Schau doch mal hier vorbei

Mein Grillgemüse Hochbeet im Garten

*Dieser Beitrag enthält Werbung und entstand in Kooperation mit toom

Einer meiner Vorsätze für das Gartenjahr war ein neues Hochbeet mit Gemüsepflanzen, nachdem unser letztes Hochbeet dem überdachten Sitzplatz weichen musste. Ich erfreue mich an allen Blumen und Sträuchern im Garten, aber das Gefühl, eine selbst geerntete Paprika und eine Zucchini in den Händen zu halten macht für mich das Gartenglück perfekt.

Ein Hochbeet im Garten anlegen mit Tipps zum Befüllen und Gemüse Pflanzen

Das Hochbeet in Kooperation mit toom ist fertig und ich freue mich schon riesig auf die erste Ernte im Sommer! Mein Beet steht unter dem Motto „Grillgemüse“, weil ich uns dieses Jahr den Urlaub nach Hause holen möchte! Ich stelle mir das schon ganz wundervoll vor, wenn wir an einem Sommertag bis spät abends mit einem Glas Wein im Garten sitzen und dazu in Olivenöl eingelegtes Grillgemüse und frisches Baguette essen. Mehr brauche ich gar nicht zum perfekten Urlaubsglück im Sommer!

Ich habe euch meine Tipps zur Planung, zum Aufbau und der Bepflanzung unseres Hochbeetes aufgeschrieben. Nur falls jetzt noch jemand Lust bekommen hat, seinen Urlaub zu Hause zu verbringen ;).

Der beste Standort für das Hochbeet

Ein Hochbeet im Garten anlegen mit Tipps zum Befüllen und Gemüse Pflanzen

Früher stand unser Hochbeet fast an der gleichen Stelle, aber frei mit viel verlorenem Platz außen herum. Diesmal habe ich es so geplant, dass es gleich mehrere Funktionen erfüllt!

Der Sitzplatz ist der schönste Standort in unserem Garten, weil hier bis Abends die Sonne scheint und man so lange draußen sitzen kann. Trotzdem wurde es mir in den letzten Wochen immer schnell kalt, wenn die Sonne weg war. Das Hochbeet schützt den Sitzplatz vor Wind und mein Plan ist, dass man dort nun länger gemütlich sitzen kann (was noch zu beweisen ist ;)).

Noch sind meine Gemüsepflanzen klein, aber sie werden bestimmt zu einem schönen Sichtschutz heranwachsen und den Sitzplatz noch lauschiger machen!

Die Füllung des Hochbeets

Ein Hochbeet im Garten anlegen mit Tipps zum Befüllen und Gemüse Pflanzen

Als wir vor vielen Jahren das erste Hochbeet angelegt haben, wusste ich gar nichts darüber und es komplett mit Erde befüllt (was man durchaus machen kann). Inzwischen weiß ich aber, dass eine gute Schichtung den Boden mit Nährstoffen versorgt und diese langsam an die Pflanzen abgibt.

Bei toom findet ihr für die Schichtung im Hochbeet umweltfreundliche, torffreie Bio Erde, z.B. Bio Hochbeeterde für die obere und Bio Kompost für die mittlere Schicht. So ist euer Beet optimal vorbereitet fürs Bepflanzen!

Und so sind wir beim Aufbau vorgegangen:

Ein Hochbeet im Garten anlegen mit Tipps zum Befüllen und Gemüse Pflanzen

Zuerst haben wir den Boden mit Drahtgitter gegen Wühlmäuse geschützt und Teichfolie am Rand befestigt, um das Holz ein wenig vor Verwitterung zu schützten.

Ein Hochbeet im Garten anlegen mit Tipps zum Befüllen und Gemüse Pflanzen

Danach haben wir das Beet von grob nach fein aufgebaut: zuerst größere Äste und Zweige, danach den umgedrehten Rasen, den wir zuvor abgestochen hatten. Darauf eine Schicht Laub, dann Bio Kompost und zum Schluss die torffreie Bio Erde von toom.

Die Pflanzen im Grillgemüsebeet

Ein Mottobeet zum Thema Grillgemüse anlegen mit Pflanzen von Naturtalent by toom und Tipps zum Aufbau eines Hochbeets und Füllung mit Ästen, Laub und Kompost

Die Auswahl an Bio Pflanzen bei toom ist so groß, dass ich froh war, mich mit dem Mottobeet zum Thema Grillgemüse selbst ein wenig einzuschränken. Da ich auch beim Gemüsekauf auf Bio Qualität achte, war es für mich klar, dass ich die Bio Gemüsepflanzen von toom verwende, denn sie sind von der Aussaat bis zur Aufzucht frei von Chemie. So habe ich bei meiner kleinen Ernte das gute Gefühl, dass in meinem Gemüse nur natürliche Inhaltsstoffe sind.

Ausgesucht habe ich mir Naturtalent by toom Bio Paprika in Rot und Gelb, milde Pepperoni, die ich gerne einlegen würde, eine gelbe Zucchini für Zucchiniröllchen vom Grill, Snacktomaten, die ich halb trocknen werde und Artischocken und Kräuter wie Knobigras (kannte ich noch nicht), und griechischen Basilikum (klingt nach Urlaub und damit perfekt).

Ein Mottobeet zum Thema Grillgemüse anlegen mit Pflanzen von Naturtalent by toom und Tipps zum Aufbau eines Hochbeets und Füllung mit Ästen, Laub und Kompost

Artischocken gehören zu meinem absoluten Lieblingsgemüse und auch meine Kinder lassen für eine große Artischocke mit Vinaigrette jede Portion Pommes stehen! Das einzige Problem bei meinen eigenen Artischocken wird sein, dass die Blüte einfach so unglaublich toll aussieht, dass ich es nicht übers Herz bringe, sie zu ernten ;).

Ein Mottobeet zum Thema Grillgemüse anlegen mit Pflanzen von Naturtalent by toom und Tipps zum Aufbau eines Hochbeets im Garten und Füllung mit Ästen, Laub und Kompost

Ich habe die Befürchtung, dass die Zucchini zu groß für das Beet werden könnte und tüftel schon an Ideen für eine Rankhilfe oder zweite Ebene…aber nun lass ich die Pflanzen erstmal ankommen im neuen Beet und Sonne tanken!

Selbst gebauter Sitzplatz im Garten mit Überdachung und Deko in Grüntönen für den Garten im natürlichen Boho Look

Habt ihr auch ein Hochbeet im Garten und was wächst da so alles? Ich bin schon richtig gespannt auf die Ernte und werde euch natürlich berichten:)!

Alles Liebe! Katharina

2 Kommentare

  1. Ich glaub dein Hochbeet ist ein bisserl zu klein für diese vielen Pflanzen. Wir haben ein großes Gemüsebeet und darin unter anderem Artischocken und Zucchini. Die Artischockenpflanzen sind über 1 Meter breit und Zucchini werden auch werden ca genauso breit. Vielleicht musst du doch ein anderes Platzerl dafür suchen 😉
    Liebe Gartengrüße Tanja

    1. Hallo Tanja,

      vielen Dank für deine Nachricht! Ich hatte auch schon Artischocken Pflanzen und weiß, dass sie riesig werden :). Bis jetzt hat sich noch nicht so viel getan im Beet, aber ich habe schon einen Ausweichplatz 😉

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.