Schau doch mal hier vorbei

DIY – Einhorn Pinata für den Kindergeburtstag

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Roombeez

Mein Sommermädchen hat nächsten Monat Geburtstag und sie wird das erste Mal an ihrem Geburtstag nicht zu Hause sein, da sie auf einem Zeltlager sein wird. Natürlich werden wir es am nächsten Tag krachen lassen, wenn sie wieder nach Hause kommt, aber auch für das Zeltlager habe ich mir eine Überraschung ausgedacht. Zum Glück liest meine Tochter meinen Blog nicht, sodass meine Überraschung sicher nicht entdeckt wird (wenn dies ein Youtube Video wäre würde die Sache anders aussehen). In die Einhorn Pinata passen jede Menge Süßigkeiten, das wird bestimmt ein Spaß für die Kinder auf dem Zeltlager :)!

DIY Anleitung für eine selbst gemachte Einhorn Pinata als Partyspiel für den Motto Geburtstag für Kinder

Wahrscheinlich ist es gar nicht schlecht, dass ich nicht dabei bin, wenn die Pinata zerschlagen wird – ich würde versuchen, das Einhorn zu retten :).

Einhorn Pinata basteln – so wird´s gemacht

Ich fand es nicht besonders schwer, die Pinata zu basteln, auch wenn es recht aufwändig ist. Für die Pinata sind viele unterschiedliche Schritte notwendig, aber das Ergebnis ist ein kleines Highlight für jeden Kindergeburtstag. Ich habe die Anleitung für euch ganz genau aufgeschrieben, deshalb lasst euch von den vielen Steps erstmal nicht abschrecken!

DIY Anleitung für eine selbst gemachte Einhorn Pinata als Partyspiel für den Motto Geburtstag für Kinder

Ihr braucht:

  • Karton
  • weißer Tonkarton DIN A2
  • 3 x Krepppapier in weiß
  • Seidenpapier
  • Tonkarton schwarz
  • Glitzerkarton Gold
  • Schere
  • Bleistift
  • doppelseitiges Klebeband

Step 1:

Mit Bleistift auf Karton die Umrisse eines Pferdes in eurer Wunschgröße aufzeichnen (35 x 50 cm ist optimal) und ausschneiden.

Step 2:

Die Umrisse des Pferdes auf ein weiteres Stück Karton zeichnen und ebenfalls ausschneiden.

Step 3:

Aus weißem Tonkarton drei bis vier 8 cm breite Streifen zuschneiden.

Step 4:

Die Tonkartonstreifen mit doppelseitigem Klebeband an die Einhorn Form kleben.

Step 5:

Den Tonkarton dabei den Rundungen des Einhorns anpassen.

Step 6:

Wenn ein Streifen zu Ende ist, könnt ihr einfach einen neuen Streifen mit Klebeband ankleben.

Step 7:

Am Rücken des Pferdes lasst ihr einen Spalt frei, damit die Pinata später gefüllt werden kann.

Step 8:

Klebt auch die andere Pferdeform an die Streifen.

Step 9:

Nun klebt ihr weitere Streifen doppelseitiges Klebeband auf die Pinata, damit das Krepppapier später gut hält.

Step 10:

Schneidet die Rollen Krepppapier in ca. 6 cm breite Streifen, die ihr anschließend bis etwa 1 cm unterhalb der offenen Kante einschneidet.

Step 11:

Jetzt beginnt ihr an den Beinen des Einhorns, die Kreppgirlanden aufzukleben.

Step 12:

Beklebt die Pinata rund herum mit dem Krepppapier.

Step 13:

Faltet mehrere Farben Seidenpapier zusammen und schneidet sie mit der Schere ein.

Step 14:

Klebt die Fransen mit doppelseitigem Klebeband als Schweif und Mähne auf die Pinata.

Step 15:

Aus Glitzerkarton schneidet ihr ein Halbkreis aus und klebt diesen als Einhorn zusammen. Befestigt nun das Horn mit doppelseitigem Klebeband am Einhorn.

Step 16:

Schneidet aus Tonkarton zwei Augen mit Wimpern aus und klebt sie auf die Pinata.

Step 17:

Zum Schluss füllt ihr die Pinata mit Süßigkeiten!

DIY Anleitung für eine selbst gemachte Einhorn Pinata als Partyspiel für den Motto Geburtstag für Kinder

Zugegeben, die Einhorn Pinata war schon die Profi Variante! Zum Glück gibt es Pinatas in allen erdenklichen Formen, da ist für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad was dabei! Schaut euch doch mal bei Roombeez, dem Living-Magazin von Otto um, dort findet ihr weitere Anleitungen für Pinatas, z.B. eine runde Ballon Pinata mit Pappmaché, die super auch für Anfänger geeignet ist! Un wer dann noch die passende Bastelidee für den Kindergeburtstag sucht, findet dort auch die Anleitung für ein Steckenpferd, aus dem man ganz leicht ein Einhorn zaubern kann :).

Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich die Pinata fast einen Monat lang verstecken muss! Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber meine Kinder können Verstecke praktisch riechen, und wenn es das allerletzte Eck im Schuppen ist! Der Kindergeburtstag wird dann übrigens unter dem Lama Motto stehen, da hab ich auch schon ein paar Ideen auf Lager, die ich euch zeigen kann.

Alles Liebe! Katharina

3 Kommentare

  1. Wow, das nenn ich mal tapfer!
    Da hast du soviel Liebe und Arbeit reingesteckt und dann wird sie einfach zerschlagen… 🙂 Aber deine Tochter wird sich sicher riesig freuen und das gesamte Zeltlager geich mit ;-))
    Hast du wirklich toll gemacht, sehr niedlich das Einhorn.
    Liebe Grüße, Anja

    1. Dankeschön Anja :)! Ich kenne meine Tochter und sehe schon das Szenario vor mir: Kind schmeißt sich vor Pinata, um das Einhorn zu retten und verteilt die Süßigkeiten einfach so an die Kinder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.