Sommerdeko auf dem Sideboard (Fische müssen schon sein)

Normalerweise gruselt es mich ein wenig, wenn ich das Wort „maritim“ höre. Klar haben wir alle Lust auf Strandfeeling und den Geruch von Meersalz, aber wenn man wie ich 600 km vom Meer entfernt wohnt, wirkt das für mich immer ein wenig gewollt. Aber seit ich den Angelschein gemacht habe, schwimmen bei mir die Fische praktisch überall, auf Geschirr, Postern und Servietten (bei naturalistischen Darstellungen wird natürlich sofort die Fischart bestimmt :)). Und da Türkis sowieso meine Lieblingsfarbe ist, sieht meine Sommerdeko auf dem Sideboard nun doch nach Meer aus. Da schwimme ich gerne mit den Strom.

Dekoideen für den Sommer im maritimen Look mit Fischen und Geschirr in blau und Weiß als Deko für das Sideboard im vintage Stil

Das Ölgemälde mit dem Schiff habe ich vom Flohmarkt, das Fischposter gibt´s bei mir im Shop und die Schüssel mit den Fischen ist mein Portugal-Mitbringsel, welches das zulässige Gepäckgewicht hart an die Grenze gebracht hat. Den passenden Krug dazu musste ich aus Gründen der Vernunft im Laden stehen lassen.

Dekoideen für den Sommer im maritimen Look mit Fischen und Geschirr in blau und Weiß als Deko für das Sideboard im vintage Stil

Die Scherben stammen von meiner Lieblingsvase, die bereits zwei Mal das Zeitliche gesegnet hat! Beim ersten Mal hat mein Mann sie mir geklebt, nachdem er sie umgeworfen hat (eine 60 cm hohe Bodenvase übersieht man aber auch mal leicht) und beim zweiten Mal habe ich sie auf dem Balkon umgeworfen (wie gesagt, man übersieht sie leicht). Ich habe es aber noch nicht übers Herz gebracht, die tollen Scherben wegzuwerfen und sie um Vasen gebunden. Ehrlich gesagt bin ich mir noch nicht sicher, ob das witzig ist oder tatsächlich ein Fall für die Tonne?!

Dekoideen für den Sommer im maritimen Look mit Fischen und Geschirr in blau und Weiß als Deko für das Sideboard im vintage Stil

Dekoideen für den Sommer im maritimen Look mit Fischen und Geschirr in blau und Weiß als Deko für das Sideboard im vintage Stil

Meine Schüsselsammlung (sammelt die Frau eigentlich irgendwas NICHT? :P) passt leider nicht mehr in meine Küchenschränke, deshalb stapel ich sie auf dem Sideboard.

Dekoideen für den Sommer im maritimen Look mit Fischen und Geschirr in blau und Weiß als Deko für das Sideboard im vintage Stil

Während ich die Bilder bearbeitet habe, hat es mich mal wieder gepackt, das Fernweh. Zwar geht es dieses Jahr nicht ans Meer (warum eigentlich nicht?!), dafür mit dem Wohnmobil an einen See. Seid Ihr auch schon in Urlaubsvorfreude?

Ein tolles Wochenende für euch!

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Noch mal Kinderzimmer

Huch, hab ich mich tatsächlich eine Woche nicht mehr gemeldet? Das liegt daran, dass ich hier gerade unser komplettes Haus auf den Kopf stelle! Diese Woche war das untere Stockwerk dran. Das Zimmer meiner Tochter hat einen weißen Anstrich bekommen und weil ich gerade so streichsüchtig (oh, eine Wortneuschöpfung!) bin, wurde das Bett auch gleich noch weiß lackiert und eine Wand im Flur von Beige auf Weiß gestrichen. Wenn schon, denn schon!

Rosa adé! Ganz klammheimlich habe ich sämtliche Deko in Rosa – ähm – verstaut und alles in kräftigen Farben betont. Der Bewohnerin gefällt es super und bis jetzt hat sie noch keine Entzugserscheinungen!

Ich liebe es, für meine Kinder kuschelige Leseecken zu basteln! Das mache ich aber nicht nur, um meine Kinder zum Bücher anschauen anzuregen – es ist einfach ein super Plätzchen für eine faule Nudel wie mich! Ich setze mich gerne Nachmittags mit einem Kaffee ins Zimmer, mache es mir gemütlich und bin trotzdem für die Kinder anspielbar.

Ich habe seit Ewigkeiten mal wieder bei Ikea zugeschlagen und diesen Schrank für Spielzeug gekauft. Ich finde er passt super den alten Möbeln im Zimmer!

Die Kinderzimmer sind jetzt erstmal abgehakt auf der ewigen und endlos langen To-Do-Liste! Nächste Woche starten wir ein Monster-Projekt, bei dem wir unser Wohnzimmer auf der Galerie einrichten. Oh Mann, was hab ich mir nur dabei gedacht, aber die Farbe für den Fußboden ist schon gekauft! Kann mir mal jemand ein paar motivierende Worte schicken? Ich schicke dann auch individuelle Tritte in den Allerwertesten für Eure Projekte!

Liebe Grüße

Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...

Weiß rockt!

Ich möchte mich gerne für Eure vielen Kommentare zum Thema Werbung bedanken! Danke auch, dass Ihr so ehrlich gewesen seid! Ich sehe das Thema Werbung genau wie die meisten von Euch: Pop-up Werbung nervt total und wenn überhaupt Werbung, dann sollte sie handverlesen sein, sodass man sich noch zum Thema DIY und Wohnen inspirieren lassen kann! Ich werde das auf jeden Fall berücksichtigen, falls ich Werbung in die Wege leite, aber für den Moment lasse ich erst mal alles so, wie es ist!

Jetzt möchte ich Euch gerne mein neuestes DIY Projekt zeigen! Dass ich nicht früher auf die Idee gekommen bin, das Sideboard vor der Backsteinwand Weiß zu lackieren (so sah es vorher aus)!

Ich liebe es in Weiß!!! Vorher war die Ecke durch die Steine immer recht dunkel, aber jetzt strahlt alles!

Meine Tochter hat mich tatkräftig unterstützt! Zum Glück ist sie noch in einem Alter, in dem es nichts Schöneres gibt, als Mama zu helfen!

Ich habe schöne Vogelmotive aus Geschenkpapier ausgeschnitten, es z.B. in einen Bilderrahmen getan und mit Heißkleber eine Spitzenborte als Aufhängung angebracht. Ein Motiv habe ich mit Paketschnur an einer Vase befestigt…

Außerdem wage ich einen ersten Versuch mit Zimmerpflanzen und fange mal vorsichtig mit Sukkulenten an, da kann ich nicht so viel falsch machen (komisch, draußen im Garten gedeiht alles, aber im Haus habe ich immer Pech mit Pflanzen).

Das Vogelnest habe ich letzten Herbst im Wald beim Pilze sammeln gefunden. Unter der Cloche sieht es mit dem Bild von Vogeleiern aus wie im Naturkundemuseum.

Jetzt fehlen nur ein ein paar Porzellanknäufe, damit das gute Stück seinen vollen Glanz entfalten kann.

Das war mein Beitrag zur von mir erfundenen Weltlackierwoche. Ich freue mich, dass einige von Euch dem Aufruf gefolgt sind und selbst zum Pinsel gegriffen haben!

Oskarlino hat einen alten Stuhl vom Sperrmüll Hellblau gestrichen und den sonst ziemlich kitschig wirkenden Kinderköpfen ebenfalls einen neuen Anstrich verpasst. Jetzt sehen sie einfach super aus an der Wand mit der wunderschönen Tapete! Birgit hat ihrem Badschrank einen neuen weißen Anstrich verpasst. Jetzt sieht es wieder richtig frisch aus im Bad! Martina hat einen alten Barhocker neu gestrichen und bezogen! Das tolle Ergebnis in Weiß und Bunt könnt ihr hier sehen!

Mein Lackierwahn wird noch lange keine Ende nehmen, fürchte ich! Meine Tochter will nämlich als Nächstes ihr Bett Weiß lackieren!

Einen schönen Tag für Euch! Liebe Grüße Katharina

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Pinterest
  • Tumblr
  • Twitter
  • Google Plus
  • Email
  • RSS
weiterlesen...