlingszwiebeln

Für das Dressing:

  • 4 EL weißen Balsamico Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 2,5 EL Agavendicksaft
  • Salz, Chili (frisch gehackt oder getrocknet)

Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit die Mango und die Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Kern der Mango auspressen für das Dressing (das ist nicht viel Saft, aber immerhin :)). Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Koriander hacken.

Alle Zutaten für das Dressing miteinander vermischen.

Den Quinoa abschütten, das Dressing darüber geben und abkühlen lassen. Die übrigen Zutaten unter den Quinoa mischen und mit Salz und Chili abschmecken (der Salat schmeckt scharf sehr lecker!).

Deko in sommerlichem Türkis und Blau auf dem Balkon

 

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon und Rezept für schwarzen Quinoa Salat mit Mango und Avocado zum Grillen

Deko in sommerlichem Türkis und Blau auf dem Balkon

Ich wünsche Euch ein super sonniges laaaanges Wochenende (den Freitag dazwischen ignorieren wir einfach mal)!

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen

Angesichts der Temperaturen draußen hätte ich mich wohl lieber an einem Schneeanzug mit Blümchenmuster versucht, aber die Altkleiderkiste hat nur Material für leichte Sommergarderobe hergegeben (ist ja auch klar, die dicken Sachen habe ich ja IMMER NOCH an. Im fast-Mai!!!). Heute Morgen habe ich mich mit einer Kanne Tee und Schokolade (die Bikini-Figur wird ja in allzu nächster Zeit nicht benötigt) ins Atelier verzogen und für meine Tochter ein Kleid aus zwei Blusen genäht. Beim upcycling ist es natürlich schwer, genaue Anleitungen zu zeigen, da ja jeder anderen Kram im Schrank hat. Deshalb soll der heutige Post auch eher Inspiration sein, vielleicht bekommt ihr ja Lust und fangt gleich an, eure Schränke auszumisten (eine echte win-win-Situation :)).

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Das Ausgangsmaterial bildete ein hellblaues Top mit Spitzenborte und eine ärmellose Bluse mit Blümchenmuster. Wenn ihr auch ein upcycling Projekt starten wollt, sortiert euren Altkleidersack erstmal nach Farben, dann fällt die Auswahl leichter.

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Zuerst habe ich ein gut sitzendes Top meiner Tochter rausgesucht und ein Schnittteil für das Oberteil angefertigt. Dazu habe ich das Top in der Mitte gefaltet und zuerst das Rückenteil abgezeichnet und dann anders gefaltet das Vorderteil (plus 1 cm Nahtzugabe).

Anschließend habe ich die Teile aus der Bluse zugeschnitten: das Vorderteil der Bluse wurde zum Rückenteil des Kleides, damit man es später aufknöpfen kann. Das Vorderteil des Kleides habe ich aus dem Rückenteil ausgeschnitten. Die Ärmel habe ich von dem Top abgeschnitten.

Dann habe ich den Ausschnitt und das Rückenteil umgesäumt und die Teile zusammen genäht.

Die Erwachsenen-Ärmel wurden unten abgeschnitten, neu vernäht und an das Oberteil genäht.

Zum Schluss (sorry, da gibt es kein Foto, ich hatte nur noch 30 Minuten bis ich meine Kinder abholen musste :)) habe ich das blaue Oberteil unterhalb der Ärmel abgeschnitten, mit Heftfaden in Falten gelegt und an das Kleidoberteil genäht.

Und so sieht das neue Sommerkleid meiner Tochter nun aus (yeah, ich liebe vorher/ nachher Bilder!):

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Jaa, jaaa, ich hätte es noch schnell bügeln können für das Foto :P! Meine Tochter hat sich riesig gefreut und siehe da – es passt sogar (gar nicht so leicht ohne Modell die Größe zu treffen, das nächste Mal mache ich das am Wochenende).

Was dem Kleid als letzten Schliff noch fehlt ist eine Schürze! Aber dafür muss ich warten, bis mein Mann sein Leinenhemd in die Wäsche gibt…

Eine schöne Woche noch für euch, macht das Beste draus!

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Neuigkeiten im Shop

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind endlich die Lieferungen von Madam Stoltz aus Dänemark und von anderen Herstellern bei mir im Shop eingetroffen und ich habe heute geknipst wie eine Wilde! Man kann bei den Firmen zwar die Produktbilder benutzen, aber ich mache immer eigene Fotos, weil ich erst mal sehen muss, wie die Stücke wirken. Und wenn sie gut bei mir zu Hause reinpassen, sind sie auch was für den Shop, da muss man ja schon seinem Stil treu bleiben (okee, ich geb´s zu, ich bestelle sowieso immer nur für den Shop, um von jedem Artikel ein Teil für mich selbst abzweigen zu können :P). Heute zeig ich euch mal, was es Neues gibt, ich bin mal gespannt, ob euch meine Auswahl gefällt…

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Fangen wir gleich mal mit meinem Lieblingsteil an (da merkt man mal wieder, wie ungeduldig ich bin) – ich  liebe die Pflanzenständer!

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Den kleinen Feder-Schmuck im Boho Look (hui, das reimt sich) habe ich bestellt, weil Madam Stolz damit ein soziales Projekt in Indien unterstützt.

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Für Ordnung im Büro sorgt dieser Postkartenhalter…

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

…oder dieses Metallregal mit drei Fächern.

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Na ja, die Schmuckvitrine ist nicht wirklich zum Ordnung halten gedacht, aber mein Dekoherz hüpft bei solchen Glasvitrinen, in denen man sein Lieblingsstücke ausstellen kann.

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Dekoideen im vintage Look aus dem Shop vintagewonderland von Leelah loves

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, das Wetter soll ja nicht so der Knaller werden, dann macht es euch einfach drinnen gemütlich und dekoriert euer Zuhause ein wenig um, das macht immer gute Laune (oder stöbert ein wenig im Shop…)

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...