Schau doch mal hier vorbei

Aus alt mach neu: DIY Servietten färben und verzieren

Als ich mich Anfang der Woche durch mein chaotisches Atelier durchgekämpft und aufgeräumt habe, sind mir wieder tausend Dinge in die Hände gefallen, aus denen ich schon längst mal was machen wollte und ich habe mir einmal mehr geschworen, kein neues Material mehr zu kaufen! Allein mit meinen Papiervorräten könnte ich eine ganze Grundschule versorgen. So, ab jetzt wird „abgearbeitet“, was da ist! Den Anfang mache ich mit den unzähligen weißen Stoffservietten, die ich auf dem Flohmarkt gekauft habe (haben ja nur 10 Cent pro Stück gekostet und  – schwupps – gekauft und gehortet (für den Fall, dass ich irgendwann mal ein Restaurant aufmache oder warum?)

weiterlesen „Aus alt mach neu: DIY Servietten färben und verzieren“

Das erste Herbstprojekt: DIY upcycling Picknickdecken-Geschirr

Auch wenn es natürlich schwer fällt, bei 30 Grad die Wolldecke aus dem Schrank zu holen, soll der Herbst ja angeblich bald kommen. Damit mir der Abschied vom Sommer nicht so schwer fällt, hab ich schon mal was gemacht, worauf ich mich im Herbst wirklich freue: Pilzwanderungen durch den Wald mit einem leckeren Picknick! Die Idee für das Picknickdecken-Geschirr (oder wie könnte man das etwas schöner bezeichnen?) hatte ich schon letztes Jahr, als ich sowas in einer Zeitschrift gesehen habe. Mir war sofort klar, dass man das super schnell selber machen kann!

weiterlesen „Das erste Herbstprojekt: DIY upcycling Picknickdecken-Geschirr“

Upcycling Inspiration: mein Boho Sommerkleid

Unser Urlaub steht vor der Tür und bevor ich zwei Wochen lang auf dem Campingplatz in Fleecepulli und Schlabberhose rumhüpfe, hab ich mir ein Sommerkleid genäht, dass ich wenigstens einmal vorher tragen wollte (obwohl, vielleicht packe ich es doch mal ein, für alle Fälle :)).

weiterlesen „Upcycling Inspiration: mein Boho Sommerkleid“

DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen

Angesichts der Temperaturen draußen hätte ich mich wohl lieber an einem Schneeanzug mit Blümchenmuster versucht, aber die Altkleiderkiste hat nur Material für leichte Sommergarderobe hergegeben (ist ja auch klar, die dicken Sachen habe ich ja IMMER NOCH an. Im fast-Mai!!!). Heute Morgen habe ich mich mit einer Kanne Tee und Schokolade (die Bikini-Figur wird ja in allzu nächster Zeit nicht benötigt) ins Atelier verzogen und für meine Tochter ein Kleid aus zwei Blusen genäht. Beim upcycling ist es natürlich schwer, genaue Anleitungen zu zeigen, da ja jeder anderen Kram im Schrank hat. Deshalb soll der heutige Post auch eher Inspiration sein, vielleicht bekommt ihr ja Lust und fangt gleich an, eure Schränke auszumisten (eine echte win-win-Situation :)).

weiterlesen „DIY – Inspiration: upcycling Kinderkleid aus zwei Blusen“

DIY – upcycling Balkontisch auf Rollen + Gewinnspiel

(Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel)

So langsam wird es gemütlich auf meinem Balkon und neben der Essecke, die ich euch neulich gezeigt habe, ist nun auch mein Lese-Schlummer-Faulenz-Eckchen mit der Gartenliege fertig! Es hat nur noch ein kleiner Tisch gefehlt, den ich mir aus einer Obstkiste vom Flohmarkt selbst gebaut habe. Und weil ich ein Faible für praktische Möbel habe, dient er gleichzeitig als Kissenbox und bei Bedarf als Hocker!

weiterlesen „DIY – upcycling Balkontisch auf Rollen + Gewinnspiel“

1. Advent

Einen wundervollen 1. Advent für Euch alle! Ich bin momentan beruflich derart eingespannt, dass ich kaum Zeit finde für Besinnlichkeit und vorweihnachtliche Stimmung. Aber gerade deshalb genieße ich die kleinen Momente, die ich entspannen und mit meiner Familie verbringen kann. Heute machen wir deshalb GAR NICHTS, leben in den Tag hinein und lassen es uns gut gehen!

weiterlesen „1. Advent“

10-Minuten-Deko: DIY Flaschenkleider

Nach Wochen des gepflegten Nichtstuns erwacht bei mir so langsam wieder die Lust am Selbermachen! Ich ordne meine Materialien und schreibe Projektideen in mein kleines schlaues Heft. Weil ein ganzes Atelier voller Krimskrams und ein Kopf voller Ideen aber auch echt lähmen können, habe ich mir für meinen Selbermach-Herbst ein kleines Projekt als Einstieg vorgenommen. Erst mal sehen, wie die Heißklebepistole sich anfühlt (heiß natürlich, ich habe mich schon wieder verbrannt, ich glaub ich lern´s nie ;)).

weiterlesen „10-Minuten-Deko: DIY Flaschenkleider“

DIY – upcycling Gewürz-Utensilo und Fanta-Aprikosen-Dressing*

Als die Anfrage von Fanta Klassik ins Haus flatterte, ob ich was Schönes damit anstellen möchte, wusste ich sofort, es muss etwas für die Outdoor-Küche sein. Die Farben passen einfach perfekt! Eigentlich mag ich Deko im 70er Jahre Look überhaupt nicht, mit Orange hätte man mich bis vor kurzem sogar jagen können. Aber durch den leuchtend orangefarbenen Gaskocher aus den 70ern wurde das Farbschema vorgegeben und jetzt kann mir die Ecke im Garten gar nicht genug nach Partykeller und Gartenlaube aussehen (die Lichterkette mit bunten Birnen folgt natürlich noch ;)).

weiterlesen „DIY – upcycling Gewürz-Utensilo und Fanta-Aprikosen-Dressing*“

diy – upcycling outdoor Küche aus einer Werkbank

Eeeendlich bin ich zurück aus dem Urlaub! Das klingt jetzt so, als wäre es nicht schön gewesen, ganz im Gegenteil: ich fühle mich seit Jahren das erste Mal richtig erholt und platze vor Tatendrang (da verkrafte ich sogar, dass ich die männliche Fraktion unserer Familie krank aus dem Urlaub mitgebracht und vorgestern Hühnersuppe bei 30 Grad im Bikini gekocht habe. Aber irgendwas ist ja immer.). Auf heute habe ich mich schon ein paar Wochen gefreut, weil ich Euch meine neue Outdoorküche zeigen kann und sooo neugierig bin, was Ihr dazu sagt!!!

weiterlesen „diy – upcycling outdoor Küche aus einer Werkbank“