Schau doch mal hier vorbei

DIY – Gartendeko: Mondscheinkugeln (glow in the dark)

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit Glück-Marmelade

„Glück im Sommer ist so einfach“ – besser könnte das Motto nicht passen, um mir ein sommerliches DIY auszudenken! Ich bin gerade glücklich, nach einem turbulenten Urlaub wieder zu Hause zu sein! Wir hatten eine tolle Zeit und haben uns weder von drei Tagen Dauerregen, noch von einem heftigen Sturm unterkriegen lassen, der unser kleines Zeltlager verwüstet hat (inzwischen glaube ich fast, es ist kein Zufall, dass bei uns in JEDEM Urlaub irgendwas passiert). Wir genießen nun die restlichen Ferien und hoffentlich noch einige schöne Sommerabende im Garten.

weiterlesen „DIY – Gartendeko: Mondscheinkugeln (glow in the dark)“

DIY – outdoor Wimpel aus Wachstuch

Ich bin immer auf der Suche nach Gartendeko, die auch mal draußen bleiben kann wenn es regnet. Es ist manchmal schon mühselig genug, bei einsetzendem Regen alle Kissen und Decken ins Haus zu holen, die überall im Garten verteilt sind. Ich habe noch keine schöne Aufbewahrung gefunden, die wirklich wasserdicht ist und deshalb renne ich immer mit einem Wäschekorb raus und trage Berge von Kissen nach drinnen. Ich bin aber auch null vorausschauend, was Wetteränderungen angeht.

Den Wimpel habe ich schon vor Wochen fertig gestellt, nachdem ich mit meiner Tochter aus dem Krankenhaus gekommen bin und soo glücklich war, wieder zu Hause zu sein und Zeit draußen im Garten verbringen zu können. Deshalb auch die Aufschrift „happy place“. Manchmal weiß man erst wieder zu schätzen, wie schön man es hat, wenn man eine Woche nur im Krankenzimmer hockt.

weiterlesen „DIY – outdoor Wimpel aus Wachstuch“

Gartenparty Deko und ein leckeres Rezept als Vorspeise für´s Büffett

Manchmal fällt einem erst beim Schreiben auf, wie blöd ein Wort eigentlich aussieht – aber ich habe „Büfett“ gerade extra nochmal im Duden nachgeschlagen! Egal, schmecken muss es und dabei ist es ja wohl egal, wie der Tisch mit den Leckereien heißt 😉 . Am Wochenende haben wir mit meinen liebsten Unimädels vom Studium im Garten gefeiert und lecker gegrillt. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und inzwischen kleine bis mittelgroße Kinder mit rumhüpfen, spannende Jobgeschichten ausgetauscht und Hauspläne besprochen werden. Und trotzdem schaffen wir es nach all den Jahren immer noch, uns regelmäßig zu treffen.

weiterlesen „Gartenparty Deko und ein leckeres Rezept als Vorspeise für´s Büffett“

DIY Terrassen makeover – vorher/ nachher (Teil 2)

Heute kann ich euch endlich den zweiten Teil unserer DIY Terrassen Verschönerung zeigen! Teil 1 mit der Vorgeschichte sowie die Anleitung für die selbstgemachten Betonfliesen findet ihr hier und hier. Ich bin gerade so aufgeregt beim Schreiben, weil die Verwandlung der Ecke noch krasser ist als auf der anderen Seite und ich mich nicht entschieden kann, welche Bilder ich zeigen soll. Also zeige ich euch einfach ALLE Bilder 😉 .

weiterlesen „DIY Terrassen makeover – vorher/ nachher (Teil 2)“

Unser Terrassen makeover – vorher/ nachher (Teil 1)

Seit ich selbst einen Garten habe weiß ich, dass darin nicht nur Arbeit (puuh, teilweise echt harte Arbeit) steckt, sondern ganz einfach auch Erfahrung. Ich habe ein paar Jahre gebraucht, bis ich nicht nur liebevoll Beete angelegt und Blumen gepflanzt habe, sondern meinen Garten auch kannte: Wie wandert in Laufe des Tages überhaupt die Sonne? Wo sind die Erdbeeren in den letzten Jahren am besten gewachsen und was geht mir immer wieder ein? Deshalb gab es bei uns auch Ecken, mit denen ich einfach nichts anfangen konnte, weil ich sie nicht verstanden habe. Und da sind wir schon beim leidigen Thema Holzdeck! Aber bevor ihr euch mein Gejammer anhören müsst, zeige ich euch als kleinen Ansporn ein nachher-Foto (ok, ich zeige nur zuerst das schöne Foto, damit es die Leser in der Vorschau nicht abschreckt 😉 .

weiterlesen „Unser Terrassen makeover – vorher/ nachher (Teil 1)“

DIY – Betonplatten upcycling für den Garten

Yieppieh, wir sind endlich fertig mit der leidigen Holzdeck-weg-Aktion, die uns die letzten sechs Wochen auf Trab gehalten hat! Da wir auch noch ein paar DIY-Projekte verwirklicht haben, ging das alles natürlich nicht so schnell voran wie ich mir das gewünscht hätte. Aber egal, wir sind fertig und ich kann euch nach und nach zeigen, was wir gemacht haben! Den Anfang macht heute ein upcycling Projekt: aus hässlichen Waschbetonplatten habe ich schicke Gehwegplatten für den Garten gemacht. Und weil es sooo viel Spaß gemacht hat, auch gleich noch einen „Teppich“ aus Betonsteinen!

weiterlesen „DIY – Betonplatten upcycling für den Garten“

Der Garten im Herbst

Bin ich froh, dass ich bei dem tollen Wetter letzte Woche meinen inneren Schweinehund überwunden und den Garten Herbstfit gemacht habe! Dabei ging es gar nicht so sehr um die schönen Arbeiten im Garten, sondern eher um das Aufräumen in verschiedenen Ecken – eine lose Sammlung Blumentöpfe hier, halb weggeräumte Deko dort – ihr kennt das bestimmt :). Jetzt ist alles wieder einigermaßen aufgeräumt, mal abgesehen von den vielen Kinderfahrrädern und Rollern, die grundsätzlich mitten auf die Wiese geworfen werden, anstatt sie an ihren Platz zu stellen und ich kann es mir drinnen mit einem Tee gemütlich machen.

weiterlesen „Der Garten im Herbst“

Tischdeko im Garten zum Kindergeburtstag

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Gestern haben wir den achten Geburtstag unserer Tochter gefeiert. Ich kenne einige Mütter, die an den Geburtstagen ihrer Kinder immer ganz wehmütig an die Zeit zurückdenken, als die Kinder noch ganz klein waren. Ich hingegen trauere der Kleinkindzeit gar nicht nach und beobachte gespannt, wie aus meiner Tochter eine eigene kleine Persönlichkeit wird. Letztens habe ich ihr morgens gesagt, sie solle sich was zum anziehen raussuchen. Dann kam sie ins Bad mit einem Stapel Klamotten von mir und als ich fragte, was das nun sei, sagte sie: „Du hast doch gesagt, ich soll dir was zum Anziehen raussuchen!“. Da war zwar ein Schlafanzugoberteil von mir dabei, aber immerhin, sie hat ihren eigen Stil :).

weiterlesen „Tischdeko im Garten zum Kindergeburtstag“

Orientalischer Schmortopf mit Orangen-Mandel-Couscous

Vorletztes Wochenende habe ich auf einem Fest bei uns in der Stadt super lecker marokkanisch gegessen und seit dem bin ich mal wieder im Orient-Fieber. Genau nach meinem Geschmack, nicht nur wegen des tollen Essens, sondern auch wegen der Deko :).

weiterlesen „Orientalischer Schmortopf mit Orangen-Mandel-Couscous“