Schau doch mal hier vorbei

Muttertags-Kaffeekränzchen im Garten

Bevor hier jetzt die Panik ausbricht und die Buntstifte rausgekramt werden, um der Mama wenigstens noch schnell ein Bild zu malen: Natürlich ist es noch ein wenig hin bis Muttertag, nur Streber wie ich haben schon die komplette Tischdeko fertig! Nicht, weil ich mit dem Finger in der Luft schnipsen und „Erster“ rufen will, sondern weil ich der Auftakt zu einer Blogparade zum Muttertag bin. Und ein wenig Inspiration kann ja nie schaden…

weiterlesen „Muttertags-Kaffeekränzchen im Garten“

Vegane Blaubeer-Schoko Muffins

Vielen Dank für Eure Kommentare zu Euren persönlichen Renovierungs-Fiaskos – Ihr habt mich richtig zum Schmunzeln gebracht, weil solche Pannen wohl zum Heimwerker Dasein gehören! Nachdem ich die letzte Woche gefastet habe, freue ich mich, am Wochenende mal wieder was Süßes zu essen (oder überhaupt mal wieder was zu essen)! Falls Ihr noch eine kleine Köstlichkeit für das sonntägliche Kaffeekränzchen sucht, hier habe ich ein Rezept für schnelle Blaubeer Muffins mit Schokolade!

weiterlesen „Vegane Blaubeer-Schoko Muffins“

Geschenke selber machen (2): Süßes aus der Küche

Selbst gemachte Leckereien aus der Küche sind immer ein tolles Geschenk, weil man gerade an Weihnachten mal keinen Gedanken an die Figur verschwenden muss, sondern so richtig schlemmen kann! Um Weihnachten habe ich immer etwas Süßes zu Hause, um jemandem eine Freude machen zu können, weil mir in letzter Minute immer 1000 Leute einfallen, denen ich gerne eine Kleinigkeit schenken würde!

weiterlesen „Geschenke selber machen (2): Süßes aus der Küche“

Nougatkugeln + Gewinner

Ich bin ja eigentlich nicht die große Bäckerin, kochen liegt mir mehr. Aber zur Weihnachtszeit liebe ich es, leckere Plätzchen zu backen, die wir dann an Weihnachten futtern (also wenn dann noch welche übrig sind). Die Nougatkugeln gehen recht schnell und schmecken wahnsinnig lecker schokoladig. Jetzt weiß ich aber auch, warum ich eigentlich doppelt so viele aus dem Teig hätte formen sollen: wenn man sie auf einmal in den Mund nimmt, kann man für mindestens zwei Minuten nicht sprechen! Also lieber kleine Kugeln machen…

weiterlesen „Nougatkugeln + Gewinner“

Kaffeestunde + Gewinner

Hallo Ihr (ganz schön viel mehr gewordenen) Lieben! Ich bin gerade ein wenig auf dem Sprung, weil ich gleich Besuch von einer lieben Freundin zum Kaffee bekomme und wir später mit den Kindern eine kleine Laternenwanderung machen (da bastelt man ewig an der Laterne rum und dann soll man sie nur 1x benutzen?). Vorher gibt es aber noch was zur Stärkung, schließlich ist es heute ja richtig kalt draußen! Die Gewinner der beiden Bücher gebe ich auch gleich bekannt!

weiterlesen „Kaffeestunde + Gewinner“

Keksdosen Verschönerung

Rollt bei Euch auch so langsam die Plätzchenproduktion an? Wir haben gestern schon mal welche gebacken, die noch dazu gar nicht mal sooo ungesund sind. Irgendwo wollen die Schätze dann aber auch verstaut werden! Warum sind Plätzchendosen immer so wahnsinnig kitschig? Meine Dosen verberge ich immer irgendwo in der Speisekammer, bis sie in Vergessenheit geraten. Dieses Jahr habe ich im März beim aufräumen noch Plätzchen von Weihnachten gefunden! Deshalb habe ich unsere Dosen verschönert, sodass ich sie jetzt auch gerne auf das Sideboard stelle (ob sich meine Figur darüber freuen wird, sei mal dahingestellt!).

weiterlesen „Keksdosen Verschönerung“

Futter für den Osterhasen

Hach, was bin ich froh, dass mein Porzellanosterhase bei Euch so gut angekommen ist! Manchmal entdecke ich ein Teil beim Trödler oder auf dem Flohmarkt und denke mir: „Nee, das ist jetzt aber zu wild!“ Aber genau darin liegt das Geheimnis von wirklichen Flohmarktfunden: Mitnehmen und ausprobieren! Aber eigentlich wollte ich jetzt gar keinen Flohmarktguide schreiben (soll ich das mal im Sommer machen?), sondern Euch das Rezept für einen unglaublich fluffigen, größtenteils gesunden und saftigen Karottenkuchen geben!

weiterlesen „Futter für den Osterhasen“