Schau doch mal hier vorbei

Happy Birthday Roombeez: DIY Pop up Karte

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Ich bin gefragt worden ob ich nicht Lust hätte, Roombeez, dem Blog von Otto, zum Geburtstag zu gratulieren. Donnerwetter, gibt´s den Blog echt schon zwei Jahre??? Ich schaue da immer gerne vorbei, nicht zuletzt weil Bianca, eine meiner Lieblingsbloggerinnen, Artikel für Roombeez schreibt. Und worüber freut man sich im digitalen Zeitalter noch so richtig am Geburtstag? Über eine selbst gemachte Geburtstagskarte!

weiterlesen „Happy Birthday Roombeez: DIY Pop up Karte“

diy – Frühlings-Papeterie und Fächermappe

Da man momentan wettertechnisch draußen überhaupt nichts verpasst, habe ich die Zeit genutzt und die Aquarellfarben ausprobiert, die ich zu Weihnachten bekommen habe und ein wenig mit Papier gebastelt. Ich muss gestehen, dass ich meiner Meinung nach überhaupt kein Talent zum Zeichnen habe, aber Aquarellbilder kommen mit so einer fluffigen Leichtigkeit daher, dass ich es unbedingt ausprobieren wollte! Besonders viel Vorzeigbares habe ich nicht zustande gebracht, dafür habe ich stundenlang probiert, wie das mit dem Farbauftrag funktioniert und Buchstaben gemalt. Das war mal richtig schön, weil ich sonst so ungeduldig bin und immer gleich ein Ergebnis sehen möchte, aber die Aquarellfarben und ich wollen es diesmal langsam angehen lassen (sonst haben wir nach 2-3 Farbschmierereien keine Lust mehr aufeinander, ohne die wirklich coolen Sachen ausprobiert zu haben). Hach, die ersten Frühlingsgefühle :).

weiterlesen „diy – Frühlings-Papeterie und Fächermappe“

Weihnachtskarten (Teil 1)

So, ich habe schon mal einen Schwung Weihnachtskarten gebastelt. Es ist doch jedes Jahr das gleiche: kurz vor knapp fällt mir ein, dass ich noch sooo vielen lieben Menschen eine Karte schreiben wollte, aber dann ist es fast schon zu spät! Dieses Jahr fange ich rechtzeitig damit an, denn einige meiner Karten müssen ziemlich lange Wege zurücklegen! Bei meiner morgendlichen Bastelstunde sind verschiedene Modelle entstanden…

weiterlesen „Weihnachtskarten (Teil 1)“