Schau doch mal hier vorbei

DIY – Geschenke: Alpaka Kuscheltier nähen

Noch nie habe ich auf instagram so wahnsinnig viel Feedback auf eine story bekommen wie auf das selbst genähte Alpaka Kuscheltier für meinen Sohn. Vielen Dank für eure lieben Nachrichten, ich konnte leider nicht alle beantworten! Dafür habe ich mich gesputet und die Anleitung für euch fertig gemacht. Nun hat das braune Alpaka noch einen Kumpel in weiß, den meine Tochter zu Weihnachten bekommen wird. Ich könnte jetzt lange ausholen und euch ein paar Geschichten von mir und Alapakas erzählen, weil sie meine Lieblingstiere sind, das erspare ich euch jetzt aber und komme gleich zur Sache 🙂 .

Anleitung für ein selbst genähtes DIY Alpaka Kuscheltier als Geschenk für Kinder oder die beste Freundin zu Weihnachten

Ich bin bei diesem Projekt wirklich mal super stolz auf mich, weil ich sogar das Schnittmuster selbst gezeichnet habe! Und das, wo mein Zeichentalent irgendwo in der dritten Klasse an seine Grenzen gekommen ist und ich seit dem Autos in Kastenform und Vögel mit zwei Bögen zeichne (ihr wisst schon, Schwalben halt). Auf jeden Fall fühle ich mich heute wie Margarete Steiff höchstpersönlich und überlege, ein Kuscheltier-Imperium zu gründen – als nächstes wird es einen kuschel-Chewbacca geben!

So näht ihr euer eigenes Alpaka Kuscheltier

Auch diesmal habe ich wieder ein Video für euch gemacht, damit beim Nähen auch wirklich nichts schief gehen kann!

So langsam solltet ihr mal meinen Youtube-Kanal abonnieren, immerhin gibt es da schon ganze zwei Videos zu sehen und es werden bestimmt bald mehr 🙂 !

Anleitung für ein selbst genähtes DIY Alpaka Kuscheltier als Geschenk für Kinder oder die beste Freundin zu Weihnachten

Das kostenlose Schnittmuster zum ausdrucken findet ihr hier! Da ich mir wirklich Mühe damit gegeben habe bitte ich euch, das Schnittmuster nur für private, nichtkommerzielle Zwecke zu nutzen!

Ihr braucht:

  • ca. 35 cm Kunstfell (bei mindestens 100 cm breitem Stoff)
  • ein Stück gewebten Stoff
  • Füllwatte
  • Bommelborte
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Nähnadel
  • Stift
  • Nähmaschine
  • schwarzes Stickgarn mit passender Nadel
  • Glöckchen/ Quasten zum verzieren

So wird´s gemacht:

Step 1:

Schneidet die Teile des Schnittmusters aus und klebt es an den Markierungen zusammen. Anschließend schneidet ihr die Teile zu: 2 x den Körper, 1 x den Schwanz und 4 x die Ohren. Die Nahtzugabe ist in allen Teilen bereits enthalten (weil es mir schleierhaft ist, warum auf Schnittmustern nie gleich die richtigen Maße angegeben sind und man immer selber noch 1 cm zugeben muss).

Step 2:

Steckt die Teile für den Körper rechts auf rechts zusammen und steppt sie knapp am Rand zusammen. Denkt daran, am Rücken einen handbreiten Spalt zum Wenden zu lassen!

Den Schwanz faltet ihr in der Mitte (auch auf die rechte Seite) und näht ihn zusammen. Unten lasst ihr offen, da der Schwanz gefüllt wird.

Die Ohren werden links auf links zusammengenäht (es wäre zu fummelig gewesen, sie später auch noch zu wenden und zu füllen, aber wer das schöner findet, kann es machen).

Step 3:

Wendet den Körper und den Schwanz auf rechts und füllt ordentlich Füllwatte hinein.

Step 4:

Das Loch im Rücken näht ihr anschließend mit der Hand zu.

Step 5:

Nun näht ihr die Ohren und den Schwanz mit der Hand fest an (sonst gibt es später Geschrei wenn ein Kind ein Ohr in der Hand hat).

Step 6:

Die Augen habe ich mit schwarzem Stickgarn aufgestickt, aber ihr könnt auch Bärenaugen im Fachhandel kaufen. Fertig ist euer Alpaka!!!

Step 7:

Als Satteldecke habe ich ein Stück gewebten Stoff mit Hilfe einer Untertasse zugeschnitten und Bommelborte außen rum genäht. Für das Halfter nehmt ihr ein Stück Kordel oder Lederband, führt es um die Schnauze und knotet es unterhalb der Schnauze zu. Dann könnt ihr noch Quasten oder Glöckchen in das Halfter fädeln und es am Hals verknoten.

Die Decke auf keinen Fall am Alpaka festnähen! Kinder wollen immer unbedingt unter alles drunter schauen und mögen es gar nicht, wenn einfach was festgenäht ist (das gilt auch für aufgemalte Unterhosen auf Puppen) 😛 .

Anleitung für ein selbst genähtes DIY Alpaka Kuscheltier als Geschenk für Kinder oder die beste Freundin zu Weihnachten

Anleitung für ein selbst genähtes DIY Alpaka Kuscheltier als Geschenk für Kinder oder die beste Freundin zu Weihnachten

Ich bin soo gespannt, wie ihr die Alpakas findet und wie meine Kinder an Weihnachten schauen werden, wenn sie sie auspacken!

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende für euch!

Katharina

43 Kommentare

  1. Ich glaube, ich war noch nie auf Anhieb so verliebt ein Kuscheltier, wie bei deinen Alpakas! Vielen, vielen Dank für die Anleitung und das Schnittmuster.

    Ich wünsche dir und deiner Familie eine ganz zauberhafte Weihnachtszeit!

    Liebste Grüße
    Christina

    1. Hallo Christina,

      oh das freut mich so, dass es dir gefällt! Ich wünsche dir auch eine wunderschöne Weihnachtszeit!

      Liebe Grüße

      Katharina

  2. Vielen,vielen Dank für die Anleitung. Du kannst wirlich stolz auf dich sein. Ich habe noch nie süßere Kuscheltiere gesehen und ich bin sehr dafür dass du ein Kuscheltierimperium gründest!!! Ich werde auf jeden Fall eins nachnähen, höffentlich wird es so schön wie deine.
    Liebe Grüße Susanne

    1. Hallo Susanne,

      na klar wird dein Alpaka genau so süß, das ist nämlich gar nicht mal schwer! Vielen Dank für die aufbauenden Worte, ich werde mich heute noch nach einer Fabrikhalle umsehen 😛

      Liebe Grüße

      Katharina

    1. Hallo Katharina
      So süsse Alpakas.
      Ich werd die zum Sommer hin nach basteln.
      Hab gerade von einer Bekanntenein Bild nachgemalt.
      Das Bild und dazu die Alpakas einfach toll.
      Weisst Du wie ich einen Esel nähen kann der auch so realistisch wirkt?Wenn Du eine Idee hast lass es mich wissen.
      Danke
      Ute

  3. Ich bin so verliebt 😍
    Ganz lieben Dank, dass du das Schnittmuster mit uns teilst 💞
    Hast du das auf DINA4 ausgedruckt?
    Liebe Grüße
    Tanja 🌟🎄🌟

  4. Oh Gott, sind die niedlich, bildhübsch und absolut wunderbar. Ich kann leider überhaupt nicht nähen, heul….. Ich würde gerne die Augen deiner KInder sehen, wenn sie die süßen Alpakas auspacken!

  5. Alpakaliebe auf den ersten Blick 😍 Fehlt nur noch ein Heuler mit dem lustigen Tönen die Sie von sich geben.
    Vielen Dank für das Schnittmuster. Vielleicht hat meine Tochter Lust eines mit mir zu nähen.

  6. Ooooooh, Alpakas!! <3 Seit ich "Saturday Night Biber" von Anja Rützel gelesen habe, sind Alpakas bei uns auch die absolute Nummer 1 in der Tiere-Hitliste! Und das "Alpaka Humming", aaaaww…<3

    ´Mein Sohn (9) hat sich das gerade mal angeschaut und hätte sehr gern eins, also versuche ich mich mal dran, obwohl ich gar nicht nähen kann 🙂 Wird schon schiefgehen…

    Lieben Dank dafür!

    Viele Grüße,
    Heike

    1. Hallo Merle,

      ach die Alpakas von Johanna sind ja auch super niedlich :)! Ein paar kleine Lamas wären sicher auch ganz tolle Geschenkanhänger!

      Liebe Grüße

      Katharina

  7. Wow! Ich bin verliebt!!
    Ich habe gerade eingekuschelt in meine Decke einen lauten Säufzer von mir gegeben und meinem Mann mein neues Have-to-Do gezeigt!
    Vielen Dank für das tolle Geschenk! Zauberhafte Fotos und eine Mega tolle Anleitung.
    Ich werde mich definitiv ans Nähen machen!
    Bin gerade so aufgeregt – ich kann heute bestimmt nicht schlafen! 😀
    Ich sende Dir herzliche vorweihnachtliche Grüße!
    Mandy

    1. Hallo Mandy,

      ich freue mich, dass die Anleitung dir so gut gefällt, vielen Dank für deine lieben Worte! Ich hoffe, du konntest doch noch friedlich schlummern 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  8. Hallo Katharina,
    Gestern Abend hatte ich endlich mal wieder Zeit meine Lieblingsblogs zu durchstöbern. Da stoße ich auf deine wunderbaren Alpakas und denke nur „Waaaaah, sind die süüüß!“ Aber, Problem: meine Jungs sind längst aus dem Plüschisalter raus:(
    Egal! Ich habe heute beschlossen den Kleinen meiner Freundin zu beschenken und gleich alles nötige bestellt*grins* Und ich habe mir erlaubt dein DIY für mich bisserl abzuwandeln und werde am Sattel ein Band mit Klettverschluss anbringen dann kann er sein Alpaka ab- und aufsatteln wann immer er will:) Was ähnliches ist für die Zügel geplant.
    Vielen , lieben Dank für das Schnittmuster und diese zuckersüße Umsetzung deiner tollen Idee.
    Ich bin mir sicher deine Lieblinge werden begeistert sein von den beiden Alpakas:))
    LG Petra

  9. HALLO KATHARINA,
    Super SÜSSE Tierchen, habe nun nach deiner Schnittanleitung 2 Stück genäht. Habe sie etwas kleiner gemacht, und in 3 D genäht. Habe im kopfberreich Zw. Den Ohren ein Streifen
    Dazwischen genäht, und am Bauch auch ein Streifen mit Beine so sieht es nun wie 3 D ( 4 Beine statt 2 ) aus. Und Decke habe ich mit Druck Knöpfe Befestigt. Einfach knuffig. LG
    CAROLA

    1. Hallo Carola,

      tolle Idee, das Alpaka in 3D zu nähen, ich finde es super, dass du meine Idee weiter gedacht hast 🙂

      Liebe Grüße und viel Spaß damit!

      Katharina

  10. Liebe Katharina,
    kannst du mir sagen wie groß (Höhe, Breite) das fertig Alpaka? Ich möchte gern zwei der Alpakas für ein Baby Mobile nähen, befürchte allerdings das dein Schnittmuster etwas zu groß sein könnte.
    Ich finde es allerdings so toll, dass ich es vielleicht einfach verkleinere falls nötig. Ich danke dir schon mal.
    Liebe Grüße,
    Franzi

  11. Hallo😊Das sind die süßeseten Alpakas die ich je geseheb habe!Ich werde auf jedenfall eins nähen😍Ich habe eine frage woher du den braunen stoff hast?Und ein kleines Problem habe ich, den ich kann die Vorlage nicht einzeln finden damit ich die ausdrucken kann…☹️Vielleicht könntest du mir ja sageb wie ich die Vorlage finde LG neela☺️

    1. Hallo Neela,

      das braune Teddyfell habe ich aus einem Stoffladen bei mir um die Ecke, jetzt zur Faschingszeit sind die Läden gut sortiert 🙂 . Unter einem der Bilder ist der Link zum Schnittmuster, funktioniert er bei dir nicht???

      Liebe Grüße

      Katharina

  12. Hallo liebe Katharina,

    Herzlichen Dank für das herzige schnittmuster und Video auf Youtube, oh Gott ist das süß.
    Ich habe das Video am Samstag angeschaut und gleich das Schnittmuster runter geladen, ich konnte es kaum erwarten bis ich gestern (Montag) genäht hatte.
    Meine Mutter wollte es mir gar nicht mehr geben, sie besorgt mir so webpelz und ich muss Ihr auch eines nähen. 😁
    Nochmal ganz ganz herzlichen Dank.

    Liebe Grüße
    Tina

  13. Liebe Katharina, deine Alpakas sind zauberhaft! Ich habe mich ebenfalls daran gewagt und bin völlig verliebt! Danke, dass du deine Idee teilst!
    Eine Frage hätte ich an dich- bei mir hat sich das Bommelband verzogen, als ich es an die Decke genäht habe, sodass diese an manchen Stellen leicht gewölbt ist. Kannst du mir einen Tipp geben, wie ich das vermeide?
    Liebe Grüße!

    1. Hallo Nadine,

      oh wie toll, dass du das Alpaka nachgenäht hast 🙂 ! Hast du die Bommelborte arg straff gezogen beim Nähen? Ich habe versucht, gar nicht daran zu ziehen, sondern sie nur leicht auf den Stoff zu legen und zu nähen. Vielleicht würde auch ein elastischer Zickzackstich helfen…

      Liebe Grüße und viel Spaß beim Schmusen!

      Katharina

  14. Diese Alpakas sind wirklich die niedlichsten Kerlchen, die ich je gesehen habe *-* Man würde nicht vermuten, dass die selbst genäht sind. Einfach traumhaft 😉
    Ich selbst (absoluter Nähanfänger) habe versucht, eins nachzunähen, allerdings mit zweifelhaftem Erfolg… Vielleicht liegt es auch daran, dass ich kein Teddyplüsch, sondern eine einfache Kuscheldecke vom Discounter verwendet habe. Dadurch ist es weniger flauschig und man sieht jeden kleinsten Ausrutscher beim Nähen … Darüber hinaus hab ich auch noch per Hand genäht und… nun ja. Mein Alpaka sieht aus wie ein Strauß 🙁
    Da heißt es wohl: üben, üben, üben!

    Herzliche Grüße und vielen lieben Dank für’s Teilen deiner tollen Anleitung!
    Miriam

    1. Hallo Miriam,

      ein Schmusestrauss klingt aber auch ganz toll :)! Probiere es nochmal mit Plüsch aus, dann wird es bestimmt ganz toll!

      Liebe Grüße

      Katharina

  15. Deine Alpakas sind sowas von süß. Meine Freundin liebt Alpakas. So habe ich mir ganz schnell das Kunstfell gekauft.
    Und sofort gleich 2 Alpakas genäht. Die Decke, Bommeln und Kordel gekauft. Das bringe ich morgen an. Dann ist das Geburtstagsgeschenk für meine Freundin fertig.
    Vielen Dank für das SM und die Anleitung.
    LG Chris

    1. Hallo Chris,

      oh wie toll, das wird bestimmt ein super Geburtstagsgeschenk :)! Vielen Dank für dein liebes Feedback!

      Liebe Grüße

      Katharina

  16. Hallo:-)
    Vielen Dank für die tolle bastelidee.
    Das perfekte Geburtstag Geschenk für meine Freundin, sie liebt Lamas…
    Diese Lamas sind einfach nur Legendär.
    Lg
    Emma

    1. Hallo liebe Emma,

      entschuldige bitte, dass ich dir nicht geantwortet habe, deine Nachrichten sind im Spam Ordner gelandet! Ich freue mich riesig, dass dir die Alpakas gefallen – viel Spaß beim Nachnähen!

      Liebe Grüße

      Katharina

  17. Hallo Katharina,
    auch ich bin begeistert von deinen Alpakas! Sie sind wirklich zauberhaft und werden auch bei mir bald nachgenäht!
    Und dein Schnittmuster ist unglaublich professionell! Verrätst du mir, mit welchem Programm du das so hinbekommen hast?
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    1. Hallo Anja,

      ähm, um ehrlich zu sein hat das mein Mann für mich gemacht und ich habe keine Ahnung wie das geht! Ich würde mal sagen er hat es in Illustrator gemacht. Meine Fähigkeiten beziehen sich darauf, ein Alpaka auf ein Papier zu kritzeln und es meinem Mann in die Hand zu drücken 😛

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.