Schau doch mal hier vorbei

Aussaat von Gemüsepflanzen im März

Ich finde es fühlt sich großartig an, wenn man endlich mit der Aussaat von Pflanzen anfangen kann! Jetzt ist der Frühling nicht mehr weit und das leichte, entspannte Leben im Garten ist praktisch schon in greifbarer Nähe! Nachdem ich letztes Jahr den ganzen Sommer hindurch die leckersten Tomaten vom Strauch genascht und geerntet habe, möchte ich dieses Jahr unbedingt wieder Tomaten haben. Und Salat und Radieschen und Kräuter und Paprika – ach wenn doch etwas mehr Platz im Garten wäre :).

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März

Man kann in allen möglichen Gefäßen aussäen, vom selbstgemachten Altpapierbecher bis hin zum Joghurtbecher, aber ich finde die Variante in den kleinen Terrakottatöpfen für mich am schönsten.

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März mit selbst gemachten DIY Pflanzschildern aus Balsaholz

Die Pflanzschilder habe ich aus Balsaholz gebastelt. Einfach ein Stück Balsaholz mit Acrylfarbe anmalen, mit Heißkleber auf einen Holzstab kleben und beschriften.

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März mit selbst gemachten DIY Pflanzschildern aus Balsaholz

Ich hatte vor ein paar Jahren schon einmal eine Artischocke in einem großen Pflanzkübel. Auch wenn ich frische Artischocken unglaublich gerne esse, habe ich es damals nicht übers Herz gebracht, sie zu essen. Die Pflanze mit der Blüte sah einfach zu schön aus! Auch dieses Jahr möchte ich die Pflanzen lieber zu dekorativen Zwecken anbauen, um mir ein wenig Frankreich-Feeling in den Garten zu holen.

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März mit Microgreens für leckere Salate und Bowls

In die leere Tomatenpackung habe ich noch eine Sprossenmischung gesät. Ich säe die Mischung absichtlich in Erde (obwohl die Sprossen ja einfach nur mit Wasser gedeihen würden), weil ich sie ein klein wenig größer werden lasse und als Microgreens in den Salat und auf Bowls gebe. Probiert es mal aus, so eine Mischung mit Rettich, Mungbohnen, Linsen usw. peppt jedes Gericht auf!

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März mit Pflanzenleuchten zur optimalen Lichtversorgung für das Pflanzenwachstum im Frühling

Da im Frühjahr das Licht auf der Fensterbank nicht ausreicht, habe ich über meine Töpfe eine Pflanzenlampe gehängt. So werden meine Pflanzen ausreichend mit Licht versorgt. Solche Lampen bekommt ihr z.B. im Gartencenter und ihr könnt sie überall dort einsetzen, wo es zu wenig Licht für Pflanzen gibt. Im Gäste WC habe ich auch eine für meine Pflanzen :).

Start ins Gartenjahr mit der Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März

Nach ein paar Wochen können die Jungpflanzen dann pikiert und in eigene Töpfe gesetzt werden.

Aussaat vom Tomaten und Gemüsepflanzen im März mit selbst gemachten DIY Pflanzschildern aus Balsaholz

Seid ihr auch schon so aufgeregt, endlich wieder im Garten und auf dem Balkon zu buddeln? Habt ihr denn schon mit der Aussaat begonnen?

Alles Liebe!

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.