Schau doch mal hier vorbei

Tischdeko zum Schulanfang im Dinosaurier Look

Heute habe ich nicht mal Zeit für Sentimentalitäten, weil nun auch mein Kleiner ab morgen ein Schulkind sein wird! Stattdessen stecken wir hier noch mitten in den Vorbereitungen, beschriften Buntstifte einzeln (warum auch immer), backen Kuchen und bereiten uns mental auf morgen vor 😉 . Meine Tischdeko ist aber schon fertig, deshalb kann ich euch schon ein paar Bilder zeigen. Das Motto ist passend zum Schulranzen und zur Schultüte (und zu allem anderen auch, denn ohne Dinos läuft hier gar nichts!).

weiterlesen „Tischdeko zum Schulanfang im Dinosaurier Look“

DIY – upcycling Adventskalender-Haus

Sooo, Adventskalender Nummer zwei ist nun auch fertig! Für meinen Sohn habe ich ein Adventkalender-Haus aus einem Karton gemacht, da er es liebt, mit Kartons zu basteln! Ich kann keine Nudelpackung oder Eierschachtel wegwerfen, ohne dass er im Müll stöbert und alles zum Basteln wieder raus holt! Bei diesem Adventskalender bin ich mir sicher, dass er nach Weihnachten als Spielhaus in das Zimmer meines Sohnes wandern wird :)!

weiterlesen „DIY – upcycling Adventskalender-Haus“

Tischdeko im Garten zum Kindergeburtstag

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Gestern haben wir den achten Geburtstag unserer Tochter gefeiert. Ich kenne einige Mütter, die an den Geburtstagen ihrer Kinder immer ganz wehmütig an die Zeit zurückdenken, als die Kinder noch ganz klein waren. Ich hingegen trauere der Kleinkindzeit gar nicht nach und beobachte gespannt, wie aus meiner Tochter eine eigene kleine Persönlichkeit wird. Letztens habe ich ihr morgens gesagt, sie solle sich was zum anziehen raussuchen. Dann kam sie ins Bad mit einem Stapel Klamotten von mir und als ich fragte, was das nun sei, sagte sie: „Du hast doch gesagt, ich soll dir was zum Anziehen raussuchen!“. Da war zwar ein Schlafanzugoberteil von mir dabei, aber immerhin, sie hat ihren eigen Stil :).

weiterlesen „Tischdeko im Garten zum Kindergeburtstag“

DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen

Angesichts der Temperaturen draußen hätte ich mich wohl lieber an einem Schneeanzug mit Blümchenmuster versucht, aber die Altkleiderkiste hat nur Material für leichte Sommergarderobe hergegeben (ist ja auch klar, die dicken Sachen habe ich ja IMMER NOCH an. Im fast-Mai!!!). Heute Morgen habe ich mich mit einer Kanne Tee und Schokolade (die Bikini-Figur wird ja in allzu nächster Zeit nicht benötigt) ins Atelier verzogen und für meine Tochter ein Kleid aus zwei Blusen genäht. Beim upcycling ist es natürlich schwer, genaue Anleitungen zu zeigen, da ja jeder anderen Kram im Schrank hat. Deshalb soll der heutige Post auch eher Inspiration sein, vielleicht bekommt ihr ja Lust und fangt gleich an, eure Schränke auszumisten (eine echte win-win-Situation :)).

weiterlesen „DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen“

Urlaubsvorbereitungen: Die Kinderkiste für das Wohnmobil

Ich stecke gerade mitten in den Vorbereitungen für unseren Sommerurlaub, da wir Mitte August mit dem Wohnmobil zwei Wochen nach Holland fahren werden. Ich bin ein wenig aufgeregt, weil wir noch nie so lange mit dem Wohnmobil unterwegs waren (eigentlich geht es mir dabei in erster Linie um den Schlafkomfort, da unser Wohnmobil wirklich sehr klein ist! Dafür kann ich mir vom Bett aus Kaffee kochen, das entschädigt schon mal für eine Nacht in der Ölsardinenbüchse!). Ich bin mir gar nicht sicher, ob Euch meine Vorbereitungen überhaupt interessieren, aber das ist nun mal gerade mein Thema (außerdem erhoffe ich mir natürlich ein paar Tipps von erfahrenen Campern :)).

weiterlesen „Urlaubsvorbereitungen: Die Kinderkiste für das Wohnmobil“

Upcycling Teil 2 – Neues für Kind und Kegel

Wie versprochen zeige ich Euch heute, was ich noch alles aus den paar alten Pullis und Blusen gemacht habe, aus denen ich letzte Woche schon Kissen genäht habe. Leider habe ich keine Anleitungen für die Sachen, weil das alles während des Machens entstanden ist und ich vorher nicht wusste, was bei rauskommt! Aber vielleicht ist es Euch ja eine kleine Inspiration…

weiterlesen „Upcycling Teil 2 – Neues für Kind und Kegel“

Ein Sommer im Baumhaus

Zuerst einmal vielen, vielen Dank für Eure unglaublich netten und aufbauenden Kommentare, ich habe beim Lesen schon das eine oder andere Tränchen verdrückt! Den Tag gestern habe ich genutzt, um mal bei Euren vielen wundervollen Blogs vorbei zu schauen – spätestens jetzt wird es Zeit, dass ICH endlich mal meine Blogroll erweitere! Habt Ihr denn Lust, mal ein paar kleine, feine Blogs vorgestellt zu bekommen? Das wäre doch sicher ein hübsches Projekt für den Herbst, wenn wir ALLE wieder Lust auf´s Bloggen und Lesen haben, oder?

weiterlesen „Ein Sommer im Baumhaus“

diy Blumenpresse + Gewinner

Wahnsinn, wie viele Leute bei der Buchverlosung mitgemacht haben! Danke für Euer tolles Feedback zum SoLebIch-Buch, natürlich freue ich mich genauso darüber, schließlich bin ich ja auch in dem Buch drin! Bevor ich die Gewinnerin bekannt gebe, möchte ich Euch noch kurz das Ostergeschenk für meine Tochter zeigen, das ich ihr gebastelt habe!

weiterlesen „diy Blumenpresse + Gewinner“

Geschenke selber machen (3): Jetzt muss es schnell gehen

Viel Zeit bleibt nicht mehr, um ein paar persönliche Geschenke für Weihnachten selber zu machen. Bevor ich mir nochmal das Getümmel in der Stadt antue, setze ich mich lieber zu Hause gemütlich mit Tee und Plätzchen hin und bastele ein paar Kleinigkeiten. Heute zeige ich Euch ein paar Geschenke, die ratz fatz gemacht sind!

weiterlesen „Geschenke selber machen (3): Jetzt muss es schnell gehen“