Buchverlosung: „Handlettering“ von Anna Schneider

Heute kann ich euch endlich mal wieder zeigen, was ich neben meinem Blog sonst noch so mache 🙂 ! Letzten Herbst habe ich für den Christian Verlag das Buch „Handlettering – 30 kreative Projekte für Papier, Keramik & Co“ fotografiert und letzte Woche ist es endlich erschienen. Die Autorin ist Anna Schneider, die ihr vielleicht als „Anna Kalligraphie“ kennt. Die Anleitungen im Buch stammen alle von Anna, die Fotos von den fertigen Projekten von mir.

Giveaway des Buchs "Handlettering - 30 kreative Projekte für Papier, Keramik und Co" von Anna Schneider

Weiterlesen

weiterlesen...

Zuhause bei…Anna + Giveaway

Ein Grund, warum ich nicht mehr so häufig zum Bloggen komme sind die vielen andere Projekte, von denen ich immer super lange nix erzählen darf! Schon Anfang des Jahres habe ich ein paar Mädels besucht und Fotos von deren schönen Wohnungen gemacht für das neue Buch „Mein kleines Zuhause“ von Marion Hellweg. An dieser Stelle muss ich mal ein „WHAAAAAAAH“ loswerden, weil es für mich eine wirkliche Ehre war, dass Marion mich gefragt hat (vielleicht kennt ihr schon ein paar Bücher von ihr oder die Zeitschrift Sweet living, bei der sie die Chefredakteurin ist :)). Ich bin also im Februar losgezogen, um Detailfotos zu machen, die im Buch nach jeder Homestory das Kapitel vertiefen und bin bei Anna in Köln vom Blog annablogie gelandet!

Zuhause bei anna vom Blog annablogie

Da steht Anna in der Küche ihrer 55 m² Wohnung in Köln und betüdelt mich mit Kaffee, weil ich ausgerechnet an dem Tag des Shootings einen steifen Hals hatte und mich wie ein Roboter bei Anna bewegt habe!

Zuhause bei anna vom Blog annablogie mit Dekoideen im Boho vintage Look

In Annas Zweizimmer-Wohnung gibt es einen offenen Wohnbereich mit Küche, Essplatz und Wohnzimmer und ein separates Schlafzimmer. Ich mag ihren Mix aus neu und alt sehr gerne und bin überhaupt erst durch ihren tollen Blog auf sie aufmerksam geworden!

Zuhause bei anna vom Blog annablogie mit Dekoideen im Boho vintage Look

Zuhause bei anna vom Blog annablogie mit Dekoideen im Boho vintage Look

Ich liebe die apricotfarbene Wand im Schlafzimmer, die inzwischen zartrosa gestrichen ist (was aber genauso schön aussieht :)).

Zuhause bei anna vom Blog annablogie mit Dekoideen im Boho vintage Look

Und hier findet ihr noch weitere Bilder aus Annas Zuhause:

Deko und Einrichtungs Ideen für kleine Wohnungen im Buch mein kleines Zuhause von Marion Hellweg

Deko und Einrichtungs Ideen für kleine Wohnungen im Buch mein kleines Zuhause von Marion Hellweg

Ihr könnt heute ein Exemplar des Buches „Mein kleines Zuhause“ Marion Hellweg gewinnen!

Hinterlasst einfach einen Kommentar hier mit eurem persönlichen Geheimtipp, wie man in einer kleinen Wohnung Ordnung hält, Stauraum schafft oder Ecken super nutzen kann!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 14.10.2016, die Gewinnerin/ der Gewinner wird von mir schriftlich benachrichtigt!

Deko und Einrichtungs Ideen für kleine Wohnungen im Buch mein kleines Zuhause von Marion Hellweg

Ich wünsche euch ein kuscheliges Herbstwochenende, schaut mal bei annablogie vorbei… 🙂

Alles Liebe! Katharina

weiterlesen...

Mein Buch ist daaaa! Kleines Making-of und Giveaway!

So lange habe ich auf die Ankunft meines Buches gewartet, dann war es soweit und wo war ich? Im Urlaub! Also musste ich mich mit ein paar Handyfotos und detaillierten Beschreibungen meines Mannes begnügen, der das Paket in Empfang genommen hatte („Wie ist denn die Haptik? Und die Farben? Und das Papier????“). Als die Kinder und ich dann wieder zu Hause waren, haben wir natürlich gleich geschmökert (na ja, ich hatte es mir ehrlich gesagt aufregender vorgestellt, aber wenn man den Inhalt in- und auswendig kennt, fehlt irgendwie der Spannungsbogen). Ich zeige Euch heute mal ein paar Bilder von der Entstehung des Buches, habt Ihr Lust?

Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Und das isses! Das Cover haben wir übrigens mehrmals umgestellt und Mitte Januar, einen Tag, bevor das Buch in den Druck gehen sollte, habe ich das Cover nochmal neu geknipst!

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Hier habe ich einige Projekte auf der tollen Dachterasse von meiner Freundin Julia fotografiert und sie hat mich bei der Deko unterstützt. Dass es eine halbe Stunde vorher noch geregnet hat, sieht man an Julias Gummistiefeln :).

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Der Regen war dann zwar weg, aber es hat gestürmt ohne Ende – zwischenzeitlich saß Julia sogar unter dem Tisch und hat die Tischdecke fest gehalten!

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Ein total spontanes und völlig ungestelltes Foto von mir – ich grinse nämlich IMMER leicht dämlich vor mich hin bei der Arbeit!

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Das ist tatsächlich ein ungestelltes Foto! Mein Mann hat mir bei den größeren Projekten geholfen, ich musste so lachen als ich ihn mit dem Holz im Mund gesehen habe!

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Das Bein im Bild gehört meiner Freundin Sabine, die mir öfters assistiert hat (das war so ein Luxus, ich hätte am liebsten immer eine Assistentin für alle Lebenslagen!). Weil ich nur mein 35mm Objektiv hatte, musste ich für das Foto von unserem Balkon aus auf eine Leiter steigen und dann senkrecht runter fotografieren, sodass ich schon fast über dem Geländer hing (Ihr braucht nichts sagen, mein Mann hat mich schon ausgeschimpft dafür).

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Hier habe ich Kräuter getrocknet für Tees und Kräutermischungen. Im Buch nimmt das nur einen kleinen Teil ein, aber mir hat das Experimentieren mit den Kräutern so viel Spaß gemacht, dass ich Euch dieses Jahr gerne viel mehr Rezepte mit Kräutern zeigen möchte!

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Wenn man mal schnell ein Regal braucht…! Eine abenteuerliche Konstruktion aus Brettern, Blumentöpfen und einer Tischplatte.

Making-of zum Gartenbuch "Gartendeko fürs ganze Jahr" von Katharina Pasternak im Edition Michael Fischer Verlag

Das fertige Bild von dem Regal ist letztendlich nicht ins Buch gekommen, aber ich bin so stolz auf meine verschiedenen Kräuter, dass ich es Euch mal zeigen wollte :).

So, das waren ein paar Bilder hinter den Kulissen. Falls Ihr jetzt neugierig geworden seid, könnt Ihr das Buch entweder hier oder hier oder beim Buchhändler Eures Vertrauens erwerben. Ihr könnt aber heute auch schon mal eines von zwei Exemplaren gewinnen!

Verratet mir einfach in einem Kommentar, worauf Ihr Euch in der kommenden Garten- und Balkonsaison am meisten freut!

Wer den Beitrag bei facebook teilt, erhält ein zusätzliches Los (bitte im Kommentar hier vermerken).

Das Gewinnspiel läuft bis zum 01.03.2015 um 22 Uhr. Am 02.03. gebe ich die Gewinner hier bekannt.

Ich bin schon gespannt auf Euer Feedback und würde mich natürlich über Rezensionen auf den großen Verkaufsplattformen freuen (konstruktive Kritik könnt Ihr mir auch gerne direkt per Mail schreiben, dann kann ich mich damit auseinander setzen).

Ein wundervolles Wochenende Euch allen! Katharina

weiterlesen...

Adventsgeschenk: Gewinnt das Buch „Designobjekte aus Beton“ von Johanna Rundel

Einen wundervollen 2. Advent Euch allen! Wir waren gestern auf dem Weihnachtsmarkt bei uns im Stadtteil (gut, er hat nur vier Stände, aber solange ein Glühweinstand dabei ist, ist alles gut) und abends kam der Nikolaus zu uns bzw. wurden die Stiefel in Ermangelung eines Weihnachtsmannes, den die Kinder nicht sowieso gleich als Opa enttarnen vor die Tür gestellt.

Auf das heutige Giveaway habe ich mich richtig gefreut, weil ich nicht irgendein Buch verlose, sondern das Buch „Designobjekte aus Beton“ von meiner lieben Bloggerkollegin Johanna! Vielleicht kennt Ihr Ihren tollen Blog und freut Euch momentan so wie ich jeden Tag über eine DIY-Idee für Christbaumschmuck in ihrem Adventskalender!

Leelah loves Advents Giveaway mit dem Buch "Designobjekte aus Beton" von Johanna Rundel

Ich habe das Buch selber erst vor ein paar Tagen bekommen und war riesig gespannt, was Johanna alles gezaubert hat – und ich war wirklich begeistert! In dem Buch gibt es KEIN Projekt, das mir nicht gefällt, denn jedes Projekt ist ganz liebevoll gemacht und super stylish!

Schaut Euch doch mal den Couchtisch an, ist der nicht der Knaller?

Leelah loves Advents Giveaway mit dem Buch "Designobjekte aus Beton" von Johanna Rundel

Leelah loves Advents Giveaway mit dem Buch "Designobjekte aus Beton" von Johanna Rundel

Wenn Ihr gerne das Buch für Euch selbst oder einen lieben Menschen zu Weihnachten gewinnen möchtet, hinterlasst hier einen Kommentar und verratet mir, wer sich darüber am meisten freuen würde und warum :).

Das Gewinnspiel endet am 09.12. um 21 Uhr. Wenn Euch der Beitrag auch noch auf facebook gefällt, bekommt Ihr ein zweites Los (vermerkt das bitte in dem Kommentar hier). Am 10.12. werde ich den Gewinner/ die Gewinnerin hier bekannt geben.

Giveaway zum Advent mit dem Buch "Designobjekte aus Beton" von Johanna Rundel

Das ist sie übrigens, die Johanna. Leider haben wir bisher nur schriftlich Kontakt gehabt, aber da sie bei mir fast um die Ecke wohnt, wird es sicher bald ein persönliches Treffen geben (und falls jemand wie ich auf handsignierte Bücher steht, kann ich das für den Gewinner bestimmt einrichten ;)).

Giveaway zum Advent mit Leelah loves und dem Buch "Designobjekte aus Beton" von Johanna Rundel

Seit gestern gibt es auch eine Vorschau für mein Buch im Katalog des Edition Michael Fischer Verlages, Ihr könnt gerne mal hier schauen!

Alles Liebe! Katharina

 

weiterlesen...

Das neue SoLebIch Buch – Giveaway

Ich freue mich ja so, dass das neue SoLebIch Buch von Nicole Maalouf endlich erschienen ist! Ich bin schon so lange bei SoLebIch in der Community und fühle mich dort immer ein klein wenig wie Zuhause! Nur nette Leute dort, ich habe noch nie böse Zeilen von irgend Jemandem gelesen (was in einer Online-Community wirklich keine Selbstverständlichkeit ist!) und sogar eine entstandene E-Mail-Brieffreundschaft ins echte Leben gerettet (huhuu, Julia, liebe Grüße!).

2014-04-09SolebichBuch2

Ich werde ja jetzt fast ein wenig sentimental wenn ich sage, dass ich durch SoLebIch überhaupt erst auf die Idee zu meinem Blog gekommen bin! Deshalb freue ich mich natürlich umso mehr, dass unser Zuhause mit sagenhaften 12 Bildern im Buch vertreten ist!

2014-04-09SolebichBuch5

Die Entstehung des Buches habe ich praktisch live mitbekommen. Alle Mitglieder waren in den letzten Monaten total aufgeregt, ob und welche Bilder von Ihnen ins Buch kommen werden. Jetzt ist es endlich erhältlich und ich bin richtig begeistert, wie viele tolle Fotos darin zu sehen sind! Ich finde wirklich, dass man den Bildern ansieht, wie viel Liebe zum Detail darin steckt! Auf SoLebIch tummeln sich haufenweise Wohnverrückte, die genau wie ich eine Vase fünf Mal umstellen, bis sie für das Foto richtig steht.

2014-04-09SolebichBuch4

Das hier ist übrigens mein Lieblingsbild von Antonia_Oh aus dem Buch! Obwohl Schwarz ja gar nicht meine Farbe ist, gefällt mir ihr Wohnzimmer wahnsinnig gut!

2014-04-09SolebichBuch1

Bevor ich aus der Lobhudelei nicht mehr raus komme (aber ehrlich, es ist ein Herzensthema!), kommt hier die gute Nachricht zur Wochenmitte:

Ihr könnt ein Exemplar gewinnen!

Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar zu hinterlassen und mir zu verraten, welcher Einrichtungsstil Euch am besten gefällt! Wer das Gewinnspiel zusätzlich auf facebook teilt und dies in einem Kommentar vermerkt, bekommt natürlich ein zweites Los! Das Gewinnspiel läuft bis kommenden Dienstag, 15.04. (22.00 Uhr). Am Mittwoch gebe ich den Gewinner/ die Gewinnerin hier bekannt.

2014-04-09SolebichBuch3

So sieht heute übrigens unser Wohnzimmer aus. Ich habe herausgefunden, dass das Ikea brakig Tablett perfekt auf den großen Korb passt, als hätte man ihn als Untergestell dafür konzipiert! Also habe ich jetzt noch einen Beistelltisch für Krimskrams mehr! (Also heute komme ich ja aus dem Quatschen überhaupt nicht mehr raus!).

So, Schluss jetzt! Lasst es Euch gut gehen! Katharina

weiterlesen...

Blumiges Sushi und Giveaway

Um ehrlich zu sein, habe ich überhaupt keine Ahnung, was man mit Blumen noch machen kann, außer sie auf der Wiese oder im Blumenladen zu pflücken und dann mehr oder weniger geordnet in eine Vase zu stellen! Meine Mutter schimpft mich sogar immer, dass ich immer die falsche Vase für Tulpen nehme (bauchig, Kind, nicht länglich!). Da kam mir das Angebot vom LV-Buch Verlag gerade Recht, mir das Buch „Blumen stilvoll arrangieren“ anzuschauen.

2014-03-24Blumensushi4Wer mich schon eine Weile kennt weiß, dass ich natürlich das Projekt „Blumen-Sushi“ aus dem Buch zum Nachmachen auswählen würde, weil ich Sushi einfach in allen Variationen liebe!

Man braucht für das Gesteck (ich habe die Anleitung ein wenig abgewandelt):

  • am besten eine rechteckige Sushiverpackung in Schwarz, weil ich aber keine daheim hatte, habe ich eine durchsichtige Gemüseverpackung genommen und mit grauem Filz und grünem Filzband umwickelt
  • einen Block Steckmoos
  • Blüten nach Wunsch
  • eine Handvoll Schiefer Stücke

2014-03-24Blumensushi2Das Steckmoos wird zunächst gewässert. Ich habe vorher noch nie damit gearbeitet und bin aber ganz begeistert, wie einfach es sich verarbeiten lässt! Als sich das Steckmoss komplett mit Wasser voll gesogen hatte, habe ich es ca. 3 cm dick zurecht geschnitten und in die Plastikverpackung gelegt.

2014-03-24Blumensushi3Anschließend teilt man die Form auf, wie man es gerne hätte, zupft die Blüten ab und steckt sie in die Masse. Mit den Schieferplatten trennt man die verschiedenen Blüten ab.

2014-03-24Blumensushi1Natürlich kann man über die Vorlieben bei Blumen streiten, weil die Präsentation von Blumen zu Hause viel über die Persönlichkeit der Bewohnerin aussagt! Auch wenn einem die einzelnen Projekte im Buch nicht unbedingt zusagen, ist es ein tolles Handbuch, um überhaupt mal mit den Grundfertigkeiten vertraut zu werden, die es braucht, um schöne Gestecke herzustellen! Gerade wenn man mal eine festliche Dekoration plant, findet man sicher Anregungen (man kann die Blumen in den Projekten ja auch variieren).

Wer sich jetzt auch gerne mal als Floristin probieren möchte, kann eines von zwei Exemplaren gewinnen!

Dafür müsst Ihr bis Donnerstag, 27.03. (22.00 Uhr) einen Kommentar hinterlassen und mir verraten, wie Ihr Blumen am liebsten in Szene setzt! Wer auch auf facebook einen Kommentar hinterlässt, erhält ein zweites Los! Am Freitag gebe ich die Gewinner hier bekannt!

2014-03-24Blumensushi5Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße! Katharina

weiterlesen...

Geschenke selber machen (1) + Giveaway

Endlich bin ich dazu gekommen, ein paar Weihnachtsgeschenke selber zu machen. Da dieses Jahr noch der Shop dazu gekommen ist und gerade das Weihnachtsgeschäft läuft, kann ich leider nicht so viel machen wie letztes Jahr. Aber ein paar Kleinigkeiten sollen es doch werden. Als erstes habe ich was für meinen Sohn aus dem Belle & Boo Kreativbuch genäht, das mir der Edition Fischer Verlag für Euch zur Verfügung gestellt hat.

Bitte entschuldigt die unterirdisch schlechte Qualität der Fotos, aber ich habe nicht gewusst, wo ich heute Licht hätte hernehmen sollen (und ein Shooting auf Mallorca wollte mir der Verlag nicht bezahlen – Moment – ich hab ja gar nicht gefragt ;)).

Das Buch enthält 25 Projekte, mit denen man Kinder eine Freude bereiten kann. Da es sich oft um aufwändigere Projekte handelt, ist es was für alle, die sich gerne in eine Sache vertiefen und auch mal mehrere Abende daran arbeiten.

Ich habe diesen niedlichen Brustbeutel in Form einer Kamera für den Bloggernachwuchs mit Reißverschluss auf der Rückseite genäht. Das kleine Mädchen auf dem Foto ist übrigens Belle, deren bester Freund der wahnsinnig putzig gezeichnete Hase Boo ist. Alle Projekte in dem Buch greifen die Geschichten der beiden auf.

So, kommen wir wieder zur Frage: Wer will ein Belle & Boo Kreativbuch haben? Ich verlose zwei Exemplare für Euch oder zum verschenken!

Was Ihr dafür tun müsst, ist Leelah loves auf Facebook zu liken (falls Ihr noch keine Fans seid!) und dort oder hier einen Kommentar zu hinterlassen!

Das Gewinnspiel läuft bis Dienstag, 17.12.2013 (23.59 Uhr). Am Mittwoch gebe ich die Gewinner bekannt und wenn diese mir dann gleich ihre Adresse schicken, kommen die Bücher noch vor Weihnachten an.

Ich drücke Euch die Daumen und wünsche Euch ein wundervolles Wochenende (hoffentlich schneit es endlich mal, dann gäbe es auch wieder ordentlich Licht!)

Liebe Grüße

Katharina

 

weiterlesen...

Schmökerstunde + Giveaway

Dieses Wochenende machen wir es uns richtig gemütlich, oder? Das Wetter lädt überhaupt nicht zum draußen sein ein, also muss ich auch nicht die letzten Gartenüberwinterungsmaßnahmen treffen (dann muss sich die Natur eben um sich selbst kümmern). Also ab auf die Couch und in Büchern schmökern!

Ich habe ein paar ganz tolle Deko- und Bastelbücher vom blv-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen und gleich mal was draus gebastelt! Der Kranz aus Tannenzapfen geht ganz einfach, man klebt mit Heißkleber Zapfen auf einen dunkel bemalten Styroporkranz. Ich habe noch feuchte, geschlossene Zapfen genommen, dann sieht der Kranz noch dichter aus, wenn die Zapfen trocknen und dann aufgehen!

Sehr hilfreich ist auch der Tipp im Buch, dass man bei Heißkleber vorsichtig sein muss. Trotzdem habe ich jetzt wie immer eine fette Brandblase auf der Hand! Ich glaube, Heißkleber kann man gar nicht benutzen ohne sich zu verbrennen!

Die Idee dazu stammt aus „Das Naturdeko-Buch“ von Eva Schneider. In dem Buch findet man für jede Jahreszeit nette kleine Bastelideen mit allem, was man in Wald und Wiese finden kann.

Ich habe noch einen Buchtipp für alle, die Bastelideen im skandinavischen Stil in Rot-Weiß mögen und noch ein paar Ideen für selbst gemachte Kleinigkeiten für Weihnachten suchen: „God Jul – 45 Bastel- und andere Projekte inspiriert von schwedischer Weihnacht“ von Maria Bannura. Manche Projekte sind etwas kitschig, aber das Buch bringt einen auf jeden Fall in Weihnachtsstimmung! Die Inspiration für unseren Adventskalender, den ich Euch gestern gezeigt habe, stammt auch aus dem Buch (dort allerdings in Form eines weißen Tannenbaumes).

Welches der beiden Bücher darf es denn sein? 

Hinterlasst bis Montag, 25.11. (bis 23.59 Uhr) einen Kommentar und verratet mir, welches Buch Ihr gerne hättet, „Das Naturdeko-Buch“ oder lieber „God Jul“! Am Dienstag gebe ich die Gewinner bekannt! Wer den Beitrag auf Facebook teilt und das im Kommentar vermerkt, erhält zwei Lose für den Topf.

Viel Glück und macht es Euch gemütlich! Katharina

weiterlesen...