Schau doch mal hier vorbei

DIY – Töpferanleitung: Kerzendose mit Deckel töpfern

Heute habe ich eine Töpferanleitung für eine Kerzendose für euch, die vielleicht besser in die kalte Jahreszeit passen würde – aber die Idee dazu hatte ich schon so lange im Kopf und deshalb musste ich los töpfern :). Kerzen und Streichhölzer können in der Dose verstaut werden und der Deckel ist gleichzeitig ein Kerzenständer! Ich liebe Dinge, die gleich mehrere Funktionen erfüllen!

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Ihr könnt die Dose in jeder beliebigen Größe töpfern, aber ich habe ein echtes Faible für Baumkerzen oder andere kleine Kerzen, sodass es ein mini Kerzenhalter geworden ist. Am besten sucht ihr vor dem Töpfern eine passende Kerze für euer Projekt, damit ihr den Durchmesser des Kerzenhalters bestimmen könnt.

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Ok, ich merke schon: die Katze im Fach stiehlt dem Kerzenhalter die Show ;). Das ist bestimmt auch ein schönes, handgetöpfertes Geschenk, oder? Der Kerzenleuchter ist übrigens die Mini Version meines großen Kerzenleuchters ohne Dose :).

So töpfert ihr die Kerzendose

Ich gebe meine verwendeten Maße für normale Baumkerzen an, ihr müsst es aber so anpassen, dass eure Kerzen in die Dose passen. Für die Dose habe ich Ton mit 25% Schamotten 0-0,2 mm verwendet.

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Ihr braucht:

  • ein Rechteck ca. 32 x 13 cm
  • einen Streifen ca. 32 x 1 cm (und noch ein Stück für die Kerzentülle)
  • 2 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 10 cm
  • 1 Kreis mit einem Durchmesser von ca. 9 cm (der vierte Kreis auf dem Foto wird nicht benötigt, ich habe zwei Dosen gemacht und da lag er noch rum)
DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Zuerst habe ich einen Zylinder getöpfert und einen Kreis als Boden befestigt (der Zylinder wird auf den Boden gesetzt).

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Auf dem zweiten Kreis (10cm), wird ein Rand befestigt (nicht außen am Kreis, sondern darauf gesetzt – das ist wichtig, damit der Deckel zur Dose passt).

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Anschließend wird der kleinere Kreis mittig am Boden befestigt. Er sorgt dafür, dass der Deckel fest auf der Dose sitzt. Hier müsst ihr eventuell noch etwas anpassen, damit der Deckel gut sitzt.

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Zum Schluss wird ein Ring geformt und die Kerzentülle mittig befestigt. Testet mit eurer Kerze, ob der Durchmesser passt: die Kerze sollte locker hineinpassen und noch etwa 1-2 mm Platz sein.

DIY Töpferanleitung für einen selbst getöpferten Kerzenleuchter mit Keramik Dose in der Plattentechnik in Naturfarben

Lasst die Dose mit Deckel trocknen und den Deckel auch im Schrühbrand auf der Dose. Glasiert habe ich beides mit Beigegranit von Botz und bei 1250 Grad gebrannt.

Hier nochmal die Kurzanleitung zum Mitnehmen

Wenn euch die Idee gefällt, pinnt sie doch bei Pinterest, dann denkt ihr beim nächsten Töpferabend an das Projekt :).

Ich bin gespannt, wie ihr die Idee findet! Liebe Grüße und viel Spaß beim Töpfern! Wenn euch das alles zu schnell ging und euch die Plattentechnik noch nicht ganz klar ist, schaut euch mal meinen Online Töpferkurs an :).

Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.