Schau doch mal hier vorbei

Gratinierter Chicorée

Mit Chicorée ist das ja so eine Sache: entweder man mag ihn oder nicht. Ich mochte ihn eigentlich nicht – bis mein Mann dieses leckere Rezept für Chicorée aus dem Ofen ausprobiert hat (ja, mein Mann kocht und backt!). Durch die helle Soße kommt der bittere Geschmack nur ganz leicht durch, zusammen mit dem Schinken hat es mich sogar fast an Spargel erinnert!

weiterlesen „Gratinierter Chicorée“

Reh unter Glas

Am Wochenende war endlich mal wieder ein Hallenflohmarkt, die sind zwar meistens nicht so gut wie die Flohmärkte draußen aber im Winter nimmt man ja was man kriegen kann! Ich habe heute ein wenig umdekoriert, was aber momentan gar nicht so leicht ist! Wenn ich raus schaue, stecke ich noch mitten im Winter, aber alles in mir schreit nach Frühling!

weiterlesen „Reh unter Glas“

Kichererbsencurry

Hier kommt das versprochene Curryrezept mit der selbst gemachten Garam Masala Mischung! Momentan esse ich wieder richtig gerne scharf, vielleicht weil es so herrlich von innen heraus wärmt und irgendwie auch den Kopf frei macht! Wem es zu scharf sein sollte, kann zum Schluss einfach ein kleines Schälchen Naturjoghurt neben seinen Teller stellen und immer wieder ein wenig auf den Löffel geben.

weiterlesen „Kichererbsencurry“

Im Wintergarten

Endlich hat es geschneit! Dann kann es von mir aus auch noch ein wenig Winter bleiben, das viele Weiß ist nämlich fast genauso gemütsaufhellend wie ein paar Sonnenstrahlen! Ich war bei meinen Eltern zu Besuch und habe ein paar Fotos vom Garten gemacht, weil es bei Ihnen immer ganz viele kleine Eckchen zu entdecken gibt! Nur das Hauseichhörnchen hat sich nicht blicken lassen, dabei wollte ich doch so gerne ein Foto vom Eichhörnchen im Schnee (gut, dafür hätte ich mich vielleicht etwas geschickter auf die Lauer legen müssen – Tierfotografin ist wohl kein Job für mich).

weiterlesen „Im Wintergarten“

Was wäre wenn…?

Ich habe mir eine neue Rubrik für meinen Blog überlegt! Unter dem Motto „Was wäre wenn…?“ kann ich mich endlich mal austoben und Sachen ausprobieren, die vielleicht nicht unbedingt typisch für meinen Stil sind. Genauso wie es Spaß macht, sich zu verkleiden und in fremde Rollen zu schlüpfen, kann ich mein Zuhause auch ab und zu „verkleiden“.

Bei der ersten Idee hat mir meine Mutter geholfen, weil ich gar nicht so viel Deko gehabt hätte und sie mich immer mit ihren Dekorationen inspiriert (von irgendwem muss ich es ja haben :)).

Was wäre wenn…mein Wohnzimmer komplett in Schwarz/ Weiß eingerichtet wäre?

weiterlesen „Was wäre wenn…?“

Steckrübeneintopf

Mein Mann und ich haben seit gestern das Gefühl, krank zu werden. Vielleicht weil die ganze Feierei der letzten Wochen wirklich anstrengend war. Bei uns gibt es als erste Hilfe Maßnahme bei Erkältungsanflug immer eine schöne heiße Suppe. Abgesehen davon, dass ich Suppen über alles liebe, glaube ich fest an die heilende Wirkung von Hühnersuppe & Co. Also haben wir schnell auf dem Markt vorbei geschaut und einen leckeren Steckrübeneintopf gekocht mit maximaler Vitamindichte!

weiterlesen „Steckrübeneintopf“

Wenn es Winter wird

Nein, nicht bei Christian Morgenstern, bei mir zu Hause natürlich. Ich bin letztens gefragt worden, ob ich die Farbkombi Türkis und Grün auch an Weihnachten beibehalte. Ich habe versucht, mal mit einer etwas gedeckteren Variante in Petrol und dunklen Grüntonen zu dekorieren. Herausgekommen ist eine ziemlich wilde Mischung mit Gold, Grau und Pink…

weiterlesen „Wenn es Winter wird“

Rosenkohl-Kartoffel Gratin

Je kälter es draußen wird, desto gehaltvoller koche ich. Aber man braucht ja ein paar Reserven für den Winter! Eines habe ich beim ausprobieren des Rezeptes festgestellt: Kinder mögen einfach keinen Rosenkohl! Aber man kann super gut drum herum essen!

weiterlesen „Rosenkohl-Kartoffel Gratin“