Schau doch mal hier vorbei

Nach der Renovierung – Bilder aus der neuen Küche

Dieser Beitrag enthält Werbung

Die letzten Wochen war es hier recht still, aber im Hintergrund wurde fleißig gewerkelt! Wir haben unsere Küche komplett renoviert und vom Boden bis zu den Wandfliesen alles neu gemacht. Wie immer haben wir nicht viel „von der Stange“ gekauft, sondern einiges selbst gemacht, weshalb wir auch die kompletten Osterferien für die Renovierung benötigt haben. Aber jetzt bin ich so glücklich über die neue Küche, genau so hatte ich sie mir vorgestellt!

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Die Aufteilung der Küche ist gleich geblieben. Der Raum ist ja nicht wirklich groß und auch nach langem überlegen haben wir keine bessere Aufteilung gefunden als die Kücheninsel rechts und die L-förmige Küchenzeile links. Und trotzdem gibt es soo viele praktische und schöne Neuerungen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll!

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Den Fliesenspiegel haben mein Mann und ich selbst getöpfert! Das war echt eine riesen Arbeit und ein wirklicher Nervenkitzel, da ich nicht wusste, ob die Farbe der Glasur so wird, wie ich es mir vorstelle. Aber ich bin total happy mit dem Ergebnis und finde, die Fliesen sind ein echtes Highlight! Falls es euch interessiert, kann ich gerne einen Blogpost über die Herstellung von Fliesen mit Tipps und Tricks schreiben!

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look, selbst gebauter Schiebetür und DIY Deko Ideen

Die Regalbretter sind alte Holzdielen, die wir bei meinen Schwiegereltern im Schuppen gefunden und nur grob angeschliffen haben.

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Damit die Küche genau unseren Vorstellungen entspricht, haben wir nur die Unterschränke und die Spüle von Ikea genommen und durch eine auf Maß angefertigte Arbeitsplatte von worktop express ergänzt. Ich stehe ja sowieso total auf Eiche und die 4 cm dicke Platte gibt der ganzen Küchen einen viel hochwertigeren Look finde ich! Was sich auch erst beim Bestellen der Spüle rausstellte: wir hätten die schwere Ikea Spüle gar nicht so nah an der Balkontür einbauen dürfen, weil man uns sagte, die Spüle brauche viel Auflage auf der Arbeitsplatte, da diese sonst reißen würde. Nix da, die Arbeitsplatte ist so robust, da haben auch fünf Zentimeter gereicht!

Außer den Ausschnitten für Herd und Spüle mussten wir nichts mehr machen, denn die Arbeitsplatte wurde fertig zugeschnitten und dreifach geölt geliefert (über den super lustigen Fahrer, der die Arbeitsplatte morgens um halb sieben (!) mit mega Laune geliefert hat, könnte ich einen eigenen Beitrag schreiben. Nur so viel: Mit „worktop express, guten Moooooorgeeeeen“ haben wir die letzten zwei Wochen unsere Kinder geweckt :)).

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Hier seht ihr die neuen Fliesen auf dem Boden, ich wollte schon immer Ornament Fliesen haben. Wir haben lange überlegt, ob wir die alten Fliesen rausklopfen sollen und hörten von allen Seiten nur Horrorszenarien die von „Dreck ohne Ende“ bis „Arbeit ohne Ende“ reichten. Soll ich euch mal was sagen? Mein Mann und ich haben 40 Minuten gebraucht, um die Fliesen zu entfernen! Ich bin so froh, dass wir es gemacht haben, denn so schnell kommt da kein neuer Boden mehr hin und ich habe die beigefarbenen Fliesen in der alten Küche immer gehasst.

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Auf der anderen Seite hat sich auch einiges getan. Die Mintgrünen Lampen in der alten Küche fanden immer alle so toll, dass ich echt bedenken hatte, sie auszutauschen. Aber dann hab ich bei Maisons du Monde diese wundervollen Ananas Lampen entdeckt und MUSSTE sie einfach haben!

Die Schiebetür im Hintergrund hat mein Mann gebaut und ich habe sie farblich den Wandfliesen angepasst. Ich finde es ist ein schöner Blickfang in der Ecke. Leider habe ich keine Anleitung für euch, wie ihr die Schiebetür selber bauen könnt, aber die Beschläge findet ihr als Komplettsatz für etwa 70 Euro z.B. bei amazon (da sind die Rollen, die Laufschiene und so dabei, ihr müsst nur ein Türblatt einhängen oder aus Holz eine Scheunentür bauen. Ist ziemlich schnell gemacht).

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Und noch ein kleines Highlight: aus der alten Arbeitsplatte haben wir ein offenes Regal für Geschirr gebaut. Es wäre viel zu schade gewesen, hochwertiges Holz zu entsorgen und außerdem schaue ich mir so gerne meine handgetöpferten Teller an ;).

Küchen makeover mit Unterschränken von Ikea, vintage Regalen, selbst getöpferten Fliesen im Boho Look und DIY Deko Ideen

Ich hätte noch mindestens 20 Fotos im Angebot, aber ich will es jetzt mal nicht übertreiben :). Ich bin gespannt, wie ihr die Verwandlung findet und lasst mich mal wissen, ob ich genau erklären soll, wie wir die Fliesen getöpfert haben!

Einen wunderschönen Feiertag morgen!

Katharina

22 Kommentare

  1. Super Ergebnis! Ich bin begeistert!!!
    …und bin sehr interessiert, deinen Blogpost über die Herstellung von Fliesen zu lesen:)
    Liebe Grüße
    Gordana

  2. Hallo Katharina,
    eure Küche ist toll geworden. Mir gefällt der rustikale Style, dass sieht sehr gemütlich aus. Wie man Fliesen töpfert würde mich sehr interessieren. Ich habe leider noch nie getöpfert, liebe aber jede Art von bauen, werken und basteln. Hast Du einen eigenen Brennofen?

    Liebe Grüße, Ira

  3. Unfassbar schön! Ich bin so begeistert von deiner neuen Küche und um die tollen Ananaslampen wäre ich auch nicht rumgekommen. Die sind echt der Hammer!
    Ich beneide dich ja schon sehr um deinen Töpferbrennofen. Ich, als absoluter Fliesenfreak, würde wahrscheinlich den ganzen Tag nix anderes machen, als Fliesen herzustellen. Also, die Arbeit hat sich voll und ganz gelohnt. Deine Küche ist ein Traum!
    Liebe Grüße, Patricia

    1. Liebe Patricia,

      vielen Dank für deine lieben Worte – vielleicht schaffen wir es ja mal, zusammen kreativ zu töpfern :)!!

      Liebe Grüße

      Katharina

    1. Oh, da hast du aber gut aufgepasst 😉 . Wir konnten den alten Fliesenspiegel komplett abnehmen, da die Fliesen auf eine Holzplatte gefliest waren. Ich baue ihn in meinem WC im Atelier ein 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

  4. Eine tolle Küche.
    Gerne mehr zu den Fliesen. Das finde ich ja sehr spannend.
    Alleine schon, weil man sie wahrscheinlich viel länger zu schätzen weiß und sich daran freut, als bei gekauften Fliesen.
    Ich habe nochmal einen alten Küchenpost von dir rausgesucht, um den vorher-nachher Vergleich zu haben, und mit ich frage mich, wie ihr denn so ohne Dunstabzug
    klarkommt. Das kann ich mir bei offenen Küchen immer nicht so gut vorstellen.

    Grüße, Anika

    1. Hallo Anika,

      die Erfahrung hat gezeigt, dass die Sachen in den Regalen klebrig werden, ob mit oder ohne Dunstabzugshaube. Deshalb haben wir auf den Regalen nur Geschirr stehen, dass wir wirklich jeden Tag benutzen, so wird alles ständig gespült 🙂 . Gegen Gerüche öffnen wir einfach die Balkontür, das haben wir auch mit Dunstabzugshaube immer gemacht…

      Liebe Grüße

      Katharina

  5. Sehr schöne Küche ein Traum, sie hat Persönlichkeit und ist etwas ganz besonderes.
    Ich mag diese Einheitsküchen von Nobilia und Co nicht mehr sehen, wo alles hinter verschlossenen Türen steht wie ein steriler Kasten. Eure Küche ist lebendig und ist ein Spiegel einer fröhlichen einladenden Familie.
    Glückwunsch und danke dass ihr das mit denMenschen draussen teilt 🙂
    Bettina

  6. Hallo Katharina,
    ja, die Küche ist eine richtige Augenweide! :O) Klein und fein… und die handgemachten Fliesen sind richtig schön, besonders die Farbe mag ich total! … Ich würde gerne ganz genau erfahren, wie ihr die hergestellt habt. :O)
    Liebe Grüße
    Mila

  7. JA ich will etwas darüber lesen wie du diese tollen Fliesen getöpfert hast! 🙂

    Ach ich bin ganz hingerissen von deiner Küchenrenovation! Sieht aus wie eine hippe Designer Küche dabei ist alles selbst zusammengestellt, ich bin echt beeindruckt. Die Idee mit dem offenen Regal finde ich auch toll – die Teller sind wirklich zu schade um im Schrank zu verschwinden. Und die Ananaslampen haben echt Witz, da wäre ich auch schwach geworden.

    Ganz liebe Grüsse,

    Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.