DIY – Pflanzkübel als Sichtschutz für den Balkon

Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen Balkon, ich kann es gar nicht abwarten, nach dem Regenwetter diese Woche endlich wieder alle Kissen unter der Plastikhaube hervorzuholen! Wie versprochen zeige ich euch heute noch die andere Seite mit meinen selbst gebauten Pflanzkübeln aus Holzresten! Bei uns im Garten ist gerade schweres Chaos angesagt, da wir unser Holzdeck abgebaut haben. Es war einfach immer rutschig und JEDER in meiner Familie ist darauf schon ausgerutscht. Nun haben wir eine Menge Holz übrig, das noch super in Schuss ist und zu schade zum Verfeuern wäre!

Anleitung für einfache, selbst gebaute upcycling Pflanzkübel aus Holz Resten als Sichtschutz für den Balkon mit Gräsern bepflanzt

Weiterlesen

weiterlesen...

Ein Hochbeet für die Grundschule (#DANKEsagtdanke)

Laut einer Studie, die zum 30. Jubiläum von DANKE* veröffentlicht wurde, macht es 70% der Deutschen glücklich, einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Seit vorletzter Woche sind es mindestens 0,00001 % mehr, denn ich habe in der Grundschule meiner Tochter ein Hochbeet mit den Kindern der Nachmittagsbetreuung gebaut. Das hat super Spaß gemacht und die mini-Gärtner haben noch ein wenig über den Gemüseanbau gelernt..

DIY Gemüse Hochbeet für die Grundschule im Rahmen der Aktion #DANKEsagtdanke

Natürlich ist das Hochbeet nicht schief, wie es der Eindruck auf dem Foto vermuten lässt, sondern das liegt an der Verkrümmung des Objektivs oder daran, dass der komplette Hintergrund schief und die Erde sowieso rund ist. Also nicht an uns :P!

Tag 1

Bei unserem ersten Treffen wurde gesägt, geschraubt und gepinselt…

DIY Gemüse Hochbeet für die Grundschule im Rahmen der Aktion #DANKEsagtdanke

„Einsteins“ ist übrigens der Name der Gruppe in der Nachmittagsbetreuung. Natürlich musste mein Mann wieder mithelfen (bitte keine Mitleidsbekundungen an dieser Stelle, sonst kommt er noch dahinter, dass es NICHT normal ist, wenn Mann die Projekte rockt, die Frau sich ausgedacht hat ;)).

Tag 2

Am nächsten Tag haben wir das Hochbeet mit Erde befüllt, Pflanzschilder geschrieben und Gemüse und Kräuter gepflanzt…

DIY Gemüse Hochbeet für die Grundschule im Rahmen der Aktion #DANKEsagtdanke

Vielen Dank an DANKE für die Unterstützung bei dem Hochbeet, die Kinder haben sich wirklich gefreut!

Ich werde heute nochmal das triste Wetter nutzen, um mein Atelier und das Lager des Shops aufzuräumen, bevor am Wochenende der Sommer zurückkommt und ich NOCH WENIGER Lust habe. Und was macht Ihr so bei dem Wetter?

Liebe Grüße! Katharina

*Kooperation mit DANKE

weiterlesen...

Ein klitzekleiner Gartenpost

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute den ganzen Tag im Garten gewerkelt und liege jetzt total platt auf der Couch! Das schlimme ist, dass man in unserem Garten jeden Tag mehrere Eimer Unkraut rausreißen kann und am nächsten Tag sprießt es schon wieder überall!

In unserem Sandsteinbeet wachsen die Kräuter mit dem Bux um die Wette!

Unsere Rhododendren sind aus dem Winterquartier im Gewölbekeller zurück auf das Holzdeck gezogen…

Die Hochbeete sind mit Kartoffeln, Kohlrabi, Zucchini, Fenchel, Gurke, Pflücksalat, Rucola und Radieschen bepflanzt worden. Den Boden habe ich heute umgegraben, am Wochenende kommt ein Anhäger voll feinem Kies darauf. Die Wand streiche ich, wenn ich mal überhaupt nichts besseres zu tun haben sollte, was sicher bald nie der Fall sein wird!

Die andere Hälfte des Gartens zeige ich Euch, wenn wir endlich einen Sichtschutzzaun zum verwahrlosten Nachbargrundstück gesetzt haben! Unglaublich, dass man im Garten immer was zu tun hat, oder?

Ich wünsche Euch eine wundervolle Woche mit noch einem Feiertag – langsam gewöhne ich mich an einen freien Tag pro Woche, und Ihr?

Liebe Grüße Katharina

weiterlesen...