DIY – herbstliche Wanddeko aus Baumscheiben

Ich muss hier heute mal ein Geständnis machen das erklärt, warum es hier im Herbst (oder zu jeder anderen Jahreszeit) immer Deko mit Fundstücken aus der Natur gibt! Meine Familie will immer raus in die Natur und ganz ehrlich: mir ist spazieren gehen einfach zu langweilig! Deshalb sammle ich entweder Wildkräuter oder im Herbst Pilze, Tannenzapfen und Federn und schleife riesige Zweige hinter mir her. Aber Deko aus der Natur ist ja sowieso am schönsten und meine Familie hat sich schon daran gewöhnt. Die Baumscheiben für mein neuestes DIY Projekt bieten die perfekte Kulisse für die ersten Fundstücke dieses Herbstes.

Anleitung für selbst gemachte DIY Deko für die Wand aus Baumscheiben mit Federn und Zweigen als herbstliche Wanddeko für das Wohnzimmer

Für die Wanddeko haben wir im Baumarkt gestöbert und Messing Muffen in der Sanitärabteilung gefunden. Schade eigentlich, dass die Farbe Kupfer nicht mehr so angesagt ist, die Kupferteile wären billiger gewesen 😉 .

DIY – herbstliche Wanddeko aus Baumscheiben

Anleitung für selbst gemachte DIY Deko für die Wand aus Baumscheiben mit Federn und Zweigen als herbstliche Wanddeko für das Wohnzimmer

Ihr braucht: (Zeitaufwand: ca. 15 Minuten pro Stück)

  • Baumscheiben, ca. 3 cm dick
  • jeweils eine Messing Muffe, 1/2 Zoll (ca. 2,50 Euro pro Stück)
  • Messingdraht
  • Akkubohrer
  • Zange
  • Bildaufhänger
  • Hammer
  • Nagel

So wird´s gemacht:

Zuerst platziert ihr die Muffe (neues Lieblingswort!) so auf der Holzscheibe, dass sie später mittig sitzt. Dann bohrt ihr mit dem Akkubohrer ein Loch oder für mehr Festigkeit zwei Löcher übereinander (kleiner Bohrer, 6er reicht). Um die Muffe legt ihr zwei Stücke Messingdraht und verzwirbelt es, anschließend führt ihr die Enden durch das Loch/ die Löcher und verknotet es auf der Rückseite mithilfe eines Nagels.

Zum Schluss befestigt ihr nur noch den Bildaufhänger mittig auf der Rückseite. Für die Muffen gibt es übrigens auch Schraubverschlüsse für den unteren Teil, sodass ihr das Ganze verschließen und als kleine Vase nutzen könnt!

Anleitung für selbst gemachte DIY Deko für die Wand aus Baumscheiben mit Federn und Zweigen als herbstliche Wanddeko für das Wohnzimmer

Jetzt könnt ihr Zweige oder Federn in die Löcher stecken oder die Deko als Kerzenleuchter verwenden. Die Kerze solltet ihr aber nicht unbeaufsichtigt brennen lassen, weil ja irgendwann das Holz kommt!

 

Anleitung für selbst gemachte DIY Deko für die Wand aus Baumscheiben mit Federn und Zweigen als herbstliche Wanddeko für das Wohnzimmer

Das ist mal eine Wanddeko, die echt was her macht und super schnell gemacht ist 🙂 ! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Liebe Grüße

Katharina

weiterlesen...

DIY – Gartendeko: Mondscheinkugeln (glow in the dark)



*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Glück-Marmelade

„Glück im Sommer ist so einfach“ – besser könnte das Motto nicht passen, um mir ein sommerliches DIY auszudenken! Ich bin gerade glücklich, nach einem turbulenten Urlaub wieder zu Hause zu sein! Wir hatten eine tolle Zeit und haben uns weder von drei Tagen Dauerregen, noch von einem heftigen Sturm unterkriegen lassen, der unser kleines Zeltlager verwüstet hat (inzwischen glaube ich fast, es ist kein Zufall, dass bei uns in JEDEM Urlaub irgendwas passiert). Wir genießen nun die restlichen Ferien und hoffentlich noch einige schöne Sommerabende im Garten.

DIY upcycling glow in the dark Leuchtkugeln aus Marmeladen Gläsern als Deko für den Garten, die im Dunkeln leuchtet

Weiterlesen

weiterlesen...

Mädchenzimmer update im Boho Look

*dieser Beitrag enthält Werbung für den Blog „schön bei dir“ von DEPOT, für den ich als Autorin tätig bin

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, meine Tochter wird in ein paar Wochen schon neun Jahre alt! Es ist so spannend zu beobachten, wie aus ihr eine richtige kleine Persönlichkeit mit einem eigenen Stil geworden ist. Während ich bis vor kurzem noch Klamotten für den Tag rauslegen konnte, hat sie inzwischen schon eine ganz klare Vorstellung, wie ihr Look aussehen soll. Manchmal kommen richtig abenteuerliche Kombinationen dabei heraus 🙂 . In ihrem Zimmer weiß sie auch schon genau, was ihr gefällt, da brauche ich gar nicht groß mit Dekoschnickschnack ankommen, weil sie natürlich am liebsten ihre selbst gebastelten, getöpferten und gemalten Stücke um sich herum haben mag. Was für ein Glück, dass unser Einrichtungsprinzip „bunt“ lautet, da finden alle ihre Lieblingsstücke ihren Platz!

Dekoideen für das Mädchen Zimmer im bunten Boho vintage Look mit selbst gebauter Garderobe und vintage Möbeln vom Flohmarkt

Weiterlesen

weiterlesen...

DIY – selbst genähter Weinkühler und Dekoideen für dein Sommerpicknick

*dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Blanchet

Heute nehme ich euch mit in meinen ganz persönlichen Sommernachtstraum! Draußen mit Freunden bis zum Sonnenuntergang feiern, gutes Essen, ein Glas Wein und ein Flirren in der Luft – genauso stelle ich mir einen perfekten Sommerabend vor. Bei der Umsetzung meines Sommerpicknicks hat mir meine Zwillingsschwester geholfen und allein dadurch wurde es zu einem ganz besonderen Abend, da wir entfernt voneinander wohnen und uns nicht allzu oft sehen. So saßen wir noch lange nach dem Shooting auf der Obstwiese, haben gegessen und den leckeren Wein getrunken, den uns Blanchet zur Verfügung gestellt hat und den Sommerabend genossen.

Dekoideen für ein Sommer Picknick im Boho Look auf der Wiese und ein selbst genähter DIY Weinkühler mit Anleitung

Weiterlesen

weiterlesen...

DIY – outdoor Wimpel aus Wachstuch

Ich bin immer auf der Suche nach Gartendeko, die auch mal draußen bleiben kann wenn es regnet. Es ist manchmal schon mühselig genug, bei einsetzendem Regen alle Kissen und Decken ins Haus zu holen, die überall im Garten verteilt sind. Ich habe noch keine schöne Aufbewahrung gefunden, die wirklich wasserdicht ist und deshalb renne ich immer mit einem Wäschekorb raus und trage Berge von Kissen nach drinnen. Ich bin aber auch null vorausschauend, was Wetteränderungen angeht.

Den Wimpel habe ich schon vor Wochen fertig gestellt, nachdem ich mit meiner Tochter aus dem Krankenhaus gekommen bin und soo glücklich war, wieder zu Hause zu sein und Zeit draußen im Garten verbringen zu können. Deshalb auch die Aufschrift „happy place“. Manchmal weiß man erst wieder zu schätzen, wie schön man es hat, wenn man eine Woche nur im Krankenzimmer hockt.

Weiterlesen

weiterlesen...

Gartenparty Deko und ein leckeres Rezept als Vorspeise für´s Büffett

Manchmal fällt einem erst beim Schreiben auf, wie blöd ein Wort eigentlich aussieht – aber ich habe „Büfett“ gerade extra nochmal im Duden nachgeschlagen! Egal, schmecken muss es und dabei ist es ja wohl egal, wie der Tisch mit den Leckereien heißt 😉 . Am Wochenende haben wir mit meinen liebsten Unimädels vom Studium im Garten gefeiert und lecker gegrillt. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und inzwischen kleine bis mittelgroße Kinder mit rumhüpfen, spannende Jobgeschichten ausgetauscht und Hauspläne besprochen werden. Und trotzdem schaffen wir es nach all den Jahren immer noch, uns regelmäßig zu treffen.

Dekoideen für die Gartenparty im Sommer mit bunten Lampions und Blumen und Leckereien vom Grillbüfett

Weiterlesen

weiterlesen...

Ein Gruß aus der Küche

Heute zeige ich euch nur schnell ein paar Bilder aus der Küche, die ich am Wochenende endlich mal wieder so richtig aufgeräumt, geputzt und dekoriert habe. Damit habe ich das Regenwetter der letzten Tage optimal genutzt und muss dafür dann gar nichts machen, wenn der Sommer zurück kommt 🙂 .

Deko Ideen für die Küche im Sommer mit blauer vintage Keramik und Deko in bunten Farben

Weiterlesen

weiterlesen...

Sommerdeko im Schlafzimmer

Kennt ihr diese Szene in Zeichentrickserien, wo jemand ein Foto hochhält, wie etwas sein soll und dann wird das Foto aus dem Bild genommen und dahinter ist die gruselige Realität? Ganz so schlimm war es bei meiner Sommerdeko im Schlafzimmer nicht, aber ich hatte ein ganz anderes Bild im Kopf, wie es sein soll. Mehr scandi Boho, weniger Mädchenzimmer. Aber jetzt gefällt es mir doch ganz gut, denn abgesehen davon, dass ich nun eben Mädchenkram im Schlafzimmer habe (Männersachen sind nun mal nicht so dekorativ und deshalb im Schrank verstaut), ist mein Stil einfach bunt. Ich hab echt lange im Schrank gesucht, aber kein naturfarbenes Leinenkissen gefunden, das ich gerne auf das Bett gelegt hätte. Trotzdem finde ich es für meine Verhältnisse schon fast monochrom, was meint ihr?

Dekoideen für feminine Sommerdeko im Schlafzimmer im scandi Boho Look in Pastellfarben und Naturtönen mit Deko im vintage Stil

Weiterlesen

weiterlesen...

DIY – Blumentöpfe im Boho Ibiza Look

Neulich bin ich beim Einkaufen über super günstige Blumentöpfe aus Seegras-Bambusfaser-Bananenblatt-irgendwas-Geflecht gestolpert (im Ernst: WAS ist das für ein Material???). Natürlich habe die Teile für 2 Euro pro Stück sofort mitgenommen, denn sie schrien förmlich danach, verschönert zu werden! Das ist ja mal eine kluge Shoppingtaktik: wenn man sein Beuteschema von Sachen, die einem richtig gut gefallen auch noch auf alles ausweitet, was man verschönern KÖNNTE, dann geht man ja praktisch niemals leer nach Hause 😛 ! Nee, aber im Ernst: ich habe tatsächlich nach ein paar Blumenübertöpfen Ausschau gehalten, die nicht so schwer sind, weil meine Pflanzen wie alles im Haus ganz gerne mal umgeräumt werden und die Teile echt schwer werden können. Aus dem Grund besitze ich auch keinen Benjamini, die sind nämlich immer gleich eingeschnappt, wenn man sie umstellt und drohen mit radikalem Blätterabwurf.

DIY Anleitung für bemalte Blumentöpfe aus Seegras im Boho Ibiza Sommer Look mit Bommelborte und Quasten für das Wohnzimmer im sommerlichen Beach Style

Weiterlesen

weiterlesen...

Bilder aus meiner Sommerküche für das Magazin „Schön hier“ von DEPOT

Zwei Mal bin ich letzte Woche zu DEPOT gefahren und habe die Verkäuferinnen genervt, wann denn die zweite Ausgabe von „Schön hier“, dem neuen Kundenmagazin von DEPOT erscheint! Ich war schon schon so gespannt, wie die Homestory aus meiner Küche mit Deko von DEPOT wohl aussehen wird. Gestern hatte ich Glück und freue mich gerade bei einem Eiskaffee riesig über den tollen Artikel.

Dekoideen für die küche mit selbst gemachten DIY upcycling Küchenregalen aus alten Weinkisten und bunter Deko im vintage Look

Weiterlesen

weiterlesen...

Meine Boho Lounge auf dem Balkon

Ich habe das schöne Wetter gestern genutzt, um unseren Balkon frühlingsfit zu machen und in eine gemütliche Lounge im Boho Look zu verwandeln. Vorher stand da immer ein Tisch mit Stühlen, den ich nun in den Garten geräumt habe, um Platz für ein outdoor Wohnzimmer zu haben 🙂 .

So richtet ihr euch ein outdoor Wohnzimmer auf dem Balkon im Boho Look ein und dekoriert mit bunten Kissen, Teppichen und Pflanzen in Kübeln

Weiterlesen

weiterlesen...

Tischdeko für Ostern mit Ranunkeln

Frohe Ostern euch allen, ich hoffe, ihr hattet bis jetzt eine schöne Zeit mit euren Lieben?! Bei uns geht es gleich weiter zu einer Familienfeier und wir machen es uns so lange auf der Couch gemütlich. Ich wollte euch auch nur schnell ein paar Fotos von meiner Tischdeko mit den vielen bunten Ranunkeln zeigen, die ich vorgestern noch schnell auf dem Markt besorgt habe.

Tischdeko Ideen für Ostern mit Ranunkeln und vintage Geschirr in Blau und Akzenten in Gold

Weiterlesen

weiterlesen...