Morgens im Garten

Hui, ist das herrlich, während ich hier sitze und schreibe, scheint mir die Sonne auf dem Balkon ins Gesicht, sodass ich die Zeilen auf dem Notebook kaum lesen kann – aber egal, es ist endlich Sommer und ein perfektes Wochenende liegt hinter uns, in das wir alles reingequetscht haben, was wir die letzten Wochen verpasst haben. Heute Morgen habe ich einen kleinen Gartenrundgang gemacht und ein paar Eckchen fotografiert. Unser Garten ist zwar nicht groß, aber ich liebe es, viele kleine Sitzecken zu haben, die ich mir langsam wieder zurück erobere, nachdem ich aus Gründen der Faulheit die letzten Wochen fast ausschließlich auf dem Balkon saß (ist aber auch fies, wenn der Kühlschrank sooo nah am Balkon ist)…

Dekoideen für den Gartten mit selbst gebauter DIY Beton Bank und kleiner Sitzecke

Ich liebe meine selbst gebaute Bank und freue mich immer noch über eure Mails mit Bildern eurer Bänke – Wahnsinn, wie viele von euch die Bank ratzfatz nachgebaut haben :).

 

Dekoideen für den Garten mit selbst gebauter DIY Beton Bank, Pflanzen im Topf und kleiner Sitzecke

Deko im Garten mit Acapulco Chairs, Wimpelgirlande und kleiner Sitzecke im Grünen

Das ist mein Plätzchen auf dem Holzdeck neben meinem Atelier, wo ich ganz gerne meine Mittagspause mit einem Kaffee verbringe (da ist es doch mal ganz praktisch, dass ich keine Arbeitskollegen habe, weil die Ecke immer für mich reserviert ist. Nur die Gespräche sind manchmal etwas eintönig).

Dekoideen für den Garten im Sommer

Das ist unsere Essecke im Garten auf der Wiese im Bolzplatz Look, die nur ungepflegter aussehen könnte, wenn hier ein dreitägiges Festival stattgefunden hätte. Aber für „Rasen“ fühle ich mich ehrlich gesagt sowieso noch zu jung… 😛

Dekoideen für den Garten im Sommer  mit kleinem Teich und Wasserpflanzen

Unser Teich hat sich nach dem Hagel-Desaster auch wieder richtig gut erholt, sogar die Seerose blüht schon prächtig (natürlich nur nicht auf dem Foto, da das Fräulein es vorgezogen hat, ihre Schönheit für sich zu behalten). Ist das normal, dass eine Seerose erst blüht und dann wieder zugeht?

Das war mein kleiner Gartenrundgang, wie immer nicht im Bild: der Kater, der sich in einen winzigen Steintrog zum Schlafen quetscht, unzählige Kinderfahrzeuge und winzig kleine Wasserbomben-Schnipsel… 🙂

Habt eine tolle Sommerwoche, alles Liebe!

Katharina

weiterlesen...

Sommerlasagne mit Tomaten-Mango-Salsa und Rucola Pesto

So Mädels, ich bin wieder da, nachdem ich mir mal eine Woche frei genommen habe, weil ich ziemlich viel beruflichen Stress in den letzten Wochen hatte. Dass ich natürlich eine Magen-Darm-Grippe bekomme und anschließend das halbe Haus ausgemistet und aufgeräumt habe, rede ich mir jetzt im Nachhinein als Wellnesskur schön – also hatte ich eine entschlackende Heilfasten-Kur und eine innere Reinigung von unnötigem Ballast :P.

Rezept für Sommer Lasagne mit selbst gemachten Nudeln, Tomaten Mango Salsa und Rucola Pesto

Das Rezept heute ist für mich die konzentrierte Form einer Sehnsucht nach Sommer und Fernweh, das mich selten so gepackt hat wie momentan. Vielleicht fehlt mir aber auch einfach nur eine ordentliche Portion Kohlenhydrate :).

Rezept für Sommer Lasagne mit selbst gemachten Nudeln, Tomaten Mango Salsa und Rucola Pesto

Pastateig

  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 150 g Hartweizengrieß
  •  etwas Salz
  • 150 ml kaltes Wasser

Alle Zutaten gut mit den Händen verkneten und ab in den Kühlschrank, am besten über Nacht.

Ich habe für meine Kitchen Aid eine Nudelwalze als Aufsatz, da habe ich den Teig mehrmals auf größter Stufe durchgelassen und anschließend dünn ausgerollt. Ihr könnt den Teig aber auch mit dem Nudelholz ganz dünn auf einer bemehlten Fläche ausrollen…

Die Nudeln brauchen im kochenden Wasser etwa 4 Minuten, bis sie gar sind.

Rezept für Sommer Lasagne mit selbst gemachten nudeln, Tomaten Mango Salsa und Rucola Pesto

Tomaten-Mango-Salsa

  • 5 Tomaten
  • 1 Mango
  • 1 große rote Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL weißer Balsamico
  • Salz, Chili (etwas Schärfe tut der Salsa ganz gut!)

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, anschließend häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Die Mango und die Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. Mit den übrigen Zutaten vermengen und würzen.

Rezept für Sommer Lasagne mit selbst gemachten nudeln, Tomaten Mango Salsa und Rucola Pesto

Rucola Pesto

  • zwei Hände voll Rucola (etwa 70 g)
  • 40 g geriebener Parmesan oder Pecorino
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Ja, ich weiß, eigentlich würde man dafür den Mörser rauskramen und alle Zutaten sorgfältig klein mörsern – aber immerhin haben wir gerade schon Nudelteig und eine Salsa selber gemacht, da dürfen wir den Rucola und das Olivenöl auch mal gnadenlos mit dem Pürierstab klein metzeln. Anschließend die übrigen Zutaten dazu geben und abschmecken. Basta.

Rezept für Sommer Lasagne mit selbst gemachten nudeln, Tomaten Mango Salsa und Rucola Pesto

Zum Anrichten schichtet ihr dann die Nudeln mit Pesto und Salsa auf einem Teller…

Moment mal, das ist ja gar keine richtige Lasagne, das kommt ja nicht mal in den Ofen! Stellen wir uns einfach mal mit viel gutem Willen vor, dass draußen Sommer wäre, wir hätten es uns mit einem Gläschen eiskaltem Roséwein auf dem Balkon gemütlich gemacht, die Abendsonne gibt nochmal alles und der Plattenspieler trällert Harry Belafonte…Und, passt es jetzt? 🙂

Alles Liebe! Katharina

 

 

weiterlesen...

Sommer im Wohnzimmer

(Dieser Beitrag enthält Werbung)

Alle Freunde der skandinavischen Schlichtheit müssen jetzt ganz tapfer sein, denn heute wird es Boho-bunt :)! Im Sommer läuft das bei mir immer ganz automatisch ab, egal, zu welcher Deko ich greife, es wird immer bunt! Aber irgendwie muss man ja mithalten mit dem tollen Wetter, dem Sonnengelb und dem satten Grün draußen in Kombination mit einer gehörigen Portion Fernweh!

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Ich hatte bereits im Februar auf der Ambiente Messe auf instagram von den unglaublich tollen Kaktusvase von Serax geschwärmt – jetzt hab ich eine :)! Ich durfte mir bei Westwingnow was Schönes aussuchen und habe mich riesig gefreut, dass es die Kaktusvase dort gibt. Ich finde sie fast zu schön für Blumen und überlege noch, was darin gut aussehen würde – vielleicht eine Distel oder so?

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Die bunten Ethno-Kissen habe ich aus Lissabon mitgebracht, sie waren der perfekte Puffer für die vielen Keramikschüsseln, die ich mitgebracht habe!

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Die Lampe von Tine K Home ist auch frisch bei mir eingezogen. Inzwischen kennt ihr mich bestimmt gut genug um zu wissen, dass ich gar nicht anders konnte, als die Lampe wie ein Terrarium mit Pflanzen und Steinen zu füllen (die Sukkulenten sind nicht echt, sondern künstlich, aber dafür sehen sie erstaunlich gut aus, finde ich).

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

An die Wand habe ich ein paar Tischsets und Tabletts gehängt, das hat mir bei meiner Freundin Julia im Bad so gut gefallen…

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Dekoideen für das Wohnzimmer im Sommer im bunten Boho Look mit Ethno Deko und vintage Möbeln

Die Keramikbecker von Pols Potten passen super zu meinen Tellern vom Flohmarkt. Ich habe eine echte Schwäche für Souvenir-Teller, ich hänge sie mir nicht an die Wand (weswegen die Teller immer einige Zeit nach dem Urlaub auf dem Flohmarkt landen), sondern benutze sie ganz normal als Teller!

Ich wünsche euch eine tolle Woche! Katharina

(Dieser Post entstand in Kooperation mit Westwingnow)

weiterlesen...

48 Stunden in Lissabon… (+ Urlaubsmitbringsel für euch!)

…und wir haben jede Minute davon genossen! Meine Freundin Julia und ich sind für Roombeez nach Lissabon gereist und haben so unglaublich viele Eindrücke in nur einem Wochenende gesammelt, dass wir beide bestimmt noch lange davon zehren werden (und ganz ehrlich: Urlaub mit der ganzen Familie ist toll, aber einfach mal mit einer Freundin eine Stadt zu erkunden hat auch was ;)).

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Allein unser Hinflug war ein kleines Spektakel, da wir beide am Flughafen auf Sprengstoff untersucht wurden und bei mir natürlich die Alarmglocken angegangen sind. Nach einer kleinen Plauderei mit den netten Herren mit Maschinengewehr ging es dann endlich los (merke: nicht so viel Haarspray vor dem Flug benutzen :P).

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Gleich nach unserer Ankunft haben wir die Stadt erkundet und sind in den Stadtteil Bairro Alto marschiert! Immer Bergauf, aber es gab so viele hübsche Gassen und Häuser zu sehen, dass wir Angst hatten, etwas zu verpassen, wenn wir Straßenbahn oder Taxi fahren (obwohl Taxi fahren recht günstig ist im Vergleich zu Deutschland oder man erkundet die Stadt mit Tuk Tuks, wie ich sie noch aus Thailand kannte!)

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Und so haben wir das „Tease“ entdeckt, ein ganz niedliches Kaffee mit leckeren Smoothies, Cupcakes und Salaten!

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Schaut euch mal die wunderschöne Theke an :)!

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Das Café findet ihr in der Rua Nova da Piedade, n. 15 im Stadtteil Bairro Alto.

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Weiter ging es vorbei an Häusern mit bunten Kacheln und kleinen Parks inmitten der Stadt…

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Bee my guest - mit Roombeez auf Shopping- und Entdeckungstour durch Lissabon

Beim Bummel durch zwei Markthallen haben wir neben Kuriositäten (Säckeweise winzig kleine Schnecken mit Haus als kleiner Snack zwischendurch) auch riesige Fischtheken, Blumen und Souvenirs bestaunt.

Die Markthallen findet ihr hier:

Mercado da Ribeira Nova, Av. 24 de Julho 49

Mercado Campo de Ourique, 106, R. Coelho da Rocha 104

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Da am Tag unserer Ankunft, am 10.06., portugiesischer Nationalfeiertag war, hatte sich die Stadt richtig rausgeputzt! In jeder Gasse hingen bunte Wimpelgirlanden und die Restaurants haben die Tische auf die Straße gestellt, wo bis tief in die Nacht gefeiert wurde!

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Und wenn ich sage „bis tief in die Nacht“ ist das eigentlich untertrieben! Gegenüber von unserer Wohnung war die Partymeile und die Musik dröhnte bis halb sieben morgens! Am zweiten Tag konnten Julia und ich die portugiesischen Schlager schon mitsingen.

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Am letzten Abend sind wir mit dem Taxi zur „LX factory“ gefahren, einem ehemaligen Fabrikgebäude, wo sich kleine Shops, Cafés und Buchläden angesiedelt haben. Man kann da richtig schön bummeln und mit sehr netten Kellnern im Café plaudern :).

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Wenn ihr jetzt alle meine Kinder sein würdet, stündet ihr jetzt bestimmt vor mir und würdet fragen: HAST DU MIR WAS MITGEBRAAAAAAACHT????

Und was sagt die gute Mutter dann – „Klar, hab ich!“ 😛

Ich habe einer lieben Leserin (oder auch einem Leser) ein Urlaubsmitbringsel mitgebracht und das könnt ihr gewinnen!

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Ich habe ein paar Sachen ausgesucht, über die ich mich auch freuen würde:

  • 4 Keramikschalen in Türkis (nehmt leere Koffer mit nach Lissabon, dort kann man sooo tolle Keramik kaufen!)
  • 1 Küchenhandtuch in Gelb
  • Olivenöl
  • Ölsardinen

Wenn ihr mein Mitbringsel gewinnen möchtet, hinterlasst hier einen Kommentar (vielleicht war jemand ja schon mal in Lissabon und hat ein paar Tipps für die Anderen?).

Das Gewinnspiel läuft bis zum 08. Juli 2016. Der Gewinner/ die Gewinnerin wird von mir schriftlich benachrichtigt! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das Los entscheidet).

Shopping und Entdeckungstour durch Lissabon

Wenn ihr noch nicht da gewesen seid, müsst ihr unbedingt einen Trip nach Lissabon planen! Die Stadt kam uns unheimlich gemütlich vor und die Menschen haben uns durchweg herzlich empfangen, vom Taxifahrer bis zur Bedienung im Café! Klar gibt es auch Touristen spots, wo man sich fast tot trampelt, aber wenn man nicht so scharf auf die gängigen Sehenswürdigkeiten ist, kann man in den Stadtteilen Bairro Alto und Alfama wunderschöne Eckchen entdecken!

Shoppingtour und Entdeckungsreise in Lissabon

Das war übrigens in unserer unglaublich tollen Wohnung! Wenn ihr gerne mehr Bilder davon sehen möchtet, schaut euch mal Julias und meinen Artikel bei Roombeez an und hüpft auf Julias Blog, sie hat euch nämlich auch was Schönes mitgebracht!

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende! Katharina

weiterlesen...

DIY – Acapulco-Lampe mit Wäscheleine

Als ich im Baumarkt die bunte Wäscheleine gesehen habe, wusste ich sofort: heute wird nicht gewaschen, sondern gewerkelt! Ich habe beim Anblick sofort an die Acapulco Stühle gedacht und ein sommerlich-wohliges Eisdielen-Feeling bekommen, wusste aber noch nicht genau, was daraus werden soll. Und dann kommt dieser Moment, den ich bei der kreativen Arbeit so liebe: das Hirn beginnt fast hörbar laut zu rattern und das Bild von der Wäscheleine wird im Kopf mit allen möglichen Materialien abgeglichen, die bei mir rumfliegen. Bei dem Lampenschirm-Rohling machte es dann *bing* und die Arbeit konnte beginnen :).

DIY selbst gemachte Lampe in Gelb und Türkis im Acapulco Look als Deko für das Haus im Sommer

Die Lampe hängt jetzt bei mir im Flur und ich fiinde sie so schön, dass es mir egal ist, dass ich an der Stelle nicht mal einen Lichtauslass habe (aber zum Glück kommt sowieso bald der Elektriker zu uns, der soll mir da mal was zaubern :)).

DIY selbst gemachte Lampe in Gelb und Türkis im Acapulco Look als Deko für das Haus im Sommer

Ihr braucht:

  • Einen Lampenschirm-Rohling mit Längsstreben und eine passende Lampenfassung
  • Washi-Tape oder Klebeband
  • Wäscheleine in zwei Farben (meine gibt es bei Bauhaus)
  • Schere

So wird´s gemacht:

Den Anfang der ersten Farbe mit Tape an einer Strebe des Lampenschirms festkleben, dabei darauf achten, dass die Wäscheleine hinter der Strebe verläuft.

Nun wickelt ihr fröhlich drauf los: an jeder Längsstrebe wickelt ihr die Wäscheleine ein Mal rum und dann gehts weiter zur Nächsten…

Wenn ihr die Farbe wechseln wollt, führt ihr den ersten Faden wieder hinter die Lampe und schneidet ihn nicht ab! Klebt die neue Farbe mit Tape darüber und wickelt weiter.

Der Faden der Farbe, die gerade nicht gebraucht wird, führt ihr hinter der Strebe weiter, bis ihr sie wieder braucht.

Am Ende schneidet Ihr die Wäscheleine ab und klebt sie mit Washi Tape an der letzten Strebe fest.

DIY selbst gemachte Lampe in Gelb und Türkis im Acapulco Look als Deko für das Haus im Sommer

DIY selbst gemachte Lampe in Gelb und Türkis im Acapulco Look als Deko für das Haus im Sommer

Wenn euch meine Lampe nun nicht in Sommerstimmung versetzt hat, dann bestimmt das tolle Wetter, das für die Woche angekündigt wurde!

Genießt die Sonne!

Katharina

 

weiterlesen...

Die Galerie im Juni – Sommer, Farben, Mustermix

Bei mir auf der Galerie ist der Sommer eingezogen und mit ihm ein neuer Couchbezug vom Bemz, den ich bei Solebich gewonnen habe! Ich schwöre mir zwar jedes Mal, dasss ich NIE wieder den Bezug meiner Ikea Couchen wechseln werde, wenn ich zwei Stunden mit dem Schraubenschlüssel gekämpft habe, aber hinterher freue ich mich dann doch über den neuen Look im Wohnzimmer.

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Aus Ermangelung einer großen Zimmerpflanze (das kommt davon, wenn man erst letztes Jahr auf den Trichter kommt, dass Pflanzen im Haus toll sind – meine Pflanzen sind sind alle noch viel zu klein) habe ich einen großen Ast von unserer Lockenweide abgeschnitten. Wie gut, dass der Strauch wächst wie Unkraut und ich mich da immer bedienen kann!

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Ich habe mir einen Bezug im Batik-Look ausgesucht und war ehrlich gesagt zunächst ratlos, wie ich das Wohnzimmer dekorieren soll, das war doch ganz schon viel Muster auf einmal! Also habe ich mich bei den Kissen ein wenig zurückgehalten und nur hier und da ein paar Farbkleckse dekoriert…

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Die kleine Lampe habe ich auf dem Flohmarkt gefunden und einen neuen Schirm dazu gekauft. Ich finde sie total putzig, aber leider steht sie etwas verloren da rum, sodass ich mir wohl bald eine größere Tischlampe anschaffen werde…

Sommerliche Einrichtung mit Deko im Wohnzimmer mit bunten Farben und Mustern im Boho vintage Look

Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche!

Alles Liebe! Katharina

 

weiterlesen...

Mein kleiner Teich im Garten und ein Gewinnspiel für euch

(Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel)

Früher habe ich mir immer einen Schwimmteich im Garten gewünscht mit einem großen Badesteg und am besten noch einem Saunahaus daneben. Da bei uns in der Stadt allerdings schon alle vier Hektar großen Grundstücke weg waren (hä, hä), wurde es eben doch ein ganz normales Haus mit einem ganz normalen Garten. Platz für einen Teich findet sich aber zum Glück in jedem Gärtchen!

Selbst angelgter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Wehe, einer von euch fragt jetzt laut „ja wo isser denn, der Teich?“ :P! Zugegeben, wenn so ein Teichbecken noch nicht eingebuddelt ist, sieht es irgendwie größer aus. Aber mit ordentlich Grünzeug außen rum macht auch so ein Tümpel echt was her!

Natürlich kommt jetzt eines meiner geliebten vorher-Fotos:

Selbst angelgter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Das Teichbecken hat mein Mann schon vor einiger Zeit eingebuddelt und den Gehweg aus Schieferplatten gesetzt, für den Gestaltungsteil war dann ich zuständig und bin erstmal ins Gartencenter zum shoppen gefahren…

Das Teichbecken hat mein Mann schon vor einiger Zeit eingebuddelt und den Gehweg aus Schieferplatten gesetzt, für den Gestaltungsteil war dann ich zuständig und bin erstmal ins Gartencenter zum shoppen gefahren...

Die tolle Arbeitshose habe ich von Garden Girl zur Verfügung gestellt bekommen, einem Onlineshop mit ganz schicker Gartenmode und Gartenwerkzeug für Frauen. Obwohl ich schon Jahre keine Latzhose mehr anhatte, hat sich sofort so ein heimeliges Gefühl eingestellt. Zuerst habe ich richtig aufgepasst, dass die Hose nicht dreckig wird, aber irgendwann kniete ich mittendrin in der Erde und steckte mit den Armen im Teich.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Zuerst durften die Pflanzen mal Probe sitzen, weil ich bei sowas ja gerne planlos drauflos werkele und dann alle Pflanzen in einer Ecke stehen und der Rest kahl aussieht. Diesmal habe ich mir richtig Gedanken über den Standort gemacht und jetzt stehen die Pflanzen, die richtig hoch wachsen wie Schilf so, dass sie irgendwann das Mülltonnenhäuschen verdecken.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Dann ging es ans Bepflanzen: zuerst die Pflanzen im Teich, weil ich später nicht mehr gut ran gekommen wäre…

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

…und anschließend die Pflanzen um den Teich.

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Zum Schluss habe ich noch große und kleine Flusskiesel im Teich und außen herum verteilt. Unglaublich, wie lange man da rummachen kann, bis die Steine einigermaßen natürlich verteilt aussehen!

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Wenn ihr auch gerne mal betont lässig im Garten rumsteht und mit einer sau schweren Hosta posiert, könnt ihr heute das passende Outfit dazu gewinnen!

Schaut doch mal bei Garden Girl vorbei und sucht euch was Schönes aus – vielleicht eine Arbeitshose, Gartenschuhe oder ein Geschenkset für eine liebe Freundin!

Hinterlasst einen Kommentar und postet den Link zu dem Produkt, das ihr euch wünscht! Habt ihr schon ein konkretes Projekt im Garten oder auf dem Balkon, das ihr in Angriff nehmen wollt?

Das Gewinnspiel geht bis zum 12. Juni 2016. Die Gewinnerin wird anschließend von mir schriftlich benachrichtigt. Das Los entscheidet und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass ich die Adresse der Gewinnerin ausschließlich für Versandzwecke an eine Mitarbeiterin von Garden Girl weiterleite.

 

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

So sieht der Teich nun fertig aus, das Wasser ist auf dem Foto noch aufgewühlt vom Pflanzen. Auf eine Teichpumpe wollen wir zunächst verzichten, da in den Teich sowieso keine Fische reinkommen sollen – bei der Größe wäre es nämlich einfach nur ein Katzenspielzeug für unseren Kater, der munter drauf los angeln könnte…

Selbst angelegter Mini Teich im Garten als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Selbst angelegter Mini Teich als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Selbst angelegter Mini Teich als Wochenendprojekt für den kleinen Garten

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!

Liebe Grüße! Katharina

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Garden Girl, die Latzhose findet ihr hier

weiterlesen...

Stoffresteverwertung: DIY Glasuntersetzer

Ich kann es gar nicht glauben, dass ich einen Post über Glasuntersetzer schreibe! Die Dinger galten für mich als Inbegriff der Spießigkeit und waren nur die Vorstufe, bis ich mit dem Handstaubsauger zwischen meinen Gästen rum hantieren würde. Aber da das Problem mit Wasserflecken auf meinem Teakholz-Couchtisch mindestens genauso alt ist wie der Tisch selbst, habe ich mich endlich mal hingesetzt und welche genäht.

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Die Ränder habe ich mit Schrägband eingefasst, weil ich das Zeug in allen Farben horte, aber eigentlich nie brauche. Ich habe mir ganz fest vorgenommen, zuerst an meine unerschöpflichen Materialvorräte zu gehen, bevor ich neues kaufe – echt Wahnsinn, was sich so im Laufe der Zeit ansammelt, geht es euch da genauso?

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Ihr braucht:

  • Stoffreste
  • durchsichtiges Wachstuch (nicht auf dem Materialbild, weil nahezu unsichtbar ;))
  • Schrägband

So wird´s gemacht:

Mithilfe eines Untertellers jeweils einen Kreis auf den Stoff und zwei Kreise auf das durchsichtige Wachstuch zeichnen und ausschneiden. Den Stoff zwischen das Wachstuch legen und mit Schrägband einfassen. Klingt einfach, isses auch. Noch schneller geht es, wenn Ihr statt Stoff gleich buntes Wachstuch nehmt…

selbst gemachte DIY Glasuntersetzer aus Stoffresten und Wachstuch als Deko für die  Party

Das Getränk in dem Glas ist übrigens selbst gemachter Ingwersirup mit Mineralwasser und Minze, schmeckt richtig lecker und erfrischend. Wenn ihr möchtet, kann ich das Rezept dafür mal aufschreiben.

Hui, jetzt bin ich aber in Cocktail-Laune (und das um acht Uhr morgens :P). Ich wünsche euch einen sonnigen Feiertag! Ich hüpfe jetzt in meine neue Gartenhose und buddel ein wenig, vielleicht kann ich euch am Wochenende schon ein paar Gartenbilder zeigen!

Alles Liebe! Katharina

weiterlesen...

Tischdeko auf dem Balkon und schwarzer Quinoa Salat mit Mango und Avocado

Wahnsinn, endlich Frühlingswetter und noch dazu ein langes Wochenende! Bei uns wird natürlich bei dem schönen Wetter gegrillt und ich habe einen leckeren Salat mit schwarzem Quinoa gemacht und den Balkon ein wenig dekoriert.

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Für die Tischdeko habe ich einen Teppich als riesiges Tischset auf den Tisch gelegt und Smaragdgrüne Teelichthalter und Flaschen mit Blumen darauf gestellt.

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Ich weiß auch nicht genau, wann mich das Blaufieber erwischt hat! Ich liebe die Kombination aus Blau, Schwarz und Pflanzen, das sieht so herrlich sommerlich aus!

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon und Rezept für schwarzen Quinoa Salat mit Mango und Avocado zum Grillen

Schwarzer Quinoa Salat mit Mango und Avocado (vegan)

  • 200 g schwarzer Quinoa (ich habe meinen aus dem Internet, es geht auch normaler)
  • 1 Mango
  • 1 Avocado
  • 1 Bund Koriander
  • 2-3 Frühlingszwiebeln

Für das Dressing:

  • 4 EL weißen Balsamico Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 2,5 EL Agavendicksaft
  • Salz, Chili (frisch gehackt oder getrocknet)

Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit die Mango und die Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Kern der Mango auspressen für das Dressing (das ist nicht viel Saft, aber immerhin :)). Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Koriander hacken.

Alle Zutaten für das Dressing miteinander vermischen.

Den Quinoa abschütten, das Dressing darüber geben und abkühlen lassen. Die übrigen Zutaten unter den Quinoa mischen und mit Salz und Chili abschmecken (der Salat schmeckt scharf sehr lecker!).

Deko in sommerlichem Türkis und Blau auf dem Balkon

 

Tischdeko im Boho vintage Look in sommerlichem Blau und Türkis auf dem Balkon und Rezept für schwarzen Quinoa Salat mit Mango und Avocado zum Grillen

Deko in sommerlichem Türkis und Blau auf dem Balkon

Ich wünsche Euch ein super sonniges laaaanges Wochenende (den Freitag dazwischen ignorieren wir einfach mal)!

Liebe Grüße! Katharina

weiterlesen...

DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen

Angesichts der Temperaturen draußen hätte ich mich wohl lieber an einem Schneeanzug mit Blümchenmuster versucht, aber die Altkleiderkiste hat nur Material für leichte Sommergarderobe hergegeben (ist ja auch klar, die dicken Sachen habe ich ja IMMER NOCH an. Im fast-Mai!!!). Heute Morgen habe ich mich mit einer Kanne Tee und Schokolade (die Bikini-Figur wird ja in allzu nächster Zeit nicht benötigt) ins Atelier verzogen und für meine Tochter ein Kleid aus zwei Blusen genäht. Beim upcycling ist es natürlich schwer, genaue Anleitungen zu zeigen, da ja jeder anderen Kram im Schrank hat. Deshalb soll der heutige Post auch eher Inspiration sein, vielleicht bekommt ihr ja Lust und fangt gleich an, eure Schränke auszumisten (eine echte win-win-Situation :)).

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Das Ausgangsmaterial bildete ein hellblaues Top mit Spitzenborte und eine ärmellose Bluse mit Blümchenmuster. Wenn ihr auch ein upcycling Projekt starten wollt, sortiert euren Altkleidersack erstmal nach Farben, dann fällt die Auswahl leichter.

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Zuerst habe ich ein gut sitzendes Top meiner Tochter rausgesucht und ein Schnittteil für das Oberteil angefertigt. Dazu habe ich das Top in der Mitte gefaltet und zuerst das Rückenteil abgezeichnet und dann anders gefaltet das Vorderteil (plus 1 cm Nahtzugabe).

Anschließend habe ich die Teile aus der Bluse zugeschnitten: das Vorderteil der Bluse wurde zum Rückenteil des Kleides, damit man es später aufknöpfen kann. Das Vorderteil des Kleides habe ich aus dem Rückenteil ausgeschnitten. Die Ärmel habe ich von dem Top abgeschnitten.

Dann habe ich den Ausschnitt und das Rückenteil umgesäumt und die Teile zusammen genäht.

Die Erwachsenen-Ärmel wurden unten abgeschnitten, neu vernäht und an das Oberteil genäht.

Zum Schluss (sorry, da gibt es kein Foto, ich hatte nur noch 30 Minuten bis ich meine Kinder abholen musste :)) habe ich das blaue Oberteil unterhalb der Ärmel abgeschnitten, mit Heftfaden in Falten gelegt und an das Kleidoberteil genäht.

Und so sieht das neue Sommerkleid meiner Tochter nun aus (yeah, ich liebe vorher/ nachher Bilder!):

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

DIY Anleitung für ein selbst genähtes upcycling Kinderkleid aus zwei alten Blusen in Hellblau für den Sommer

Jaa, jaaa, ich hätte es noch schnell bügeln können für das Foto :P! Meine Tochter hat sich riesig gefreut und siehe da – es passt sogar (gar nicht so leicht ohne Modell die Größe zu treffen, das nächste Mal mache ich das am Wochenende).

Was dem Kleid als letzten Schliff noch fehlt ist eine Schürze! Aber dafür muss ich warten, bis mein Mann sein Leinenhemd in die Wäsche gibt…

Eine schöne Woche noch für euch, macht das Beste draus!

Katharina

weiterlesen...

DIY – upcycling Balkontisch auf Rollen + Gewinnspiel

(Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel)

So langsam wird es gemütlich auf meinem Balkon und neben der Essecke, die ich euch neulich gezeigt habe, ist nun auch mein Lese-Schlummer-Faulenz-Eckchen mit der Gartenliege fertig! Es hat nur noch ein kleiner Tisch gefehlt, den ich mir aus einer Obstkiste vom Flohmarkt selbst gebaut habe. Und weil ich ein Faible für praktische Möbel habe, dient er gleichzeitig als Kissenbox und bei Bedarf als Hocker!

Anleitung für einen upcycling DIY Balkontisch auf Rollen aus einer Obstkiste mit Deckel zur Aufbewahrung von Kissen für den Balkon

Anleitung für einen upcycling DIY Balkontisch auf Rollen aus einer Obstkiste mit Deckel zur Aufbewahrung von Kissen für den Balkon

Der Deckel und das Innere der Kiste sind mit Wachstuch bezogen, sodass man sie auch mal draußen stehen lassen kann…

Anleitung für einen upcycling DIY Balkontisch auf Rollen aus einer Obstkiste mit Deckel zur Aufbewahrung von Kissen für den Balkon

Ihr braucht:

  • eine Obst- oder Weinkiste
  • eine Holzplatte in der Größe der Kiste (wenn Ihr Euch auch auf die Kiste setzen wollt, sollte sie stabil sein)
  • ca. 3 m Wachstuch (meines ist von Stoff & Stil, sind die Kakteen nicht niedlich?)
  • ca. 50 cm Gurtband
  • 4 Möbelrollen und passende Schrauben
  • Säge
  • Tacker
  • Akkuschrauber
  • Lack und Pinsel
  • Schere
  • Stift

So wird´s gemacht: (Lasst Euch nicht von der langen Anleitung abschrecken, das Teil ist in wenigen Stunden fertig!)

Anleitung für einen selbst gebauten DIY upcycling Balkontisch aus einer alten Obstkiste als Aufbewahrung für den Balkon

Step 1:

Lackiert die Kiste in Eurer Wunschfarbe. Innen könnt Ihr ruhig ein wenig pfuschen, das sieht man hinterher nicht ;).

Step 2:

Fertigt euch eine professionelle Zeichnung (hö, hö) mit folgenden Maßen an:

  • In der Mitte zeichnet Ihr ein Rechteck mit der Grundfläche der Kiste (+ 1 cm Nahtzugabe).
  • Rechts und links von der Grundfläche zeichnet ihr die Höhe eurer Kiste + ca. 5 cm ein.
  • Oben und unten zeichnet Ihr ebenfalls die Höhe der Kiste ein + ca. 5 cm.

Übertragt die Maße auf das Wachstuch und schneidet es 2 x zu (wer es innen nicht so komfortabel braucht, kann es auch nur einmal zuschneiden, dann sieht man innen die Rückseite des Wachstuchs).

Step 3:

Näht die Kanten zu einem Sack zusammen bzw. zu zwei Säcken.

Step 4:

Anschließend ist der Nähteil vorbei und es geht ans Sägen (ja, da ist für jeden was dabei :)). Sägt die Holzplatte in der Größe der Kiste zu. Da das bei einer Massivholzplatte und einer Handsäge überhaupt keinen Spaß macht, lasst ihr euch am besten schon im Baumarkt die Platte zusägen!

Step 5:

Schneidet ein Rechteck aus Wachstuch aus, das umlaufend ca. 6-8 cm größer ist als Brett (huch, ich merke gerade, dass ich die beiden letzen Bilder vertauscht habe – sorry!).

Step 6:

Nun wird das Wachstuch am Brett fest getackert. Beim Tackern bin ich wirklich immer froh, dass ich seit Jahren mit meinem NOVUS Tacker arbeite, weil es echt nervig ist, wenn man nach jeder zweiten Nadel die Zange holen muss, weil das Ding verbogen im Brett gelandet ist. Aber mit ordentlichem Werkzeug geht es ruck zuck :).

Hier noch meine persönlichen Tipps, wie es faltenfrei geht:

  • Schlagt das Wachstuch ein, dann reißt es nicht beim Tackern
  • fangt an der langen Kante an, indem ihr erst in der Mitte jeweils eine Nadel setzt, dann kommt die gegenüberliegende Seite
  • setzt dann außen jeweils eine Nadel und setzt dann weitere zur Mitte hin
  • zieht nicht auf Teufel-komm-raus an dem Wachstuch, sonst gibt es Falten. Aber gespannt sollte es schon sein
  • bei den kurzen Seiten haltet ihr es wie beim Geschenke verpacken, schlagt die Kanten ein und dann tackert ihr sie fest

So, die Hälfte habt Ihr geschafft!

Bevor es weiter geht, habe ich noch was für euch! Ich wurde von NOVUS gefragt, ob ich für mein Projekt einen Handtacker gebrauchen könnte, da ich aber schon einen hatte, habe ich zwei für euch zur Verfügung gestellt bekommen!

Wenn ihr einen Handtacker von NOVUS samt Nadeln gewinnen wollt, hinterlasst hier bis zum 24.04. einen Kommentar! Vielleicht habt ihr ja schon eine Idee, was ihr damit anstellen wollt?!

Die zwei Gewinner/ innen werden von mir schriftlich benachrichtigt!

(Ich weiß gar nicht, ob ich das rechtlich schreiben muss, aber es klingt immer so professionell: der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das Los entscheidet.)

Viel Glück!

2016-04-13DIY_Balkontisch_upcycling-1-3

So, weiter geht´s, ich hoffe, ihr habt noch Lust?!

Anleitung für einen selbst gemachten DIY upcycling Balkontisch mit Aufbewahrung für Kissen als Deko und Tisch für den Balkon

Step 7:

Stellt nun entweder nur den Sack in die Kiste oder bei zwei Säcken den einen auf links in den anderen (auf rechts).

Step 8:

Schnappt Euch dann beide Lagen der Säcke und schlagt sie auf Höhe des Randes der Kiste ein.

Step 9:

Tackert die Säcke am Rand der Kiste fest.

Step 10:

Als Scharnier für den Deckel faltet Ihr einen Streifen Wachstuch in der Breite der Kiste (mindestens doppelt nehmen, damit er schön stabil ist)

Step 11:

Tackert den Streifen am Deckel und an der Kiste fest.

Step 12:

Dann schraubt ihr die Möbelrollen an den Boden.

Step 13:

Damit der Deckel nicht nach hinten klappt, habe ich ein Gurtband an der Seite und am Deckel befestigt. Durch den kleinen Schnippel aus Wachstuch am Deckel lässt sich die Kiste besser öffnen…

Anleitung für einen selbst gemachten DIY upcycling Balkontisch mit Aufbewahrung für Kissen als Deko und Tisch für den Balkon

Anleitung für einen selbst gemachten DIY upcycling Balkontisch mit Aufbewahrung für Kissen als Deko und Tisch für den Balkon

Anleitung für einen selbst gemachten DIY upcycling Balkontisch mit Aufbewahrung für Kissen als Deko und Tisch für den Balkon

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und bei der Gestaltung eures Balkons oder Gartens :)!

Liebe Grüße! Katharina

 

Dieser Post entstand in Kooperation mit NOVUS, vielen Dank für nette Zusammenarbeit!

weiterlesen...

Wieder zu Hause…

Menschenskinder, das war ja die aller längste Sommer-Blogpause überhaupt! Wir sind zurück aus dem Urlaub und ich finde gerade nur mühselig in den Alltag, hier sind ja noch Ferien und deshalb geht alles noch etwas chaotisch zu bei uns. Ich freue mich aber schon wieder richtig auf´s Bloggen und auf einen kuscheligen Herbst zu Hause!

Dekoideen im skandinavischen boho vintage Look für das Wohnzimmer im Sommer in frischen Farben

Ich habe unser Häuschen ganz schön vermisst in den zwei Wochen auf dem Campingplatz. Heimkommen ist wirklich etwas ganz Großartiges, weil man dann mal wieder auf alle Details achtet, geht es Euch genauso?

Dekoideen im skandinavischen boho vintage Look für das Wohnzimmer im Sommer in frischen Farben

Farblich stehe ich gerade auf Blau und Gelb, ansonsten hat sich im Wohnzimmer nicht allzu viel verändert. Mal sehen, wann es mich packt und mal wieder das große Möbelrücken losgeht, aber im Moment gefällt es mir so ganz gut.

Dekoideen im skandinavischen boho vintage Look für das Wohnzimmer im Sommer in frischen Farben

Dekoideen im skandinavischen boho vintage Look für das Wohnzimmer im Sommer in frischen Farben

So, das war ein kurzer Einblick ins Wohnzimmer ohne großartige Neuigkeiten (langweilt Euch das eigentlich inzwischen?). Was gibt es denn bei Euch neues?

Liebe Grüße

Katharina

weiterlesen...