Schau doch mal hier vorbei

Töpfern zu Hause mit meinem Onlinekurs in Aufbaukeramik

Hier kommt der Grund, warum es hier so unglaublich lange ruhig war! Ich habe in den letzten Monaten so viele Nachrichten bekommen, wann es denn wieder mit Töpferkursen losgeht und konnte nie eine konkrete Antwort geben – jetzt aber schon! Ab sofort ist mein Onlinekurs in Aufbaukeramik verfügbar, den ihr jederzeit beginnen und in eurem Tempo durchführen könnt. Ich habe super viele Videos, Fotos und Beispiele für euch zusammengetragen, damit ihr am Ende des Kurses sagen könnt “Töpfern und Glasieren – kann ich!”. Mir war es wirklich wichtig, so viele Themen wie möglich abzudecken, vom Töpfern über das Glasieren bis hin zu praktischen Dingen wie Organisation des Arbeitsplatzes. Der Kurs ist perfekt geeignet für Anfänger.

Damit ihr eure Stücke zeigen und Feedback zu euren Arbeiten erhalten könnt, gibt es mit dem “Werkraum” einen eigenen Forumsbereich. Die Teilnehmer können sich untereinander austauschen und ich werde Fragen zu den einzelnen Lektionen beantworten.

Grundkurs für Anfänger im Onlinekurs zum Thema Aufbaukeramik, in dem ihr lernt, Gebrauchskeramik wie Schüsseln, Tassen und Teller ohne Töpferscheibe zu töpfern und zu glasieren

Was ihr vor der Teilnahme am Kurs braucht

Ton muss bei mindestens 900 Grad gebrannt werden, im Glasurbrand sogar noch heißer! Deshalb braucht ihr eine Möglichkeit, eure getöpferten Stücke zu brennen, wenn ihr wie die meisten keinen eigenen Töpferofen habt. Geschäfte für Keramikbedarf oder Töpfereien bieten häufig einen Brennservice an – eine Liste mit Anbietern hat die Firma Botz hier zusammengestellt. Wenn kein Brennservice in eurer Nähe dabei ist, könnt ihr im Internet selbst auf die Suche gehen. In manchen Orten ist es ganz leicht, jemanden zu finden, woanders müsst ihr vielleicht ein paar Telefonate führen. Bitte klärt unbedingt vor der Teilnahme an dem Kurs ab, wo ihr eure Stücke brennen lassen könnt!

Für alle Teilnehmer, die aus meiner Nähe (PLZ 63741) kommen biete ich einen Brennservice für drei Monate ab Beginn des Kurses an. Die Preise dafür werden pro Kilogramm Ton nach dem Brennen berechnet.

Ich weiß, dass das Finden eines Brennservices eine Hürde für den Start des Kurses darstellt – dafür lernt ihr aber WIRKLICH TÖPFERN! Vergesst die vielen DIY Anleitungen im Internet mit lufttrocknender Modelliermasse, das ist kein Vergleich ;).

Grundkurs für Anfänger im Onlinekurs zum Thema Aufbaukeramik, in dem ihr lernt, Gebrauchskeramik wie Schüsseln, Tassen und Teller ohne Töpferscheibe zu töpfern und zu glasieren
So sehen die Stücke nach dem Schrühbrand aus – aber natürlich lernt ihr auch, wie man mit Pulver- und Flüssigglasuren glasiert!

Das ist im Kurs enthalten

Dein Clay Kit kommt zu dir nach Hause

Jede/r Teilnehmer/in bekommt ein speziell für den Kurs zusammengestelltes Clay Kit, das nach der Anmeldung vom Keramik- und Töpferbedarf Andrea Wolbring direkt zu euch nach Hause geschickt wird!

Das ist im Clay Kit enthalten (Wert ca. 45€ inklusive Versand):

  • 10 Kg weißer Ton mit Spots (im Steingutbrand weiß/ im Steinzeugbrand mit kleinen Punkten/ Spots)
  • 1 Werkzeugset mit allem, was ihr für die Bearbeitung von Ton braucht
  • 200 ml Dose Opalweiß von Botz (die Glasur kann in einem großen Temperaturbereich gebrannt werden)
  • 1 Glasurenpinsel von Botz

Das sind die Inhalte des Kurses

Der Kurs kann jederzeit begonnen und die einzelnen Lektionen bearbeitet werden. Alle Inhalte stehen in einem abgetrennten Bereich auf meinem Blog zur Verfügung, auf den nur die Teilnehmer Zugriff haben. Ein Austausch, Fragen und Feedback finden im Werkraum statt, einem Forum für die Teilnehmer und mich, in das niemand sonst Zugang hat.

In dem Kurs lernt ihr, Gebrauchskeramik wie Tassen, Teller, Vasen und Schalen ohne Töpferscheibe in verschiedenen Aufbautechniken zu töpfern und zu glasieren. Zu jeder Lektion gibt es Videos, in denen ich die Technik an einem oder mehreren Beispielen ausführlich erkläre. Dazu zeige ich jede Menge Fotos als Inspiration für eure Projekte und nenne alle verwendeten Glasuren. In einigen Lektionen gibt es Checklisten zum Download, die ihr euch beim Töpfern anschauen könnt, damit ihr nichts vergesst und nicht dauernd den Bildschirm vor euch haben müsst.

So sieht die Übersicht der Lektionen im Onlinekurs aus:

In den Onlinekurs habe ich alles gepackt, was ich auch in einem “echten” Kurs in meinem Atelier besprechen würde, vermutlich sogar noch etwas ausführlicher. Zum Thema Glasieren zeige ich euch ganz viele Glasurkombinationen! Ich habe mein komplettes Töpferwissen zur Aufbaukeramik und zum Glasieren aufgeschrieben, das ich mir in mehreren Jahren selbst angeeignet habe.

Grundkurs für Anfänger im Onlinekurs zum Thema Aufbaukeramik, in dem ihr lernt, Gebrauchskeramik wie Schüsseln, Tassen und Teller ohne Töpferscheibe zu töpfern und zu glasieren
Hättet ihr gedacht, dass ich alle diese Stücke ohne Scheibe getöpfert habe? Ich erkläre euch ganz genau, wie ihr das auch schafft und zeige euch, wie ihr tolle Glasurverläufe hinbekommt!
Grundkurs für Anfänger im Onlinekurs zum Thema Aufbaukeramik, in dem ihr lernt, Gebrauchskeramik wie Schüsseln, Tassen und Teller ohne Töpferscheibe zu töpfern und zu glasieren
Alle diese Stücke habe ich ohne Töpferscheibe in der Aufbautechnik getöpfert! Wenn euch der Look gefällt, seid ihr in meinem Kurs genau richtig!

Das sind die Kursgebühren für den Onlinekurs

Die Kursgebühren betragen 240€ inklusive MwSt., das Clay Kit im Wert von ca. 45€ ist im Preis enthalten. Ihr erhaltet einen auf zwei Jahre begrenzten Zugang zu sämtlichen Inhalten, der Kurs wird in Etappen für euch freigeschaltet.

Wenn ihr den Kurs zu zweit am selben Rechner machen wollt, zahlt ihr nur 1x die Kursgebühr und bestellt einfach ein weiteres Clay Kit dazu!

Ich werde Fragen im Werkraum beantworten und euch individuelles Feedback geben. Auch wenn ein Onlinekurs einen unpersönlichen Eindruck erwecken mag, möchte ich in ganz engem Austausch mit den Teilnehmern stehen und auf die Fortschritte und Fragen eingehen können. Deshalb wird dies kein standardisierter Kurs für die breite Masse, sondern für alle, die sich ins Töpfern vertiefen und es von Grund auf lernen möchten. Es soll kein “besser als gar nichts” -Kurs in diesen schwierigen Zeiten sein, sondern eine echte Alternative zu einem live Kurs bei mir.

Hier geht´s zur Anmeldung!

Grundkurs für Anfänger im Onlinekurs zum Thema Aufbaukeramik, in dem ihr lernt, Gebrauchskeramik wie Schüsseln, Tassen und Teller ohne Töpferscheibe zu töpfern und zu glasieren

Ich wünsche euch viel Spaß beim Töpfern!

Liebe Grüße! Katharina

26 Kommentare

  1. Hallo,
    & zwar würde ich sehr gerne an deinem Online-Töpferkurs mitmachen, seit ich dir auf Instagram folge bin ich fasziniert davon!
    Meine Schwester& ich würden dass dann gerne zusammen machen, sodass wir zwei Sets zum Einstieg brauchen!
    Viele liebe Grüße, Carla

  2. liebe katharina,
    ich möchte so gerne mitmachen. gibt es denn eine möglichkeit, dass set abzubestellen, ton, werkzeug und glasuren habe ich bereits zu hause. und wie läuft denn die anmeldung? zählt das hier? ich will mitmachen!!!!!!! liebe grüße, meli

    1. Hallo Meli,

      ich habe den Kurs jetzt nicht mehr begrenzt, du bekommst bestimmt einen Platz! Liebe Grüße Katharina

  3. Liebe Katharina,
    sagenhaft, wie viel Mühe und Liebe du da investierst! Ich hoffe, ich kann am 5.3. einen Platz ergattern und freue mich schon riesig!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kerstin

  4. Meine Liebe,
    das hört sich ja fantastisch an. Ich bin auf jeden Fall dabei (d. h., ich werde versuchen, in die limitierte Gruppe zu kommen ;))! Habe mir schon für den Tag den Handywecker gestellt…hoffentlich klappt das! Meine Güte, dass muss ja eine enorme Arbeit gewesen sein….

    Liebe Grüße und ein schönes RestWE,
    Nadine (die heiß wie Frittenfett auf Töpfern ist:))))

  5. Wow Katharina, da hast Du ja was tolles auf die Beine gestellt. Das war bestimmt viel Arbeit. Ich wünsche Dir viele Teilnehmer*innen und hoffe, später hier auf dem Blog eine kleine Auswahl der Ergebnisse zu sehen. Toll!

  6. Ganz tolle Idee. Freue mich rießig, bin schon ganz lange ein rießen Fan von dir und deinem Töpferblog. Kann man sich auch gleich für den Termin im April anmelden? Bis dahin sollte meine neue kleine Töpferecke eingerichtet sein 🙂

    1. Man kann sich leider noch nicht anmelden, erst ab Freitag. Dann kann man aber den Kurs kaufen, jederzeit starten und im eigenen Tempo durchführen. Ich bin im Hintergrund immer da, um Fragen zu beantworten und Feedback zu geben 😃✌🏼

  7. Hach…ich freu´ mich schon soooo sehr….hoffentlich schaffe ich es in die erste Runde…ich habe nach so einem Kurs so lange gesucht. Es hört sich alles so vielversprechend an….GlG, Nadine Stegen (daneni1234)

    1. Hallo Nadine,

      ich habe die Teilnehmerzahl erhöht aufgrund der hohen Nachfrage- du bekommst sicher einen Platz 😃✌🏼

  8. Guten Morgen Katharina,

    wow, was eine tolle Idee! Ich werde direkt mal auf die Suche nach einer Brennmöglichkeit gehen. Leider hat der Laden für Keramikbedarf bei uns (für Endverbraucher) momentan geschlossen, er bietet sonst diesen Dienst an.
    Dass du aufgeregt bist, kann ich total verstehen! In diesem Kurs muss so viel Arbeit von dir stecken. Ich hoffe du wirst viele Freude damit haben und wunderschöne Ergebnisse von deinen Teilnehmern sehen!

    Herzliche Grüße
    Anne

  9. Hallo Katharina,
    verstehe ich das richtig, dass ich mich jetzt anmelden könnte, aber den Kurs auch erst später durchlaufen könnte? Habe Anfang April noch eine OP und würde vorher nicht dazu kommen, könnte mir aber gut vorstellen, nach meiner Genesung zu starten.
    Danke für eine kurze Info!

    1. Hallo Martina,

      du kannst den Kurs für dich jederzeit beginnen und in deinem Tempo durchführen. Die Lektionen sind alle fertig zum anschauen und ich bin immer hier für Fragen 😃✌🏼

  10. Hallo Katharina,
    Könntest Du dir eventuell vorstellen einzelne Inhalte Deines Töpferkurses separat verfügbar zu machen? Ich würde mich sehr für Deine Glasuranleitungen interessieren 😍

    1. Hallo Katey,

      tut mir leid, aber wenn man einen Live Kurs besucht, kann man ja auch nicht nur für die Inhalte zahlen, die einen interessieren…

      Liebe Grüße Katharina

  11. Liebe Katharina
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Online-Kurs, den du da auf die Beine gestellt hast! Ich will auf jeden Fall teilnehmen!
    Ich komme allerdings aus der Schweiz und frage mich, ob ihr den Clay-Kit auch in die Schweiz schickt oder wie ich sonst zu dem Material komme?
    Herzliche Grüsse

    1. Hallo Anita,

      momentan kann man noch nicht aus der Schweiz teilnehmen, weil das System die Rechnungsstellung und Abwicklung nicht unterstützt. Aber wir arbeiten daran für die nächste Runde!

      Liebe Grüße

      Katharina

  12. Liebe Katharina,

    der Online-Kurs ist ein ganz toller Einfall und die Kursbeschreibung macht richtig Lust, daran teilzunehmen! Leider habe ich noch keinen Brennservice in meiner Nähe gefunden. Auf Instagram hast du mal eine Liste angekündigt, wo kann man die denn finden?

    Viele Grüße
    Eli

  13. Hallo Katharina,
    ich habe bereits Ton und Zubehör daheim. Ist es auch möglich nur für den Kurs zu zahlen?

    Liebe Grüße, Lorena

    1. Hallo Lorena,

      ja du kannst nur den Kurs buchen! Gib dafür einfach unter Gutscheine den Code “KeinKit” ein, der Betrag wird dann abgezogen!

      Liebe Grüße

      Katharina

  14. Liebe Katharina, wie weit wäre denn die Umgebung gefasst um bei dir brennen lassen zu können? Ich komme aus Darmstadt, wäre das noch möglich? Ganz liebe Grüße und danke für das tolle Angebot. Ich will schon so lange Töpfern lernen und will es jetzt endlich versuchen.

    1. Hallo Vivian,

      ich habe das Angebot nicht räumlich begrenzt – jeder, der meinen Kurs gebucht hat, darf bei mir brennen :). Bei der Entfernung könntest du aber auch fast zu Keramik Kraft nach Bruchköbel fahren zum brennen, das müsstest du dir mal ausrechnen 🙂

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.