Schau doch mal hier vorbei

Mein Winter Esszimmer

Einen wunderschönen Sonntag für euch! Ich melde mich heute nur ganz kurz, weil ich euch meinen neuen Esstisch zeigen möchte 🙂 . Ich liebe die zwar alten vintage Tische zwar, aber insgesamt waren es mir zu viele verschiedene Holztöne im Haus – Eiche Boden, der Apothekerschrank, Stühle, die vintage Stitzgruppe aus Teakholz… Das Gestell des Tisches ist zwar auch aus Eiche, aber durch die weiße Tischplatte wirkt der ganze Raum gleich ein wenig heller.

weiterlesen „Mein Winter Esszimmer“

Couch, Kissen, Tee und Kerzen…

…diese Worte bilden den Konsens eurer Antworten zu meiner Frage, was ihr für einen kuscheligen Herbst braucht :). Mir geht es da nicht anders, ich liebe es, mich im Herbst mit meiner Familie einzuigeln (bis im Januar der absolute Budenkoller kommt, aber der ist ja zum Glück noch weit entfernt). Meiner aufkommenden Herbstmüdigkeit versuche ich gerade mit gesteigertem Aktionismus entgegenzuwirken, indem ich mir schon Gedanken über Weihnachten mache. Keine Angst, NOCH halte ich mich hier auf dem Blog zurück, aber ich überlege mir schon mal nette kleine DIY Geschenkideen. Ok ich gebs zu, ich freue mich jetzt schon auf Weihnachten 🙂 . Aber zurück zum Herbst:

weiterlesen „Couch, Kissen, Tee und Kerzen…“

Herbstverlosung: kuschelige Kissen für deine Couch

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit H.O.C.K.

Ist das nicht herrlich, wenn man am Wochenende schon die Aussicht auf zwei weitere Feiertage zum Wochenbeginn hat? Ich hatte endlich mal die Gelegenheit, in den Tag hinein zu leben und ganz gemütlich vor mich hin zu räumen, dafür ist an einem normalen Wochenende nie Zeit (Freizeitstress, ihr wisst schon). Und wie das so ist, wenn man eigentlich nur die neuen Kissen im Samt Look dekorieren will, wird dann noch die Stehlampe woanders hin geräumt, eine Posterleiste gebastelt, und, und, und… 😉

weiterlesen „Herbstverlosung: kuschelige Kissen für deine Couch“

DIY – runde Bodenkissen mit Ledergriff

Habt ihr euch gewundert, warum mein Blog plötzlich ein wenig anders aussieht? Zusammen mit der Agentur meines Mannes wurde das Layout etwas frischer gemacht (das Foto von dem Holzhintergrund hatte ich 2011 im Urlaub geknipst – höchste Zeit also für Veränderung!). Mir gefällt das Ergebnis richtig gut, vor allem, weil nun endlich mal ältere Beiträge die Chance haben, gesehen zu werden. Ihr findet eine Auswahl von Beiträgen aus dem Archiv nun auf der rechten Seite. Zwar war ich damals fotografisch bei Weitem noch nicht so fit wie heute, aber vielleicht findet ihr doch die Eine oder Andere Anregung. Ich muss hier noch ein riesiges DANKESCHÖN an die Schittigs loswerden, die mir das alles so toll umgesetzt haben (mein Job dabei beschränkte sich auf Kaffee trinken und „Oooooh“ sagen ;)). Da eine passende Überleitung nun völlig an den Haaren herbeigezogen wäre, versuche ich es erst gar nicht und zeige euch gleich meine neuen, selbst genähten Bodenkissen!

weiterlesen „DIY – runde Bodenkissen mit Ledergriff“

DIY – herbstliche Wanddeko aus Baumscheiben

Ich muss hier heute mal ein Geständnis machen das erklärt, warum es hier im Herbst (oder zu jeder anderen Jahreszeit) immer Deko mit Fundstücken aus der Natur gibt! Meine Familie will immer raus in die Natur und ganz ehrlich: mir ist spazieren gehen einfach zu langweilig! Deshalb sammle ich entweder Wildkräuter oder im Herbst Pilze, Tannenzapfen und Federn und schleife riesige Zweige hinter mir her. Aber Deko aus der Natur ist ja sowieso am schönsten und meine Familie hat sich schon daran gewöhnt. Die Baumscheiben für mein neuestes DIY Projekt bieten die perfekte Kulisse für die ersten Fundstücke dieses Herbstes.

weiterlesen „DIY – herbstliche Wanddeko aus Baumscheiben“

DIY – Gartendeko: Mondscheinkugeln (glow in the dark)

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Glück-Marmelade

„Glück im Sommer ist so einfach“ – besser könnte das Motto nicht passen, um mir ein sommerliches DIY auszudenken! Ich bin gerade glücklich, nach einem turbulenten Urlaub wieder zu Hause zu sein! Wir hatten eine tolle Zeit und haben uns weder von drei Tagen Dauerregen, noch von einem heftigen Sturm unterkriegen lassen, der unser kleines Zeltlager verwüstet hat (inzwischen glaube ich fast, es ist kein Zufall, dass bei uns in JEDEM Urlaub irgendwas passiert). Wir genießen nun die restlichen Ferien und hoffentlich noch einige schöne Sommerabende im Garten.

weiterlesen „DIY – Gartendeko: Mondscheinkugeln (glow in the dark)“

Mädchenzimmer update im Boho Look

*dieser Beitrag enthält Werbung für den Blog „schön bei dir“ von DEPOT, für den ich als Autorin tätig bin

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, meine Tochter wird in ein paar Wochen schon neun Jahre alt! Es ist so spannend zu beobachten, wie aus ihr eine richtige kleine Persönlichkeit mit einem eigenen Stil geworden ist. Während ich bis vor kurzem noch Klamotten für den Tag rauslegen konnte, hat sie inzwischen schon eine ganz klare Vorstellung, wie ihr Look aussehen soll. Manchmal kommen richtig abenteuerliche Kombinationen dabei heraus 🙂 . In ihrem Zimmer weiß sie auch schon genau, was ihr gefällt, da brauche ich gar nicht groß mit Dekoschnickschnack ankommen, weil sie natürlich am liebsten ihre selbst gebastelten, getöpferten und gemalten Stücke um sich herum haben mag. Was für ein Glück, dass unser Einrichtungsprinzip „bunt“ lautet, da finden alle ihre Lieblingsstücke ihren Platz!

weiterlesen „Mädchenzimmer update im Boho Look“

DIY – selbst genähter Weinkühler und Dekoideen für dein Sommerpicknick

*dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Blanchet

Heute nehme ich euch mit in meinen ganz persönlichen Sommernachtstraum! Draußen mit Freunden bis zum Sonnenuntergang feiern, gutes Essen, ein Glas Wein und ein Flirren in der Luft – genauso stelle ich mir einen perfekten Sommerabend vor. Bei der Umsetzung meines Sommerpicknicks hat mir meine Zwillingsschwester geholfen und allein dadurch wurde es zu einem ganz besonderen Abend, da wir entfernt voneinander wohnen und uns nicht allzu oft sehen. So saßen wir noch lange nach dem Shooting auf der Obstwiese, haben gegessen und den leckeren Wein getrunken, den uns Blanchet zur Verfügung gestellt hat und den Sommerabend genossen.

weiterlesen „DIY – selbst genähter Weinkühler und Dekoideen für dein Sommerpicknick“

DIY – outdoor Wimpel aus Wachstuch

Ich bin immer auf der Suche nach Gartendeko, die auch mal draußen bleiben kann wenn es regnet. Es ist manchmal schon mühselig genug, bei einsetzendem Regen alle Kissen und Decken ins Haus zu holen, die überall im Garten verteilt sind. Ich habe noch keine schöne Aufbewahrung gefunden, die wirklich wasserdicht ist und deshalb renne ich immer mit einem Wäschekorb raus und trage Berge von Kissen nach drinnen. Ich bin aber auch null vorausschauend, was Wetteränderungen angeht.

Den Wimpel habe ich schon vor Wochen fertig gestellt, nachdem ich mit meiner Tochter aus dem Krankenhaus gekommen bin und soo glücklich war, wieder zu Hause zu sein und Zeit draußen im Garten verbringen zu können. Deshalb auch die Aufschrift „happy place“. Manchmal weiß man erst wieder zu schätzen, wie schön man es hat, wenn man eine Woche nur im Krankenzimmer hockt.

weiterlesen „DIY – outdoor Wimpel aus Wachstuch“