Schau doch mal hier vorbei

Muttertags-Kaffeekränzchen im Garten

Bevor hier jetzt die Panik ausbricht und die Buntstifte rausgekramt werden, um der Mama wenigstens noch schnell ein Bild zu malen: Natürlich ist es noch ein wenig hin bis Muttertag, nur Streber wie ich haben schon die komplette Tischdeko fertig! Nicht, weil ich mit dem Finger in der Luft schnipsen und „Erster“ rufen will, sondern weil ich der Auftakt zu einer Blogparade zum Muttertag bin. Und ein wenig Inspiration kann ja nie schaden…

weiterlesen „Muttertags-Kaffeekränzchen im Garten“

Beerenzeit

Ich liebe unseren Naschgarten! Immer wenn ich im Gartencenter stehe und eigentlich Zierpflanzen kaufen will, landet am Ende ein Beerenstrauch im Korb. Mir geht einfach das Herz auf, wenn ich unsere Kinder beobachte, wie sie zwischendurch beim Spielen an den Johannisbeeren Halt machen und sich am Strauch bedienen – das finde ich so idyllisch, meine kleine kitschige Vorstellung einer Kindheit auf dem Land (obwohl wir so ländlich auch nicht wohnen, hier ist zwar oft der Hund begraben, das funktioniert aber anscheinend auch in dicht bebauten Gegenden).

weiterlesen „Beerenzeit“

Holunder-Buttermilch Panna Cotta

Ich liebe unseren Holunder-Busch (der eigentlich eher ein Baum ist)! Als wir unser Haus gebaut haben, lehnte an dem alten Schuppen jede Menge Zeug, das wir in der Scheune gefunden haben – alte Türen, Metallschrott, Bretter, sogar ein Telefonmast! Als wir alles nach und nach weggeschafft haben, kam ein etwa 1 cm dicker, aber wirklich langer Holunderzweig zum Vorschein. Erst wollten wir ihn raus reißen aber zum Glück haben wir das nicht getan! Drei Jahre später hat er sich prächtig entwickelt und trägt unglaublich viele Blütendolden!

weiterlesen „Holunder-Buttermilch Panna Cotta“

Der Letzte seiner Art

Auf der Suche nach was Süßem habe ich mich bis in die hinterste Ecke unseres Naschschrankes durchgearbeitet und da habe ich ihn gefunden: den letzten Weihnachtsmann!

Und weil ich bei der lieben Joanna von Liebesbotschaft vor ein paar Tagen so ein leckeres Schokodessert gesehen habe, wollte ich ich den Nikolaus nicht auf die klassische Art köpfen und habe gleich mal den Kühlschrank durchforstet!

weiterlesen „Der Letzte seiner Art“