Noch ein Flur-makeover (vorher/nachher)

*die Wandfarbe in diesem Beitrag wurde mir von Farrow & Ball zur Verfügung gestellt

So, jetzt muss ich mal ein wenig ausholen, da ihr euch sicher fragt „Wie viele Flure hat die Frau eigentlich?“. Na, irgendwas muss ja den West- mit dem Ostflügel verbinden (hö, hö, kleiner alberner Spaß, weil die Sonne so schön scheint)! Also: da unser Grundstück Richtung Norden ausgerichtet ist (harte Zeiten, man nimmt, was man kriegt 😉 ), hatte unsere Architektin damals die wirklich geniale Idee, den Hauseingang in den ersten Stock zu verlegen, damit der offene Wohnraum oben durch das Lichtband auf der Galerie immer genug Licht hat, während die Schlafräume unten durch die Fenster zwar auch genug Licht haben, aber der Flur sehr dunkel ist. Die Haustüre unten haben wir eingebaut, damit man unten eben auch raus kann. Wie das aber so war am Ende des Geldes beim Hausbau, haben wir die günstigste Tür da reingekloppt, die wir gefunden haben. Jetzt bin ich endlich auf die Idee gekommen, das Türblatt durch Glas austauschen zu lassen, das hat keine 20 Minuten gedauert! Und weil es so schnell ging und noch dazu um acht Uhr morgens stattfand, habe ich kein vorher-Foto ohne Glasscheibe, aber gruselig war der Flur trotzdem:

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

„Juhuu, ein Fenster!“ – „Mist, jetzt sieht man ja vom Garten aus den blöden Flur“ waren meine ersten Gedanken nach dem Einbau der Scheibe! Die Schuhschränke waren teilweise kaputt und auch sonst war der Flur einfach nur ein kleiner, dunkler Funktions-Schlauch ohne Charme. Ihr braucht euch also nicht zu wundern, warum ich noch nie Bilder davon gezeigt habe 😉 . Die Schuhschränke habe ich weggeräumt, nach gnadenlosem aussortieren waren da sowieso nicht mehr viele Schuhe übrig, die ich nun auf meine anderen beiden Schuhschränke verteilt habe.

So, jetzt kommt die nachher Fotos – ich liebe vorher/nachher Fotos, aber das habe ich bestimmt schon hundert Mal gesagt.

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Eine Wand habe ich in „Calke Green“ von Farrow & Ball gestrichen, weil ich gerne einen optischen Übergang zum Garten haben wollte. Man sieht auf den Bildern leider gar nichts vom Garten, weil alles überstrahlt, aber man schaut wirklich durch den Flur raus ins Grüne 🙂 .

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Meine neuen weißen Schuhe durften auch mit auf´s Bild. Ich habe sie heute zum allerersten Mal an und mein Sohn ist mir schon auf den Fuß getreten, obwohl ich extra gelaufen bin wie der Storch im Salat, damit sie ja nicht schmutzig werden (na ja, vermutlich lag´s daran 😉 ).

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Den ollen Sicherungskasten habe ich Mintgrün lackiert und zum Magnetboard umfunktioniert. Ich hatte jahrelang etwas darüber gehängt, aber hinter der Tür ist unser Internet und da muss man öfters mal ran (Stecker raus, Stecker rein und schon funktioniert´s wieder 😛 ).

Flur makeover mit vorher/ nachher Bildern und neuer Wandfarbe sowie vintage Deko im botanical urban jungle Look

Die Blumenampel habe ich letzten Samstag auf dem Flohmarkt für 2 Euro gefunden! Diesen Samstag werde ich bei uns auf dem Flohmarkt verkaufen, ich bin mal gespannt, wie das wird 🙂 .

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und ein sagenhaftes Wochenende!

Alles Liebe! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Neuer Platz für die Spinde im Flur

Hallo alle zusammen an diesem verregneten Samstag, den ich mir gerade versuche schön zu gestalten, nachdem der Flohmarkt heute morgen ins Wasser gefallen ist und ich immer noch ein wenig eingeschnappt bin deswegen. Ich wollte euch noch die Ecke zeigen, in der meine Spinde jetzt stehen (hat die keiner im neu gestalteten Flur vermisst???). Die Musikanlage meines Mannes habe ich auch gleich dazu gestellt, so ist sie aus dem Blickfeld, weil ich die Ecke fast nie fotografiere 😉 .

Dekoideen für den Flur mit Spinden im vintage Look

Manchmal sind die altbewährten Lösungen doch am besten, an der Stelle standen die Metallspinde schon, als wir in unser Haus gezogen sind und man hat hier einfach mehr Platz, seine Schuhe und Jacke zu suchen als vorne bei der Tür. Das Poster von ferm living war auch in meinem Paket von flinders, ich hatte zuerst alle möglichen Ölgemälde vom Flohmarkt an der Wand ausprobiert, aber so etwas schlichtes finde ich da sehr passend.

Dekoideen für den Flur mit original vintage Spinden aus Metall und Deko im vintage Look

Dekoideen für den Flur mit original vintage Spinden aus Metall und Deko im vintage Look

Der alte Werkstattwagen ist natürlich nicht sooo mega dekorativ, aber mit ein paar Pflanzen geht das schon 🙂 .

Das war´s auch schon für heute, ich wünsche euch ein tolles Wochenende, auch wenn das Wetter nicht so toll ist!

Liebe Grüße

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Neue Farbe im Flur

*die Wandfarbe wurde mir von Farrow & Ball kostenlos zur Verfügung gestellt

Ich liebe kräftige Farben – auf Kissen, Teppichen und Deko kann es mir gar nicht bunt genug zugehen. Ganz anders verhält es sich bei mir mit Wandfarbe, das Hellgrau im Schlafzimmer war für mich schon so bunt wie für andere eine türkisfarbene Couch! Auf der Ambiente Messe hatte ich mich aber in einen ganz bestimmten, erdigen Rotton verliebt und wollte diese Farbe unbedingt bei mir zu Hause im Flur haben. Also habe ich recherchiert und alle möglichen Namen für den Farbton wie „Dunkelrosarot“ und „Erdrosa“ erfunden. Dabei war ich immer darauf bedacht, das Wort „Toskana“ zu vermeiden, da bei mir sofort Assoziationen zu 90er Jahre Eskapaden in meiner ersten Wohnung aufkamen, als ich noch dachte, Wischtechnik mit einem Schwamm wäre die Reinform der kreativen Wandgestaltung! Bei Farrow & Ball bin ich fündig geworden, die Farben der Firma sehen alle so cool aus, dass ich mir sicher war, nicht in die Toskana-Falle zu tappen 🙂 .

Kreative Wandgestaltung mit Rottönen im Boho vintage Look

Die Fliesen bei uns im Flur sind original aus den 20er Jahren, wir haben sie in der Scheune gefunden, wo nun unserer Haus steht. Es ist mir immer schwer gefallen, einen passenden Farbton zu den Fliesen zu finden. Nun habe ich mich für „Book Room Red“ entschieden und ich finde, nun kommen die Erdfarben der Fliesen endlich mal vorteilhaft zur Geltung.

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Ich hatte bei dem Farbton gleich einen bestimmten Look im Kopf, den ich gerne im Flur hätte. Pflanzen, Körbe, ein wenig grün und ein bisschen Urlaubsflair – also schon irgendwie Toskana, aber ohne Säulen und Pizzeria Feeling 😛 .

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Und so sieht es nun aus 🙂 . Ich muss zwar sagen, dass die Farbe auf der Wand viel dunkler wirkt als im Eimer und ich mich wirklich erstmal an so viel Farbe gewöhnen muss – aber ich mag es!

Die Sitzfläche der Bank habe ich in einem freestyle gemixten Grünton lackiert. Auf den Fotos sieht es eher aus wie Mintgrün, in echt ist es ein ganz mattes Salbeigrün.

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

So, da musste noch meine neue Sonnenbrille mit auf´s Bild, die ich mir im tiefsten Winter gekauft habe und es gar nicht abwarten kann, sie endlich mal auszuführen 🙂 .

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

In den Holzkisten unter der Bank soll der Krimskrams der Kinder verschwinden wie die Reitsachen meiner Tochter. Soweit die Theorie, ich bin mir aber fast sicher, dass auch diese einfache Kistenlösung gnadenlos ignoriert werden und alles auf der Bank landen wird!

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Hä, hä, die Lampe habe ich mir gestern aus einer Blumenampel von DEPOT, einem Lampenschirm und einem Kabel schnell selbst gebastelt!

Dekoideen für die kreative Wandgestaltung und Einrichtung im Flur mit Farben von Farrow & Ball und Deko im Boho vintage Look

Ich bin mal gespannt, wie euch die neue Wandfarbe gefällt!

Liebe Grüße! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Flur makeover

Vielen Dank für Eure Kommentare zum letzten Post, ich habe mich richtig gefreut, dass so viele von Euch Camper sind. Und wie Camper eben so drauf sind, habt Ihr Euch gleich nette Tipps gegeben! Kaum war ich mal drei Tage nicht zu Hause, habe ich nach unserer Rückkehr Lust bekommen, das ganze Haus auf den Kopf zu stellen!

Der Flur strahlt jetzt wieder in Weiß (so sah er vorher aus). An der Wand hängen neue Kästen als Stauraum, die ich selber gebaut habe.

Im Baumarkt habe ich ein Reststück MDF Platte für 1 Euro gekauft und zwei Metallgriffe. Daraus habe ich zwei Kästen gebaut und verleimt. Anschließend habe ich sie Weiß lackiert und die Griffe angeschraubt.

Mit einer Schablone habe ich Buchstaben auf die Kästen geschrieben. An die Wand gehängt sehen sie aus wie Schubladen. Daneben hängt eine echte alte Schublade als Regal, die ich Weiß lackiert und mit 50er Jahre Schrankpapier beklebt habe.

Weil man mit kleinen Kindern nie genug Stauraum haben kann, hängen unter der Decke jetzt Regale, auf denen Mützen und Handschuhe in schönen Körben verschwinden.

An der neuen Wandfarbe mag ich besonders, dass sie nicht  so aufdringlich ist wie das Gelb vorher. So kommen die original Jugendstil-Fliesen viel besser zur Geltung. Und ehrlich gesagt hat das Gelb nie wirklich zum Boden gepasst.

Momentan habe ich Lust, einmal das ganze Haus neu zu gestalten. Ich sollte aber langsam mal eine Prioritätenliste machen, denn auf dieser Liste wäre der Flur sicher erst auf Seite gekommen. Vorher gibt es noch 1000 Dinge im Garten zu tun und die Kinderzimmer wollte ich auch mal wieder in Angriff nehmen! Was steht denn bei Euch ganz oben auf Eurer Liste?

Alles Liebe Katharina

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Weg mit den Schneeklamotten

Wenn man uns in den letzten Wochen besucht hat, hatte man immer das Gefühl, es wären schon ganz viele andere Leute da. So viele Jacken, Schuhe, Mützen, Schals – die konnten doch unmöglich nur uns gehören! Ich habe mir schon gar nicht mehr die Mühe gemacht, alles wegzuräumen, weil all die Sachen nicht mal einen festen Platz hatten. Aber jetzt wo der Schnee taut habe ich ein wenig aufgeräumt, hoffentlich nicht zu früh!

Die Körbe, die sonst immer im Flur rumstanden, hängen jetzt an der Wand…

Und ich habe den vormals goldenen Spiegel endlich Weiß lackiert!

Ich bin momentan schon wieder dermaßen im Lackierwahn, dass ich hiermit offiziell die 1. Weltlackierwoche einläute! Mädels, ran an die Pinsel und Rollen, schnappt Euch die Gegenstände, die Ihr schon sooooo lange verschönern wolltet!

Am Sonntag würde ich gerne Eure Ergebnisse sehen und natürlich hier zeigen!

Liebe Grüße, auf zum Baumarkt! Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...