Schau doch mal hier vorbei

Ein paar Ideen für die Osterdeko

Wie ich neulich erzählt habe, bin ich nicht der größte Freund von Osterdeko! Eigentlich habe ich bis vor ein paar Jahren nicht mal Ostern wirklich leiden können, aber seit dem meine Kinder mit einem Körbchen durch den Garten wackeln, rühren mich sogar manchmal kitschige Deko Küken an!

weiterlesen „Ein paar Ideen für die Osterdeko“

DIY Cloche aus Draht

Ich habe mal wieder die Rolle Hasendraht aus dem Schuppen geholt, aus der ich im Sommer unter anderem schon das hier gebastelt habe. Mir scheint, dass diese Rolle Draht niemals zu Ende gehen wird, es sei denn, wir schaffen uns doch noch irgendwann Hühner an (wenn nur das Gegacker nicht wäre). Inspiriert durch eine Freundin, die ich seit unserem letzten Telefonat offiziell als meine Muße betrachten möchte, habe ich gestern was ganz Tolles gemacht!

weiterlesen „DIY Cloche aus Draht“

Paletten upcycling für den Tisch

Die Palette stand den ganzen Winter über an die Schuppenwand gelehnt im Garten. Jeden Morgen, wenn ich den Rollo im Schlafzimmer hochgezogen habe, dachte ich für mindestens zwei Sekunden darüber nach, was aus ihr werden soll. Gestern war es mir dann sofort klar: eine Art Tischaufsatz, eine Mischung aus Tablett und Tischplatte!

weiterlesen „Paletten upcycling für den Tisch“

Tafel mit selbstgemachter Tafelfarbe

Es gibt ja seit einiger Zeit neben der üblichen schwarzen und grünen Tafelfarbe auch Hersteller, die Tafellack in vielen verschiedenen Farben anbieten. Im Internet habe ich schon öfter gelesen, dass man Tafelfarbe ganz einfach selber machen kann! Leider konnte ich kein genaues Rezept finden, deshalb habe ich es einfach ausprobiert – und hier kommt das Ergebnis!

weiterlesen „Tafel mit selbstgemachter Tafelfarbe“

Was wäre wenn…?

Ich habe mir eine neue Rubrik für meinen Blog überlegt! Unter dem Motto „Was wäre wenn…?“ kann ich mich endlich mal austoben und Sachen ausprobieren, die vielleicht nicht unbedingt typisch für meinen Stil sind. Genauso wie es Spaß macht, sich zu verkleiden und in fremde Rollen zu schlüpfen, kann ich mein Zuhause auch ab und zu „verkleiden“.

Bei der ersten Idee hat mir meine Mutter geholfen, weil ich gar nicht so viel Deko gehabt hätte und sie mich immer mit ihren Dekorationen inspiriert (von irgendwem muss ich es ja haben :)).

Was wäre wenn…mein Wohnzimmer komplett in Schwarz/ Weiß eingerichtet wäre?

weiterlesen „Was wäre wenn…?“

Zuhause bei…

Auch in diesem Jahr möchte ich Euch gerne Wohnungen und Häuser zeigen, die ich einfach wundervoll finde und die mich inspirieren. Ich möchte mich nochmal bei allen bedanken, die mich in ihre privaten Räume blicken und ihr zu Hause hier vorstellen lassen! Heute zeige ich Euch ein ganz besonders buntes und lebensfrohes Haus, genau das richtige gegen schlechte Laune bei Regenwetter!

Zuhause bei…Julia

weiterlesen „Zuhause bei…“

Holz und Neon

Diese ollen weißen Schalen habe ich mit selbstklebender Folie in Holzoptik beklebt. Dazu habe ich Blätter als Vorlage genommen, diese auf der Rückseite der Folie aufgezeichnet und ausgeschnitten. Die Teelichter habe ich auch mit der Folie und mit Washi Tape beklebt, da spart man sich den Teelichthalter, so schön sehen die aus!

weiterlesen „Holz und Neon“