Schau doch mal hier vorbei

Schnelles makeover: Möbel mit Kreidefarbe streichen

Dieser Beitrag enthält Werbung

Eigentlich mag ich unser Zuhause total gerne, aber hin und wieder bin ich fast schon genervt vom immer gleichen Anblick und brauche ein paar kleine Veränderungen. Dazu müssen keine neuen Möbel angeschafft oder ganze Räume renoviert werden (den Drang verspüre ich nur sehr selten ;)). Einfach mal ein bisschen umräumen, Deko von A nach B räumen oder Möbel mit Farbe aufpeppen. Ich habe schon einige Projekte mit der Kreidefarbe von Annie Sloan umgesetzt und bin immer wieder erstaunt, wie schnell und einfach man die Farbe verarbeiten kann. Kleiner Spoiler vorweg: man muss die Möbel vorher nicht anschleifen und kann direkt loslegen – ist das nicht toll?!

DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern, ein schnelles makeover mit Farbe

So sieht die Kommode jetzt aus! Ich finde den Farbton super schön zu Deko aus Rattan und Keramik. Vorher war sie weiß und schon länger mehr shabby als chic, an vielen Stellen war der Lack abgeplatzt. Der weiße Farbton war mir auch immer etwas zu hart als Kontrast zur Backsteinwand.

So einfach verpasst ihr Möbeln einen neuen Look

DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern, ein schnelles makeover mit Farbe

Die gesamte Farbpalette besteht aus 45 Farben. Sie sind wasserbasiert und geruchsneutral, sodass man sie super in Innenräumen verarbeiten kann. Ich habe mir für mein Projekt den Farbton “Country Grey” ausgesucht, einen warmen Naturton. Ich finde er passt perfekt zur Backsteinwand und natürlich zu meiner getöpferten Keramik, die ich darauf ausstellen werde ;).

DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern, ein schnelles makeover mit Farbe

Ihr braucht:

  • Kreidefarben von Annie Sloan
  • Chalk Paint Wax
  • Flachpinsel

Alles erhältlich über Melflair – Annie Sloan Farben

  • Eventuell Malerkrepp zum Abkleben
  • Tuch zum Wachs Einreiben
  • Unterlage
DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern, ein schnelles makeover mit Farbe

Auf dem Foto seht ihr, wie mitgenommen der Schrank vorher aussah. Warum sich meine Katzen auf jedes meiner Bilder schummeln müssen, ist mir nach wie vor ein Rätsel!

Ich habe zunächst Türen und Schubladen entfernt und dann ging es auch schon los! Keine 2,5 Stunden später war der Schrank fertig gestrichen!

DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern mit Deko Tipps im scandi Boho Look

Tipps zum Umgang mit Kreidefarbe

Das war nicht mein erstes Projekt mit der Kreidefarbe von Annie Sloan, vielleicht erinnert ihr euch noch an die Ikea Schranktüren, die ich gestrichen habe. Ich weiß, dass viele von euch skeptisch sind, ob die Farbe denn auch wirklich hält, wenn man sie ohne Anschleifen aufträgt. Aus meiner Erfahrung kann ich euch sagen, dass an den Ikea Schranktüren nichts abgeplatzt ist oder so – die Farbe hält einfach super!

So wird die Farbe verarbeitet (für ein glattes Finish):

Ihr könnt die Farbe mit Wasser verdünnen, dann lässt sie sich noch leichter verarbeiten. Tragt zwei Schichten mit dem Flachpinsel auf und lasst die Farbe trocknen. Anschließend schleift ihr das Möbelstück leicht an, wenn ihr keine sichtbaren Pinselstriche haben möchtet. Ansonsten könnt ihr direkt mit einem fusselfreien Tuch das Wax einreiben. So wird die Oberfläche widerstandsfähiger und auf Wunsch könnt ihr sie sogar auf Hochglanz polieren! Weitere Tipps, um eure Möbel mit Kreidefarbe zu streichen findet ihr hier.

Ich hatte ursprünglich einen ganzen Vormittag für das Projekt eingeplant und habe deshalb noch spontan im Flur die Sitzfläche unserer Bank gestrichen und mit Chalk Paint Wax behandelt (ich liebe den Geruch von frischem Möbelwachs).

DIY Möbel mit Kreidefarbe von Annie Sloan über Melflair schnell und einfach verschönern mit Deko Tipps im scandi Boho Look

Das einzige Problem, das sich beim Streichen mit den Farben ergibt: Kaum ist man fertig, sieht man schon das nächste Projekt! Ich wusste vorher nämlich gar nicht, dass man mit den Farben auch Wände streichen kann und deshalb werde ich jetzt endlich das Gäste-WC in Angriff nehmen, für das ich letztes Jahr schon Fliesen getöpfert habe! Ihr dürft gespannt sein :).

Viel Spaß beim Streichen! Katharina

2 Kommentare

  1. Hallo Katharina!
    Sehr schön sieht das aus! Wir haben eine alte, dunkle Kommode, die ich so gern hell streichen würde…Wie kratz- und schlagfest sind die Kreidefarben deiner Erfahrung nach? Sehen die Sachen schnell “vintagemäßig” abgenutzt aus (was ja auch seinen Reiz haben kann) oder ist die Farbe einigermaßen unempfindlich?
    Liebe Grüße aus Ostwestfalen-Lippe von Dorothea

    1. Hallo Dorothea,

      also meine IKEA Schranktüren, die ich mit Kreidefarbe gestrichen habe sehen immer noch top aus, da ist nichts abgeplatzt oder so! Du kannst nach dem Streichen dein Möbelstück noch mit Wachs behandeln, dann wird die Oberfläche widerstandsfähiger!

      Liebe Grüße

      Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.