Schau doch mal hier vorbei

DIY – Bestickte Leinenkissen im Boho Look

Leinen ist einer meiner Lieblingsstoffe, weil er zugleich edel und robust ist. Für unsere riesige neue Couch im umgestalteten Wohnzimmer habe ich Leinenkissen im Boho Look mit Hotelverschluss selbst genäht und bestickt. Natürlich habe ich wieder Quasten aus Wolle angenäht, das wird bei mir gerade richtig zur Macke :P.

DIY Anleitung für selbst genähte Leinenkissen mit Hotelverschluss und bestickte Kissen aus Leinen im Boho Look als Deko für das Hygge Wohnzimmer

Die Kissenhüllen habe ich mit Wolle bestickt, es ist gar nicht so aufwändig, wie es aussieht! So ein selbst gemachtes Leinenkissen ist bestimmt ein super Weihnachtsgeschenk, findet ihr auch? Ich glaube, ich werde noch ein oder zwei Nähen :).

So näht ihr ein Leinenkissen mit Hotelverschluss

Kissen mit Hotelverschluss zu nähen ist wirklich super einfach und auch für Anfänger eicht zu schaffen! An einem Nachmittag schafft ihr es, eure komplette Couch mit Kissen neu auszustatten:).

DIY Anleitung für selbst genähte Leinenkissen mit Hotelverschluss und bestickte Kissen aus Leinen im Boho Look als Deko für das Hygge Wohnzimmer

Ihr braucht für ein Kissen in der Größe 40 x 40 cm:

  • Leinenstoff: 2 Teile á 29 x 40 cm (+Nahtzugabe) und 1 x 40 x 40 (+Nahtzugabe)
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Wollreste
  • Sticknadel
  • Lineal
  • Schneiderkreide oder Stift
  • Wollquasten nach Wunsch (hier habe ich erklärt, wie man sie selbst macht)

So wird´s gemacht:

Zuerst näht ihr die Rückenteile. Dazu schlagt ihr an einer langen Kante 2 x 1 cm ein und näht die Kante.

Anschließend wird das Vorderteil des Kissens bestickt. Dafür könnt ihr euch Hilfslinien auf den Stoff zeichnen. Bei geometrischen Mustern und Linien ist es wichtig, dass man sehr sorgfältig arbeitet, weil krumme Linien sofort auffallen. Also einfach eine Tasse Tee kochen und sich gemütlich Zeit dafür nehmen…

Nun wird das das Kissen genäht. Dazu legt ihr die Teile wie auf dem Foto zusammen: zuerst die bestickte Seite nach oben, darauf dann die beiden Rückenteile, jeweils mit der schönen Seite nach unten. Steckt alle Teile fest und näht sie zusammen. Versäubert die Naht noch mit einer Overlockmaschine oder einfach mit dem Zickzackstich eurer Nähmaschine.

Wendet das Kissen und näht zum Schluss die Quasten an die Ecken.

DIY Anleitung für selbst genähte Leinenkissen mit Hotelverschluss und bestickte Kissen aus Leinen im Boho Look als Deko für das Hygge Wohnzimmer

Solche bestickten Leinenkissen sind auch ein ganz liebevolles, selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk im Boho Look für Dekofreunde :). Um ehrlich zu sein, habe ich die Kissen in der Absicht genäht, sie zu verschenken, aber jetzt gefallen sie mir selbst so gut, dass ich sie behalten und nochmal welche nähen werde!

Viel Spaß beim gemütlichen Nähnachmittag! Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.